Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ja/Nein-Felder auswerten
zurück: Mittels Auswahlabfrage Text einer Spalte kürzen weiter: Problem mit INNER JOIN und UPDATE Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
04. Sep 2009, 10:34
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

Ja/Nein-Felder auswerten - Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo an Alle,

ich hab wieder mal eine Frage. Ich habe einFormular, auf dem ich die Anwesenheit von Mitarbeitern eintragen lasse, um Einsatzpläne zu anzufertigen.
Dazu ist auf dem Formular jeder Mitarbeiter aufgelistet mit einem Ja/Nein-Feld und ein Terxtfeld errechnet mir die Anwesenden. Mir wird die Anzahl aber nur neu ausgegeben, wenn ich das Formular schließe und wieder öffne. Wie kann ich erreichen, dass sofort nach dem Anhaken die Anzahl der Anwesenden erhöht oder verringert wird?

Gruß
Gisi
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
05. Sep 2009, 13:06
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Ich gehe mal davon aus, dass die Textfelder Deines Formulars gebunden sind!?
Dann musst Du erst mal dafür sorgen, dass das Ja/Nein auch sofort in der entsprechenden Tabelle landet,
d.h. Du müsstest in die AfterUpdate-Prozedur des Ja/Nein-Kästchens den Befehl
Code:
    DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
hineinschreiben und anschließend ein
Code:
    Me.Requery
ausführen, damit die gebundenen Felder aktualisiert werden.
Kannst Du damit was anfangen - oder ist das Fachchinesisch? Dann nochmal nachfragen!
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. Sep 2009, 06:53
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Ja/Nein-Felder auswerten - Re: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

"Umzugsbeitraege"
gisiangel am 07.06.2009 um 07:56:31 hat folgendes geschrieben:
Hallo astern,

danke für deine Hilfe. Leider habe ich trotzdem ein Problem. Die JA/Nein-Felder befinden sich in einem Endlosformular. Und die Aktualisierung erfolgt nur bei dem 1. Datensatz, bei allen anderen passiert nichts beim Anhaken des Feldes. Erst wenn ich erneut das 1. Feld anklicke, wird meine Summe wieder richtig angezeigt, wobei dann ja der Haken wieder entfernt wird.

Gruß Gisi
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
08. Sep 2009, 12:27
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Zitat:
die Aktualisierung erfolgt nur bei dem 1. Datensatz
Das kann ich mir jetzt ehrlich gesagt nicht vorstellen. Am besten, Du machst mal ein Upload Deiner DB, dann kann man sich das mal ansehen. (ACHTUNG: Keine personenbezogenen Daten!)

A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Gast



Verfasst am:
09. Sep 2009, 11:27
Rufname:

AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo a*,

jetzt hab ich mir die Mühe gemacht und meine Daten anonymisiert. Und mach nochmal einen Test und finde den Fehler. Ich könnte mich selber irgendwohin beißen.
Die Daten, die neu ausgegeben werden müssen, stehen auf dem Hauptformular, und da muss
Code:
Me.Requery

natürlich
Code:
Me.Parent.Requery

heißen.

Es geht also jetzt. Vorher hatte ich die Form geschlossen und wieder geöffnet, was ja keine schöne Lösung ist (vor allem sieht man für den Moment, den das Formular geschlossen ist, von Access ja überhaupt nichts wegen meiner Starteinstellungen). Da ich das jetzt nicht mehr brauche, werden aber auch in den anderen Registerblättern, die die einzelnen Abteilungen auflisten, die Daten nicht erneuert. Jetzt suche ich schon eine ganze Zeit, wie ich die neu laden kann, wenn das entsprechende Registerblatt aufgerufen wird. Aber ich finde nicht das richtige Ereignis dazu. Hast du da auch einen Tipp für mich?

Gruß
Gisi
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
09. Sep 2009, 11:59
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Sorry, hatte nicht bemerkt, dass ich schon wieder aus dem Forum raus war. Und beim Lesen hinterher habe ich festgestellt, dass ich dir nicht geschrieben habe, dass ich die Daten inzwischen auf einem Registerdatenblatt angeordnet habe. Für jede Abteilung ein extra Register mit einem Unterformular, dass mir nur die anzeigen soll, die angehakt wurden. Durch die möglichen Änderungen auf dem letzte Registerblatt muss dann beim Aufrufen des Tabellenblatts der Inhalt des Unterformulares neu gelesen werden. Und da finde ich das richtige Ereignis nicht.

Gruß
Gisi
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
09. Sep 2009, 12:08
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Aber ich finde nicht das richtige Ereignis dazu

Ja, das ist eine Sache, über die ich mich auch schon oft geärgert bzw. gewundert habe. Eigentlich würde man erwarten, dass das mit dem Ereignis "Beim Klicken" gehen müsste. Geht aber nicht!
Durch Probieren habe ich herausgefunden, dass man das Ereignis "Bei Änderung" des Registersteuerelements nehmen muss (Achtung: Des Registersteuerelements - NICHT der Registerseite!)

A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
09. Sep 2009, 12:23
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg


AW: Ja/Nein-Felder auswerten - AW: Ja/Nein-Felder auswerten

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke dir a*,
das war mal wieder prompte Erledigung.

Gruß
Gisi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht auswerten mit DomSumme 2 yoshi98 100 30. Apr 2013, 08:50
yoshi98 Bericht auswerten mit DomSumme
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum/Uhrzeit in Abfrage auswerten 2 man_pedro 106 30. Jan 2013, 15:08
man_pedro Datum/Uhrzeit in Abfrage auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswerten()-Funktion in Abfrage, um Formel auszulesen 2 Koboldchen 199 25. Sep 2012, 10:55
Koboldchen Auswerten()-Funktion in Abfrage, um Formel auszulesen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Zwei Kombinationsfelder auswerten 3 larsh999 191 12. Jan 2011, 14:10
larsh999 Zwei Kombinationsfelder auswerten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kontrollkästchen mit Makro auswerten 5 Magic Man 1118 12. Jul 2010, 13:45
KlausMz Kontrollkästchen mit Makro auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalten einer Tabelle vergleichen und auswerten 2 LukeD 395 28. Jun 2010, 10:18
LukeD Spalten einer Tabelle vergleichen und auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Personenliste Gesamtzahl und Anzahl m/w auswerten 1 Rinderwahn 828 24. März 2010, 21:23
jens05 Personenliste Gesamtzahl und Anzahl m/w auswerten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datensätze zählen und auswerten 35 Horst_S 2238 03. Jan 2010, 14:36
MiLie Datensätze zählen und auswerten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: ja/neinfelder als Pflichtfeld 47 Charliebraun 2052 31. Dez 2009, 12:58
KlausMz ja/neinfelder als Pflichtfeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Optionsfeld auswerten 1 Accessnewbie82 706 30. März 2009, 19:33
KlausMz Optionsfeld auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fittnessstudio: Abnehmverhalten berechen und auswerten 0 Sandmann 306 16. Feb 2009, 23:39
Sandmann Fittnessstudio: Abnehmverhalten berechen und auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitraum auswerten über Formular aus Datums-Feld in Tabelle 1 Nala 1114 12. Feb 2008, 17:54
Frank_xyz Zeitraum auswerten über Formular aus Datums-Feld in Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS