Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC
zurück: Tabellen Synchronisieren weiter: Tabelle aus einer externen DB kopieren. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Manuel_
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Okt 2009, 13:39
Rufname:

Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Zusammen,

ich möchte eine Oracle Tabelle per VBA mit ADO über ODBC einbinden.
Ich nutze Access 2007 und kann daher kein DAO verwenden.

Mit dem Verknüpfungsmanager ist das kein Problem.
Aber wie sieht der VBA-Code dazu aus?

Ich habe das schon per DAO gelöst gehabt.
Leider ist jetzt Access 2007 im Einsatz und der VBA-Code muss geändert werden.

Hat jemand ein Beispiel, wie das zu lösen wäre?

Folgende Tests habe ich bereits gemacht:
Code:

   Dim dbsCurrent As Database
   Dim tdtest As TableDef

   Set dbsCurrent = CurrentDb

   Set tdtest = dbsCurrent.CreateTableDef("<table_name>")

   tdtest.Connect = "ODBC;DATABASE=xxx;UID=xxx;PWD=xxx;DSN=xxx"
   tdtest.SourceTableName = "<schema_name>.<table_name>"

   dbsCurrent.TableDefs.Append tdtest


Die Tabelle erscheint jetzt in der Auflistung, ist allerdings nicht lesbar.
Es werden keine Datensätze angezeigt bzw. es erscheint folgende Meldung:
".... Nicht ausreichende Berechtigungen"

Der Datenbankuser hat aber definitiv die Berechtigungen.

Hat jemand weitere Beispiele bzw. einen anderen Lösungsweg?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

Viele Grüße
Manuel
Gast



Verfasst am:
13. Okt 2009, 14:48
Rufname:


AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
mal vornweg geklärt:
Zitat:
Ich nutze Access 2007 und kann daher kein DAO verwenden
Wie kommst du darauf Confused

Gruß Mike
Gast



Verfasst am:
13. Okt 2009, 15:11
Rufname:

AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Wenn ich den alten Code (DAO) ausführe erscheint folgender Fehler:

"ODBCDirect wird nicht mehr unterstützt. Schreiben Sie den Code auf die Verwendung von ADO anstelle von DAO um."

Gibt es einen anderen Weg, per DAO die Tabellen zu verknüpfen?
Gast



Verfasst am:
13. Okt 2009, 15:35
Rufname:

AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
nun das Problem ist mir nicht bekannt. Setzt du DAO 3.6 ein.
Ansonsten muss ich mich hier wegen Unwissenheit verabschieden Embarassed

Gruß Mike
Manuel_
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Okt 2009, 16:34
Rufname:


AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ja, ich setzte 3.6 ein.
Was muss ich stattdessen einsetzen?
Lassen sich bei einer anderen DAO-Version die Objekte aus 3.6 verwenden?
HannesB
access-muenchen.de


Verfasst am:
13. Okt 2009, 17:42
Rufname:
Wohnort: München

AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Das geht mit eigentlich genau wie bisher.
Problem ist dieses ODBCDirect. Wenn du das nicht brauchst, arbeite ganz normal mit ODBC.

Hier der Link mit allen Möglichkeiten:
http://www.connectionstrings.com/
und den hier kennst du sicher:
www.donkarl.com?FAQ3.1

_________________
Gruss,
Hannes
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
13. Okt 2009, 20:37
Rufname:

AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

die DAO-Bibliothek ist unter Office 2007 eine andere als bisher. Einfach den Verweis auf DAO 3.6 entfernen und stattdessen die neue Bibliothek "Microsoft Office 12.0 Access database engine Object Library" anwählen, dann klappt's auch wieder mit DAO. Diese Bibliothek ist im Normalfall standardmäßig angewählt, wenn man aber zusätzlich die alte DAO 3.6 einbindet, gibt's Probleme (besonders, wenn der Link vor dem oben genannten steht).

Gruß

Christian
Gast



Verfasst am:
14. Okt 2009, 16:28
Rufname:

AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Zusammen,

ich habe den Weg jetzt über ODBC und nicht über ODBCDirect genommen.

So gehts auch.

Danke für Eure Hilfe!!

Viele Grüße
Manuel
Manuel_
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Okt 2009, 16:28
Rufname:


AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC - AW: Tabellen verknüpfen per ADO über ODBC

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Zusammen,

ich habe den Weg jetzt über ODBC und nicht über ODBCDirect genommen.

So gehts auch.

Danke für Eure Hilfe!!

Viele Grüße
Manuel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aus zwei Tabellen eine machen 1 mirimaus 2136 30. Jun 2004, 16:30
stpimi aus zwei Tabellen eine machen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen 2 mondi 1015 23. Jun 2004, 10:10
mondi 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular austauschen per button 3 TeeJay 687 04. Jun 2004, 13:59
Willi Wipp Unterformular austauschen per button
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frontend und Backend: kann nicht auf die Tabellen zugreifen 1 mhw 803 25. Mai 2004, 12:25
Robsl Frontend und Backend: kann nicht auf die Tabellen zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben 1 m.hataj 1304 13. Mai 2004, 18:10
faßnacht(IT); Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen 3 budking82 1000 11. Mai 2004, 12:59
budking82 kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht 2 pucky 802 27. Apr 2004, 10:53
ProLogistik Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von 2 tabellen in access 2003 4 Fierce 1719 16. Apr 2004, 08:27
el_gomero Abgleich von 2 tabellen in access 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über mehrere Tabellen 6 Martin1977 976 02. Apr 2004, 15:43
Martin1977 Abfrage über mehrere Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen zusammenführen, bzw. abgleichen 1 daha 1183 16. März 2004, 11:45
lothi Zwei Tabellen zusammenführen, bzw. abgleichen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum