Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen
zurück: Listenwerte automatisch auffüllen weiter: Preiskalkulation mit Gewinnermittlung nach Provisionszahlung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
italysan
Gast


Verfasst am:
17. Nov 2009, 14:53
Rufname:

Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo liebe Leute,

ich bin ja fast am Verzweifeln und brauche dringend die klügen Kopfe dieser Nation. Idea

Es geht um folgende Problemstellung:

Es liegen laut einem Stafellangebot mehrere Auflagen (Menge) mit jeweils unterschiedlichen Preisen pro Stk. vor.

z.B.

>= 1000 Stk. 1 €/ Stk.
>= 2000 Stk. 2 €/ Stk.
>= 3000 Stk. 3 €/ Stk.
>= 4000 Stk. 4 €/ Stk.

Mein Ziel:

Ich möchte in einer Zelle eine Menge eingeben können, die wiederum in einer anderen Zelle (hinter der sich die Menge mit dem entsprechenden Preis in einer Formel verbirgt) den entsprechenden Preis heranzieht.

Bsp. (angelehnt an den Angaben oben):

Eingabe in Zelle A1: 2199
Ausgabe in Zelle A2: 2 €/ Stk.


BITTE HELFT MIR ;O)))) Wink

Lieben Dank vorab.
Italysan
neopa
(kleingeschrieben!) oder Werner .. ,- ...


Verfasst am:
17. Nov 2009, 14:59
Rufname: Werner
Wohnort: zu Hause


AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

eine eigenartige Staffelung hast Du. Alles unter 1000 kostet nichts und je mehr desto teuerer?. Nun gut, Du kannst ja meine Formel entsprechend anpassen:

 DE
321994398

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E3=VERWEIS(D3;{0;1000;2000;3000;4000};{0;1;2;3;4})*D3


Excel Jeanie Html

_________________
Gruß Werner
.. , - ...
Gast



Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:19
Rufname:

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

macht das Sinn, den Preis mit zunehmender Stückzahl zu erhöhen?

Tabelle1

 AB
112581€/Stck

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1=(A1>=1000)*MIN(GANZZAHL(A1/1000);4)&"€/Stck"


Excel Jeanie Html

Gruß

Elg
Gast



Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:25
Rufname:

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Sorry,

Problemstellung die gleiche:

jedoch klarerweise fallende Preise....

1000 --> 4 €
2000 --> 3 €

usw.

Ich bräuchte aber den Stückpreis in der Zelle und nicht die Gesamtsummer....

Wir sind aber auf dem richtigen Weg....
xlDominik
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:29
Rufname: Dominik


AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Gast(?????),

das ist doch ein typischer Fall für SVERWEIS(), bei dem der vierte Parameter auf WAHR gesetzt (oder weggelassen) wird:

 ABCDE
1>= x StückPreis Eingabe:2198
210004 Ergebnis:3
320003   
430002   
540001   

ZelleFormel
E2=SVERWEIS($E$1;$A$1:$B$5;2;WAHR)


Beachte: Eine Eingabe von Zahlen <1000 führt zu einer Fehlermeldung, weil für diesen Fall keine Angaben gemacht wurden... Sad

Gruß,
Dominik.
Gast



Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:32
Rufname:

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich sehe, dass die Zahlen dazu führen bestimmte Formeln heranzuziehen, die Sinn machen, aber nicht auf meinen tatsächlichen Fall übertragbar sind.

Folgende Zahlen:


1000 --> 5,70
1500 --> 3,75
2000 --> 2,89
2500 --> 2,29

Ziel:

Beispiel
Eingabe in Zelle XY: 1599
Ausgabe in Zelle XY: 3,75

Hoffe, dass es jetzt etwas klarer wurde. Sorry, manchmal ist man so in einer rechnung verwickelt, dass man bestoimmte Angaben voraussetzt.

Hättet Ihr jetzt evtl. eine Lösung im auge, die passen würde????

Crying or Very sad

Vielen Dank noch mal!!!!!!!!!
xlDominik
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:35
Rufname: Dominik

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Wie bereits oben beschrieben, funktioniert das einwandfrei mit SVERWEIS()... Oder ich verstehe Dein Problem nicht...

Wenn Du wirklich in Zelle XY eine Eingabe machen willst und in der gleichen Zelle (Du schreibst auch XY) die Ausgabe haben möchtest, wird es nicht ohne VBA gehen. Shock

Aber eine Eingabe in Zelle X und Ausgabe in Zelle Y (mit der o.g. SVERWEIS()-Funktion) sollte Dein Problem lösen... Very Happy

Gruß,
Dominik.
italysan
Gast


Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:44
Rufname:

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Dominik,

ich habe nachdem ich meine Anfrage versendet hatte, erst Deinen Beitrag gelesen.... Embarassed

Wie auch immer: super, es hat geklappt...vielen lieben Dank!!!!

Ein Ruf an die klügen Köpfe dieser Nation, un die Rettung naht Laughing

Wünsche euch noch einen schönen Tag...

Viele Grüße
italysan
neopa
(kleingeschrieben!) oder Werner .. ,- ...


Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:50
Rufname: Werner
Wohnort: zu Hause

AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich komme zurück auf meinen Eingangsformelvorschlag mit VERWEIS() und zwar gleich gekoppelt mit der Gesamtpreisverrechnung. Ansttele einer Tabelle und SVERWEIS() kannst Du so alles in einer Formel unterbringen., wobei die Tablle den Vorteil hat, dass Du sie übersichtlicher ändern kannst.

 DE
2StückPreis
315995.996,25 €

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E3=VERWEIS(D3;{0;1000;1500;2500;4000};{10;5,7;3,75;2,89;2,29})*D3


Excel Jeanie Html

_________________
Gruß Werner
.. , - ...
xlDominik
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Nov 2009, 15:50
Rufname: Dominik


AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen - AW: Excell - Wenn-dann-Funktion mit mehreren Variablen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi italysan,

freut mich, dass es klappt. Und danke für's Feedback.

Denke daran, dass eine Eingabe <1000 einen Fehler produziert...

Gruß,
xlDominik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVerweis oder Index - mit einem festen und einem variablen 0 MiBe 2538 26. Feb 2006, 12:07
MiBe SVerweis oder Index -  mit einem festen und einem variablen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auflistung von mehreren tabellen 0 funky_escobar 683 21. Feb 2006, 14:08
funky_escobar Auflistung von mehreren tabellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVerweis mit mehreren Tabellen 6 funky_escobar 824 16. Feb 2006, 09:52
funky_escobar SVerweis mit mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten aus mehreren Dateien und Arbeitsblättern auflisten 2 aloys 1434 14. Feb 2006, 19:43
aloys Daten aus mehreren Dateien und Arbeitsblättern auflisten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: INDEX-Formel mit mehreren Suchkriterien 8 surfer6 3343 24. Jan 2006, 00:05
Hübi INDEX-Formel mit mehreren Suchkriterien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN UND mit mehreren WENN ODER kombinieren 10 joefaser 15517 13. Jan 2006, 17:59
Hübi WENN UND mit mehreren WENN ODER kombinieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: VERWEIS-Funktion mit mehreren Ergebnissen möglich? 10 holde 1850 21. Okt 2005, 23:32
holde VERWEIS-Funktion mit mehreren Ergebnissen möglich?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn-Formel mit mehreren Kriterien 9 celtictiger 1245 23. Sep 2005, 17:54
ae Wenn-Formel mit mehreren Kriterien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für Steigerung aus mehreren Werten 8 BadFriend 4164 13. Sep 2005, 19:33
BadFriend Formel für Steigerung aus mehreren Werten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Probleme mit WENN-DANN-Funktion 2 Gast 793 20. Jul 2005, 16:08
Mich_gibt_es_nicht_mehr Probleme mit WENN-DANN-Funktion
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sotierung einer Tabelle nach mehreren Spalten 3 Mentor 1566 14. Jul 2005, 14:42
Gast Sotierung einer Tabelle nach mehreren Spalten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sverweis mit mehreren Ergebnissen 2 Holly 1743 19. Feb 2005, 21:23
Arnim Sverweis mit mehreren Ergebnissen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript