Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordnen
zurück: Parameter in Abfrage variabel machen weiter: Beziehungsdef. im Bez.fenster und im Abfrageentwurf Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
30. Nov 2009, 16:23
Rufname:

Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordnen - Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leute,

bin neu hier und steh' etwas auf dem Schlauch. Ich hoffe deshalb auf eure sachkundige Hilfe bei meiner Baustelle:

Ich habe ingesamt 9 Tabellen mit verschiedensten, jeweils Artikeln zugeordneten Pauschalpreisen. Diese Tabellen erhalte ich jeweils als Exceldatei und habe selbige in meine Access-Db importiert. Jetzt zur Problemstellung:

In meinem Formular werden Bestelldaten eingegeben, dabei wird der Artikel über drei Dropdown-Felder definiert, so dass es für den Artikel nur einen Preis geben kann.

Mein Problem dabei nun ist: Meine Preise (insgesamt 9 verschiedene Tabellen), d.h. 23 Hotels mit je 9 verschiedenen Arrangements. Heisst weiter, die Hotels sind immer dieselben, aber die im jeweiligen Pauschalpreis versteckten Leistungen sind immer unterschiedlich, angefangen bei Wellnessangeboten, aufgehört bei den Aufenthaltsdauern und der Verpflegung. Alle diese Angaben stehen aktuell noch in neun verschiedenen ACC-Tabellen, welche sich nur in den Wellness-Angeboten (verschiedene Leistungen, jew. anderer Preis) unterscheiden.

Im Buchungsformular jedoch soll es für die Hotelgeschichte nur ein "Preisfeld" (Währung) geben. In selbigem Preisfeld aber soll nach Buchungsfortschritt nun der richtige Preis automatisch eingetragen werden. Wie muß ich nun selbiges Preisfeld "programmieren", damit hier der richtige Preis aus den neun verschiedenen Tabellen "gefunden" wird?? Oder ist sowas einfacher in einer Abfrage zu lösen, oder, oder, oder ?? Die neun Tabellen zu einer zusammen zu schmeissen würde allerdings sehr schwierig werden..

Wer kann mir hierbei bitte helfen, bin am Ende meines Lateins ??

HIIIILFE !!

Grüße vom Wälder Question
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
01. Dez 2009, 15:41
Rufname:


Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne - Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne

Nach oben
       Version: Office 2003

Anonymous - 30. Nov 2009, 15:23 hat folgendes geschrieben:
... dabei wird der Artikel über drei Dropdown-Felder definiert, so dass es für den Artikel nur einen Preis geben kann.
Verstehe ich nicht, das ist doch nicht zwangsläufig so. Was sind die Selektionskriterien, die sich aus der Wahl in den "drei Dropdown-Feldern" (heißen in Access Kombinationsfelder) ergeben. Sind die eindeutig?
Zitat:
Die neun Tabellen zu einer zusammen zu schmeissen würde allerdings sehr schwierig werden.
Aber genau das ist die richtige Lösung.

Erstelle 9 Anfügeabfragen, die die Tabellen (können durchaus unterschiedliche Felder, unterschiedlich bezeichnete Felder usw. haben) an die Access-Tabelle anfügen.

Du must darauf achten, daß eine bestimmte Kombination von Feldern bei allen Tabellen einen eindeutigen Schlüssel bildet. Dies muß in der Access-Tabelle zu einem zusammengesetzten eindeutigen Index gemacht werden, damit es nicht zu Doubletten kommt. Du kannst dann jedesmal einfach die Excel-Tabellen anfügen, ohne das du dich darum kümmern mußt, daß es die schonmal gab.

Um auch Preisänderungen adäquat behandeln zu können, sollte noch folgendes geschehen:

1. Der Preis muß Teil des o.g. Schlüssels sein.
2. Es muß in der Access-Tabelle 2. Felder geben: vonDatum und bisDatum. Bei der Anfügeabfrage wird das vonDatum mit eingetragen, dort wird einfach das Tagesdatum der Ausführung der Abfrage gespeichert.
3. Das bisDatum wird durch ein kleines VBA-Programm eingetragen, das die Tabelle nach Angeboten und von Datum sortiert und jeweils beim bisDatum das vonDatum des nächsten Datensatzes einträgt, beim letzten Datensatz des Angebots wird jeweils das Ende des Geschäftsjahres, also wahrscheinlich 31.12.2009 eingetragen.

Die Abfrage von Preisen muß dann jeweils mit dem o.g. Schlüssel (natürlich ohne den Preis, der soll ja abgefragt werden) erfolgen, mit der zusätzlichen Bedingung
Code:
...
AND    BuchungsDatum >= vonDatum
AND    Buchungsdatum < bisDatum

_________________
Beste Grüße

tk
Wälder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Dez 2009, 16:47
Rufname:

Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne - Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi tk6,
die neun hab ich zwischenzeitlich zu einer Tabelle zusammengeschoben (mit Excel gehts einfach..). Komm aber trotzdem noch nicht weiter. Deshalb stell' ich die Datenbank vielleicht einfach mal hier rein=bin hierfür noch nicht frei). Sind insgesamt 171 Datensätze mit jeweils 6 verschiedenen Preisen, aus welchen der jew. richtige gezogen werden soll. Es gibt dabei auch keine Saisonpreise und auch keine sonstigen Aktionen. Es handelt sich dabei um einen jährlich neu erscheinenden Katalog.

Grüße vom Wälder Wink
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
01. Dez 2009, 17:43
Rufname:

Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne - Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne

Nach oben
       Version: Office 2003

Wälder - 01. Dez 2009, 15:47 hat folgendes geschrieben:
...zu einer Tabelle zusammengeschoben (mit Excel gehts einfach..)
Und mit Access könnte man es automatisieren... Wink

Aber jetzt schaun wir mal, was du hier hochlädst.

_________________
Beste Grüße

tk
Wälder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Dez 2009, 18:33
Rufname:

Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne - Re: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

sorry, aber ich warte immer noch auf die Freischaltung im "User Upload Medium"...

Ich versuchs mal so darzustellen:
Code:
Hotel     2ÜF       2HP    5ÜF      5HP       VL ÜF    VL HP
Name   Preis     Preis   Preis    Preis        Preis     Preis
das ganze mal 23 Hotels à 9 verschiedene Wellnesspakete.

Hotel + Wellness ist je ein Pauschalpreis. Außerdem werden alle 23 Hotels auch noch ohne Wellness gebucht, d.h. nochmal andere Preise. Habe alle diese Preise in verschiedenen Exceldateien, zwischenzeitlich ACC-Tabellen, auch vorliegen. Habe die o.g. Tabelle auch schon gesplittet, d.h. Name und Preise mit selber ID (Tochter-ID ?) und es damit versucht, aber es will nicht..er pickt sich im Formular im entsprechenden "Preisfeld" keine Preise, sondern es kommt der Fehler #Name ...und ich hab' auch 'zig mal gecheckt, ob ich auch alles richtig schreibe.

Grüße, danke und schönen Abend

Der Wälder Question
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
03. Dez 2009, 19:28
Rufname:


AW: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne - AW: Formular: Preis aus verschiedenen ArtikelPreisen zuordne

Nach oben
       Version: Office 2003

Mach es jetzt dann doch bitte so, wie es in vielen anderen Beiträgen auch gemacht wird:

Tabelle tbl_MeineTabelle1:
Code:
ID;Feld1;...
1;xyz;...
2;0815;...
Dann kann man sich das in eine DB impotieren und es ruckzuck nachstellen, Aus deinen Erläuterungen werde ich nicht schlau.
_________________
Beste Grüße

tk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2045 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Öffnen von verschiedenen Tabellen aus einer Liste 8 Gast 493 05. Jan 2005, 10:35
Gast Öffnen von verschiedenen Tabellen aus einer Liste
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Felder aus verschiedenen Tabellen in Haupttabelle summieren 4 Maviee 1018 20. Dez 2004, 17:27
mapet Felder aus verschiedenen Tabellen in Haupttabelle summieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks