Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?
zurück: Word schreibt plötzlich Text von unten nach oben weiter: Schriftformat "Fett" mit anderem Font Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
landau666
Gast


Verfasst am:
13. Apr 2005, 16:30
Rufname:

Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Liebes Team!

Beim Schreiben mit Word, verwende ich immer wieder den Bindestrich. Was mir dabei auffällt, ist das der Bindestrich zwischen zwei Wörtern immer wieder mal lang, dann aber wieder kurz ist. Woran liegt das? Wie kann ich das beeinflussen?

Vielen Dank und viele Grüße, Eric
friedchen
Gast


Verfasst am:
14. Apr 2005, 10:39
Rufname:


Autoformatierung - Autoformatierung

Nach oben
       

ich weiß nicht, ob das dir hilft.
aber der bindstrich wird hin und wieder länger, da das an dieser blöden autoformatierung liegt.
wie kannst du das umgehen?
Bsp. hans - peter => hier würde ein langer bindestrich entstehen, weil zwischen den worten und dem bindestrich ein leerzeichen ist.
wenn du nun hans-peter => schreibst bleibt er normal
oder du schreibt hans peter und machst ein leerzeichen hinter peter, gehst zurück und setzt den bindestrich, dann bleibt er normal groß.

am besten du stellst die autoformatierung aus! Rolling Eyes
landau666
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2005, 17:43
Rufname:

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Vielen Dank fü rdie Antwort!

Da werd ich wohl ein bisschen rumexperementieren müssen. Ist ja blöd, dass sich das nicht anders umgehen lässt

Vielen Dank, Eric
MartinM
SAP-User


Verfasst am:
28. Apr 2005, 20:49
Rufname:
Wohnort: Hamburg

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Hallo zusammen,

Automatisches Formatieren von Bindestrichen als kurze oder lange Gedankenstriche
Wenn Sie ein Leerzeichen sowie einen oder zwei Bindestriche zwischen Text eingeben, fügt Microsoft Word automatisch einen
Gedankenstrich ein ( – ). Wenn Sie zwei Bindestriche eingeben und vor den Bindestrichen kein Leerzeichen einfügen,
wird ein Geviertstrich ( — ) erstellt. Der Geviertstrich wird in deutschen Texten allerdings nicht verwendet.

Wenn die Gedankenstriche bei oder während der Eingabe erstellt werden sollen, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Formatieren von Gedankenstrichen während der Eingabe
Klicken Sie im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bindestriche ( -- ) durch Gedankenstrich ( – ).
Beispiel: "Siehe Seiten 3 - 10" wird in "Siehe Seiten 3–10" geändert.

Formatieren von Gedankenstrichen nach der Eingabe
Klicken Sie dazu im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf die Registerkarte AutoFormat.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bindestriche (--) durch Gedankenstrich ( – ).
Beispiel: "Viele Kiefern -- z. B. Schwarzkiefern -- wachsen hier" wird in "Viele Kiefern – z. B. Schwarzkiefern – wachsen hier" geändert.

Anmerkung Sie können die Formatierung rückgängig machen oder Optionen aktivieren bzw. deaktivieren, indem Sie auf
der Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen auf die jeweilige Option klicken. Wenn sich der Mauszeiger neben Text befindet,
der automatisch formatiert wird, wird die Schaltfläche zunächst als kleines blaues Feld angezeigt.
Sobald Sie darauf zeigen, nimmt das Feld die Form eines Schaltflächensymbols an.

Zumindest funktionert es so bei WORD10

_________________
Gruß MartinM
iso
"Nobody ist perfect!"


Verfasst am:
28. Apr 2005, 22:48
Rufname:
Wohnort: Sooß


AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Hallo!

Um die Verwirrung um den Strich noch zu vergrößern:

bei uns in Österreich gibt es in den ÖNORMEN zwei Striche (kurz und lang)
Kurz = Bindestrich (neben dem Punkt)
Lang = Strg + Strich vom Rechenblock
je nach Anwendung hat dieser Strich Leertasten davor und danach oder keine Leertaste
Außerdem gibt es bei Extras/AutoKorrektur: AutoFormat während der Eingabe die Möglichkeit eine diesbezügliche Einstellung zu aktivieren!

Grüße
Iso
Lang
Christina07/
Neuling


Verfasst am:
13. Jun 2011, 16:42
Rufname: Christina07/

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Hallo zusammen,

kann ich den Gedankenstrich in Word 2003 auch als Standart festlegen, sodass immer anstatt des Geviertstrichs der kurze Gedankenstrich kommt?
Hintergrund:
Wir haben unterschiedlich eingestellte PCs im Büro: die einen machen in Word nur Gedankenstriche, die anderen auch Geviertstriche. Bei der Eingabe von Daten ist das lästig: bei Person A steht nachher "2001 - 2001", bei Person B "2001 – 2002". Einheitlichkeit ist so nicht gewährleistet.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen zu dem Problemchen.
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
13. Jun 2011, 19:10
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Word ist von Haus aus so eingestellt, dass von Leerschritten umgebene Bindestriche in typografisch korrekte Gedankenstriche (Halbgeviertstriche) umgewandelt werden. Umwandlungen zum Geviertstrich können evtl. durch Änderungen in der AutoKorrektur verursacht sein. Nivelliere die AutoKorrektur und gut ist.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
14. Jun 2011, 22:43
Rufname:

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Hi,

noch ein Phhänomen: der geschützte Bindestrich (Strg+Shift+_). Wenn die Sonderzeichenanzeige eingeschaltet ist (Strg+Shift+*), wird er länger und dünner angezeigt als der normale Bindestrich, als der er ausgedruckt wird.

HTH.

Markus
ralschigin
Gast


Verfasst am:
13. Okt 2013, 18:26
Rufname:

AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

Um ein Dokument zu bereinigen, Autokorrektur und Autoformat ausschalten. Dann ersetze alle - zu %% und dann zurück zu -

- Es gibt unter 'bearbeiten - suchen/ersetzen' auch die Auswahl 'Extras' unter welcher man explizit den Geviertstrich oder den Halbgeviertstrich auswählen kann.

Man kann das in den Feldern von 'bearbeiten - suchen/ersetzen' auch manuell eingeben:
- Geviertstrich ist ^-
- Halbgeviertstrich ist ^=

Have fun
ralschigin
ralschigin
Gast


Verfasst am:
13. Okt 2013, 18:29
Rufname:


AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz? - AW: Warum ist der Bindestrich manchmal lang, manchmal kurz?

Nach oben
       

sorry geviertstrich ist ^+
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wichtig: Word Formate: Warum ein Feedback für das Office-Forum wichtig ist und... 1 Amethyst 4732 07. Jan 2005, 11:43
Willi Wipp Warum ein Feedback für das Office-Forum wichtig ist und...
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug anpa 19 brossisoft 4956 01. Apr 2014, 23:22
Lisa Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug anpa
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: MERGEFIELD "KdAuftrag" warum Feldname mit Anführun 1 schokososse 290 25. Nov 2013, 17:34
Flipper7 MERGEFIELD "KdAuftrag" warum Feldname mit Anführun
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Punkte im Inhaltsverzeichnis zu lang verschiebt Seitenzahl 3 anso 3933 22. Aug 2011, 21:59
MarkMH_K Punkte im Inhaltsverzeichnis zu lang verschiebt Seitenzahl
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Trennstrich/Bindestrich durch bedingten/festen ersetzen 3 roman.pusep 1301 18. März 2011, 14:47
roman.pusep Trennstrich/Bindestrich durch bedingten/festen ersetzen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Kopfzeile zu lang 5 SurferBoy 1313 18. Dez 2010, 17:02
Wolfgang 1958 Kopfzeile zu lang
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Fußnotentrennlinie zu lang 1 Gast 8081 28. Jun 2010, 09:44
G.O.Tuhls Fußnotentrennlinie zu lang
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): CommandBars("Styles").Visible = True klappt nicht 16 Makrone 2713 14. Jul 2009, 16:52
mumpel CommandBars("Styles").Visible = True  klappt nicht
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2007 - Fußnotentrennlinie nur auf einer Seite zu lang! 0 Quality-needs-passion 4235 20. Okt 2008, 19:40
Quality-needs-passion Word 2007 - Fußnotentrennlinie nur auf einer Seite zu lang!
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Textfeld in Word - Zeichenfolge zu lang, bauche Hilfe 6 k9 2617 17. Jul 2008, 12:14
Gast Textfeld in Word - Zeichenfolge zu lang, bauche Hilfe
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Tabellentitel zu lang 4 Gast 1312 28. Sep 2007, 19:58
CaBe Tabellentitel zu lang
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word: Blöde Trennung bei Bindestrich Komma (-,) 3 paloema 10205 16. Aug 2007, 08:26
Werner72 Word: Blöde Trennung bei Bindestrich Komma (-,)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA