Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabellen via ODBC automatisch importieren
zurück: Neuer Datensatz anlegen - GEHT NICHT !!! weiter: Verknüpfte Dateien in DB automatisiert löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
01. Dez 2009, 19:20
Rufname:

Tabellen via ODBC automatisch importieren - Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe folgende Aufgabenstellung:

Ich habe eine Gupta Datenbank auf die ich via ODBC zugreife.
Wenn ich die Tabellen verknüpfe habe ich Laufzeiten die nicht hinnehmbar sind. Abfragen von bis zu 2h Laufzeit - kein Witz
Wenn ich die Taben importiere dann läuft die Sache recht Fix- Laufzeiten von 10 - 15 sec.
Bisher importiere ich die Tabellen immer von Hand, was auf die Dauer ein wenig lästig ist. Außerdem soll die Auswertung ein Sachbearbeiter machen dem ich nicht unbedingt erst mal 2 Tage erklären kann wie ne Datenbank funktioniert.

Hat jemand für mich ein wenig code. Ich nehm notfals auch ein Makro, aber davon halte ich eigentlich nicht viel.

Danke schon mal für die Hilfe.
Gruß
bilderstuermer
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
01. Dez 2009, 21:53
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren - AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

die Zugriffszeiten könnten sich erheblich verbessern, wenn geeignete Indizes gesetzt würden, hast du das schon mal untersucht?

Natürlich kannst du auch das Importieren ebenso wie das Verknüpfen der Tabellen per VBA ausführen. Such mal im Forum nach entsprechenden Threads, RefreshLink, Connect und TableDefs könnten hilfreiche Stichwörter sein.

_________________
Gruß MissPh!
Bilderstuermer
Access 2000-Bastler VBA-Pfuscher


Verfasst am:
02. Dez 2009, 12:26
Rufname:

AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren - AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus MissPh,

danke schon mal für die Suchtips, ich selbst hab nicht meinen Stichwörten nichts gefunden.

Das mit den Indices ist nicht so einfach, da es sich um eine Datenbank einer Fremdfirma handelt, auf deren Daten ich zwar zugreifen kann, aber an der Strucktur nichts verändern darf.

Gruß
bilderstuermer
gerold1985
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Dez 2009, 16:17
Rufname:

AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren - AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Warum erstellst du keine Pass-Through Abfragen, die über ODBC auf die Tabellen zugreifen?
Dann brauchst du Sie garnicht einzubinden/importieren
Gast



Verfasst am:
03. Dez 2009, 10:51
Rufname:

AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren - AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe die Sache mit Verkrüpfen schon probiert, was nominell ja auch die Einfachste Sache ist.
Die Abfragen dauern aber dann ewig, und ich habe ein Problem mit den Kommastellen.
Ich bekomme die Fehlermeldung - "Stallelung des Dezimalwets führt zu Datenkürzung".
Damit kann ich nicht besonders viel anfangen.
Habe daraufhin die Formate der Abfragefelder alle fest eingestellt und trotzdem die Meldung bekommen. Leider kann man die auch nicht ignorieren. Wenn ich die Tabellen importiere hab ich keine Probleme.

Pass-Throug hab ich noch nicht Probiert. Hab auch noch keine erfahrung damit, muss ich mich mal reinlesen, hab jemand für mich mal ein wenig "Basiscode" oder nen Link wo ich mich neben "micrdoof" auch nich reinlesen kann?

Gruß
Bilderstuermer
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
03. Dez 2009, 12:22
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren - AW: Tabellen via ODBC automatisch importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

um eine PassThrough-Abfrage zu erstellen, wählst du im Abfrageentwurf einer neuen Abfrage die Menü-Funktion "Abfrage - SQL spezifisch - Pass Through". Dann öffnet sich ein Fenster, wo du den SQL-Code eingeben kannst. Zu einer PT-Abfrage wird das aber erst durch Eingabe der Verbindungsparameter. Dazu lässt du dir die Eigenschaften anzeigen und gibst dort unter "ODBC-Verbindung" den Connect-String ein. Den kannst du dir (auf das Wesentliche verkürzt) nach Einbindung der Tabelle aus der Systemtabelle MSysObjects kopieren.

Beim Schreiben des SQL-Codes musst du dich nach der Syntax des datenführenden DBMS richten.

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aufsummieren 2er tabellen 1 micky1409 1025 17. Jul 2004, 23:43
faßnacht(IT); aufsummieren 2er tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten 3 Carsten 1615 09. Jul 2004, 07:58
lothi eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importieren einer Excel Tabelle 4 budking82 1948 01. Jul 2004, 17:25
Mike (Gast) Importieren einer Excel Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen 2 mondi 1015 23. Jun 2004, 10:10
mondi 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabellen mit einander verbinden 6 TeeJay 1737 16. Jun 2004, 11:15
TeeJay tabellen mit einander verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen vergleichen 4 Lordoo88 1555 03. Jun 2004, 16:43
Lordoo88 2 tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von 2 tabellen in access 2003 4 Fierce 1719 16. Apr 2004, 08:27
el_gomero Abgleich von 2 tabellen in access 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren 2 Panther 908 29. März 2004, 16:33
Panther nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erzeugen; kopieren 7 DiplomandSPS 1323 25. März 2004, 10:01
fridgenep neue Tabellen erzeugen; kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen in eine neue 18 Gast 2365 23. März 2004, 10:44
mrd 2 Tabellen in eine neue
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus zwei Tabellen in einem Formular ohne Unterformul 4 Hippolytus 749 09. März 2004, 15:07
Hippolytus Abfrage aus zwei Tabellen in einem Formular ohne Unterformul
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln