Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datenbank für Mitarbeiter wechsel
zurück: Mitarbeiter Ferien verwaltung weiter: Access2007 Neuerungen zu 2002/Vorgängern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
21. Jan 2010, 16:35
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin

Datenbank für Mitarbeiter wechsel - Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!
Ich habe grade so mein erstes Accessbuch durch, (Super Buch a.stern!!!) und will mich als eigentlicher Excelfreak mal Datenbanken zuwenden. Zum Üben habe ich mir eigentlich was kleines ausgedacht, aber es klemmt trotzdem gerade.

Ich habe erstmal folgende Überlegungnen gemacht:
  1. Ich habe Gesellschaften und Mitarbeiter
  2. Ein Mitarbeiter kann in mehreren Gesellschaften sein
  3. Mitarbeiter wechseln zwischen Gesellschaften
  4. Für jeden Wechsel gibt es einen Vertrag, welcher einen Bearbeiter hat
Nun weiss ich nicht ganz, wie ich es aufbauen soll, damit ich sehe von wann bis wann wo ein Mitarbeiter ist und jeder wechsel auch dem passenen Vertrag zugeordnet ist.

Als Anlage auch mal meine ersten Tabellen. Problem ist für mich jetzt halt den Wechsel darzustellen...

Kann mir vielleicht jemand einen Anstoß geben?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
21. Jan 2010, 21:07
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Als Anlage auch mal meine ersten Tabellen.
Wo ist die Anlage?
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
22. Jan 2010, 10:26
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Uuups! Wurde wohl nicht geladen. Hier dann aber mal alles niochmal. Probiere mich grad an den Fremdschlüsseln...
_________________
Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld.



Wechsler.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Wechsler.zip
 Dateigröße:  11.36 KB
 Heruntergeladen:  20 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jan 2010, 10:50
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
man kann zwischen 2 Autowerten keine sinnvolle Beziehung einrichten.
Anbei ein Vorschlag.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Wechsler.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Wechsler.zip
 Dateigröße:  10.26 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
22. Jan 2010, 12:02
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin


AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

spuuucky am 22. Jan 2010 um 10:12 hat folgendes geschrieben:
Danke! Schaut erstmal logisch aus und fast so wie meine Verbindungen die ich mir in der zwischenzeit so gemacht habe. Aber die Übersichtlichkeit mit den Fremdschlüsseln ist schön. Werde dann erstmal ein paar Daten testen...

Fragen gibts bestimmt später nochmal. Very Happy

Ok! Nächstes Problem.... Sad

Will grad die Gesellschaften in die Datenbank importieren, aber es will nicht klappen. Ich habe eine csv-Datei erstellt und immer wenn ich hochlade bleibt alles leer. Hat vielleicht jemand einen Tipp, was ich falsch machen könnte?

_________________
Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jan 2010, 12:22
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
es will nicht klappen, ist jetzt nicht so hilfreich.
Was klappt nicht, wie sieht die CSV aus?
Sind die datentypen kompatibel?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
22. Jan 2010, 12:26
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Also ich finde das es passen müsste. Aber hier mal die csv-Datei im Anhang.

Datenbank ist gleich, ausser, dass ich noch eine Vertragnummer eingeführt habe.
Spielt aber hier grad ja keine Rolle.

_________________
Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld.



CSV.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  CSV.zip
 Dateigröße:  9.42 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jan 2010, 13:18
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
kannst Du das mal etwas besser erklären?
Wieso eine Vetragsnummer bei den Gesellschaften?
Was bedeutendie beiden Spalten mit der Zahl in der CSV?

Die Spalte "gesell_id" in der Tabelle "GESELLSCHAFTEN" muss noch raus, hatte ich vergessen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
22. Jan 2010, 13:22
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Die Vertragsnummer habe ich bei den Verträgen eingefügt. Speilt also hier keine Rolle und wird auch kein FK.

Die erste Spalte in der cvs sollen die PK´s sein und die Spalte B die Gesellschftsnummern.

Muss ich die Spalte A mit den PK´s weglassen?

_________________
Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jan 2010, 13:35
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
importiere die CSV unter einen anderen Namen ("GESELLSCHAFTCSV").
Dann erstellst Du eine Anfügeabfrage und füllts damit die Tabelle "GESELLSCHAFT".
Auch das Autowertfeld mit dem PK.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
spuuucky
VBA- IchWerdeImmerBesserKenntnisse


Verfasst am:
22. Jan 2010, 15:19
Rufname: Christoph
Wohnort: Berlin

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

spuuucky am 22. Jan 2010 um 14:15 hat folgendes geschrieben:
Was ist denn eine Anfügeabfrage?

Mit umbennen klappt es sonst leider auch nicht. Verstehe nichts mehr hier. Sonst ist der Assistent immer angesprungen und jetzt passiert immer rein gar nichts. Ich sehe auch irgendwie nichts, was ich anders an der Datenbank gemacht haben könnte als in den Übungsdatenbanken.

Kann es sein, dass ich irgendwas vergessen habe einzustellen? Selbst wenn ich mal probeweise meine Daten in eine Datenbank von astern einspielen will, öffnet sich zumindest mal ser Assistent. In meiner Datenbank hingegen passier nichts asser ein bisschen geratter im Kasten unter dem Tisch. Confused

_________________
Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jan 2010, 15:28
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
schaue in das Beispiel.
Die CSV habe ich erst imporrtiert. Als "GESELLSCHAFTENCSV". Dann habe ich die Felder in dieser DB etwas eindeutiger benannt.
Es gibt noch eine Anfügeabfrage zum Füllen der eigentlichen Tabelle "GESELLSCHAFTEN". Schaue Dir erst alles genau an, dann startest Du die Abfrage per Doppelklick.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Wechsler01.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Wechsler01.zip
 Dateigröße:  25.38 KB
 Heruntergeladen:  27 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 00:08
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!
Ich habe hier gerade mal ein wenig mitgelesen und hätte an dem Datenmodell noch was zu bemängeln:
So wie es bisher ist, weiß man nur, dass zu EINEM Arbeitsverhältnis EIN Vertrag gehört. Man könnte aber nur umständlich über das Datum herauskriegen, VON WO NACH WO derjenige gewechselt hat. Aus dem Namen "Wechsler" entnehme ich aber, dass Dir das Wechseln wichtig ist. Darum würde ich was anderes vorschlagen (siehe unten):
Zwei Fremdschlüssel arbverh_key in VERTRAG, mit denen festgehalten werden kann, VON WO NACH WO derjenige gewechselt hat!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



wechsler-v02.jpg
 Beschreibung:
Datenmodell
 Dateigröße:  89.23 KB
 Angeschaut:  875 mal

wechsler-v02.jpg


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Jan 2010, 12:12
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so schnell lasse ich da nicht locker. Laughing
So wie ich das verstanden habe, gehört zu jedem Arbeitsverhältnis ein (Arbeits)Vetrag der von einem Bearbeiter betreut wird.
Wechsel zu einer anderen Gesellschaft > neuer Vertrag.

Zitat:
Man könnte aber nur umständlich über das Datum herauskriegen, VON WO NACH WO derjenige gewechselt hat.
Wieso, wenn ich mit einer Abfrage aus der Tabelle "BESCHÄFTIGUNG" nach Datum (arbverh_von) abwärts sortiere, habe ich exakt die Reihenfolge der Wechsel von wo nach wo.

Ich sehe im Moment mit den vorliegenden Informationen keinen Grund das Datenmodell zu ändern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
24. Jan 2010, 13:01
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel - AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel

Nach oben
       Version: Office 2003

Klar,
geht es auch so, wie Du geschrieben hast. Ich hatte mich nur an dem Satz
Zitat:
Für jeden Wechsel gibt es einen Vertrag
orientiert, d.h. ich stelle mir vor, dass im Vertrag steht "Wechsel von:... zu:...". Daher mein Vorschlag. Dann bräuchte man nur einen bestimmten Vertrag heraussuchen und wüsste gleich, um welchen Wechsel es dabei geht.
Von den beiden Datenmodellen ist aber keines "falsch" - es ist einfach nur die Frage, wie man es machen möchte.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drucken der Datenbank Struktur? 2 KleinerPrinz 4255 15. Jul 2006, 22:22
KleinerPrinz Drucken der Datenbank Struktur?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen 0 HappyDC 4558 07. Jul 2006, 13:02
HappyDC Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche eine Datenbank zur Bestandsverwaltung. 1 Gast 5891 15. Jun 2006, 12:43
Snow Brauche eine Datenbank zur Bestandsverwaltung.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank für online Dienstplan erstellen 1 frederik 5492 21. Apr 2006, 10:45
s_drink Datenbank für online Dienstplan erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen 1 Gast Andreas 1502 22. Jan 2006, 19:34
jens05 Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ??? 1 Peter Müller 983 21. Jan 2006, 17:24
Gast live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung 2 Gast 1398 11. Nov 2005, 11:37
LadyRain HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht 0 Black is Back 1901 23. Sep 2005, 20:16
Black is Back Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access datenbank zum dokumentieren 8 siegpes 1097 09. Sep 2005, 08:27
siegpes access datenbank zum dokumentieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Strasse, Ort, PLZ Datenbank 0 Snow 3763 01. Sep 2005, 09:18
Snow Suche Strasse, Ort, PLZ Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Finanzplan in einer Datenbank umwandeln 3 karim 1136 30. Aug 2005, 09:55
cablit Finanzplan in einer Datenbank umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Personal Datenbank, bloß wie?!? 3 derschroe 3576 09. Apr 2005, 12:55
derschroe Personal Datenbank, bloß wie?!?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver