Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
.DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen
zurück: Word 2007 als Standard einrichten weiter: Anzeige Rechtschreibfehler in 1(!) Word Dokument nicht aktiv Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Yves Evertz
Gast


Verfasst am:
03. Feb 2010, 11:49
Rufname:

.DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ist es möglich in Word 2003 einzustellen das .DOT Datei auch beim öffnen über Word (Datei -->öffnen) immer als neues Dokument .DOC geöffnet werden ???

Im Zuge der Zertifizierung unseres Unternehmens müssen alle Vorlagen mit einem Schreibschutz versehen werden, diese Vorlagen wurden alle als .DOT abgespeichert und mit einem Schreibschutz belegt (Extras-->Optionen-->Sicherheit-->Schreibschutz). Wenn ich diese Vorlagen nun über den Explorer mit Doppelklick öffne wird ein neues Dokument .DOC erstellt, welches dann auch als .DOT ohne Scheibschutz im Netz gespeichert wird. So soll es auch sein.

Öffne ich selbige Vorlage jedoch über Word Datei-->öffnen, macht Word die schreibgeschützte .DOT auf und fragt nach einem Kennwort, bzw. man kann die Vorlage nur Schreibgeschütz als .DOT öffnen und nach Änderungen am Dokument als .DOC speichern, jedoch wird dabei auch der Schreibschutz vererbt, was ja nicht sein darf, da ich so bei jeder Änderung immer ein neues Dokumet mit Schreibschütz abspeichern muss.


Ich hoffe ich habe mein Problem verständlich genung geschiltert und hoffe auf eine Lösung.

Vielen Lieben Dank schon einmal im Voraus.

Yves
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
03. Feb 2010, 14:00
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Yves,

ja, das ist ursprünglich auch der normale Weg, mit Dokumentvorlagen zu arbeiten, indem man ein neues Dokument aus der Vorlage erstellt. In Word 2003 kann man das so benutzen:

Menü Datei - Neu... klicken. Im sich öffnenden Arbeitsbereich in der Abteilung "Mit Vorlage beginnen" auf "Allgemeine Vorlagen" klicken. Jetzt öffnet sich der Dialog, der in früheren Word-Versionen (bis 2000) über Datei - Neu erreicht werden konnte, nämlich der Dialog, in dem man eine Vorlage auswählen kann. Du wählst Deine besagte Vorlage aus - OK. Nun ist ein neues Dokument aus der Vorlage erstellt, ganz so, als hättest Du im Explorer auf die Datei doppelgeklickt.

Falls der Weg zu umständlich ist, kann man sich den Dialog auch wieder ins Menü Datei holen: Dazu so vorgehen:
  • Menü Extras - Anpassen - Register: Befehle öffnen.
  • Unter Kategorien runterscrollen bis zu "Alle Befehle". Im rechten Fenster "Befehle" den Balken auf den Befehl DateiNeuDialog setzen.
  • Nun links das Menü Datei aufklappen. Mit gedrückter linker Maustaste den Befehl DateiNeuDialog in das Menü ziehen, am besten unter den Befehl Neu ... oder auch darüber und loslassen.
  • Da steht jetzt "Andere ..."
  • Jetzt den offenen Dialog "Anpassen mit Klick auf Schließen beenden.

Wenn beim Schließen nachgefragt wird, ob die Normal.dot gespeichert werden soll, bestätigen.

Nun steht im Menü Datei der Befehl "Andere ..." zur Verfügung, über den man sofort die Vorlagen-Auswahl erreicht.

Gruß
Lisa
Yves Evertz
Gast


Verfasst am:
03. Feb 2010, 16:16
Rufname:

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielen Dank für deine Antwort aber so ist mir auch nicht geholfen.....

Die .DOTS befinden sich ja im ganzen Netz verteilt und nicht nur in einem bestimmten Vorlagenordner.

Beispiel der Ordnerstruktur im Netz:

O:
-Arbeitskreis
+Ergebnisse
+Schreiben
+Vorlagen (nur Vorlagen .DOT)
-Weiterentwicklung
+Ergebnisse
+Schreiben
+Vorlagen (nur Vorlagen .DOT)
K:
-Messe
+Aufbau
+Schreiben
+Vorlagen (nur Vorlagen .DOT)


Ist es den nicht möglich in Word einzustellen das im Normalfall immer nur ein neues .DOC von der Vorlage .DOT geöffnet wird so wie beim Doppelklick im Explorer ???
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
03. Feb 2010, 16:35
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Yves,

dann geh den Weg über den Arbeitsbereich Neues Dokument, oben als Erstes beschrieben. In dem Fall klickst Du jedoch nicht auf "Allgemeine Vorlagen", sondern hangelst Dich in der Abteilung "Mit Vorlage beginnen" zu dem Verzeichnis durch, woraus die Vorlagen genommen werden sollen. Unten im Arbeitsbereich gibt es einen Eintrag "Netzwerkressource hinzufügen". Mit diesem solltest Du alle Verzeichnisse, in denen solche Vorlagen sind, dort hinzufügen, dann kann man einfach mittels Klick dort im Arbeitsbereich ein neues Dokument aus der Vorlage erzeugen.

Und nochmals JA, das ist der richtige Weg.
Man hat in Word zwei Standorte, an denen die Vorlagen abgespeichert werden. Beide kann man in Extras - Optionen - Speicherort für Dateien ablesen/einstellen: einmal das Verzeichnis Benutzervorlagen (das ist in der Regel lokal auf dem Rechner). Weiter kann man dort noch ein Verzeichnis Arbeitsgruppenvorlagen einstellen. In diesem Verzeichnis (das man ändern kann) können die Vorlagen abgelegt werden. Dort können ja durchaus Unterverzeichnisse angelegt werden.

Also nochmal:

1. Word öffnet (!) über Datei - Öffnen jede Datei als solche. Wenn man ein Dokument auswählt, wird das Dokument geöffnet, wenn man eine Vorlage auswählt, wird die Vorlage geöffnet.

2. Über Datei - Neu wird aus einer ausgewählten Vorlage ein neues Dokument erzeugt. Das ist Dein Königsweg. Wenigstens diese eine Arbeitsweise müssen die User beherzigen.

Nr. 1 lässt sich nicht "umstricken" oder verbieten. Dafür gibt es ja Nr. 2.

Wenn das nicht komfortabel genug ist, kommt nur eine Lösung per VBA in Betracht, die aus jeder ausgewählten Vorlage grundsätzlich ein neues Dokument erzeugt. Die sollte aber dann als 3. Weg implementiert werden und nicht 1. ersetzen (was prinzipiell möglich wäre).
In dem Fall solltest Du zunächst darüber nachdenken, wie Du diese Lösung verteilen willst. Dafür könnte man das Makro in einem globalen AddIn unterbringen.
Code:
Sub DateiNurAlsDokument()
   
    Dim strDatei As String
   
    With Dialogs(wdDialogFileOpen)
        If .Display = 0 Then Exit Sub
        strDatei = .Name
    End With
   
    If Right(strDatei, 3) = LCase("dot") Then
        Application.Documents.Add Template:=strDatei
    Else
        Application.Documents.Open FileName:=strDatei
    End If
 
End Sub


Gruß
Lisa
Yves Evertz
Gast


Verfasst am:
03. Feb 2010, 17:30
Rufname:


AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Lisa,

danke...danke....

Wäre den auch folgendes möglich:

Wenn ich in Word auf Datei-->neu klick, geht ja rechts ein neues Menü, auf dort gibt es den Punkt "Von bestehendem Dokument.......", ist es möglich diesen Menüpunkt über anpassen ins Obermenü Datei einzufügen.

Gruß

Yves
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
03. Feb 2010, 17:41
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Yves,

nein, ist mir nicht bekannt, wie man da herankommt. Das oben von mir eingestellte Makro macht genau dasselbe. Dieses Makro kannst Du als einen Eintrag ganz bequem im Menü Datei unterbringen.

Die Vorgehensweise habe ich ausführlich hier gezeigt:

Makro einbringen und verwenden

Bitte probier es mal aus, es macht genau das, was Du beschrieben hast. Ansonsten berichte mal, ob noch Fehlerbehandlung nötig ist.

Gruß
Lisa
Yves Evertz
Gast


Verfasst am:
04. Feb 2010, 12:50
Rufname:

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Lisa,

mit dem Makro hats super geklappt, vielen Dank.

Gibt es noch eine Möglichkeit dem neuem Makro ein festes Symbol und Namen zuzuweisen, so das ich über Extras-->Anpassen es einfach überall reinziehen kann ohne jedesmal über Rechtsklick das Symbol und den Namen manuell ändern zu müssen.

Dann noch meine hoffentlich letzte Frage Smile

Wie bekomme ich das neue Makro am schnellsten an alle 30 Arbeitsplätze ???
Ist es möglich ne Batch anzufertigen oder muss ich das Makro jetzt an jedem einzelnen Arbeitsplatz erstellen und anpassen ???

Lieben Gruß

Yves
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Feb 2010, 13:24
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Yves,

also zunächst, dem Makro-Code einen festen Namen zuordnen und ein Symbol geht möglicherweise, macht viel Aufwand (ich hab es noch nicht probiert).

Es hängt etwas davon ab, wo das Makro jetzt gespeichert ist. Wenn Du 30 Flöhe zu hüten hast, denke ich, es ist am praktikabelsten, das Makro nicht in der Normal.dot zu speichern, sondern in einem globalen AddIn. Das ist einfach eine leere Dokumentvorlage, in der nichts weiter steht als das Makro und der richtig gestaltete Eintrag im Menü. Diese *.dot muss in jedes StartUp-Verzeichnis jedes Word-Nutzers, hatte ich oben schon beschrieben, wo man das findet. Ich verfüge nicht über Erfahrung mit Netzwerken, ob man bei den Nutzern ein Netzwerk-Verzeichnis an dieser Stelle hinterlegen kann, um das AddIn dort unterzubringen. Das AddIn hat auf jeden Fall den Vorteil, dass es unabhängig von der Normal.dot jedes Nutzers ist.

Wenn Du ein VB-Skript zur Verteilung des AddIns benutzen willst, kannst Du das Skript nehmen, das ich hier eingestellt habe. Brauchst bloß den Namen der *.dot zu ändern (Du verteilst natürlich nicht datum.dot, klar):

Add-In Datum ersetzen

Nimm den Link Datum.zip und entpacke die zip. Darin ist bloß die Datum.dot und das HTA-Skript zur Verteilung. Das HTA-Skript kannst Du mit Texteditor ändern und den Namen Deines AddIns zu verwenden. Möglicherweise kannst Du das Skript über das Netzwerk auf den Rechnern ausführen lassen, kann ich hier nicht beurteilen. Das Skript macht auch nichts anderes, als die *.dot ins StartUp-Verzeichnis zu kopieren.
Evtl. kannst Du auch über das Netzwerk allen Usern die *.dot ins StartUp-Verzeichnis kopieren, mehr ist es schließlich nicht.

Gruß
Lisa
Yves Evertz
Gast


Verfasst am:
04. Feb 2010, 14:12
Rufname:

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Lisa,

irgendwie verstehe ich das nicht....wie gesagt das Makro funktioniert habe es auch schon in meiner lokalen normal.dot gespeichert.

Um den anderen Benutzern nun das Makro zu verfügung zu stellen denke ich auch ist ein Add-in der beste Weg jedoch verstehe ich nicht wie ich aus dem Makro ein Add-in erstellen soll ?????

Sorry für meine ganze Fragerei aber ich habe mich noch nie so intensiv mit Word auseinandergesetzt.

Gruß

Yves
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Feb 2010, 14:25
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Yves,

klar kannst Du das Makro in der Normal.dot speichern, aber das ist der denkbar ungünstigste Standort. Die Normal.dot wird gelegentlich beschädigt. Dann ist meist der Weg der Wahl das Löschen der Normal.dot bei dem User, damit ist das Makro futsch. Das Add-In kann der Nutzer nicht versehentlich beschädigen.

Ein Add-In für word ist einfach eine (leere) Dokumentvorlage. Diese kann Code, Makros, Userforms, Autotexte (!), Formatvorlagen usw. enthalten. Speicher also ein leeres Dokument mit Datei - speichern unter - Dokumenttyp Dokumentvorlage ab. Dann leg in dieser Vorlage das Makro an (oder kopier es dort hinein: über Dialog Extras - Makro - Organisieren, rechte Seite Normal.dot, linke Seite Deine Vorlage).

Nun kannst Du diese Vorlage mit funktionierendem Makro verteilen. Sie kann entweder im StartUp-Ordner abgelegt werden, dann wird sie bei jedem Start von Word automatisch geladen. Alternativ kann sie im Vorlagenverzeichnis (siehe oben) abgelegt werden, dann kann man sie bei Bedarf über Extras - Vorlagen und AddIns aktivieren. Das werden Deine Nutzer nicht machen, deswegen wirst Du vermutlich den StartUp-Ordner bevorzugen.
Dadurch, dass das AddIn im StartUp Ordner liegt und beim Start von Word automatisch geladen wird (wovon der Nutzer nichts bemerkt), ist das Makro über die Symbolleiste/Menü verfügbar.

Lies Dir auch mal den Link zu meinem AddIn durch, da ist die Benutzung erklärt, das bezieht sich auf alle AddIns.

Mach es zunächst auf Deinem Ordner, kopier das Makro aus der Normal.dot wieder heraus in eine Vorlage, die Du im StartUp abgelegst. Lösch es aus der Normal.dot komplett. Leg die Vorlage in den StartUp-Ordner und starte Word neu. Damit steht das Makro zur Verfügung und die Normal.dot ist frei von Makros (!!).

Um die Möglichkeiten eines AddIns zu verdeutlichen: Nimm doch mal von meiner Site die datum.dot und meinetwegen die textmarker.dot und kopier sie in Dein StartUp-Verzeichnis. Starte Word neu, danach hast Du die neue Textmarker-Symbolleiste und die Symbolleiste Datum zur Verfügung und kannst du deren Code zugreifen.

Das heißt also, Du kannst das AddIn, das Du an alle Nutzer über das Netz verteilst, jederzeit erweitern, um den Nutzern neue Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Gruß
Lisa
KSK
Gast


Verfasst am:
06. Mai 2010, 13:51
Rufname:

AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

auch ich habe ein ähnliches Problem und habe Dein Script ausprobiert, nur leider ohne Erfolg. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr ganz sicher ob es ein Word Problem ist oder doch eher etwas mit meiner Citrix Terminalserver Umgebung zu tun hat. Aber vielleicht hast Du ja noch eine Idee:

Das Öffnen einer Vorlage aus Word (Datei - Neu) funktioniert.
Das Öffnen einer Vorlage aus dem Windows Explorer führt beim Beenden immer zu der Meldung ob die Vorlage gespeichert werden soll (nicht normal.dot), obwohl nicht die Vorlage an sich geöffnet wurde sondern ein Dokument auf Grundlage der Vorlage.

Nun habe ich die Vermutung, dass beim Öffnen aus dem Explorer die Sequenz aus der Vorlage ein Dokument zu erstellen nicht (mehr) richtig funktioniert. Meines Erachtens stimmen aber die DDE Informationen in der Dateizuordnung für den Eintrag "Neu".

Hast Du noch eine Idee an was es liegen könnte?

Vorab schon mal vielen Dank für Deine Hilfe.

Grüsse
Kevin
Hubert_R
Gast


Verfasst am:
06. Mai 2010, 16:01
Rufname:


AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen - AW: .DOT auch über Word (datei-öffnen) als .DOC öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

@Lisa, Yves

Hallo,

in Word 2003 ist es möglich, der TaskPane (dem Arbeitsbereich)
eigene Einträge hinzuzufügen und wieder zu löschen.
Im Beispiel findet man diese Einträge unter Neues Dokument|
Vorlagen
.

Grüsse Hubert
Code:
Sub AddNewTemplateToTaskPane()
 'msoNew, msoNewfromExistingFile, msoNewfromTemplate, msoOpenDocument, msoBottomSection
 Application.NewDocument.Add FileName:="D:\Office 2003\Vorlagen\DAO-Barscheck-Druck.dot", _
 Section:=msoNewfromTemplate, DisplayName:="Barschecks"
 
 With Application.CommandBars("Task Pane")
  .Visible = False
  .Visible = True
 End With
End Sub
'
Sub RemoveTemplateFromTaskPane()
 'msoNew, msoNewfromExistingFile, msoNewfromTemplate, msoOpenDocument, msoBottomSection
 Application.NewDocument.Remove FileName:="D:\Office 2003\Vorlagen\DAO-Barscheck-Druck.dot", _
 Section:=msoNewfromTemplate, DisplayName:="Barschecks"
 
 With Application.CommandBars("Task Pane")
  .Visible = False
  .Visible = True
 End With
End Sub
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datum im Serienbrief nach erneutem öffnen 2 welle 1198 22. Aug 2013, 13:40
Gastritis Datum im Serienbrief nach erneutem öffnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief kann nicht Datenquelle öffnen 1 p10ikl 4842 03. März 2010, 19:14
reinhard54 Serienbrief kann nicht Datenquelle öffnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Hinweis beim öffnen eines Serienbriefes 1 summpas 600 06. Feb 2009, 14:04
Schneewittchen Hinweis beim öffnen eines Serienbriefes
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Großes Problem mit ADRESSEN.doc ( Office 2003 ) 3 Pulheimer27 784 28. Nov 2008, 21:34
charlybrown Großes Problem mit ADRESSEN.doc ( Office 2003 )
Keine neuen Beiträge Word Formate: Normal.dot Frage 1 BlueMC 2513 07. Okt 2006, 14:08
Gast Normal.dot Frage
Keine neuen Beiträge Word Formate: Normal.dot löschen 1 master-of-desaster 5660 19. Sep 2006, 11:56
CHF Normal.dot löschen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Fehlermeldungen nach Neuanlegen der normal.dot 4 Tit 8501 19. Apr 2006, 21:47
Tit Fehlermeldungen nach Neuanlegen der normal.dot
Keine neuen Beiträge Word Formate: Normal.dot mit XP + Word 2000 ändern ? 2 Silentgun 9890 15. März 2006, 10:21
Silentgun Normal.dot mit XP + Word 2000 ändern ?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word-Dokumente via Serienbrief in ein .doc einlesen. 0 ontop24w 895 06. Feb 2006, 17:02
ontop24w Word-Dokumente via Serienbrief in ein .doc einlesen.
Keine neuen Beiträge Word Formate: Nachfrage zum Speichern der NORMAL.DOT 18 maristein 37108 02. Feb 2006, 10:36
luksikus Nachfrage zum Speichern der NORMAL.DOT
Keine neuen Beiträge Word Formate: Normal.dot defekt 2 pinguin 4439 24. Okt 2005, 11:48
pinguin Normal.dot defekt
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2003 braucht sehr lange um eine Dokument zu öffnen 2 HWIT 5935 20. Okt 2005, 10:40
Gast Word 2003 braucht sehr lange um eine Dokument zu öffnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver