Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init
zurück: WebBrowser.navigate erzeugt absturz von MS Word weiter: Verzoegertes Drucken Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JoKa1988
Gast


Verfasst am:
04. Feb 2010, 12:40
Rufname:

Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Leute,
wir haben in der Firma ein VBA-Script gescrhieben
für Fax/Briefvorlagen etc. Ich habe dieses nun abgeändert
und aktualisiert, einige Änderungen vorgenommen.
Heute war die Ausschüttung. Unter Word 2007 funktioniert
alles Prima, allerdings haben wir teilweise noch Word 2000
im Einsatz und die Kollegen bekommen die oben stehende
Fehlermeldung. Komischerweise habe ich an dem Modul "init"
aber überhaupt nichts verändert! Kann es daran liegen,
dass ich die Programmierung unter Word2007 abgeändert habe?
Was kann ich da nun machen? Vorher mit dem alten Script
hat noch alles geklappt. Allerdings habe ich wie gesagt an
dem genannten Modul alles beim alten gelassen ...
Weiß einer Rat? :/
MfG, der JoKa

Hier der Code des Modul "init":
Code:

Public formular As Object
Private Const pfad = "K:\Vorlagensystem\Firmengruppe\Mitarbeiterliste.xlt"
Public returnwert As String

'   a)K:\   Vorlagensystem\

'******************************************************************
'Beim Start soll die U_Haupt gezeigt werden. Die Captin soll
'aus der Excel-Tabelle Mitarbeiterliste aufgrund der User Initialen
'ermittelt werden.
'*******************************************************************


Sub AutoNew()
Dim i As Integer
Dim Mita As Excel.Workbook


'Mita ist die Objectvariable von der Excelliste Mitarbeiterliste
Set Mita = GetObject(pfad)

i = 1
'Der returnwert ist der Wert aus der Excelliste Mitarbeiterliste
'in Spalte A, dort wo die Kürzel alle aufgelistet sind.
returnwert = Mita.Worksheets("Tabelle1").Range("A" & i)

'Steht ein Kürzel in der Spalte A?
Do While returnwert <> ""
   
    'Ist das Kürzel gleich mit der UserInitial dann ...
    If returnwert = Application.UserInitials Then
       
        'Öffne das Formular U_Haupt...
        Load U_Haupt
       
           
            '...mit der entsprechenden Caption die in Spalte E der
            'Excel-Liste zu finden ist.
            With U_Haupt
               
                .Caption = Mita.Worksheets("Tabelle1").Range("E" & i)
               
            End With
           
            'Das Formular soll Klein angezeigt werden.
            Klein
                   
                    'Heißt die Caption allerdings Zentrale dann
                    'soll das Formular Gross angezeigt werden.
                    If U_Haupt.Caption = "Zentrale" Then
                    Load U_Haupt
                        With U_Haupt
                            Gross
                        End With
                    End If
               
            'Nach Klärung vorstehender Dinge wird nun die U_Haupt
            'angezeigt.
            U_Haupt.Show
        Exit Sub
    End If
   
    'Folgendes gehört noch zum Suchvorgang dazu. Es wird das passende
    'Kürzel in der Excelliste gesucht.
    i = i + 1
    returnwert = Mita.Worksheets("Tabelle1").Range("A" & i)

'Es wird nur so lange gesucht bis eine leere Zelle erreicht ist.
'(Sie Abfrage am Anfang von Do While)
Loop
                   
'Wird die User Initialie in der Mitarbeiterliste nicht gefunden
'kommt eine Meldung.
MsgBox "Sie haben keine Berechtigung." & vbCr & "Wenden Sie sich an die EDV."
Set Mita = Nothing

End Sub
Gast



Verfasst am:
04. Feb 2010, 13:15
Rufname:


AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

der debbuger hängt bei
Code:

Sub AutoNew()
Dim i As Integer
Dim Mita As Excel.Workbook

allerdings wissen wir nicht wieso,
da eigentlich alles richtig ist.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Feb 2010, 13:26
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Gast,

ist denn der Verweis auf Excel in Ordnung, das würde ich bei Early Binding als Erstes prüfen.

Ansonsten, wenn Du wirklich zwischen verschiedenen Office-Versionen herumwursteln musst, scheint mir Late Binding ungefährlicher.

Gruß
Lisa
JoKa1988
Neuling


Verfasst am:
04. Feb 2010, 13:55
Rufname:

AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Also der Verweis zur Mitarbeiterliste stimmt eigentlich ...
Sonst würde es ja auch unter Word 2007 nicht funktionieren.
Was ist denn Early und Late Binding?
Das Script hat ursprünglich eine Kollegin mal geschrieben
und nun ist die Arbeit auf mich abgefallen ... ich habe auch
mit Ihr schon gesprochen, allerdings findet Sie auch keinen Fehler.
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
04. Feb 2010, 14:11
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!

Eearly Binding bedeutet, dass über Extras->Verweise ein Verweis auf eine Bibliothek gesetzt wurde. Dieser Verweis ist permanent.

Late Binding bedeutet, dass ein Object erstellt wurde, welches auf das gewünschte Programm verweist. Late Binding ist nur wärend der Makrolaufzeit vorhanden und "zerstört" sich danach selber. Ein Beispiel für Late Binding.

Code:

Sub test
Dim xlSession As Object
Set xlSession = CreateObject("Excel.Application")

End Sub


Gruß, René
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Feb 2010, 14:17
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo JoKa,

au weh, ich hatte befürchtet, dass Du gar nicht weißt, was Early Binding ist. Wenn der Verweis auf Excel gesetzt ist, wie heißt er denn?? Doch wohl vermutlich Microsoft Excel 12.0 Object Library (oder so ähnlich).

Excel 12 steht für Office 2007 Excel.

Wenn Du jedoch auf anderen Rechnern Excel 2000, 2002 oder 2003 installiert hast, wird der Verweis nicht gefunden. Denn der Verweis auf Excel 2000 heißt ... 9.0, Excel 2002 heißt 10.0 und Excel 2003 heißt 11.0.

Entweder den Verweis auf die älteste verwendete Version setzen oder lieber mit Late Binding arbeiten. Wir hatten neulich die umgekehrte Diskussion, Zugriff aus Excel auf Word, da habe ich ein ausführliches Beispiel eingestellt:

Word aus Excel öffnen

Für Dich ist es im Prinzip das Gleiche, nur umgekehrt. Ansonsten lies Dir bitte hier das zweiteilige Skript durch, da wird es gut erläutert:

Teil 1: Zugriff auf andere Anwendungen
Teil 2: Excel und Word im Zusammenspiel

Gruß
Lisa
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
04. Feb 2010, 14:24
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)


AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init - AW: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: init

Nach oben
       Version: Office 2007

Man sollte jedoch erwähnen das Late-Binding auch Nachteile haben kann. Das betrifft ins besondere Outlook. Bei Late-Binding hat man nur Zugriff auf Standardfunktionen (.to, .bcc, .cc, .display, .attachments.add usw.). Aber spezielle Funktioen (z.B. ab Outlook 2007: .SendUsingAccount) setzen einen Verweis auf die Outlook Objectlibrary voraus, also am Ende doch wieder Early-Binding.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: AZ Wizard Modul 5 stubbi85 5758 09. Jan 2014, 12:36
Schninschen Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: AZ Wizard Modul
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Code in ThisDocument oder in Modul 6 Norwegen60 210 21. Jun 2013, 18:57
r.mueller Code in ThisDocument oder in Modul
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Modul mit Quellcode aus Textdatei füllen 2 NeoFight 249 25. Jun 2012, 08:31
NeoFight Modul mit Quellcode aus Textdatei füllen
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: Auto Exec 19 Zackwlg 34670 05. Mai 2012, 23:55
Willi Wichtig Kompilierungsfehler im verborgenem Modul: Auto Exec
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Auf Modul zugreifen 5 Hondo 484 18. Feb 2012, 00:45
Hondo Auf Modul zugreifen
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): VBA Modul zum Druck der Textmarken-Klammern 1 Saleyen 607 31. Okt 2011, 22:05
r.mueller VBA Modul zum Druck der Textmarken-Klammern
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: VBA-Code Kompilierungsfehler OFFICE 2010 1 Gast 967 12. Mai 2011, 00:10
Gast VBA-Code Kompilierungsfehler OFFICE 2010
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: DistMon Kompilierungsfehler 9 shniberkiis 33873 02. Okt 2010, 12:27
Altfeuer DistMon Kompilierungsfehler
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Kompilierungsfehler im verborgenen Modul 0 Ramona111 1965 31. Aug 2010, 10:02
Ramona111 Kompilierungsfehler im verborgenen Modul
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Modul wird nach dem Kopieren nicht ausgeführt 9 medien_freak 909 16. Jun 2010, 09:16
medien_freak Modul wird nach dem Kopieren nicht ausgeführt
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Modul , Klassenmodul 14 jord 1196 23. Mai 2009, 10:39
Office-Freak Modul , Klassenmodul
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): VBA Makro / Modul / Objekt 4 mmaerthe 1997 12. Nov 2008, 18:51
mmaerthe VBA Makro / Modul / Objekt
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln