Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Palettenzettel
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Abfrage "nicht kontrolliert" weiter: Mehrere Update abfragen in einem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Deppeche
Gast


Verfasst am:
19. Feb 2010, 09:23
Rufname:

Palettenzettel - Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo.

Ich hab da eine Frage und hoffe, ich bin hier richtig.
Ich arbeite in einer Produktionsfirma in der Waren kommisioniert und auf Paletten gepackt werden.

Bisher wurden die sog. Palettenzettel von Hand geschrieben und an den Paletten angebracht, was immer zeitaufwendig war/ist.

Jetzt würde ich gerne eine Access-Datenbank erstellen, die

1. alle zu fertigenden Palletten erfasst
2. entsprechende Palettenzettel ausdruckt

Da ich Neuling in Access bin und nicht die Ahnung von der Materie habe, möchte ich gerne fragen, ob ihr mir bei diesem Thema helfen könntet.

Hier die Kerndaten:

-Kunde bzw. Warenbezeichnung
-Paletten-Nr
-Menge

Wäre es auch möglich die Palettenzettel einzeln und über eine Art Option schon voher auszudrucken?
D.h. Wenn ich weiß, dass vom Kunden bzw. der Ware 15 Paletten mit der Menge 5.000 Stück auf der Palette angefertigt werden soll, dass ich das über einen Knopfdruck vorher ausdrucken kann.

Wäre echt nett, wenn mir da jemand helfen könnte

Danke!!!!
-Bubbles-
Ninhito
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Feb 2010, 12:06
Rufname:
Wohnort: Bracht


AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich glaube, dieses Thema gehört in die Spalte Berichte, bzw. Formulare, oder?!

Wie man fortlaufende Nummer erzeugen kann, weiß ich, aber das war es schon. Embarassed

Aber mich würde das auch mal interessieren, wie man das lösen kann.... ich lerne ja gerne dazu.... Wink

Gruß
Ninhito
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 13:32
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Du brauchst erst mal ein Datenmodell
(siehe Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?)
Dazu reichen aber die Infos, die Du bisher gegeben hast, nicht aus.
Wie hängen Ware, Palette und Kunde zusammen?

Sind auf einer Palette mehrere Waren?
Geht eine Palette komplett an einen Kunden?
Bekommt der Kunde mehrere Paletten?

Ich vermute mal folgendes:

Auf EINER Palette sind MEHRERE Waren.
EINE Ware kann auf MEHREREN Paletten sein.

EINE Palette geht an EINEN Kunden.
EIN Kunde kann MEHRERE Paletten bekommen.

Stimmt das so?
Am besten Du lädst mal einen Palettenzettel hoch zum Angucken (anonymisiert!)

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 13:58
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo.
Danke erst mal für eure Antworten!

Ich habe folgende Tabellen:
Code:
tbl_Kunde:
Kunden-ID              AutoWert(Primärschlüssel)
Kunde                     Text

tbl_ Auftrag:
Auftrags-ID             AutoWert(Primärschlüssel)
Kunden-ID              Zahl(Fremdschlüssel)
Auftragsdatum         Datum
Auftragsnummer      Text

tbl_Paletten:
Paletten-ID              AutoWert(Primärschlüssel)
Auftrags-ID             Zahl(Fremdschlüssel)
Auftragsnummer      Text
Paletten-Nr              Zahl---------oder sollte das besser als Text stehen?
Menge                     Zahl
Das Ganze wird über ein HFo (Kunde) mit UFo (Auftrag) und weiterem UFo (Palette)
im UFo (Auftrag) eingegeben.

So nun soll also ein Palettenzettel zeitnah mit Eingabe der Paletten-Nr und entspr. Menge gedruckt werden oder wenn ich weiß, dass Kunde X z.B. mit Auftragsnummer Y sagen wir 25 Paletten mit Menge 25.000 bekommt, so dass ich diese 25 Paletten bereits im Vorfeld ausdrucken kann.

Ich hoffe, das hat es besser verdeutlicht.

Gruß Deppeche
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:15
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Ist auf einer Palette immer nur eine Warensorte oder können es auch mehrere verschiedene Warensorten sein?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:21
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Nein nur eine Sorte
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:29
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Dein Datenmodell ist schon ganz gut - nur auf der Palette fehlt noch die Ware!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



paletten-v01.jpg
 Beschreibung:
Datenmodell
 Dateigröße:  55.06 KB
 Angeschaut:  1747 mal

paletten-v01.jpg


Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:38
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Dein Datenmodell ist schon ganz gut - nur auf der Palette fehlt noch die Ware!

Versteh ich jetzt nicht ganz.....
Wenn ich die Ware (Warenbezeichnung) über die zusätzliche Tabelle eingebe, wird sie dann der Auftragsnummer aus der tbl_Auftrag zu zu odnen sein?

Sorry bin noch nicht ganz gut in Access.... Embarassed
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:41
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gut,
dann muss ich nochmal nachfragen:
Zu einem Auftrag gehören ja offenbar mehrere Paletten.
Auf jeder dieser Paletten ist nur EINE einzige Warensorte.

So weit waren wir ja schon - aber:
Enthalten denn jetzt ALLE Paletten EINES Auftrages DIESELBE Warensorte oder können zu EINEM Auftrag auch MEHRERE Paletten gehören mit UNTERSCHIEDLICHEN Warensorten?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 14:57
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Nein. Jeder Auftrag hat nur eine Warensorte auf der Palette.
D.h.

Kunde: X hat Auftrag: Y
Auftrag: Y hat 1 oder viele Palette(n) mit einer(derselben) Menge

Also: auf dem Palettezettel steht z.b.:

Kunde"Mustermann"
Auftragsnummer"xyz" oder "123"
Paletten-Nr "1", "2", "3" usw. fortlaufend
Menge 25.000
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 15:02
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gut,
dann wird die Sache so einfach, dass Du eigentlich kein Access mehr dafür brauchst. Das Problem könnte man sicher einfacher mit Excel erledigen, denn es bleiben ja nur noch "Kunde" und "Auftrag" übrig.
Dann legst Du Dir in Excel eine Kundenliste an und holst Dir die für den Auftrag erforderlichen Kundendaten per SVERWEIS aus dieser Liste. Fertig!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 15:11
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ja daran hab ich auch schon gedacht, aber ich möchte das in Access machen, weil....
1. das was ich machen möchte, Teil einer größeren DB werden soll,
2. das ja wesentlich einfacher wird, das über Formulare einzugeben.
3. das Ganze ja auch div. Auswertungen dienen soll.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 15:13
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: Palettenzettel - Re: AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!

zu 1) Dann solltest Du Dir aber gleich ein Datenmodell für die GANZE DB überlegen.

zu 2) Formulare gibt's auch in Excel.

zu 3) Das ist in Excel u.U. viel einfacher zu machen!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 15:24
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ein "gewisses" DB-Modell hab ich ja schon. Dazu werd ich auch noch weitere Fragen haben.... Wink

Aber mein momentans Anliegen ist halt, für jeden Auftrag entsprechende Palettenzettel ausdrucken zu können.

Soll heißen:

Ich habe Tabellen erstellt, die Kunden und den Auftrag erfasst.
Entspr. HFo mit UFo auch.

Abfrage dazu erstellt, dann ein Formular darauf gebaut mit Eingabemöglichkeit der Paletten mit Menge und dann eben die Möglichkeit zu bekommen, dem abgefragten Auftrag die Paletten zu erstellen und einzeln bzw. alle dazugehörigen Palettenzettel im Vorfeld auszudrucken.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
20. Feb 2010, 16:48
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gut,
dann musst Du zum Drucken der Packzettel in Access einen sog. Bericht erstellen. Funktioniert ähnlich wie das Erstellen von Formularen.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum