Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
ADODB AS400 Functions aufrufen
zurück: Hilfe: Formular lässt sich nicht mehr öffnen weiter: select * from table where problem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
YA_tom89
Anfänger


Verfasst am:
19. Feb 2010, 11:25
Rufname: Tom

ADODB AS400 Functions aufrufen - ADODB AS400 Functions aufrufen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Tag,

ich möchte mich per ADODB von MS Access aus eine Verbindung zur AS400 öffnen und anschließend eine Funktion mit mehreren Parameter aufrufen, die mir anschließend Werte zurückgibt.

Wie man eine Verbindung aufbaut, das weiß ich bereits nur das mit den Funktionen klappt noch nicht so ganz.

Hier der Code:
Code:
Public Function fct_getDataRelist(strIPAS400 As String, strIPUSER As String, strIPPASS As String)
    Dim cnAS400 As ADODB.Connection
    Dim cmdAS400SQL As ADODB.Command
    Dim rsAS400 As ADODB.Recordset
   
    Set cnAS400 = CreateObject("ADODB.Connection")
    cnAS400.Provider = "IBMDA400"
    cnAS400.Properties("data source") = strIPAS400
    cnAS400.Properties(2) = strIPUSER
    cnAS400.Properties("Password") = strIPPASS
    cnAS400.Open
    Set cmdAS400SQL = CreateObject("ADODB.Command")
    Set rsAS400 = CreateObject("ADODB.recordset")
    rsAS400.CursorType = adOpenDynamic
    rsAS400.CursorLocation = adUseServer
    rsAS400.LockType = adLockReadOnly
    Set cmdAS400SQL.ActiveConnection = cnAS400
    cmdAS400SQL.CommandText = "{call ILS_ABRUF.ILS_ADD_Abrufpack (?, ?, ?)}"
    cmdAS400SQL.CommandType = adCmdText
    cmdAS400SQL.Parameters.Append = cmdAS400SQL.CreateParameter("@nPackStueckId", adInteger, adParamInput)
    cmdAS400SQL.Parameters.Append = cmdAS400SQL.CreateParameter("@nAbrufId", adInteger, adParamInputOutput)
    cmdAS400SQL.Parameters.Append = cmdAS400SQL.CreateParameter("@nError", adInteger, adParamOutput)
    Set rsAS400 = cmdAS400SQL.Execute
    Do Until rsAS400.EOF = True
        Debug.Print "Test - Datensätze sind vorhanden."
        rsAS400.MoveNext
    Loop
End Function
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte .

danke
thomas.
YA_tom89
Anfänger


Verfasst am:
25. Feb 2010, 10:40
Rufname: Tom


AW: ADODB AS400 Functions aufrufen - AW: ADODB AS400 Functions aufrufen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

anscheinend funktioniert die Parameterübergabe nicht richtig?

Code:
    cmdADO.ActiveConnection = cnAS400
    cmdADO.CommandType = adCmdText
    cmdADO.CommandText = "{call COILLIB.LABRACRL (?, ?, ?, ?, ?)}"
   
    With cmdADO
        .Parameters.Append .CreateParameter("@P_EMPF", adInteger, , 2)
        .Parameters.Append .CreateParameter("@P_LIEF", adInteger, adParamInput, , 10)
        .Parameters.Append .CreateParameter("@P_Datum", adInteger, adParamInput, , 20100105)
        .Parameters.Append .CreateParameter("@P_EABELB", adInteger, adParamOutput)
        .Parameters.Append .CreateParameter("@P_EABELN", adInteger, adParamOutput)
        .Execute


Für die "?" in der dem CALL SQL möchte ich die unten aufgeführten Parameter beginnend mit "@P_" definieren. Aber es funktioniert nicht so. Es sollen nur Zahlen übergeben werden.

Jemand eine Idee?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular aufrufen aus Datensatz in Tabelle 5 fizlipuzli 297 16. Aug 2009, 11:57
Marmeladenglas Formular aufrufen aus Datensatz in Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Funktion oder Prozedur aus anderem Formular aufrufen 4 Der_Andi1984 4838 02. März 2009, 18:30
Der_Andi1984 Funktion oder Prozedur aus anderem Formular aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bericht per kombifeld aufrufen nur mit ausgewähltem DS 2 Widkin 402 04. Aug 2008, 13:45
Widkin Bericht per kombifeld aufrufen nur mit ausgewähltem DS
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular aus Formular aufrufen aber im Ursprung bleiben 2 Klaus F 489 09. Jan 2008, 15:05
Gast Formular aus Formular aufrufen aber im Ursprung bleiben
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datensatz über Unterformular aufrufen 8 Akima 702 18. Nov 2007, 21:38
Akima Datensatz über Unterformular aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Ereignis aufrufen nach Änderung von berechnetem Textfeld 8 NicooL 1116 19. Okt 2007, 04:32
Willi Wipp Ereignis aufrufen nach Änderung von berechnetem Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Schaltfläche: neues Formular mit bestimmten D.-Satz aufrufen 0 Brainbug 391 23. Aug 2007, 11:50
Brainbug Schaltfläche: neues Formular mit bestimmten D.-Satz aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datensatz durch Doppelklick aufrufen!HILFE!!!! 5 Holger0582 912 05. Aug 2007, 10:28
Lifetec Datensatz durch Doppelklick aufrufen!HILFE!!!!
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Sub eines anderen Formulars aufrufen 1 der_sein_pw_vergass 391 24. Jul 2007, 07:09
Nouba Sub eines anderen Formulars aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bericht mit Abfrage-Parametern aufrufen 6 RicoPausB 923 16. Mai 2007, 15:06
RicoPausB Bericht mit Abfrage-Parametern aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular aufrufen und nach PW fragen 3 MaxBErlin 597 04. Mai 2007, 07:43
MaxBerlin Formular aufrufen und nach PW fragen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular aus Unterformular aufrufen - Datensatz beibehalten 0 pinoccio 702 22. Nov 2006, 10:44
pinoccio Formular aus Unterformular aufrufen - Datensatz beibehalten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS