Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt
zurück: ca. 2 Mio. Datensätze aus Abfrage nach Excel exportieren weiter: csv output Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Barny.G
Einsteiger


Verfasst am:
23. Feb 2010, 09:14
Rufname:

Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

im Access bin ich ein Neuling und möchte gern eine bedingte Abfrage erstellen weiß aber (noch) nicht wie. Es existiert ein (Gesamt)datensatz in dem verschiedene Orte und Ja/Nein-Antworten enthalten sind.

Die erste Hürde habe ich mit Hilfe schon überwinden können und eine Abfrage nach der Summe der einzelnen Antworthäufigkeiten erstellen können.
Code:
SELECT "Frage1"  AS Frage1,
       Abs(Sum([blnFrage1_1])) AS S1,
       Abs(Sum([blnFrage1_2])) AS S2,
       Abs(Sum([blnFrage1_3])) AS S3,
       Abs(Sum([blnFrage1_4])) AS S4,
       Abs(Sum([blnFrage1_5])) AS S5
FROM   tabAdresse;
Nun ist es aber noch so, dass eben die Summen über alle Orte gebildet werden. Von Interesse sind aber die Häufigkeiten in den einzelnen Orten.

Ich stelle mir so etwas wie
Code:
If txtOrt="Kiesdorf" Then SELECT ...
vor. Kann mir bitte jemand eine Hilfe für die optimale Variante zeigen? Wie gesagt habe ich von SQL und Access noch nicht die große Ahnung...

Viele Grüße

Thomas

_________________
... mein Ball ist umgefallen
gerold1985
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Feb 2010, 09:58
Rufname:


AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin,

ich weiss nicht genau ob ich dich richtig verstanden habe.

Du müsstest in deiner Abfrag eine Gruppierung über das Feld "Ort" machen, und eine zusätzliche Spalte anlegen, die dir die Anzahl anzeigt.
Code:
SELECT   [Ort], Count([Ort]) As Anzahl
FROM     tabAdresse
GROUP BY [Ort]
ich hoffe das hilft dir
Barny.G
Einsteiger


Verfasst am:
23. Feb 2010, 10:37
Rufname:

AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Gerold,

vielen Dank für die schnelle Antwort!!

Ja, ich habe mich wahrscheinlich mißverständlich ausgedrückt. Mit Deiner schönen Abfrage bekomme ich die Häufigkeit der einzelnen Orte in der Datenbank - auch nicht schlecht Wink

Aber ich brauche folgendes:

Ich habe 3 verschiedene Orte in der Datenbank und möchte also 3 verschiedene Abfragen kreieren. In jeder Abfrage soll dieser
Code:
SELECT "Frage1"  AS Frage1,
       Abs(Sum([blnFrage1_1])) AS S1,
       Abs(Sum([blnFrage1_2])) AS S2,
       Abs(Sum([blnFrage1_3])) AS S3,
       Abs(Sum([blnFrage1_4])) AS S4,
       Abs(Sum([blnFrage1_5])) AS S5
FROM   tabAdresse;
ausgeführt werden. Aber eben nur für einen bestimmten Ort. Das heißt ich möchte z.B. die Frage "blnFrage1_1" bis "blnFrage1_5" z.B. für den Ort "Kiesdorf" gefiltert haben.
Mit meinem Code bekomme ich "nur" einen Gesamtüberblick über die Häufigkeiten in allen Orten zusammen. Das nützt mir aber im Moment nix...

Hast Du da vielleicht noch eine Idee für mich?

Viele Grüße vom Schreibtisch!

Thomas

_________________
... mein Ball ist umgefallen
gerold1985
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Feb 2010, 10:53
Rufname:

AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Ups, sorry für meine nichtweiterhelfende Antwort.

Kannst du vielleicht mal genauer beschreiben wie die "tabAdressen" aufgebaut ist?
wenn es dort eine Feld "Ort" gibt, dann kannst du in deiner "where-Klausel" nach einem bestimmten Ort Fragen.
Code:
SELECT "Frage1"  AS Frage1,
       Abs(Sum([blnFrage1_1])) AS S1,
       Abs(Sum([blnFrage1_2])) AS S2,
       Abs(Sum([blnFrage1_3])) AS S3,
       Abs(Sum([blnFrage1_4])) AS S4,
       Abs(Sum([blnFrage1_5])) AS S5
FROM   tabAdresse;
WHERE  [Ort] = "Kiesdorf"
das ganze könntest du natürlich mit deinem Formular "zusammen arbeiten" lasssen indem du als where- Bedingung einfach [Ort] = "irgendein Textfeld aus deinem Formular" setzt.

(Bei WHERE [Ort] = "Kiesdorf" werden ALLE Datensätze ignoriert, bei denen in der Spalte "Ort" nicht Kiesdorf drinsteht, ich denke das is das was du wolltest??)
Barny.G
Einsteiger


Verfasst am:
23. Feb 2010, 11:20
Rufname:

AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Barny.G am 23. Feb 2010 um 10:16 hat folgendes geschrieben:
JAAA! SUPER!

Genau das wollte ich gern haben.

VIELEN DANK!

Ähhm. Eine Frage zum Editor habe ich noch...

Kann man bei access den so einstellen, dass er mir meine für mich logische Struktur (Zeilenumbrüche) lässt? Kann man die Schrift auch größer darstellen?

Ich weiß, das gehört nicht in dieses Forum - ist aber vielleicht eine recht einfache Frage? Confused

_________________
... mein Ball ist umgefallen
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
24. Feb 2010, 22:36
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

hätte ich auch gern.
Teil 1 geht wenn man die Abfrage in der SQL-Ansicht speichert und dann nie wieder in der Entwurfsansicht öffnet.
Teil 2 ist wohl Bildschirmlupe Wink

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
04. Nov 2010, 12:23
Rufname:


AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt - AW: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt

Nach oben
       Version: Office 2003

Kopier den Text doch einfach in WordPad...

MfG Chris
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dienstplan erstellen! aber wie? 1 andreas2312 1839 18. Feb 2004, 10:19
hitman_fh Dienstplan erstellen! aber wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen() 1 snowman 4094 13. Feb 2004, 10:42
Willi Wipp Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen()
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben 3 Torsten 2150 29. Jan 2004, 19:52
Torsten In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage? 3 Fragesteller 2581 22. Jan 2004, 08:46
ffdabei Verschachtelte Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kommentare im sql code einer abfrage? 1 Caladan 1744 22. Dez 2003, 20:15
Ludger kommentare im sql code einer abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date 1 gast 4790 25. Nov 2003, 12:04
gast Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks