Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: *T*Filter nach Ausschluss gesucht weiter: Ungewöhnlich große XLS DATEI BITTE UM HILFE!!! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Mathias0178
Gast


Verfasst am:
07. Apr 2010, 14:47
Rufname:

Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Tag,
für die Schule entwickeln mein Partner und ich ein Nachführsystem.
Dieses richtet sich immer nach der Sonne.
Für dieses System habe ich ein LabView Programm geschrieben welches alle 5 Senkunden einen Wert aufnimmt, jede Minute wird EIN Wert in eine .csv Datei geschrieben (ist ähnlich einer Exel Datei) damit wir die Werte speichern können.
Nun habe ich vor einen Tages-, Monats- und Jahresverlauf darzustellen. Für den Tagesverlauf nehme ich Werte in 2 Minutenabschnitte (insgesamt 720 Werte), d.h. ich darf für das Diagramm nur jeden zweiten Wert verwenden und die dazwischen auslassen. Das selbe gilt dann auch für den Monatsverlauf, hier verwende ich Stundenwerte. Also nimm ich nur jeden 60sten (insgesamt 720Werte) Wert für den Verlauf, beim Jahresverlauf verwende cih werte im zwölf Stunden Takt (insgesamt 730 Werte), also jeden 720sten Wert.
Meine Frage ist, wie kann ich aus einer Tabelle mit 525600 Werte nur die Werte für ein Diagramm nehmen die ich will, jeden Wert einzeln anklicken würde Jahre dauern ^^

Auf der x-Achse des Zeitverlaufes liegen die Uhrzeit beim Tagesverlauf und die Tage beim Monatsverlauf. Beim Jahresverlauf klarerweise die Monate.
Schaltjahre werden nich berücksichtigt. Uhrzeit und Datum werden vom LabView Programm automatisch übertragen, sie haben eigene Spalten in der Tabelle.

Beim Tagesverlauf muss auch möglich sein, dass ich den Tag auswählen kann (Mit Makro vielleicht??), also das ich jetzt den Tag 76 sehen will oder Tag 279 und so weiter. Das selbe gilt für den Monatsverlauf (hier sind es aber nur 12 Monate^^)

Achja, die Werte werden in eine .csv Datei gespeichert, das Programm und die Zeitverläufe sind in einer .xlsx Datei, ich habe vor das ich die Daten aus der .csv Datei einfach in die .xlsx Datei rüberkopier und ich die Zeitverläufe habe.

Danke im Voraus

MfG Mathias
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
08. Apr 2010, 00:12
Rufname: Heinz


AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Matthias

Mein Beitrag zu deinem Projekt Wink

Das hatte ich irgendwann mal erstellt für was anderes, aber da kannst du dir die Dynamik abgucken für dein Diagramm...

Viel Spaß

Grüße Heinz



jeder x-te Wert im Diagramm.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  jeder x-te Wert im Diagramm.xls
 Dateigröße:  21 KB
 Heruntergeladen:  146 mal

Mathias0178
Gast


Verfasst am:
14. Apr 2010, 13:50
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok, danke, hab noch eine andere Frage:
Ich will das vorsimulieren wie wenn mein System schon 1 Jahr gelaufen wär, wie kann ich zu einer Zeit eine Minute hinzuzählen??
Mathias0178
Gast


Verfasst am:
14. Apr 2010, 14:13
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok ich bins nochmals, ich hab mir die Datei angesehen, aber daraus werd ich auch nich schlauer. Wie hast du das gemacht, dass die Zahl bei welcher das Diagramm anfängt automatisch mit der Zeilenzahl zusammenhängt und gelb markiert wird, ich kann nirgends eine Formel finden. Und wie hast du das gemacht, das im Diagramm dann nur die gelben Zahlen angezeigt werden??
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
14. Apr 2010, 14:40
Rufname: Heinz


AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo

Zitat:
...wie kann ich zu einer Zeit eine Minute hinzuzählen??

Durch einfache Addition.

Dass die Zeilen gelb werden die ausgewählt wurden, erfolgt durch bedingte Formatierung, dort findest du auch die Formel hierfür.

Die x- und y-Werte sind als Namen definiert und das Diagramm arbeitet mit diesen Namen. Die Formel die dahintersteckt findest Du in dem Menü Namensdefinition.

Grüße Heinz
Mathias0178
Gast


Verfasst am:
14. Apr 2010, 15:58
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Sry das ich nochmal frag:
Wo bekomm ich das Steuerelement her, mit dem du runter bzw. raufzählst, im Excel 2007 kenn ich mich noch nich so ganz aus mit Makro usw.

Mfg
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
14. Apr 2010, 18:58
Rufname: Heinz

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Matthias

Ich benutz noch 2003, kann dir also nicht sagen, wo sich in 2007 die Steuerelemente versteckt halten, sollte aber nicht so schwer sein diese aufzustöbern. Oder evtl. hat ja jemand aus dem Forum nen Tipp, lass mal den thread auf offen.

Grüße Heinz
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
14. Apr 2010, 19:26
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi zusammen...

in Excel 2007 verbergen sich die Steuerelemente in Tab "Entwicklertools",
wie hier in der Abbildung zu sehen. Gegebenenfalls musst Du diesen Tab
jedoch zuvor in den Optionen einblenden.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941



controls.2007.gif
 Beschreibung:
 Dateigröße:  45.48 KB
 Angeschaut:  3446 mal

controls.2007.gif



options.2007.gif
 Beschreibung:
 Dateigröße:  33.37 KB
 Angeschaut:  3446 mal

options.2007.gif


Mathias0178
Gast


Verfasst am:
16. Apr 2010, 10:18
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

So, hab jetz fast alles, nur ist ein Problem, wenn ich nachsehen will welche Werte du für das Diagramm verwendet hast, seh ich nur den Namen der Datei, da ich Office 2007 hab. Die Formel hab ich jetzt auch schon nach meinen Daten gerichtet. Die x-Achse ist ganz einfach, denn dort will ich immer nur einen Tag sehen, also immer 0:00 bis 24:00 Uhr. Auf der y-Achse weiß ich nicht wie ichs machen soll, mit der Formel kommt ja nur ein einziger Wert raus?? Mit welchen Daten muss ich die y-Reihe verknüpfen?

MfG
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
16. Apr 2010, 20:45
Rufname: Heinz

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Öh, wie bitte?

Also das mußt du schon verständlicher schildern, aus dem Gesagten werd ich nicht schlau Confused

Grüße Heinz
Gast



Verfasst am:
19. Apr 2010, 07:21
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Es ist nur so, dass ich mit Word2007 die Datenreihe von deinem Diagramm welches mit Word2003 gemacht wurde nicht entziffern kann, also es zeigt mir keine Werte an, sondern komischerweise nur in Dateiname. Also klar gesagt, für x- und y-Werte steht: 'jeder x-te Wert im Diagramm.xls'
Mathias0178
Gast


Verfasst am:
19. Apr 2010, 08:52
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hmm, ich habs jetzt auch noch mit Word2003 ausprobiert, es liegt doch nicht an der Version, auch hier seh ich nicht welche Werte für die x- und y-Datenreihe verwendet wurden. Wärst du so nett und könntest mir die Formel dafür hier reinschreiben??

[img]http://img72.imageshack.us/content_round.php?page=done&l=img72/7018/excelo.jpg&via=mupload[/img]

Mfg Mathias
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
19. Apr 2010, 20:17
Rufname: Heinz

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Matthias

Wofür sollte der Link zu dem Bild gut sein?

In den beiden Datenfeldern auf deinem Bild wirst Du auch keine Formel finden. Ich sagte ja, es sind definierte Namen mit denen das Diagramm arbeitet. Dazu erstelle zwei Namen:

x_Werte: =N(BEREICH.VERSCHIEBEN(INDEX(Hoja1!$B:$B;Hoja1!$F$2);(ZEILE(Hoja1!$A$1:INDEX(Hoja1!$A:$A;KÜRZEN((ANZAHL(Hoja1!$B:$B)-Hoja1!$F$2)/Hoja1!$F$1;0)+1))-1)*Hoja1!$F$1+1;))

y_Werte: =N(BEREICH.VERSCHIEBEN(INDEX(Hoja1!$C:$C;Hoja1!$F$2);(ZEILE(Hoja1!$A$1:INDEX(Hoja1!$A:$A;KÜRZEN((ANZAHL(Hoja1!$B:$B)-Hoja1!$F$2)/Hoja1!$F$1;0)+1))-1)*Hoja1!$F$1+1;))

und auf diese Namen kannst du dann das Diagramm beziehen:

für die x-Achse: ='jeder x-te Wert im Diagramm.xls'!x_Werte
für die y-Achse: ='jeder x-te Wert im Diagramm.xls'!y_Werte

Bereiche und Tabellenblattnamen mußt du natürlich auf deine Datei anpassen.

Was ich überhaupt nicht verstehe: Was ist das für eine Geschichte mit Word2007 und Word 2003????

Grüße Heinz
Mathias0178
Gast


Verfasst am:
19. Apr 2010, 22:21
Rufname:

AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Aso, ich dachte nur das das ein Fehler ist, ich wusste nicht das das die "Formel" sei. Ne dann passt das eh alle, ich wollte mit dem Bild nur zeigen wie das bei mir aussieht, ich dachte das sei falsch, aber so wie dus mir jz erklärt hast ist das eh ok.

Ich versteh aber trozdem nicht, wie man mit x-Werte und y-Wete ein Diagramm bekommt, wenn ich die Formel in einer Zelle eingebe bekomm ich ja nur einen einzigen Wert?

MfG
Heinz Schweigert
.


Verfasst am:
20. Apr 2010, 03:29
Rufname: Heinz


AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr) - AW: Nachführsystem (Visualisierung Tag, Monat, Jahr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Matthias

Die Formeln wie sie als Namen definiert sind, geben auch nur einen Bereich zurück. Mit der Formel alleine kannst Du im Tabellenblatt nichts großartiges bewirken, das ist so ähnlich, als wenn Du in eine Zelle schreiben würdest:

=A1:A100

das gibt ja auch nur Unsinn zurück, weil es eben nur ein Bereich ist. Aber unter Verwendung einer Funktion, kannst Du sowohl die Formeln wie auch die Namen in der Tabelle verwenden. Das siehst du ja an den Beispielen in den Zellen L1:L4. Für die Formel in L1 kannst Du auch schreiben:

=MAX(x_Werte)

da bekommst du das gleiche Ergebnis Razz

Grüße Heinz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Jahr aus einem Geburtsdatum in andere Zelle anzeigen 2 Neilpryde2411 1099 17. Feb 2007, 00:44
Gast Jahr aus einem Geburtsdatum in andere Zelle anzeigen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wieviele Einträge pro Tag? (Anfänger) 9 Orthanc 816 11. Feb 2007, 14:12
fridgenep Wieviele Einträge pro Tag? (Anfänger)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Analysieren, ob ein Datum (Jahr egal) der 01.01. ist 4 nugget 914 30. Jan 2007, 11:22
nugget Analysieren, ob ein Datum (Jahr egal) der 01.01. ist
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: summe mit summewenn? ab einem bestimmten Tag 1 Gast 1116 20. Nov 2006, 16:15
12und20zig summe mit summewenn? ab einem bestimmten Tag
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender vom akt. Monat mit einem Klick 4 therealice 4359 11. Okt 2006, 10:19
therealice Kalender vom akt. Monat mit einem Klick
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ungerade Zeitangaben und Monat 2 > Monat 1 ... 1 scheffe 905 11. Aug 2006, 12:47
Gast Ungerade Zeitangaben und Monat 2 > Monat 1 ...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: -= nur aktuelles Jahr anzeigen =- 3 Gast 23213 02. Aug 2006, 01:56
fridgenep -= nur aktuelles Jahr anzeigen =-
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Berechnung der Uhrzeit bis zum nächsten Tag 3 financialmaf 1422 24. Jun 2006, 13:57
financialmaf Berechnung der Uhrzeit bis zum nächsten Tag
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: aktueller Monat - 1Monat 1 Snewi 3647 03. Mai 2006, 15:16
c0bRa aktueller Monat - 1Monat
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Monat in Wochen umrechnen 2 Gast 1222 13. Apr 2006, 11:46
Gast Monat in Wochen umrechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: vom kompleten Datumsformat nur den Monat übernehmen 7 sisqonrw 2020 29. März 2006, 15:56
sisqonrw vom kompleten Datumsformat nur den Monat übernehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wie Mittelwert wenn Monat=1 berechnen? (beantwortet) 12 MET 13949 21. Feb 2006, 20:35
rainberg Wie Mittelwert wenn Monat=1 berechnen? (beantwortet)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA