Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen
zurück: wenn dann oder wie geht das ? weiter: Suchen und Ersetzen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Blue_Whirlwind
Einsteiger


Verfasst am:
21. Mai 2005, 14:08
Rufname:

Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Leute!

Hoffe es kann mir dabei einer Helfen.

Ich habe folgende zwei Tabellen:
1,
 
 ABCDE
1Mitglied Nr.NameJan.Feb.März
200 001Klaus3  
300 002Alois   
400 003Willi   
500 004Franz   
600 005Norbert   
700 006Johannes   
800 007Manfred   
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a>

2;
 
 ABCD
1Sonderzuwendung Januar 2005   
2    
3    
4Mitglied.-Nr.NameAnzahl
der Tage
5    
6    
7    
8    
9    
10    
11    
12    
13    
14    
15    
16    
17    
18    
19    
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a>

Erklärung: Für bestimmte Leistungen bekommen unsere Aktiven Mitglieder eine Sonderzwendung in € ausbezahlt.

In Tabelle 1 soll nur noch die Anzagl der Tage Eingetragen werden an für die das jeweilige Mitglied eine Sonderzuwendung erhält.

Tabelle Zwei soll nun Automatisch sobalt bei einem mitglied eine Zahl (wie z.B. bei Klaus) eingetragen wird alle Daten wie Mitglieds-nr. , Name; und anzahl der Tage übernehmen. Und alle mitglieder untereinander schreiben.

Für jeden monat gibt es eine eigene Tabelle.

Hoffe es kann mir jemand helfen.

Lg.
Whirlwind
DieterB
Office-Anwender mit Programmierkenntnissen


Verfasst am:
21. Mai 2005, 18:57
Rufname:


AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo,

was wäre denn der Index für deine Lösung?
Du kannst z.B mit SVerweis arbeiten.

In Tabelle1:unter Name schreibst du

=sverweis(a2;TabelleJanuar!a5:D???;2;1)

Erläuterung:
=SVerweis(schau in Zelle a2, suche den gleichen Wert in TabelleJanuar!Matrix(Bereich)A5:DIrgendwas;Nehme den Wert aaus der 2.Spalte der Matrix(Hier Zelle B5); und gebe mir einen Wert, wenn du was gefundenhast.

Mit der gleichen Verfahrensweise liest du alle Werte aus den tabellen Februar bis Dezember aus.
Also in Spalte C den Januar, in Spalte D den Februar usw.

ich hoffe, ich habe es einigermassen verständlich erklären können.

Jetzt die Erweiterung um Fehler abzufangen:

=wenn(istfehler(sverweis(a2;Tabelle;A4:D?;2;1));"";sverweis(a2;Tabelle;A4:D?;2;1))

_________________
Gruß

DieterB

Auch der längste Weg
beginnt mit dem ersten Schritt
Blue_Whirlwind
Einsteiger


Verfasst am:
21. Mai 2005, 20:53
Rufname:

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Danke DieterB!

Aber leider erreiche ich mit Sverweis nicht dass was ich wollte.
Hab mich aber auch vieleicht falsch ausgedrückt.

Ich mochte nur noch in Tabelle 1 die Anzahl der Tage eintragen. Excel soll mir dann automatisch den Tabelle2 (den Monatsbeleg) ausfüllen. Es kann vorkommen dass z.B zwei oder auch mehrere Personen in einem Monat für die gleiche anzahl an Tagen eine Sonderzuwendung erhalten. Also ich kann Sverweis kein suchkriterium eingeben.

Oder liege ich damit falsch?

Gruß

Whirlwind
rainberg
Excel-Anwender


Verfasst am:
21. Mai 2005, 23:16
Rufname:

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo blauer Wirbelwind Smile,

das geht schon mit SVERWEIS(), nur ist dazu eine Hilfsspalte erforderlich.

Tabelle1
 ABCDEFGHIJKLMNO
1HSMitglied Nr.NameJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
2100 001Klaus3           
3 00 002Alois            
4 00 003Willi            
5200 004Franz1   5       
6 00 005Norbert            
7 00 006Johannes            
8300 007Manfred   7    2   
Formeln der Tabelle
A2 : =WENN(SUMME($D2:$O2)&gt;0;MAX($A$1:A1)+1;"")
 
Code:
A2 : =WENN(SUMME($D2:$O2)>0;MAX($A$1:A1)+1;"")

Tabelle2
 ABCD
1Sonderzuwendung Januar 2005   
2    
3    
4Mitglied.-Nr.NameAnzahl
der Tage
500 001Klaus3 
600 004Franz6 
700 007Manfred9 
Formeln der Tabelle
A5 : =WENN(ISTNV(SVERWEIS(ZEILE(A1);Tabelle1!$A:$O;2;0));"";SVERWEIS(ZEILE(A1);Tabelle1!$A:$O;2;0))
B5 : =WENN(ISTNV(SVERWEIS(ZEILE(B1);Tabelle1!$A:$O;3;0));"";SVERWEIS(ZEILE(B1);Tabelle1!$A:$O;3;0))
C5 : =SUMMENPRODUKT((Tabelle1!$B$2:$B$100=A5)*(Tabelle1!$D$2:$O$100))
 
Gast



Verfasst am:
22. Mai 2005, 01:55
Rufname:


AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo rainberg!

Danke für deine Antwort.

Aber leider ist dass auch nicht dass was ich wollte.
Wenn du in deiner Tabelle 2 nachschaust, kannst du sehen dass hir bei z.B bei Franz und Manfred alle Tage zusammengezählt werden. Die Tabelle soll aber nur die Tage vom Januar einfügen.

Erklärung:
Die Tabelle 2 ist für den Kassenwart (Für Abrechnung), und die Tabelle 1 wird von mir eingepflegt.

Mit deiner ersten Formel (nur etwas abgeändert) hab ich nun folgende Hilfstabelle erstellt:

Tabelle1:

 
 BCDE
1NameJan.Feb.März
2Klaus3 1
3Alois 4 
4Willi12  
5Franz16 
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a>

Hilfstabelle:

 
 PQRSTUVWXYZAAABAC
1Jan.Feb.MärzAprilMayJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.Mitglied Nr.Name
21 1         00 001Klaus
3 1          00 002Alois
42           00 003Willi
532          00 004Franz
Formeln der Tabelle
P2 : =WENN(C2&gt;0;MAX($P$1:P1)+1;"")
Q2 : =WENN(D2&gt;0;MAX($Q$1:Q1)+1;"")
R2 : =WENN(E2&gt;0;MAX($R$1:R1)+1;"")
S2 : =WENN(F2&gt;0;MAX($S$1:S1)+1;"")
T2 : =WENN(G2&gt;0;MAX($T$1:T1)+1;"")
U2 : =WENN(H2&gt;0;MAX($U$1:U1)+1;"")
V2 : =WENN(I2&gt;0;MAX($V$1:V1)+1;"")
W2 : =WENN(J2&gt;0;MAX($W$1:W1)+1;"")
X2 : =WENN(K2&gt;0;MAX($X$1:X1)+1;"")
Y2 : =WENN(L2&gt;0;MAX($Y$1:Y1)+1;"")
Z2 : =WENN(M2&gt;0;MAX($Z$1:Z1)+1;"")
AA2 : =WENN(N2&gt;0;MAX($AA$1:AA1)+1;"")
AB2 : =A2
AC2 : =B2
P3 : =WENN(C3&gt;0;MAX($P$1:P2)+1;"")
Q3 : =WENN(D3&gt;0;MAX($Q$1:Q2)+1;"")
R3 : =WENN(E3&gt;0;MAX($R$1:R2)+1;"")
S3 : =WENN(F3&gt;0;MAX($S$1:S2)+1;"")
T3 : =WENN(G3&gt;0;MAX($T$1:T2)+1;"")
U3 : =WENN(H3&gt;0;MAX($U$1:U2)+1;"")
V3 : =WENN(I3&gt;0;MAX($V$1:V2)+1;"")
W3 : =WENN(J3&gt;0;MAX($W$1:W2)+1;"")
X3 : =WENN(K3&gt;0;MAX($X$1:X2)+1;"")
Y3 : =WENN(L3&gt;0;MAX($Y$1:Y2)+1;"")
Z3 : =WENN(M3&gt;0;MAX($Z$1:Z2)+1;"")
AA3 : =WENN(N3&gt;0;MAX($AA$1:AA2)+1;"")
AB3 : =A3
AC3 : =B3
P4 : =WENN(C4&gt;0;MAX($P$1:P3)+1;"")
Q4 : =WENN(D4&gt;0;MAX($Q$1:Q3)+1;"")
R4 : =WENN(E4&gt;0;MAX($R$1:R3)+1;"")
S4 : =WENN(F4&gt;0;MAX($S$1:S3)+1;"")
T4 : =WENN(G4&gt;0;MAX($T$1:T3)+1;"")
U4 : =WENN(H4&gt;0;MAX($U$1:U3)+1;"")
V4 : =WENN(I4&gt;0;MAX($V$1:V3)+1;"")
W4 : =WENN(J4&gt;0;MAX($W$1:W3)+1;"")
X4 : =WENN(K4&gt;0;MAX($X$1:X3)+1;"")
Y4 : =WENN(L4&gt;0;MAX($Y$1:Y3)+1;"")
Z4 : =WENN(M4&gt;0;MAX($Z$1:Z3)+1;"")
AA4 : =WENN(N4&gt;0;MAX($AA$1:AA3)+1;"")
AB4 : =A4
AC4 : =B4
P5 : =WENN(C5&gt;0;MAX($P$1:P4)+1;"")
Q5 : =WENN(D5&gt;0;MAX($Q$1:Q4)+1;"")
R5 : =WENN(E5&gt;0;MAX($R$1:R4)+1;"")
S5 : =WENN(F5&gt;0;MAX($S$1:S4)+1;"")
T5 : =WENN(G5&gt;0;MAX($T$1:T4)+1;"")
U5 : =WENN(H5&gt;0;MAX($U$1:U4)+1;"")
V5 : =WENN(I5&gt;0;MAX($V$1:V4)+1;"")
W5 : =WENN(J5&gt;0;MAX($W$1:W4)+1;"")
X5 : =WENN(K5&gt;0;MAX($X$1:X4)+1;"")
Y5 : =WENN(L5&gt;0;MAX($Y$1:Y4)+1;"")
Z5 : =WENN(M5&gt;0;MAX($Z$1:Z4)+1;"")
AA5 : =WENN(N5&gt;0;MAX($AA$1:AA4)+1;"")
AB5 : =A5
AC5 : =B5
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a>

Aber wie bekomme ich jetzt das Ganze in Tabelle2?
hab es mit Sverweis probiert
z.B. Bei A5 in tabelle 2 hatte ich diese Formel:
=Sverweis(1;Tabelle1!PRazz;13;0)
dann wurde aber als Antwort #NV ausgegeben.

Was mach ich Falsch?

Gruß
Whirlwind
rainberg
Excel-Anwender


Verfasst am:
22. Mai 2005, 07:25
Rufname:

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Wirbelwind,

da Tabelle2 bei deiner Frage nur die Spalte "Anzahl der Tage" hatte, nahm ich an du willst darin die Summe von Tabelle1 bilden.
Wenn du es monatsweise willst, dann etwa so.

Tabelle1
 ABCDEFGHIJKLMNO
1HSMitglied Nr.NameJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
2100 001Klaus3 1         
3200 002Alois 4          
4300 003Willi12           
5400 004Franz16          
6 00 005Norbert            
7500 006Johannes           25
8600 007Manfred      7     
 

Code:
A2 =WENN(SUMME($D2:$O2)>0;MAX($A$1:A1)+1;"")

Formel aus A2 nach Bedarf nach unten kopieren.

Tabelle2
 ABCDEFGHIJKLMNO
1Sonderzuwendung Januar 2005              
2               
3               
4Mitglied.-Nr.NameJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
500 001Klaus3 1          
600 002Alois 4           
700 003Willi12            
800 004Franz16           
900 006Johannes           25 
1000 007Manfred      7      
Formeln der Tabelle
A5 : =WENN(ISTNV(SVERWEIS(ZEILE(A1);Tabelle1!$A:$O;SPALTE(B5);0));"";SVERWEIS(ZEILE(A1);Tabelle1!$A:$O;SPALTE(B5);0))
 

Formel aus A5 nach rechts und nach unten kopieren.
Blue_Whirlwind
Einsteiger


Verfasst am:
22. Mai 2005, 11:14
Rufname:

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Rainberg,

nochmals vielen Dank für deine Bemühungen. Aber anscheinend reden wir aneinander vorbei oder ich stell mich zu "blöd" an.

Also nochmal von vorne:
Ich habe die "Tabelle 1" und "Tabelle 2". Beide Tabellen sehen genauso aus wie in meinem ersten Posting. Nur die "Tabelle 2" gibt es 12 mal. Also genau für jeden Monat eine. Da die Abrechnung ja monatlich erfolgt und die "Tabelle 2" genehmigt werden muss.

Nun will ich folgendes erreichen:

Wenn ich z.B. bei Klaus im Januar eine "3" eintrage, dann soll mir Excel die "Tabelle2 = Januar" automatisch ausfüllen. Wenn ich dann in "Tabelle1" bei Willi auch im Januar etwas eintrage, dann soll auch dieser in "Tabelle 2" unterhalb von Klaus erscheinen. Mitglieder bei denen nichts eingetragen ist sollen nicht erscheinen!
Wenn ich bei Februar was eintrage, sollen die Werte dann in "Tabelle 3" erscheinen. Diese ist genauso wie "Tabelle2" aufgebaut, nur dass in der Überschrift "Sonderzuwendung Februar 2005" steht.
Genauso für März, April, usw.

Gruß
Blue_Whirlwind
Hübi
Es gibt immer bessere Lösungen, als meine.


Verfasst am:
22. Mai 2005, 12:24
Rufname: Hübi (selten Herbert)
Wohnort: Strausberg

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hi Blue_Whirlwind,

versuche es mal so
Tabelle1
 ABCDEF
1HilfsspalteMitgliedNameJan. 2005Feb. 2005Mrz. 2005
2200 001Klaus3  
3 00 002Alois 7 
4400 003Willi2 9
5 00 004Franz 3 
6600 005Norbert3  
7 00 006Johannes 8 
8 00 007Manfred   
Formeln der Tabelle
A2 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A2);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A3 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A3);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A4 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A4);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A5 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A5);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A6 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A6);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A7 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A7);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
A8 : =WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE(A8);VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;$A$1:$F$1;0);3));ZEILE();"")
 

Tabelle2
 ABCD
1Sonderzuwendung Januar 200501.01.2005  
2Mitglied.-Nr.NameAnzahl Tage
300 001Klaus3 
400 003Willi2 
500 005Norbert3 
6    
Formeln der Tabelle
B1 : =A1
A3 : =WENN(ISTFEHLER(INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A1))));"";INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A1))))
B3 : =WENN(A3&lt;&gt;"";SVERWEIS(A3;Tabelle1!B2:C8;2;0);"")
C3 : =WENN(A3&lt;&gt;"";SVERWEIS(A3;Tabelle1!B2:K8;VERGLEICH($A$1;Tabelle1!$1:$1;0)-1);"")
A4 : =WENN(ISTFEHLER(INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A2))));"";INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A2))))
B4 : =WENN(A4&lt;&gt;"";SVERWEIS(A4;Tabelle1!B3:C9;2;0);"")
C4 : =WENN(A4&lt;&gt;"";SVERWEIS(A4;Tabelle1!B3:K9;VERGLEICH($A$1;Tabelle1!$1:$1;0)-1);"")
A5 : =WENN(ISTFEHLER(INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A3))));"";INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A3))))
B5 : =WENN(A5&lt;&gt;"";SVERWEIS(A5;Tabelle1!B4:C10;2;0);"")
C5 : =WENN(A5&lt;&gt;"";SVERWEIS(A5;Tabelle1!B4:K10;VERGLEICH($A$1;Tabelle1!$1:$1;0)-1);"")
A6 : =WENN(ISTFEHLER(INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A4))));"";INDEX(Tabelle1!B:B;KKLEINSTE(Tabelle1!$A:$A;ZEILE(A4))))
B6 : =WENN(A6&lt;&gt;"";SVERWEIS(A6;Tabelle1!B5:C11;2;0);"")
C6 : =WENN(A6&lt;&gt;"";SVERWEIS(A6;Tabelle1!B5:K11;VERGLEICH($A$1;Tabelle1!$1:$1;0)-1);"")
 

Code:
&gt; durch > und &lt; durch < ersetzen

Die Datums-Zellen sind formatiert. Da steht immer der Monatserste als komplettes Datum drin Exclamation
Die Hilfsspalte kann auch nach hinten verbannt werden.
Wenn du in Tabelle2 A1 den 01.02.2005 einträgst, erfolgt die Auswertung für Februar usw.

_________________
Gruß Hübi
[Tipps getestet mit Win XP Prof. SP-2, Office 2000 Premium SP3 / Office 2003 Prof. SP3 / Office Professional 2007 SP1]
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
22. Mai 2005, 12:53
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Blue_Whirlwind

Obwohl Dein Vorhaben sich rel. einfach anhört, ist es eigentlich komplizierter als es sich im ersten Moment anhört. Ich könnte mir 3 Lösungswege vorstellen:

1. Am einfachsten wäre wohl eine Makro-Lösung

2. Ferner könntest Du mit Filtern arbeiten (mit einem Makro kannst Du diese auch automatisch setzen resp. aufheben lassen).
Den Filter könntest Du entweder in Tabelle2 oder sogar gleich in Tabelle1 anwenden

3. Die von Dir angestrebte Formellösung ... etwas umständlich, aber machbar. Hier ist eine Möglichkeit:
 
 ABCDE
1Mitglied Nr.NameJan.Feb.März
200 001Klaus3  
300 002Alois 12
400 003Willi5 2
500 004Franz4  
600 005Norbert  3
7     
8     
9     
10Hilfsspalten Monat3 
11RankZeileMitglied Nr.NameAnzahl
121300 002Alois2
132400 003Willi2
143600 005Norbert3
154#NUM!   
165#NUM!   
176#NUM!   
Formeln der Tabelle
B12 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A12)}
C12 : =IF(ISERROR($B12);"";INDEX($A$1:$A$6;$B12))
D12 : =IF(ISERROR($B12);"";INDEX($B$1:$B$6;$B12))
E12 : =IF(ISERROR($B12);"";INDEX(MonatsListe;$B12))
B13 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A13)}
C13 : =IF(ISERROR($B13);"";INDEX($A$1:$A$6;$B13))
D13 : =IF(ISERROR($B13);"";INDEX($B$1:$B$6;$B13))
E13 : =IF(ISERROR($B13);"";INDEX(MonatsListe;$B13))
B14 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A14)}
C14 : =IF(ISERROR($B14);"";INDEX($A$1:$A$6;$B14))
D14 : =IF(ISERROR($B14);"";INDEX($B$1:$B$6;$B14))
E14 : =IF(ISERROR($B14);"";INDEX(MonatsListe;$B14))
B15 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A15)}
C15 : =IF(ISERROR($B15);"";INDEX($A$1:$A$6;$B15))
D15 : =IF(ISERROR($B15);"";INDEX($B$1:$B$6;$B15))
E15 : =IF(ISERROR($B15);"";INDEX(MonatsListe;$B15))
B16 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A16)}
C16 : =IF(ISERROR($B16);"";INDEX($A$1:$A$6;$B16))
D16 : =IF(ISERROR($B16);"";INDEX($B$1:$B$6;$B16))
E16 : =IF(ISERROR($B16);"";INDEX(MonatsListe;$B16))
B17 : {=LARGE((MonatsListe>0)*ROW(MonatsListe);COUNT(MonatsListe)+1-A17)}
C17 : =IF(ISERROR($B17);"";INDEX($A$1:$A$6;$B17))
D17 : =IF(ISERROR($B17);"";INDEX($B$1:$B$6;$B17))
E17 : =IF(ISERROR($B17);"";INDEX(MonatsListe;$B17))

Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Die verwendeten Bereichsnamen:
Monat = sheet1!$d$10
Monatsliste = OFFSET(Sheet1!$B$1:$B$6;0;Monat)

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
22. Mai 2005, 12:57
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Hübi

Ich wurde vor dem Absenden meine Antwort etwas abgelenkt und habe Deine Antwort übersehen ... habe ich wohl etwas doppelt gemoppelt. Razz

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Hübi
Es gibt immer bessere Lösungen, als meine.


Verfasst am:
22. Mai 2005, 13:04
Rufname: Hübi (selten Herbert)
Wohnort: Strausberg

AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hi Franz,

damit sollte Blue_Whirlwind jetzt genügend Lösungs-Angebote haben.

_________________
Gruß Hübi
[Tipps getestet mit Win XP Prof. SP-2, Office 2000 Premium SP3 / Office 2003 Prof. SP3 / Office Professional 2007 SP1]
Blue_Whirlwind
Einsteiger


Verfasst am:
22. Mai 2005, 17:18
Rufname:


AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen - AW: Werte von einer Tabelle in eine andere Übernehmen

Nach oben
       

Hallo Hübi, Hallo fl618!

Ich möchte mich herzlich bei euch bedanken! Razz

Genau so wollte ich das ganze haben.
Beide Varianten funktionieren einwandfrei, hab zwar ein paar Modifikationen eingebaut, aber ihr habt mir sehr dabei geholfen.

Gruß

Blue_Whirlwind
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sortieren einer Tabelle 5 sandihau 635 05. Feb 2005, 11:24
Nepumuk Sortieren einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen Werte übertragen in eine neue Mappe ? 4 Haschi 2160 03. Feb 2005, 13:45
Haschi Zahlen Werte übertragen in eine neue Mappe ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Dropdownliste mit Daten aus anderer Tabelle 9 Arri 2357 31. Jan 2005, 18:34
Arri Dropdownliste mit Daten aus anderer Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Will Werte addieren in Bezug zu einer anderen Spalte 8 MrMr 2236 08. Jan 2005, 14:50
xyzdef Will Werte addieren in Bezug zu einer anderen Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Tabelle Formel? 2 herberte 1948 31. Dez 2004, 00:57
Arnim Excel Tabelle Formel?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählen, so dass doppelte Werte nur einmal gezählt werden 2 Volkmann 2258 30. Nov 2004, 17:18
Volkmann Zählen, so dass doppelte Werte nur einmal gezählt werden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus Tabelle zurückgebn 1 Spoonler 2266 22. Nov 2004, 15:54
ae Werte aus Tabelle zurückgebn
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte vergleichen 4 hoerbi 2971 10. Nov 2004, 20:45
hoerbi Werte vergleichen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bestimmte Datensätze selektieren / Tabelle auswerten 0 tc_der_echte 1749 23. Sep 2004, 11:00
tc_der_echte bestimmte Datensätze selektieren / Tabelle auswerten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: sortieren einer Tabelle 6 ae 2655 02. Sep 2004, 15:04
fl618 sortieren einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus zwei tabellen vergleichen 3 nfips 2974 29. Jul 2004, 21:01
fl618 Werte aus zwei tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Tabelle einer Internetseite auslesen 1 Andy_beginner 1931 14. Jul 2004, 23:19
Manfred Bartak Tabelle einer Internetseite auslesen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA