Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix
zurück: Fehlermeldung "Ungültiges Argument" ! Hilfe!!!!!! weiter: Etwas kompliziertere Anfügeabfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Claudiaaa
Gast


Verfasst am:
25. Mai 2005, 21:35
Rufname:

Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix - Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix

Nach oben
       

Hallo hier im Forum und gleich mal ne Frage
In meiner Ausgangstabelle befinden sich Datensätze mit den Eigenschaften Jahr und Typ.
Ziel ist es nun, eine Bewertung in Abhängigkeit der beiden Werte durchzuführen und diese wiederum per Erstellungsabfrage in einer neuen Tabelle zu speichern so wie im Bild dargestellt!
aber irgendwie funktioniert das ganz und garnicht - könnt ihr mir da bitte helfen?

Ach ja, ich benutze Access 2003.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
26. Mai 2005, 21:25
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix - AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix

Nach oben
       

Wovon hängt die Bewertung denn ab und wann erfolgt sie? An sich ist das Ergebnis, das Duhaben willst, ja der Musterfall für eine Kreuztabellenabfrage oder auch für eine Pivot-Tabelle.

Der erste Schritt wäre einmal, die Jahreszahlen in einer Abfrage in Gruppen wie auf deinem Wunschergebnis zusammenzufassen.. Wenn es nur 4 Gruppen sind, ist das mit einer Wenn-Funktionen analog zu Excel möglich.

Dann kannst Du entweder, wenn die Bewertung schon vorher bei den Einzelsätzen erfolgt ist, auf dieser Abfrage direkt eine Kreuztabellenabfrage aufsetzen. Sonst musst Du daraus wohl eine Tabelle erstellen, in dieser Tabelle die Bewertungen erfassen und mit dieser Tabelle weiterarbeiten.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Claudiaaa
Gast


Verfasst am:
26. Mai 2005, 22:01
Rufname:

Nachgefragt - Nachgefragt

Nach oben
       

Danke für deine Antwort! Ich hab gleich mal das dicke Access-Handbuch nach Kreuz- bzw. Pivottabellen gewälzt und glaub wir verstehen uns noch nicht richtig.
Also… in Tabelle 1 stehen meine Datensätze (Zeilen) mit so Eigenschaften wie Name, Vornahme, Jahr und Typ als Spaltenüberschrift. Nun soll jeder Datensatz bewertet werden – dazu hänge ich an diese Tabelle 1 die Spalte „Bewertung“ an und starte die Abfrage.
Je nachdem welches Jahr und welcher Typ ein Datensatz besitzt, wird nach dem Schema der oben stehenden Matrix eine Bewertung zwischen 1 und 4 Punkten abgegeben.
Natürlich könnte ich hier mit WENN(Jahr<1950 UND Typ=I… dann Bewertung=2 usw. arbeiten. Bei 4x4=16 Bewertungsmöglichkeiten wäre das eventuell noch drin, aber gibt es nicht eine elegante Variante? Zum Beispiel könnte ich diese „Bewertungsmatrix“ doch auch in einer separaten Tabelle speichern und vielleicht mit 20x20=400 Bewertungen füttern.
Gibt es für solche Probleme nicht ne einfache Lösung?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
27. Mai 2005, 07:19
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix - AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix

Nach oben
       

Das hatte ich falsch verstanden ...

Erstelle Dir eine Tabelle für die Bewertungen mit folgendem Aussehen:

BewertungID (Autowert, Primary Key)
JahrVon
JahrBis
Typ
Bewertung

Darin hast Du jede mögliche Bewertung als einen Datensatz. In einer Abfrage auf Deine Tabelle brauchst Du dann nur eine Funktion in einer leeren Spalte (in der Zeile Feldname schreibst Du
Code:
"Bewertung: Funktion(Argumente)"
), die anhand der Felder der Basistabelle die Bewertung zurückgibt. Das kann im einfachsten Fall DLookUp / DomWert sein (findest Du in der Onlinehilfe) oder (wenn es sehr viele Datensätze sind) eine selbst geschriebene Funktion mit einem Recordset.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast



Verfasst am:
27. Mai 2005, 14:54
Rufname:


AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix - AW: Problem: Datensatz-Bewertung mittels Matrix

Nach oben
       

Wahnsinn - 30 Grad im Schatten, mein Kopf glüht und hier steht die Lösung! Muss ich heute Abend gleich ausprobieren – also Danke für die Hilfe!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mittels Listenfeld 5 Finley Z. 92 29. Mai 2013, 17:36
Marmeladenglas Abfrage mittels Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalte löschen mittels VBA - Fehler 2 seppk1984 288 29. Aug 2012, 17:02
seppk1984 Spalte löschen mittels VBA - Fehler
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DB Upsizing mittels Skript automatisieren 9 GelbeBiene 300 19. Apr 2012, 20:11
JMalberg DB Upsizing mittels Skript automatisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach großbuchstaben mittels ascii access 6 Gast-Websurfer 738 17. Feb 2012, 15:10
Gast-Websurfer Abfrage nach großbuchstaben mittels ascii  access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mittels VBA füllen 2 jugendsani 189 30. Nov 2011, 10:43
jugendsani Tabelle mittels VBA füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auslesen von Zeichenketten mittels Abfrage 7 Krügi 193 15. Nov 2011, 20:30
pfobeman Auslesen von Zeichenketten mittels Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Top-Funktion in Access 2003 mittels VBA 18 Rotzlöffel 2564 13. Jul 2010, 17:46
excel_user123 Top-Funktion in Access 2003 mittels VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Matrix für Berechnung verwenden 2 DSIEM1803 298 23. Jun 2010, 11:45
Gast Werte aus Matrix für Berechnung verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenübernahme aus einer alten Tabelle mittels Anfügeabfrage 0 Werner72a 303 27. März 2010, 11:15
Werner72a Datenübernahme aus einer alten Tabelle mittels Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfragen mittels VBA verknüpfen 1 ex87 1322 20. Jan 2010, 11:44
Gast SQL Abfragen mittels VBA verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche auto. Zähler in Tabelle mittels SQL o. DAO 19 Danny G. 5458 26. Jul 2009, 05:40
Willi Wipp Brauche auto. Zähler in Tabelle mittels SQL o. DAO
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: n:n (m:m) Beziehung - dynamische Matrix zur Dateneingabe 5 shakespear 2472 06. Jul 2009, 17:45
Gast n:n (m:m) Beziehung - dynamische Matrix zur Dateneingabe
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA