Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zugriff auf Formulare einer anderen DB
zurück: Rücksetzung einer Replikat Daten-DB weiter: Beispieldatenbank: Löschen in verknüpften Tabellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
quintxl
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Jul 2010, 10:03
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

Zugriff auf Formulare einer anderen DB - Zugriff auf Formulare einer anderen DB

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

{Abgetrennt von Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht by Willi Wipp}

Hallo,

ich habe mir Deinen Code mal angschaut, gut!

Sag mal: wie kann ich damit eine Referenz auf eine Form einer eingebundenen mdb (Verweist) zugreifen und wie setze ich die Referenz im Form für das UFO? Ich möchte meine Datenbank in "Module" aufteilen, da sie mir meine Hauptanwendung zu groß und unübersichtlich wird. Der Zugriff auf ein Form ind der externen mdb ist kein Problem: Ich schreibe eine Function in der externen mdb, etwa so:
Code:
Function LoadForm1()
    DoCmd.OpenForm ("frmExtern1")
End Function
Diese Funktion rufe ich in der Hauptanwendung mit z.Bsp:
Code:
Private Sub Befehl1_Click()
    Set appMain = Access.Application
    Set clsMainEcoServApplication = appMain
    Call clsMainEcoServApplication.Run("LoadForm1")
End Sub
auf.
In der externen mdb habe ich:
Code:
Public clsMainEcoServApplication As Access.Application
als globale Var deklariert, so sehen sich die 2 mdb's.
Hast Du hierzu einen Ansatz?

Liebe Gruesse

Guido
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
03. Jul 2010, 12:48
Rufname:


AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht - AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo Guido,

zunächst mal ist in Deinem Code die Zeile mit "Set appMain" überflüssig, da die "cls.." Variable bereits global definiert ist und damit direkt zugewiesen werden kann.

Die Funktion "LoadForm1" kann auch als Sub definiert werden, da sie keine Werte zurückgibt.

Aber die hier vorgestellte Klasse ist vor allem zur Referenzierung von UFOs in HFOs, mit einer externen MDB wird es aber wohl kaum möglich sein, ein externes Formular als UFO eines HFOs anzuzeigen.
Ich habe gerade mal versucht, eine externe Datenbank einzubinden auf die von Dir gezeigte Weise, Ergebnis ist, daß Access abstürzt und ich den VBA-Editor nicht mehr öffnen kann in der Hauptdatenbank...

Also ganz ehrlich: Ich würde mir den Streß nicht antun, denn damit bringst Du reichlich neue Fehlerquellen in Deine Anwendung, ganz zu schweigen von Fehlern in Access, die wie hier zu Totalabstürzen führen können.
Wenn Du eine Datenbankanwendung mit Namen sauber strukturierst, dann kann sie niemals zu groß und unübersichtlich werden. Und es ist bei weitem einfacher, mit einer einzigen Datenbankdatei zu arbeiten, als externe einzubinden und hin- und her zu jonglieren (zumal die externe nicht geöffnet sein darf, wenn man die Hauptdatenbank öffnet usw.).

Access hat auch so schon durchaus einige eigene Bugs, für eine stabile Anwendung kann ich Dir daher nur empfehlen, die Idee mit den externen Modulen zu vergessen...

Gruß

Christian
Gast



Verfasst am:
03. Jul 2010, 13:37
Rufname:

AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht - AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo Christian ,

erst mal vielen Dank für Deine rasche Antwort. Du musst die externe mdb kompilieren und 2x komprimieren, danach die Haupt-MDB mit demselben Spiel. Dann steht die Referenz und alles funktioniert wunderbar.

Stell Dir nur mal vor, Du entwickelst eine Warenwirtschaft, hierzu willst Du verschiedene Module anbieten. Wenn Du diese trennst, kannst Du eine Anwendung praktisch unbegrenzt erweitern, je nach Kunde die gebrauchten Module freischalten. Nach meinen Erfahrungen verweisen viele Entwickler auf externe DB, manche lagern sogar Ihren gesamten Code dahin aus. In einer Produktionsversion würde ich auch die externen MdBs zur Laufzeit einbinden. Im enddefekt ist doch ein Add-In auch nichts anderes.

Was denkst Du?

Aber heute schauen wir erst mal Fußball, auch wenn mich das mit den UFO's kaum schlafen läst!

Viele Grüße

Guido
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
03. Jul 2010, 14:31
Rufname:


AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht - AW: Formularreferenzen auf UFOs/UFO-Container vereinfacht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo Guido,

ich will's mal so sagen: Wenn ich eine Warenwirtschaft entwickeln würde, die ich kommerziell anbieten würde, dann wäre mit Sicherheit Access nicht entfernt das Mittel meiner Wahl. In diesem Fall würde ich eine .NET-Programmiersprache nehmen, bei der man auch professionell entwickeln kann, die von Haus aus objektorientiert ist und eine moderne Benutzeroberfläche bietet. Access hat mir viel zu viele Bugs. Ist OK für mal 'ne Anwendung, auch mal etwas größer, solange es firmenintern ist, aber nie und nimmer würde ich damit eine kommerzielle Anwendung erzeugen wollen. Denn ein Kunde hat ein Recht auf funktionierende Software, Access könnte man höchstens als Runtime anbieten, da gäbe es dann mitunter Probleme, wenn der Kunde schon Access Vollversion hat, vielleicht auch noch eine andere Version, usw.

Nebenbei benutze ich auch keine Access Add-Ins für meine Access-Anwendung, die Möglichkeit, externe Bibliotheken einzubauen, ist zwar gegeben, aber die Bremsen sind mir viel zu groß, die Umständlichkeiten und Extratests, neeee... nix für mich. Aber wenn Du magst, ist ja OK.
Allerdings denke ich, daß Du so auch nur ein externes Formular öffnen kannst (wenn überhaupt), aber niemals als UFO. Aber ich hab's auch nie getestet. Meines Wissens ist das Einbinden externer Datenbanken nur für externe Bibliotheken, also eben Add-Ins oder VBA Bibliothekfunktionen verwendbar, aber nicht für Frontend Objekte wie Reporte oder Formulare. Käme auf einen Versuch an.

Gruß

Christian
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Excel Tabelle verknüpfen Fehler (keinen exklusiven Zugriff) 6 drim 777 27. Aug 2012, 16:17
kyron9000 Excel Tabelle verknüpfen Fehler (keinen exklusiven Zugriff)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formulare speichern? 1 Totolino 90 10. Jun 2012, 22:37
KlausMz Formulare speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2007 Abfragebedingungen mit Verweis auf Formulare 5 FranziskaS 700 23. Nov 2011, 16:45
MissPh! Access 2007 Abfragebedingungen mit Verweis auf Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zugriff auf Access Datenbank ohne Lizenz 7 magic_al 1284 07. Jul 2011, 16:46
magic_al Zugriff auf Access Datenbank ohne Lizenz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfte Tabellen und Formulare 7 drim 1699 03. Aug 2010, 11:45
drim Verknüpfte Tabellen und Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: db zugriff über das internet 1 jhaustein 375 20. Jul 2010, 08:44
Gast db zugriff über das internet
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: gleichzeitiger Zugriff auf mehrere Emailordner nicht möglich 0 olifre 178 03. Aug 2009, 14:07
olifre gleichzeitiger Zugriff auf mehrere Emailordner nicht möglich
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zugriff auf Tabelle in einer While-Schleife 6 HansB 373 25. März 2009, 13:15
HansB Zugriff auf Tabelle in einer While-Schleife
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfung: Excel in Access, Zugriff von mehreren Computern 1 Thomas Kuster 1185 21. Jan 2009, 19:27
KlausMz Verknüpfung: Excel in Access, Zugriff von mehreren Computern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufbau Tabellen/Formulare für effiziente Datenerhebung 0 Zak 1397 26. Nov 2008, 16:55
Zak Aufbau Tabellen/Formulare für effiziente Datenerhebung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access2007 Formulare 7 IliasB 482 22. Okt 2008, 15:59
Marmeladenglas Access2007 Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DOMWERT & DOMSUMME machen Formulare langsam! 0 Mini25 1902 23. Sep 2008, 12:12
Mini25 DOMWERT & DOMSUMME machen Formulare langsam!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS