Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatzmarkierer zum Ändern von Checkboxen verwenden
zurück: Eigene Klassen Access, Excel, Outlook, Dateien weiter: Konstanten und Enums-kleine Helfer für übersichtlichen Code Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
03. Sep 2010, 22:59
Rufname:

Datensatzmarkierer zum Ändern von Checkboxen verwenden - Datensatzmarkierer zum Ändern von Checkboxen verwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

hier mal ein kleines Beispiel, wie man mit dem Datensatzmarkierer (der graue Balken am linken Rand eines Formulars) in einem Endlosformular den Inhalt von Datensätzen (in diesem Fall der Status einer Checkbox) ändern kann.

Wenn man den Inhalt des Datensatzmarkierers benötigt, sollte man ihn am besten sofort speichern, da viele Operationen die beiden Eigenschaften "SelTop" und "SelHeight" wieder löschen, die den Start und die Anzahl der ausgewählten Datensätze wiedergeben. Außerdem muß man beachten, daß "SelTop" auch davon abhängig ist, ob man eine Datensatzmenge von unten nach oben oder von oben nach unten markiert.

Die angehängte Demo zeigt, wie man die beiden Werte mit Hilfe von als Public definierten Eigenschaften im Formular speichert. Diese Methode hat den Vorteil, daß diese Eigenschaften dann auch außerhalb des Formulars verwendet werden können, etwa, wenn das Formular ein Unterformular in einem übergeordneten Hauptformular ist und man Buttons im Hauptformular hat, die eine Aktion mit den gewählten Datensätzen durchführen sollen. Das Klicken der Buttons im Hauptformular würde den Status der Auswahl bereits löschen, daher werden beide Werte im MouseUp-Event in diesen Eigenschaften zwischengespeichert.

Viel Spaß beim Experimentieren...

Christian



MultiSelect.zip
 Beschreibung:
Zeigt, wie man mit Hilfe der Datensatzmarkierer einen Datensatzbereich ändern kann.

Download
 Dateiname:  MultiSelect.zip
 Dateigröße:  24.39 KB
 Heruntergeladen:  109 mal

Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
09. Apr 2011, 07:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


AW: Datensatzmarkierer zum Ändern von Checkboxen verwenden - AW: Datensatzmarkierer zum Ändern von Checkboxen verwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

{Dieser Beitrag nimmt das Thema aus den unbeantworteten Themen heraus}
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Formular als Kriterium in Abfrage verwenden 1 Joerg_100 290 05. Okt 2010, 14:03
Joerg_100 Daten aus Formular als Kriterium in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden 2 Kutsche123 1208 09. Sep 2010, 15:50
MAPWARE Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: eine oder mehrere Checkboxen sind "wahr" 13 soran 289 30. Jun 2010, 09:37
MissPh! Abfrage: eine oder mehrere Checkboxen sind "wahr"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Matrix für Berechnung verwenden 2 DSIEM1803 297 23. Jun 2010, 11:45
Gast Werte aus Matrix für Berechnung verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufrunden-function aus Excel verwenden 5 accessler 1308 16. März 2010, 10:10
accessler Aufrunden-function aus Excel verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen Datenbankübergreifend verwenden 1 kleinesCgrossesK 1701 12. Jul 2009, 19:22
marmic55 Abfragen Datenbankübergreifend verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld auslesen und in SQL verwenden 3 B0b 1916 17. Jun 2009, 19:53
jens05 Textfeld auslesen und in SQL verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nicht genügend Speicher beim Ändern von Felddatentypen 2 Jochen_75 3012 18. Mai 2009, 12:45
Gast Nicht genügend Speicher beim Ändern von Felddatentypen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: parameter 2 mal verwenden 5 hikeda_ya 297 20. Feb 2009, 03:51
Willi Wipp parameter 2 mal verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Replikations-ID verwenden Ja/Nein 0 fd06 594 17. Jan 2009, 12:21
fd06 Replikations-ID verwenden Ja/Nein
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? 7 echium 1599 22. Okt 2008, 18:53
KlausMz Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden???? 1 AccessDummy 3123 15. Sep 2008, 21:00
jens05 Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden????
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project