Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.
zurück: Probleme mit on Error goto weiter: Zeilen mit doppeltem Inhalt löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Kauffrau
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Nov 2010, 13:41
Rufname:

Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo und guten Tag,

könnte mal wieder dringend Eure Hilfe brauchen.

- Möchte gerne einen Bereich XX markieren (Excel 2003)
- danach 1 Makro auslösen, welches
- im Bereich aller markierten Zellen den Inhalt in Klammern (das sind immer Zahlen und Kommatas) hochstellt. Problem hierbei: Es sollen nur die Zeichen in den Klammern und die Klammer selbst hochgestellt werden. Nicht die Kommatas, welche sich noch in der Zelle befinden.

Bin ein bisschen am Verzweifeln und kann nicht mal sagen, ob man dies über ein Makro lösen kann. Seufz.

Wäre sehr dankbar für Unterstützung

Viele Grüße
Eure Kauffrau
EtoPHG
Ich sehe dunkle Zeiten aufziehen...


Verfasst am:
12. Nov 2010, 14:13
Rufname: Hansueli


AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Kauffrau,

Das mit den Kommatas ist mir noch etwas verschwommen.
Aber probiers mal mit diesem Code in ein Modul:
Code:
Sub HochMitDenKlammern()
    Dim rC As Range
    Dim iStrt As Integer
    Dim iBegP As Integer
    Dim iEndP As Integer
    For Each rC In Selection
        iStrt = 1
        iBegP = InStr(iStrt, rC.Text, "(")
        iEndP = InStr(iStrt, rC.Text, ")")
        Do While iBegP > 0 And iEndP > 0
            rC.Characters(iBegP, (iEndP - iBegP + 1)).Font.Superscript = True
            iStrt = iEndP + 1
            iBegP = InStr(iStrt, rC.Text, "(")
            iEndP = InStr(iStrt, rC.Text, ")")
        Loop
    Next rC
End Sub
Bereich selektieren und Makro laufen lassen.

Gruess Hansueli

_________________
Forenhelfer danken für eine Rückmeldung!
Der Kluge lernt, der Dummkopf erteilt gern Belehrungen. - Anton Tschechow
Gast



Verfasst am:
12. Nov 2010, 14:21
Rufname:

AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Hansueli,

ich sage HERZLICHEN Dank. Das funktioniert einfach perfekt.

An dieser Stelle nochmals lieben DANK an alle HELFER und HELFERINNEN, die in diesem Forum immer so nett unterstützen.

Grüße
Eure Kauffrau Razz
derh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Aug 2011, 10:42
Rufname:

AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2010

kann irgendjmd das ganze so umändern, dass jeweils nur die zahlen in einer zelle tiefgestellt werden? wäre für chemische formeln recht sinnvoll.

also beispielsweise aus H2O H2O machen.

Danke!
EtoPHG
Ich sehe dunkle Zeiten aufziehen...


Verfasst am:
03. Aug 2011, 10:53
Rufname: Hansueli

AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

so:
Code:
Sub TiefMitDenZahlen()
    Dim rC As Range
    Dim iStrt As Integer
    For Each rC In Selection
        For iStrt = 1 To Len(rC.Text)
            If IsNumeric(Mid(rC.Text, iStrt, 1)) Then
                rC.Characters(iStrt, 1).Font.Subscript = True
            End If
        Next iStrt
    Next rC
End Sub
Gruess Hansueli
_________________
Forenhelfer danken für eine Rückmeldung!
Der Kluge lernt, der Dummkopf erteilt gern Belehrungen. - Anton Tschechow
derh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Aug 2011, 13:14
Rufname:


AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc. - AW: Makro zum Hochstellen von Zahlen, Klammern etc.

Nach oben
       Version: Office 2003

perfekt!
vielen dank, das erleichtert mir die arbeit enorm...schade nur, dass microsoft solche funktionen nicht standardmäßig einbaut.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen aus Zeichenfolge separieren 5 Fred Sontheim 1044 12. Jun 2005, 19:57
rainberg Zahlen aus Zeichenfolge separieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: automatisches Speichern des Tabellenblatts mit Makro 6 Frank vhet 841 11. Mai 2005, 13:14
Frank vhet automatisches Speichern des Tabellenblatts mit Makro
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Makro per Button ausführen lassen und if then problem 5 Darwin 3876 09. Mai 2005, 14:57
Darwin Makro per Button ausführen lassen und if then problem
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Rechnen mit komplexen Zahlen in Excel 1 Gast3873 1649 12. Apr 2005, 15:15
Gast Rechnen mit komplexen Zahlen in Excel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Arbeitsauswertung mit Excel mit Pausen etc 1 Gast 1219 08. März 2005, 19:09
Hübi Arbeitsauswertung mit Excel mit Pausen etc
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen in Exel ausschreiben lassen 1 IceFire 6822 06. März 2005, 22:28
ae Zahlen in Exel ausschreiben lassen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen in Excel hochstellen 12 Reimarus 53182 03. Feb 2005, 19:14
AnBo Zahlen in Excel hochstellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen 18 Amethyst 7720 23. Jan 2005, 19:34
Amethyst Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mehrstellige Zahlen in einzelne Ziffern trennen! 11 ejg 6036 28. Dez 2004, 15:02
Thomas Ramel Mehrstellige Zahlen in einzelne Ziffern trennen!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Umwandeln von Texten und Zahlen in eine Zelle 7 Allgaier 1980 13. Dez 2004, 15:02
Gast Umwandeln von Texten und Zahlen in eine Zelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: kursive Zahlen mit Makro berechnen? 2 abidmon 827 10. Sep 2004, 15:52
abidmon kursive Zahlen mit Makro berechnen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: auch negative Zahlen links zählen 17 Red Hair 1629 04. Sep 2004, 14:32
ae auch negative Zahlen links zählen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln