Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Word-Formular als .txt speichern
zurück: Symbolleiste(Ansicht) ausschalten ? Hilfe, wie geht das? weiter: Makro um Hyperlinks aufzulisten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
sehmuz
kein Profi ;)


Verfasst am:
07. Jul 2005, 16:09
Rufname:

Word-Formular als .txt speichern - Word-Formular als .txt speichern

Nach oben
       

Hallo ihr Lieben,
folgende Frage: hab n Button in einem Formular. Wenn ich diesen drücke, soll das Fenster zum Speichern aufgehen.
Dateiname wird übernommen (eingegebener Name).
Dateityp soll "nur text" sein.
Habe folgenden Code:
Code:

Private Sub CommandButton1_Click()
If (ActiveDocument.FormFields("Name").Result) = "" Then
        MsgBox "Das Feld 'Name' darf nicht leer sein! Bitte Name eingeben."
    Else
        With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
        '.Format = wdFormatText
        .FormsData = True
        .Name = "c:\temp\" & ActiveDocument.FormFields("Name").Result & ".txt"
        .Show
        MsgBox "Bitte maile den Bewerberfragebogen und die soeben erstellte Datei (z.B. Mustermann.txt) an CATS."
        End With
    End If
End Sub


Problem: bei Dateityp steht "Word-Dokument". Erst wenn ich das abgespeichert hab, dann nochmal klicke, habe ich "nur text"???

PS: bei "nicht-klick" und speichern (zB Strg-S) soll das Format beibehalten werden.

Tschuldigung für so ne Frage Crying or Very sad

_________________
Eine Hand wäscht die Andere ;)
sehmuz
kein Profi ;)


Verfasst am:
07. Jul 2005, 16:12
Rufname:


Schuldigung - was vergessen - Schuldigung - was vergessen

Nach oben
       

im code ist was ausgeklammert
Code:
'.Format = wdFormatText

hab ich gemacht, weil ich sonst IMMER im Format "nur text" speichern musste, will ja auch normal speichern können..
falsch??

_________________
Eine Hand wäscht die Andere ;)
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
07. Jul 2005, 17:20
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Word-Formular als .txt speichern - AW: Word-Formular als .txt speichern

Nach oben
       

Hallo Sehmuz,

so richtig verstehe ich das Ganze nicht. Warum lässt du das Dokument nicht einfach zweimal hintereinander speichern, einmal im Format *.txt mit Methode .Execute in dein Temp-Verzeichnis (also ohne es dem Benutzer zu zeigen). Dazu müsstest du nur den Kommentar vor Format herausnehmen und .Show durch .Execute ersetzen.
Dann gleich den ganzen Befehl danach nochmal mit *.doc (.Format = "") mit .Show, damit der geneigte Nutzer noch was ändern und im doc-Format speichern kann.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
sehmuz
kein Profi ;)


Verfasst am:
12. Jul 2005, 13:40
Rufname:

Geht nicht :( - Geht nicht :(

Nach oben
       

Danke dir für den Ansatz, lasse jetzt intern speichern, aber
Code:
Format=""
geht nicht, gibt den Fehler "Typen unverträglich" (Laufzeitfehler 13)...Und wenn ich .Show mache, kann das Dokument als "nur Text" oder Word-Dokument (dann sind die Daten nicht mehr wie im Formular, sondern nur noch hintereinander geschrieben) abgespeichert werden -> Format soll eigentlich gleich bleiben???
Seltsam...

_________________
Eine Hand wäscht die Andere ;)
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
13. Jul 2005, 11:30
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Word-Formular als .txt speichern - AW: Word-Formular als .txt speichern

Nach oben
       

Hallo Sehmuz,

ja, ich bin davon ausgegangen, dass es default ist. Sieh dir mal dieses Kapitel in der VBA-Hilfe an, da sind die Schalter richtig beschrieben:
müsste also wohl wdFormatDocument das richtige sein.

Word-Hilfe hat folgendes geschrieben:
SaveAs-Methode
Siehe auch Betrifft Beispiel Zusatzinfo
Speichert das angegebene Dokument unter einem neuen Namen oder in einem neuen Format. Die Argumente für diese Methode entsprechen den Optionen im Dialogfeld Speichern unter (Menü Datei).

Ausdruck.SaveAs(FileName, FileFormat, LockComments, Password, AddToRecentFiles, WritePassword, ReadOnlyRecommended, EmbedTrueTypeFonts, SaveNativePictureFormat, SaveFormsData, SaveAsAOCELetter, Encoding, InsertLineBreaks, AllowSubstitutions, LineEnding, AddBiDiMarks)

Ausdruck Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Document-Objekt zurückgibt.

FileName Optionaler Variant-Wert. Der Name für das Dokument. Der Standardwert ist der aktuelle Ordner und der Dateiname. Wenn das Dokument noch nie gespeichert wurde, wird der Standardname verwendet (z. B. Doc1.doc). Ist bereits ein Dokument mit dem angegebenen Dateinamen vorhanden, wird das Dokument überschrieben, ohne dass der Benutzer vorher gefragt wird.

FileFormat Optionaler Variant-Wert. Das Format, in dem das Dokument gespeichert wird. Dabei kann es sich um eine beliebige WdSaveFormat-Konstante handeln. Zum Speichern eines Dokuments in einem anderen Format geben Sie den entsprechenden Wert für die SaveFormat-Eigenschaft des FileConverter-Objekts an.

WdSaveFormat kann eine der folgenden WdSaveFormat-Konstanten sein:
wdFormatDocument Speichert das Dokument als Word-Dokument. Standardwert.
wdFormatDOSText Speichert Text ohne Formatierung. Konvertiert alle Abschnitts-, Seiten- und Zeilenumbrüche in Absatzmarken. Verwendet den ANSI-Zeichensatz. Verwenden Sie dieses Format, wenn Sie Dokumente gemeinsam in Word- und DOS-Programmen verwenden möchten.
wdFormatDOSTextLineBreaks Speichert Text ohne Formatierung. Konvertiert alle Zeilen-, Abschnitts- und Seitenumbrüche in Absatzmarken. Verwenden Sie dieses Format, wenn Sie Zeilenumbrüche beibehalten möchten (beispielsweise beim Übertragen von Dokumenten in ein E-Mail-System).
wdFormatEncodedText Speichert das Dokument als codierte Textdatei. Über das Encoding-Argument können Sie die zu verwendende Codeseite angeben.
wdFormatHTML Speichert den ganzen Text sowie die Formatierung mit HTML-Tags, damit das resultierende Dokument in einem Webbrowser angezeigt werden kann.
wdFormatRTF Speichert sämtliche Formatierungen. Konvertiert Formatierungen in Anweisungen, die andere Programme (einschließlich kompatible Microsoft-Programme) lesen und interpretieren können.
wdFormatTemplate Speichert das Dokument als Word-Vorlage.
wdFormatText Speichert Text ohne Formatierung. Konvertiert alle Abschnitts-, Seiten- und Zeilenumbrüche in Absatzmarken. Verwendet den ANSI-Zeichensatz. Verwenden Sie dieses Format, wenn das Zielprogramm keine der anderen verfügbaren Dateiformate lesen kann.
wdFormatTextLineBreaks Speichert Text ohne Formatierung. Konvertiert alle Zeilen-, Abschnitts- und Seitenumbrüche in Absatzmarken. Verwenden Sie dieses Format, wenn Sie Zeilenumbrüche beibehalten möchten (beispielsweise beim Übertragen von Dokumenten in ein E-Mail-System).
wdFormatUnicodeText Speichert das Dokument als Unicodetextdatei. Konvertiert Text zwischen gängigen Standards für die Zeichencodierung, einschließlich Unicode 2.0, Mac OS, Windows, EUC und der Normenreihe ISO 8859.
Andere Dateitypen Zum Speichern in einem Dateityp, für den es keine Konstante gibt, verwenden Sie das FileConverters-Objekt. Sie erhalten die SaveFormat-Eigenschaft. Setzen Sie danach das FileFormat-Argument auf den Wert der SaveFormat-Eigenschaft.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief einzeln nach Seriendruckfeldnamen Speichern 0 underOATH 394 13. Feb 2013, 11:27
underOATH Serienbrief einzeln nach Seriendruckfeldnamen Speichern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: gruppierte Datensätze in einzelne Dokumente speichern 1 Gast_CH 586 22. Jun 2011, 10:29
Gast_CH gruppierte Datensätze in einzelne Dokumente speichern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbriefe einzeln speichern 23 MAD 26681 04. Feb 2011, 00:36
Gast Serienbriefe  einzeln speichern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief in einzelne Dateien speichern 1 moneymeyer 4245 16. Jun 2010, 22:00
charlybrown Serienbrief in einzelne Dateien speichern
Keine neuen Beiträge Word Formate: Textteile verschieben sich NACH dem Speichern! 2 Gast 2319 02. Sep 2009, 09:48
Marcoli Textteile verschieben sich NACH dem Speichern!
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Rechtliche Firmenangaben aus TXT in Word Serienbrief 1 dunkelgruen15 502 01. Mai 2009, 20:31
charlybrown Rechtliche Firmenangaben aus TXT in Word Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Formate: Fusszeile: Pfad und Dateiname beim speichern aktualisieren 11 ludomeierle 8186 23. Jan 2008, 16:21
Hübi Fusszeile: Pfad und Dateiname beim speichern aktualisieren
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Dateikonvertierung im TXT zum Serienbrief 4 arcade 2018 12. Dez 2007, 12:31
arcade Dateikonvertierung im TXT zum Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Formate: Text aus txt (Notepad) in Word einfügen? 1 tschiesi 1816 06. Nov 2007, 16:55
Gast Text aus txt (Notepad) in Word einfügen?
Keine neuen Beiträge Word Formate: Referenz Querverweis nach Speichern nciht mehr vorhanden 0 Harry2300 1311 28. Aug 2007, 11:30
Harry2300 Referenz Querverweis nach Speichern nciht mehr vorhanden
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: jede Seite eines Worddokuments in eigene Datei speichern 1 computerschmied 2625 30. März 2007, 12:24
Gast jede Seite eines Worddokuments in eigene Datei speichern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Seriendruckempfänger speichern ...aber wie?? 0 MBMBMB 1304 04. März 2007, 14:47
MBMBMB Seriendruckempfänger speichern ...aber wie??
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum