Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Schaltfläche per Makro ansprechen
zurück: Word incl. pdf. Datei weiter: Outlook Datenimport Probleme Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Andy_Hannover
Gast


Verfasst am:
07. Jul 2005, 16:30
Rufname:

Schaltfläche per Makro ansprechen - Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Hallo.
ich habe schon per VBA die Symbolleiste "mail merge" einblenden lassen und nur die Symbolschaltfläche "Seriendruckempfänger" übrig gelassen.

Nun möchte ich genau diese Schaltfläche per VBA aufrufen, sodass dann das entsprechende Auswahlmenü für Seriendruckempfänger angezeigt wird.

Wie kann ich das machen? Ich finde irgendwie keinen Ansatzpunkt Sad
Könnt Ihr mir helfen?


Vielen Dank schonmal!!
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
07. Jul 2005, 17:14
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Hallo Andy,

das interessiert mich auch. Ich weiß bisher nur, wie man das Dialogfeld aufruft. Dürfte aber dasselbe sein, etwa so:
Code:
With Dialogs(wdDialogMailMergeFindRecipient)
.Show
End With

Wenn du noch herausfindest, wie man eine Funktion auf einer Symbolleiste per VBA "betätigt", bitte hier posten. (Ich schwitze auch gerade daran.)

Lieben Gruß
Lisa
Andy_Hannover
Gast


Verfasst am:
08. Jul 2005, 07:24
Rufname:

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Hallo Lisa

Mhh irgendwie bekomm ich das nicht gebacken Sad
funzt bei mir nicht. Aber ich denke hier liegt ein Anwenderfehler vor
*schäm*

habs als sub so eingegeben. Was hast du denn als DIM-Deklaration vorrausgesetzt?

Andy
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
08. Jul 2005, 14:34
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Hallo Andy,

bei mir funktioniert es zuverlässig. Hast du es wirklich aus dem Thread kopiert? Ohne Schreibfehler?
Code:
Sub Serienbrieftest ()
    With Dialogs(wdDialogMailMergeFindRecipient)
       .Show
    End With
End Sub

Wenn du mit F8 im Einzelschrittmodus ausführen lässt, muss der Dialog doch angezeigt werden. Oder was passiert bei dir? Gibt es eine Fehlermeldung?
Natürlich ist der Dialog jetzt nicht der Symbolleiste zugeordnet. Du musst das Makro entweder mit seinem Namen aufrufen und ablaufen lassen oder auf eine eigene Schaltfläche legen.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Andy_Hannover
Gast


Verfasst am:
11. Jul 2005, 14:46
Rufname:


AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Also das mit dem Dialog aufrufen funzt doch.. war mein Fehler..
aber das ist nicht der Dialog, den ich brauche.
Ich hab schon im Internet gewühlt, aber nicht den entsprechenden gefunden -(

Hat noch jmd ne Idee wie ich den Dialog "Seriendruckempfänger" aufrufen kann?

Wär echt super!

danke schonmal

Andy
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
11. Jul 2005, 14:57
Rufname:
Wohnort: Leipzig

Word-Dialogfelder - Word-Dialogfelder

Nach oben
       

Hallo Andy,

wenn du im VBA-Editor nach "Argumente für integrierte Dialogfelder" suchen lässt, bekommst du eine Aufzählung aller Worddialoge geliefert, die du auf die oben beschriebene Weise benutzen kannst. Probier halt die mit MailMerge (Seriendruck) entsprechend durch, bis du das richtige Dialogfeld findest. Ich habe mal versucht sie zu kopieren. Der Name ist ja immer gleich: wdDialog ...
Es ist kein Leerzeichen enthalten. Nach dem Leerzeichen folgen hier noch Argumente, um bestimmte Optionen ein- oder auszuschalten.
Code:
wdDialogMailMerge CheckErrors, Destination, MergeRecords, From, To, Suppression, MailMerge, QueryOptions, MailSubject, MailAsAttachment, MailAddress
wdDialogMailMergeCheck CheckErrors
wdDialogMailMergeCreateDataSource FileName, PasswordDoc, PasswordDot, HeaderRecord, MSQuery, SQLStatement, SQLStatement1, Connection, LinkToSource, WritePasswordDoc
wdDialogMailMergeCreateHeaderSource FileName, PasswordDoc, PasswordDot, HeaderRecord, MSQuery, SQLStatement, SQLStatement1, Connection, LinkToSource, WritePasswordDoc
wdDialogMailMergeFieldMapping (keine)
wdDialogMailMergeFindRecipient (keine)
wdDialogMailMergeFindRecord Find, Field
wdDialogMailMergeHelper Merge, Options
wdDialogMailMergeInsertAddressBlock (keine)
wdDialogMailMergeInsertAsk Name, Prompt, DefaultBookmarkText, AskOnce
wdDialogMailMergeInsertFields (keine)
wdDialogMailMergeInsertFillIn Prompt, DefaultFillInText, AskOnce
wdDialogMailMergeInsertGreetingLine (keine)
wdDialogMailMergeInsertIf MergeField, Comparison, CompareTo, TrueAutoText, TrueText, FalseAutoText, FalseText
wdDialogMailMergeInsertNextIf MergeField, Comparison, CompareTo
wdDialogMailMergeInsertSet Name, ValueText, ValueAutoText
wdDialogMailMergeInsertSkipIf MergeField, Comparison, CompareTo
wdDialogMailMergeOpenDataSource Name, ConfirmConversions, ReadOnly, LinkToSource, AddToMru, PasswordDoc, PasswordDot, Revert, WritePasswordDoc, WritePasswordDot, Connection, SQLStatement, SQLStatement1, Format, Encoding, Visible
wdDialogMailMergeOpenHeaderSource Name, ConfirmConversions, ReadOnly, LinkToSource, AddToMru, PasswordDoc, PasswordDot, Revert, WritePasswordDoc, WritePasswordDot, Connection, SQLStatement, SQLStatement1, Format, Encoding, Visible
wdDialogMailMergeQueryOptions SQLStatement, SQLStatement1
wdDialogMailMergeRecipients (keine)
wdDialogMailMergeSetDocumentType (keine)
wdDialogMailMergeUseAddressBook AddressBookType

Als Anhaltspunkt kannst du auch im Word-Fenster unter Extras - Makros - Suchen nach: Word-Befehlen suchen und etwa nach dem Namen des Dialogfeldes suchen, damit du nicht alle obigen ausprobieren musst.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Andy_Hannover
Gast


Verfasst am:
11. Jul 2005, 15:17
Rufname:

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Ach du bist nen Schatz!!

wdDialogMailMergeRecipients

der ist es!!! Den hatte ich vorher nicht gefunden..
Danke!!
*freu*
Gast



Verfasst am:
16. Jun 2006, 09:04
Rufname:

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Weiß jemand wie man genau in diesem Dialogfeld
durch VB parameter vorbelegen kann.

So das z.B. in der Cobobox eine besteimmte option voreingestellt
ist ...


Danke im Vorraus!
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
16. Jun 2006, 13:11
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Hallo Gast,

bei diesem Dialogfeld sind mir keine Argumente bekannt, die übergeben werden könnten (auch in der VBA-Hilfe sind keine aufgeführt). Du kannst dich mit SendKeys behelfen.

Gruß, Lisa
LuMpId3e
B-HILLS CREW MEMBER


Verfasst am:
20. Jul 2006, 21:17
Rufname:
Wohnort: Mitte Germany

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

moin ich hab das mit dem

wdDialogMailMergeRecipients
also seriendruckempfänger heute mal an der arbeitversucht und bin ja hier fündig geworden. da ich diese funktion mehrmals täglich brauche und mir das alles automatisiere, wollte ich mal fragen wie ich dann noch automatisch da was sortieren kann?

Also das feld seriendruckemfänger öffnet sich, dann möchte ich nur "feld1" alle die ne 1 dort stehen haben auch gedruckt bekommen.

Als ich das heute versucht hab mit makros aufzeichnen musste ich leider zum drucker rennen da er die ganze tabelle drucken wollte da ich ja den befehl

wdDialogMailMergeRecipients

nicht über makros aufzeichnen mit eingefügt bekomme.
LuMpId3e
B-HILLS CREW MEMBER


Verfasst am:
20. Jul 2006, 21:46
Rufname:
Wohnort: Mitte Germany

AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

glaube ich habe es hinbekommen mit

SQLStatement:="SELECT * FROM `Tabelle1$` WHERE `test` = 1

nur kann ich das nit automatisieren. Sad


beim öffnen werd ich gefragt ob ich den SQL befehl ausführen will. Klick ich ja muss ich leider weiterhin auf seriendruck in neues dokument klicken. Klick ich auf nein kann ich die tabelle nicht mehr öffnen da er sie anscheinend selber öffnet. :*(
Opi
Gast


Verfasst am:
26. Jul 2006, 14:07
Rufname:


AW: Schaltfläche per Makro ansprechen - AW: Schaltfläche per Makro ansprechen

Nach oben
       

Du kannst die SLQ Warnmeldung abschalten wenn du in der Registry was änderst. Mußt mal im Netz danach suchen.
zum ausführen der MailMerge aktion kannst sowas wie:
If ActiveDocument.MailMerge.State = wdMainAndDataSource Then
ActiveDocument.MailMerge.Execute
End If
verwenden.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Formate: Querverweise per Formatvorlage formatieren? 5 Promanius 733 21. Feb 2013, 22:51
MarkMH_K Querverweise per Formatvorlage formatieren?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word Dokument per Klick auf Button per mail versenden 3 lexi3112 2274 19. Dez 2012, 16:27
Alex3112 Word Dokument per Klick auf Button per mail versenden
Keine neuen Beiträge Word Formate: Ordner (nicht nur Dateien) per E-Mail-Attachment versenden 1 Fleure 735 18. März 2012, 16:22
Gregor80 Ordner (nicht nur Dateien) per E-Mail-Attachment versenden
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Rechnungen per Serienbrief 1 CM13 726 13. Jan 2012, 20:57
Synapse Rechnungen per Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Einzelne Seiten aus Word per Email versenden 0 NicoRose 1156 09. Jan 2012, 16:08
NicoRose Einzelne Seiten aus Word per Email versenden
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Viele Dokumente mit einem mal verändern?Hift nur ein Makro?? 15 amagosa 634 02. Sep 2011, 13:25
amagosa Viele Dokumente mit einem mal verändern?Hift nur ein Makro??
Keine neuen Beiträge Word Formate: Gitternetzlinien per VBA ein- / ausblenden 2 ponto499 4973 07. Jul 2011, 14:23
mtemp Gitternetzlinien per VBA ein- / ausblenden
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Excel-Tabelle per Serienbrief dynamisch in Word 0 Panix 1220 05. Jul 2011, 12:55
Panix Excel-Tabelle per Serienbrief dynamisch in Word
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Tabellenzelle links neben Zelle mit Formel ansprechen 6 taikoms 1696 25. März 2011, 19:51
charlybrown Tabellenzelle links neben Zelle mit Formel ansprechen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Makro für "Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatier 1 alberto07 2150 26. Nov 2009, 01:17
Gast Makro für "Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatier
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument 1 websven 3360 09. Okt 2009, 09:51
klein-artur Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument
Keine neuen Beiträge Word Formate: SmartArt Schaltfläche Textgliederung 2 miracle 1633 02. Sep 2008, 09:43
miracle SmartArt Schaltfläche Textgliederung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage