Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Adressfeld E-Mail weiter: dynamisches Textfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Jul 2005, 12:06
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen... - AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen...

Nach oben
       

Hallo faBul0us,

ich hoffe Du hast meinen lesten Post auch gelesen. So wie Flame will kann es nicht klappen.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
19. Jul 2005, 12:09
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen... - AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen...

Nach oben
       

na gut, wie du meinst, sobald ich wieder an nem Rechner mit Access bin werde ich es dir zeigen Twisted Evil
faBul0us
Access-Kenner aber VBA-n00b


Verfasst am:
19. Jul 2005, 12:55
Rufname:

AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen... - AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen...

Nach oben
       

Hier mein
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.Form.RecordSource = ""
End Sub

Private Sub Kombinationsfeld32_AfterUpdate()
    ' Den mit dem Steuerelement übereinstimmenden Datensatz suchen.
    Dim rs As Object

    Set rs = Me.Recordset.Clone
    rs.FindFirst "[Server_ID] = " & Str(Nz(Me![Kombinationsfeld32], 0))
    If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark
End Sub

Private Sub datensatz_speichern_Click()
On Error GoTo Err_datensatz_speichern_Click

    DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acRecordsMenu, acSaveRecord, , acMenuVer70

Exit_datensatz_speichern_Click:
    Exit Sub
Err_datensatz_speichern_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_datensatz_speichern_Click
End Sub

Private Sub fenster_schließen_Click()
On Error GoTo Err_fenster_schließen_Click
   
    DoCmd.Close

Exit_fenster_schließen_Click:
    Exit Sub
Err_fenster_schließen_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_fenster_schließen_Click
End Sub

Private Sub Kombinationsfeld32_Click()
    Me.Form.RecordSource = "SELECT Server.Server_ID, Server.Servername " & _
                           "FROM Server " & _
                           "ORDER BY Server.Servername"
End Sub

Nachtrag: faBul0us am 20. Jul 2005 um 13:35 hat folgendes geschrieben:
Weiß keiner weiter????
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Jul 2005, 15:50
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen... - AW: Formular soll beim Öffnen keine Daten anzeigen...

Nach oben
       

Also auf jeden Fall musst Du das ändern:
Code:
Private Sub Kombinationsfeld32_Click()
    Me.RecordSource = "SELECT Server.Server_ID, Server.Servername " & _
                           "FROM Server " & _
                           "ORDER BY Server.Servername"
End Sub

Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.RecordSource = ""
End Sub
(Das Form war überflüssig)

Zweitens: (das schreibe ich jetzt zum 3. Mal):

Die Datenfelder dürfen beim Öffnen keine Datenherkunft haben, also erweitert (ich nehme entsprechend Deiner sql an, dass es auf dem Formular nur zwei Felder gibt und die im Formular genauso heißen, wie in der Tabelle, wenn nicht, mußt Du das entsprechend anpassen)
Code:
Private Sub Kombinationsfeld32_Click()
    Me.RecordSource = "SELECT Server.Server_ID, Server.Servername " & _
                           "FROM Server " & _
                           "ORDER BY Server.Servername"
    ' Felder belegen
    Me!Server_ID.ControlSource="Server_ID"
    Me!Servername.ControlSource="Servername"
End Sub

Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.RecordSource = ""
    ' Felder leeren
    Me!Server_ID.ControlSource=""
    Me!Servername.Controlsource=""
End Sub

Im übrigen würde ich es noch besser finden, wen Du den Code von Kombinationsfeld32_Click() mit in die Prozedur Kombinationsfeld32_AfterUpdate()
einfügen würdest. (Erst Datenquelle festlegen, dann Datensatz suchen.

Das ist zumindest übersichtlicher.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen 3 Norman 2935 16. Aug 2004, 22:15
Tweety Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: logische Zuordnung der Daten / Beziehung 0 DEAthWiNg 991 14. Jul 2004, 22:07
DEAthWiNg logische Zuordnung der Daten / Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ..und noch'n problem: mehrere daten in eine zelle über abfra 6 ralusnom 774 05. Jul 2004, 18:43
ralusnom ..und noch'n problem: mehrere daten in eine zelle über abfra
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten der Abfrage ausgeben 3 Papa Schlumpf 1007 24. Mai 2004, 17:34
Willi Wipp Daten der Abfrage ausgeben
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Mehrmalige Abfrage durch Formular 11 Wickiman 897 03. Mai 2004, 15:23
Willi Wipp Mehrmalige Abfrage durch Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragewerte nur einmal anzeigen 2 Eric 1196 16. Apr 2004, 19:09
Eric Abfragewerte nur einmal anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren 2 Panther 908 29. März 2004, 16:33
Panther nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum