Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: -----> Wiederbelebt: Aktien-Forum <-
Inventardatenbank inkl. Verleih
zurück: Tabellen per Abfrage zusammenführen weiter: String aufteilen/umwandeln: 1/25/2011 -> 25.01.2011 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MrJackBlack
Gast


Verfasst am:
10. Feb 2011, 17:41
Rufname:

Inventardatenbank inkl. Verleih - Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Folks,

es geht um folgendes:

Ich muss für meine kleine Firma den Überblick über das Material, bzw. Werkzeug behalten. Ich habe mir dazu mit Access das Inventar aufgelistet. Das ganze sieht in etwa so aus: (Formular1.jpg)
Desweiteren möche ich einen Überblick über ausgeliehenes Werkzeug behalten, daher habe ich mir hierzu ein kleines Formular gebastelt: (Formular2.jpg)

Dank des Forums habe ich es geschafft überall ein kleines Suchfeld einzufügen *juhu*

Mein Problem ist folgendes:
Ich habe in meiner Verleihmaske nur die Möglichkeit per Hand Dinge in das große Feld einzutragen. Mein Ziel ist aber das ich die Werkzeug-ID eingebe und vorallem das ich für jedes Werkzeug getrennt das Ausgabe- und Abgabedatum speichern kann. Nicht immer kommt alles in einem Schwung zurück!

Ich grübel nun den ganzen Nachmittag drüber wie man das am besten lösen kann. Jemand eine Idee?

Mir ist nicht ganz klar wie ich das tabellarisch anstellen soll:

Eine Inventar-Tabelle habe ich (Werkzeug-ID), eine Mitarbeiter-Tabelle könnte ich noch machen. Dann hatte ich die Idee eine Tabelle für jeden Verleih zu machen wo drinsteht welcher Mitarbeiter (ID) was (Werkzeug-ID) auslieht und vorallem wann. Dann bräuchte ich aber haufen Tabellen! Kann man das nicht cleverer lösen?

Danke,

Andi



Formular1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  78.82 KB
 Angeschaut:  2191 mal

Formular1.jpg



Formular2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  29.4 KB
 Angeschaut:  2191 mal

Formular2.jpg


Stefffano
Dazugelernt


Verfasst am:
11. Feb 2011, 00:29
Rufname:
Wohnort: Chemnitz


AW: Inventardatenbank inkl. Verleih - AW: Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Andi,

für jemanden, der sonst wohl nicht so viel mit Access zu tun hat, ist Dein Ansatz clever genug - genau so wirds gemacht Razz
So kannst Du weiter machen.

_________________
Schöne Grüße,

Stefan
Gast



Verfasst am:
23. Feb 2011, 14:41
Rufname:

AW: Inventardatenbank inkl. Verleih - AW: Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

So, habe nun eni kleines Problem:

Ich habe das Suchfeld oben erweitert, sodass ich nun nach "Ware/Inhalt", "Lieferant", "Liefernummer" und "Bestellnummer" suchen kann.

Ein aktuelles Problem ist leider logistisch nicht vermeitbar: viele einzelne Positionen (Beispiel: bestellt wurden 6 Schraubendreher) werden vom Lieferanten zerstückelt und kommen dann in mehrern Paketen, an verschiedenen Tagen, welche demzufolge verschiedene Lieferscheinnummern haben. Trage ich nun diese Artikel ein, so entstehen zwei, oder mehr, einzelne Positionen, welche sich nur durch ein anderes Lieferdatum und -scheinnummer unterscheiden.
Problem: gebe ich im Suchfeld "Schraubendreher" ein, wird nur der erste Datensatz angezeigt, welcher beispielsweise nur 2 Schraubendreher enthällt. Den zweiten Datensatz mit den fehlenden 4 Schraubendrehern wird einfach nicht angezeigt Sad
Der Code hinter der Liste sieht wie folgt aus:
Code:
Private Sub Liste32_AfterUpdate()
    ' Den mit dem Steuerelement übereinstimmenden Datensatz suchen.
    Dim rs As Object

    Set rs = Me.Recordset.Clone
    rs.FindFirst "[Ware/Inhalt] = '" & Me![Liste32] & "'"
    If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark
End Sub
und die Suchkriterien des Listenfelds sehen so aus:
Code:
Wie "*" & [Formulare]![Inventar komplett]![Suchfeld] & "*"
Im "Suchfeld" befindet sich dann noch eine kleine Zeile Code welches das Formular aktualisiert.

Was mache ich falsch?

PS.: eine Sortierung in der eigentlichen Inventartabelle gibt es nicht
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
23. Feb 2011, 16:07
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Inventardatenbank inkl. Verleih - AW: Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Du kannst ein Filter setzen und durch alle Datensätze navigieren.
Code:
  Me.Filter = "[Ware/Inhalt] = '" & Me![Liste32] & "'"
  Me.FilterOn = True

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
MrJackBlack
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2011, 10:25
Rufname:


AW: Inventardatenbank inkl. Verleih - AW: Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

Wo genau soll der Code denn hin? Mein Suchtext befinden sich in einem Textfeld mit Namen "Suchfeld". Unter den Eigenschaften des Listenfeldes > Daten > Datensatzherkunft habe ich unter "Kriterien" meine SQL-Anweisung stehen (siehe oben.

Verstehe nicht ganz wie die Liste dann den im "Suchfeld" eingegeben Text anzeigen soll mit deinem Code.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Feb 2011, 12:30
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Inventardatenbank inkl. Verleih - Re: Inventardatenbank inkl. Verleih

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi MrJackBlack,

Du suchst den ersten Datensatz der mit dem Inhalt des Text-Feldes [Ware/Inhalt] uebereinstimmt.
Eigentlich muesstest Du den Primaerschluessel der Datensaetze mit in die Datensatzherkunft (RowSource)
des Listenfeldes aufnehmen und danach die Suche (FindFirst) durchfuehren!
Denn nur so kannst du die einzelnen Datensaetze eindeutig identifizieren!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
MrJackBlack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. März 2011, 10:19
Rufname:

Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheinträge - Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheinträge

Nach oben
       Version: Office 2003

MrJackBlack - 01. März 2011, 16:27 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich merke schon, es liegt wohl am "FindFirst".

Der Primärschlüssel ist bei mir eine einfache ID. Ich verstehe nicht wie das helfen soll?

Gibt es nicht einfach einen Befehl mit dessen Hilfe mit Access nicht nur den ersten, sondern alle anzeigt?
{Themen zusammengefuehrt by Willi Wipp}

Hi Folks,

bereits vor Wochen habe ich angefangen und habe mir eine kleine Inventardatenbank geschrieben. Habe auch schon eine Frage hier gestellt: Klick mich (Inventardatenbank inkl. Verleih)

Folgender Sachverhalt:
Das Inventar beinhaltet hauptsächlich Werkzeug, sortiert nach Lieferscheinen und Lieferanten, zugeordnet nach Projekten, etc. und ich habe eine Suchfunktion erstellt. Diese funktioniert super!

Problem:

Gesucht wird in der Spalte "Ware/Inhalt" mit Hilfe eines Textfeldes. Leider ist es so, das aufgrund von Nachlieferungen, bzw. Doppellieferungen in der Realität Werkzeug doppelt vorhanden ist (oder gar noch mehr), ebenso in der Datenbank.
Suche ich beispielsweise nach "Rohr" finde ich 7 Einträge, welche allesamt den selben Wert in "Ware/Inhalt" haben. Diese werden in meiner Liste angezeigt. Markiere ich den ersten Eintrag, so erscheinen alle Details zu selbigen. Klicke in den 2., den 3., den 4. usw. an, ändert sich aber nichts! Es werden immer nur Details des aller ersten Eintrags angezeigt

Das Problem liegt sicher am verwendeten Code des Listenfeldes:
Code:
Private Sub Liste32_AfterUpdate()
    Dim rs As Object
   
    Set rs = Me.Recordset.Clone
    rs.FindFirst "[Ware/Inhalt] = '" & Me![Liste32] & "'"
    If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark
End Sub
Ich probiere seit gestern rum und suche nach einer Lösung, doch wirklich geholfen hat nichts.

Wie müsste ich den Code anpassen damit dieser eben nicht nur die Details des ersten Eintrags anzeigt, sondern auch alle anderen?

Vielen Dank schon mal,

Andi
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. März 2011, 10:47
Rufname:

AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint - AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
FindFirst ist nunmal der 1.Datensatz auf den das Kriterium zutrifft.
Habe ich 7 Datensätze mit dem Eintrag Hammer, dann wird halt nur der 1.te Eintrag über FindFirst angezeigt.
Entweder du verwendest einen eindeutigen Primärschlüssel (Autowert über die Lieferungen), die du zum Navigieren verwendest oder
u. Umständen die verwandten Funktionen FindNext, FindLast
MrJackBlack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. März 2011, 11:26
Rufname:

Re: AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfach - Re: AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Der Primärschlüssel ist die ID, ein Autowert. Damit ist eigentlich jeder Datensatz eindeutig beschrieben.

Ich glaube ich stelle mir das zu einfach vor... Confused

Gibt es denn keine Alternative zu "FindXXX"-Befehl?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. März 2011, 11:39
Rufname:

AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint - AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
naja wenn du den Primärschlüssel hast, wer hindert dich dann daran den Datensatz eindeutig über den Primärschlüssel auszusuchen, bzw. darzustellen.
Also dein FindFirst nicht über den Namen aufbauen (der nicht eindeutig ist), sondern eben über die ID, die jeden Datensatz mit dem Werkzeug "Hammer" unterscheidbar macht.
MrJackBlack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. März 2011, 12:15
Rufname:


AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint - AW: Listenfeld > Datensatz anzeigen auch bei Mehrfacheint

Nach oben
       Version: Office 2003

Oh man, ich bin ja soooo doof!! Laughing

Ich habe nun nochmal das Listenfeld gelöscht und ein Neues mit dem Assistenten generiert. Scheinbar habe ich das Feld "ID" irgendwann mal gelöscht, deswegen konnte ich auch nicht "FindFirst" nach der ID arbeiten lassen.

Access ist irgendwie komisch Confused
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Kombifeld Dateinamensliste: Suche inkl. Subverzeichnisse 0 mbo 76 17. Okt 2012, 17:24
mbo Kombifeld Dateinamensliste: Suche inkl. Subverzeichnisse
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Bericht öffnen inkl. Datumsfilterung 3 dragdrop 183 10. Jul 2012, 09:35
dragdrop Bericht öffnen inkl. Datumsfilterung
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: RecordSet inkl Header auf Sheet ausgeben - Am einfachsten - 5 NFB503 514 24. Mai 2012, 11:27
Bitsqueezer RecordSet inkl Header auf Sheet ausgeben - Am einfachsten -
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Ordner auslesen inkl. Unterverzeichnis (funktioniert nicht) 1 godzilla0012 400 01. Feb 2012, 17:06
godzilla Ordner auslesen inkl. Unterverzeichnis (funktioniert nicht)
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Abhängige Kombinationsfelder inkl. Filterfunktion 8 Soniq 479 09. Nov 2011, 08:59
Soniq Abhängige Kombinationsfelder inkl. Filterfunktion
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Abfrage inkl. Abfangen vol leeren Felder 5 boschprakti 586 20. Apr 2011, 17:56
Gast Wenn Abfrage inkl. Abfangen vol leeren Felder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungsprobleme Inventardatenbank 5 Kickinho 1538 10. Jan 2011, 17:45
Bitsqueezer Beziehungsprobleme Inventardatenbank
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: CSV File inkl. Daten, nachträglich auf 1. Zeile schreiben 4 Boarderadi 690 29. Apr 2010, 14:09
Boarderadi CSV File inkl. Daten, nachträglich auf 1. Zeile schreiben
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Access-Bericht wie Word-Tabelle inkl. Memofelder formatieren 3 Elmar213 15578 21. Apr 2010, 15:24
MissPh! Access-Bericht wie Word-Tabelle inkl. Memofelder formatieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Änderung Datensatz in neuer Tab abspeichern inkl NetUserID 1 MichaelB. 379 12. Apr 2010, 06:18
trekking Änderung Datensatz in neuer Tab abspeichern inkl NetUserID
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: per VBA Einlesen aus .csv inkl. Zuweisung der Spalten 3 hsvhark 799 29. März 2010, 09:38
HannesB per VBA Einlesen aus .csv inkl. Zuweisung der Spalten
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Import mehrerer Access Tabellen inkl. der Beziehungen 3 mordor 1637 30. Sep 2009, 12:07
Sinister Import mehrerer Access Tabellen inkl. der Beziehungen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln