Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Name für Kopie ohne Inhalte, Fehler "Zugriff verweigert
zurück: Ausdruck aus Listbox weiter: Form (Ellipse) ausblenden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Ado27
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Feb 2011, 20:59
Rufname:


Name für Kopie ohne Inhalte, Fehler "Zugriff verweigert - Name für Kopie ohne Inhalte, Fehler "Zugriff verweigert

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin,

ich versuche ein Makro zu erstellen, dass mir automatisch eine neue Datei erzeugt in der alle Inhalte zu Werten umgewandelt werden.

Dazu habe ich diesen Thread gefunden (http://www.office-loesung.de/ftopic219720_0_0_asc.php) und habe das dortige für mich übernommen, sodass ich nun folgenden Code habe:
Zitat:
Sub exportnewfile()
Dim wkBook As Workbook
Dim wkSheet As Worksheet
Dim aktuelles_Verzeichnis As String

'aktuelles Verzeichnis dieser Arbeitsmappe als aktuelles Verzeichnis einstellen
aktuelles_Verzeichnis = ActiveWorkbook.Path
ChDrive aktuelles_Verzeichnis
ChDir aktuelles_Verzeichnis

'mit diesem Namen im aktuellem Verzeichnis eine Kopie erstellen
ThisWorkbook.SaveCopyAs "ohne_Formeln.xls"

'unnötige Ereignisabarbeitungen reduzieren
Application.ScreenUpdating = False
Application.EnableEvents = False
Application.Calculation = xlCalculationManual

Set wkBook = Workbooks.Open("ohne_Formeln.xls") 'Diese Kopie öffnen

'alle Arbeitsblätter ohne Formel erstellen
For Each wkSheet In wkBook.Worksheets
wkSheet.Cells.Copy
wkSheet.Range("A1").PasteSpecial Paste:=xlValues
wkSheet.Range("A1").Copy 'Zwischenablage auf ein Minimum reduzieren
Application.CutCopyMode = False
Next wkSheet

'das Arbeitsblatt ohne Formeln speichern. Das Makro ist allerdings auch darin enthalten.

With wkBook.VBProject
.VBComponents.Remove .VBComponents("Modul1")
End With

wkBook.Close SaveChanges:=True

'Ereignisbearbeitungen wiederherstellen
Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
Application.EnableEvents = True
Application.ScreenUpdating = True

End Sub



Das klappt zum größten Teil, jedoch habe ich noch folgende Wünsche:
1. Ich hätte es gerne, dass alle Makros entfernt werden (im Modul und die Codes in den einzelnen Blättern). Im oben genannten Thread stand, dass man

Zitat:
With wkBook.VBProject
.VBComponents.Remove .VBComponents("Modul1")
End With

hinzufügen sollte. Dies habe ich, wie oben im Code gezeigt gemacht, jedoch erhalte ich, wenn sich die neue Datei öffnet, folgende Nachricht:
Zitat:

Laufzeitfehler 1004
Der programmatische Zugriff auf das Visual-Basic Projekt ist nicht sicher.

Nachdem ich die Dialogbox wegklicke, sind weiterhin alle Makros da.

2. Ich würde gerne den Speicherplatz und Namen der neuen Datei selber wählen. Was muss ich im Code ändern?

3. In der neuen Dateil sollen die Arbeitsblätter mit den Namen "Info", "Vorlage", "stop" gelöscht sein. (Bzw. statt die ganze Mappe zu kopieren, alle Arbeitsblätter außer den Drei, mir ist es aber egal wierum)

ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielen dank schonmal für die Mühe

mfg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehlermeldung #NAME bei SVERWEIS-Formel 2 Gast 3525 30. Mai 2006, 08:34
Detlef 42 Fehlermeldung #NAME bei SVERWEIS-Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler in der Stundenberechnung 2 sisqonrw 810 04. Mai 2006, 21:53
sisqonrw Fehler in der Stundenberechnung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN Formel mit Multiverschachtelung und UND ergibt Fehler 2 redfox1305 1935 05. Apr 2006, 16:16
Gast WENN Formel mit Multiverschachtelung und UND ergibt Fehler
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Inhalte vergleichen 5 msiemers 823 13. März 2006, 12:26
Klaus-Dieter Inhalte vergleichen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Inhalte einfügen wenn... 6 arsim 732 07. Feb 2006, 16:12
arsim Inhalte einfügen wenn...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aktualisierung von Verknüpfungen gibt #WERT! Fehler ?!? 4 derschroe 2004 11. Jan 2006, 17:32
c0bRa Aktualisierung von Verknüpfungen gibt #WERT! Fehler ?!?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Inhalte einer Spalte in eine neue Spalte 8 Johanna59 1104 30. Okt 2005, 20:51
Maxel3113 Bestimmte Inhalte einer Spalte in eine neue Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Etwas bestimmtes Suchen und dann Zellen Name ausgeben? 7 Samson1802 938 06. Okt 2005, 22:29
Samson1802 Etwas bestimmtes Suchen und dann Zellen Name ausgeben?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datumsfeld wird mit #NAME? belegt 3 Ralf X. 609 26. Sep 2005, 17:07
fridgenep Datumsfeld wird mit #NAME? belegt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Name aus einer Zelle trennen in Nach- und Vorname 2 Mario 11583 01. Sep 2005, 10:15
Mario Name aus einer Zelle trennen in Nach- und Vorname
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gewichteten Mittelwert bilden - Fehler berücksichtigen 10 bavella 1121 11. Jun 2005, 17:01
bavella Gewichteten Mittelwert bilden - Fehler berücksichtigen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler in der Formel, Summenprodukt, Datum, Monat 4 Gast 948 03. Jun 2005, 18:46
Gast Fehler in der Formel, Summenprodukt, Datum, Monat
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum