Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefragt)
zurück: MDE Erstellung kontra VBA weiter: Word / Excel Dateien Drucken ohne sie zu öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
25. Feb 2011, 12:21
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefragt) - Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefragt)

Nach oben
       Version: Office 2007

Geteiltes Thema!
Abgetrennt vom Thema Textbox wie Combobox zum Suchen von Datensätzen verwenden aus dem Forum Access Tipps & Tricks


Hallo Christian,
habe heute erst die Email gesehen, sorry dass ich mich also so spät melde,
ich werde am Wochende mal über den Anhang schaun, Nächste Woche melde ich mich dann, wie es funktioniert hat.

Bis dahin schonmal ganz lieben Dank.
Rebecca
Nachtrag: RebeccaLiDe am 28. Feb 2011 um 16:05 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
habe mir nochmal alles durchgelesen und mir gedacht wow Ich verstehe fast nichts.
Was mir etwas Sorgen gemacht hat ist:
Zitat:
Erschwerend kommt hinzu, daß Access von sich aus nicht die kompletten Daten der RowSource lädt, sondern nur einen ersten Teil und den Rest dann in aller Gemütlichkeit nachlädt, nachdem die Form bereits geöffnet ist. Damit öffnet sich die Form zwar performanter, führt aber zu häßlichen Nebeneffekten, etwa, daß man den Scrollbalken der Combobox nicht vollständig nach unten ziehen kann - eben weil die Daten noch nicht vollständig geladen sind.
Das kann man zwar mit einem MoveLast forcieren - aber dann werden eben doch wieder die gesamten Daten der Liste sofort geladen.
Da wir in der Firma zwar nicht hunderte aber ebend schon so an die 30 User sind, die dann an der Db arbeiten sollen und auf eine cmb zugreifen, stellt sich für mich die Frage (nach Deinem Beitrag) ob das gut geht. Evtl. noch als kurzer Hintergrund. Ich habe mir mit Hilfe einiger Lieber Menschen hier ein abhängiges Kombinationsfeld gebastelt in der ich Adressen auswählen kann, und in der 2 Box die dazugehörigen Ansprechpartner. Wir haben aber so ca. 6000 Adressdaten, die leider Gottes oft auch nicht ganz korrekt angelegt wurden. Jetzt bin ich ein bisschen ratlos, wie ich das ganze angehen soll.
Grüße
Rebecca
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
28. Feb 2011, 19:17
Rufname:


AW: Textbox wie Combobox zum Suchen von Datensätzen verwende - AW: Textbox wie Combobox zum Suchen von Datensätzen verwende

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Rebecca,

6000 Datensätze sind zwar noch nicht so sehr viel, aber im Allgemeinen bleibt das ja nicht immer so, sondern wird meistens mehr.
Mit dem zitierten Absatz hatte ich die normalen Komboboxen gemeint, daher ja diese Lösung hier, die das Problem umgeht (und bereits seit über einem Jahr in einer großen Datenbank erfolgreich im Einsatz ist, keine Performanceprobleme mehr).

Alternativ kannst Du aber auch einfach ein Endlosformular einsetzen, um nach Adressen zu suchen, zum Beispiel mit dieser einfachen Filtermethode:

Filtern statt suchen - komfortablere Eingabe

Der Vorteil beim Filter ist, daß zwar auch hier durch das Endlosformular alle Einträge geladen werden, aber die Suche selbst erfolgt dann nur noch in den lokal geladenen Daten, da die Filter keine Anfrage an das Backend stellen, sondern nur die Anzeige der heruntergeladenen Daten begrenzen. Wenn man das Formular also einmal offen hat, kann man beliebig in den Daten filtern, ohne damit das Backend/Netzwerk zu belasten.

Erst dann, wenn der gewünschte Kunde selektiert wurde, zeigt man die Kontakte an, somit braucht man normalerweise im Ganzen nur zwei Abfragen an die Datenbank für eine Ansprechpartnersuche, für jeden weiteren Kunden dann je eine weitere Abfrage der Kontakte, solange das Formular offen ist.

Gruß

Christian
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
01. März 2011, 02:15
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

AW: Textbox wie Combobox zum Suchen von Datensätzen verwende - AW: Textbox wie Combobox zum Suchen von Datensätzen verwende

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Christian,
das von Dir erstellte FilterDemo ist ja genial.
Das werde ich auch auf jeden Fall mit benutzen.
1. für die Adressen, wobei ich noch nicht ganz verstanden habe wie ich die ID dann meinem Feld zuweisen soll.

2. für die Projektsuche, geht es dass ich eine Abfrage steure in der ich Projektdaten aus 4 verschiedenen Tabellen in ein Endlosformular lege. Wobei ich dann nach Projekdatensuche?
(kurze erläuterung:
tbl1= tbl_PRUBU
Prubu_id
PRUBU_Ort
PRUBU_Nutzung
tbl2 = tbl_Akquise
Akquise_id
Akquise_Ort
Akquise_Nutzung
tbl3 = tbl_Wettbewerb
Wett_id
Wett_Ort
Wett_Nutzung
tbl4 = tbl_Aufstell
Aufstell_id
Aufstell_Ort
Aufstell_Nutzung)? Wobei ich aber nur in z.B. in einem Feld den Ort eingebe und der Filter alle 4 tbl abfragt.
Ich hoffe Du verstehst so ungefähr was ich meine.

Liebe Grüße Rebecca
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
01. März 2011, 09:44
Rufname:

AW: Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefra - AW: Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefra

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Rebecca,

ein Filter filtert die Daten von z.B. einer Spalte eines Endlosformulars. Was da drin steht und woher die Daten kommen, ist dem Filter egal. Solange Du also ein Endlosformular erstellst, bei dem die Suchdaten in einer Spalte erscheinen, können die Daten auch aus unterschiedlichen Quellen kommen. Wenn sie sich auf mehrere Spalten verteilen, mußt Du das gleiche Suchkriterium in jeder dieser Spalten eingeben, das wäre allerdings unschön für den Benutzer.

Gruß

Christian
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
02. März 2011, 13:36
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth


AW: Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefra - AW: Textbox wie Combo zum Suchen von DS verwenden (Nachgefra

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Christian,
das hört sich gut an, in der nächsten Woche werde ich mich mal dran machen so ein Endlosformular zu erstellen, dann werde ich die Filter mal ausprobieren.
Werde mich nochmal melden.

Liebe Grüße
Rebecca
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: im Access nach Zeilenumbruch suchen 5 karin_office 5138 15. März 2007, 14:35
Thomas2007 im Access nach Zeilenumbruch suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze suchen und anzeigen 7 Bimsinator 887 13. März 2007, 22:00
Nouba Datensätze suchen und anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Kriterien suchen und anzahl ausgeben 3 romu2000 602 11. Feb 2007, 23:43
Willi Wipp Nach Kriterien suchen und anzahl ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nächst höheren Wert suchen 7 alex123 781 05. Jan 2007, 12:47
Gast nächst höheren Wert suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ergebnisse einer Abfrage, als neuen Parameter verwenden... 1 pilango 691 30. Dez 2006, 01:43
Nouba Ergebnisse einer Abfrage, als neuen Parameter verwenden...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchen und Ersetzen 2 Gast 800 19. Dez 2006, 08:51
Gast Suchen und Ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Im Formular Wert in Tabelle suchen (Wertebereich) und Übertr 4 Kläuschen 4030 14. Nov 2006, 18:44
Kläuschen Im Formular Wert in Tabelle suchen (Wertebereich) und Übertr
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variablen definieren und als Kriterium verwenden 1 Sunny87 4727 07. Okt 2006, 12:03
jens05 Variablen definieren und als Kriterium verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in einer Tabelle mittels eines Eingabefeldes suchen 2 Gast1 783 27. Jul 2006, 11:16
Gast Wert in einer Tabelle mittels eines Eingabefeldes suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Globale Variable in SQL String verwenden 3 Floriannnnnn 1087 19. Jun 2006, 13:32
Willi Wipp Globale Variable in SQL String verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: NULL suchen und ersetzen [VBA] 2 theindeed21 1914 03. Mai 2006, 10:23
theindeed21 NULL suchen und ersetzen [VBA]
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate suchen 1 erwing 805 21. Jan 2006, 13:35
Wollibär Duplikate suchen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme