Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Unterformular und Beziehungen
zurück: Filtern von Daten aus verschiedenen Tabellen weiter: Hauptformular mit Abfragen erstellen und Links Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
smozart
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. März 2011, 15:32
Rufname:

Problem mit Unterformular und Beziehungen - Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Folgende Ausgangssituation:
Ich habe eine Tabelle mit Geschäftspartnern, wobei jedem Geschäftspartner eine eindeutige Nummer (GPNR1) zugewiesen wird. Außerdem hab ich eine weitere Tabelle mit Mitarbeitern, wobei jedem Mitarbeiter eine eindeutige Nummer zugeordnet wird (SACHNR1). Nun sind diese beiden Tabellen über eine weitere Tabelle miteinander verbunden, jeweils über 1:n Beziehungen. In der dritten Beziehungstabelle gibt es die Felder GPNR2 (mit GPNR1 aus Geschäftspartnertabelle verbunden), SACHNR2 (mit SACHNR1 aus Mitarbeitertabelle verbunden), VON (Datumsfeld), BIS (Datumsfeld) und AKTIV (Ja/Nein Feld).

Nun zu meinem Formular:
Hier soll im Hauptformular der Geschäftspartner über ein Kombinationsfeld ausgewählt werden und im Unterformular dann alle vorhanden Beziehungen (aus der Beziehungstabelle) angezeigt werden. Zusätzlich sollen diese dann verändert werden und zusätzliche Beziehungseinträge gemacht werden.

Mein Lösungsansatz:
Für Haupt- und Unterformular hab ich jeweils eine entsprechende Abfrage gemacht. Im Haupformular besteht die Abfrage aus GPNR1, GPNR2 und dem GPNAME (aus der Geschäftspartnertabelle). Nun wird über das Kombinationsfeld der GPNAME (im Grunde ja GPNR1 eigentlich) ausgewählt und in GPNR2 abgespeichert.
In der Abfrage für das Unterformular hab ich nun die Felder GPNR2, SACHNR2 (hierüber kann man auf NAME aus der Mitarbeitertabelle verzweigen), VON, BIS und AKTIV.
Nun besteht die Verknüpfung aus Hauptformular zu Unterformular aus GPNR2 zu GPNR2, wobei ich GPNR2 im Unterformular dann ausblende.

Problem:
Das Aufrufen und Editieren der Datensätze funktioniert nun einwandfrei, nur ergibt sich ein dummes Problem. Undzwar schmeißt mir das Formular nach dem Schließen die Daten in der Beziehungstabelle ein wenig durcheinander. Was ich bemerkt habe ist, dass sich nach dem Schließen immer ein Beziehungseintrag verändert, sprich bei einem Eintrag aus der Beziehungstabelle wird der Wert GPNR2 auf den GPNR1 Wert des zuletzt ausgewählten Geschäftspartner verändert. Das ist jedoch nicht mein Ziel, da auf Dauer alles durcheinander kommt.
Mir ist klar, dass wohl der Fehler beim Kombinationsfeld irgendwo schlummert, da dieses ja den GPNR1 Wert im GPNR2 Feld der Bezeihungstabelle speichert und somit der zuletzt ausgewählte Datensätz im Formular dann den aktuell ausgewählten Kombinationsfeld GPNR Wert erhält.

Wurde das Problem verstanden?
Zur Konkretisierung hab ich mal den entsprechend relevanten Teil der Beziehungen-Ansicht hochgeladen:



beziehungenproblem.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  19.02 KB
 Angeschaut:  223 mal

beziehungenproblem.jpg


MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. März 2011, 16:25
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen - AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich denke, GPNR2 hat im Hauptformular nichts zu suchen. Binde das HF an die Tabelle Geschäftspartner und das UF an eine Abfrage über die Zwischentabelle und die Mitarbeiter. Dann verknüpfst du HF und UF über GPNR1 und GPNR2.

_________________
Gruß MissPh!
smozart
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. März 2011, 16:41
Rufname:

AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen - AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

die idee klingt gut, nur wenn ich im HF ein Kombinationsfeld habe, in welches Feld speichere ich den ausgewählten Wert dann. Wenn ich für das Kombinationsfeld die Tabelle Geschäftspartner als Werte verwende und diese in GPNR1 abspeichere, ist es mir bei der Ausführung nicht möglich einen Wert im Kombinationsfeld auszuwählen, sondern nur zwischen den Datensätzen durchzuscrollen. In der Statusleiste erscheint beim Versuch der Auswahl eines Datensatzes aus dem Kombinationsfeld folgendes:
"Das Steuerelement kann nicht bearbeitet werden; es ist an das Auto-Wert 'GPNR1' gebunden."

wie lös ich das?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. März 2011, 17:08
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen - AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ändere das Kombifeld in ein einfaches Textfeld bzw., falls du selbst die GPNR1 gar nicht sehen willst, kannst du es auch entfernen.
Dann erstellst du mit Hilfe des Assistenten ein neues, ungebundenes Kombifeld zur Datensatzsuche auf Basis der Tabelle Geschäftspartner.
Damit kannst du dann die Geschäftspartner gezielt auswählen ohne die Daten zu verändern.

_________________
Gruß MissPh!
smozart
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. März 2011, 10:43
Rufname:

AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen - AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

smozart am 30. März 2011 um 14:57 hat folgendes geschrieben:
superklasse, hat bestens geklappt, vielen dank Smile

ich habe ein weiteres problem, undzwar geht es um ein neues formular. die beziehungen zwischen mitarbeiter und geschäftspartner, etc. sind nun angelegt. der beziehungsbaum (siehe bild aus vorherigem post) geht oben rechts noch weiter, aber das is momentan nicht so wichtig. jedenfalls will ich ein formular erstellen beim ich zuerst den mitarbeiter aussuche über ein kombinationsfeld. danach wähle ich widerum den geschäftspartner über ein kombinationsfeld aus, die schwierigkeit liegt nun darin, dass das kombinationsfeld nur die geschäftspartner anzeigen soll, die in der beziehungstabelle zwischen mitarbeiter und geschäftspartner definiert sind. ich nehme an, dass man das am besten über ein unterformular löst, aber wie geschieht dies am besten und einfachsten? irgendwie überseh ich da etwas....
anschließend soll noch weiter über eine entsprechende vertragsnummer zu dem geschäftspartner gefilter werden, aber das dürfte ich denk ich selber hinkriegen, wenn dieses problem gelöst ist
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
31. März 2011, 13:45
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen - AW: Problem mit Unterformular und Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
die schwierigkeit liegt nun darin, dass das kombinationsfeld nur die geschäftspartner anzeigen soll, die in der beziehungstabelle zwischen mitarbeiter und geschäftspartner definiert sind
das fällt unter das Stichwort "abhängige Kombinationsfelder", dazu gibt es einen extra Thread hier im Forum.

Im Prinzip ist es aber einfach so, dass du nach Auswahl des Geschäftspartners die Datensatzherkunft des zweiten Kombifeldes neu einstellen bzw. aktualisieren musst, und zwar in Abhängigkeit vom ersten Kombifeld.
Beispiel:
Code:
SELECT SachNr1, Nachname, Vorname
FROM   Mitarbeiter
       INNER JOIN BeziehungGM
       ON Mitarbeiter.SachNr1 = BeziehungGM.SachNr2
Where  BeziehungGM.GPNR2 = [kombi1]

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Setzen von Beziehungen 8 Stefan1982 1018 13. Sep 2006, 14:18
Stefan1982 Problem beim Setzen von Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen (nein, keine Partneranzeige) 1 mädibo 596 28. Jan 2006, 08:40
blicki Beziehungen (nein, keine Partneranzeige)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle nverknüpfen Beziehungen 6 Gast 591 27. Sep 2005, 23:44
Gast tabelle nverknüpfen Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen mit Beziehungen 2 Gast Samuel Schaut 607 06. Sep 2005, 08:42
Samuel Schaut Abfragen mit Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen 6 joerg70 1001 12. Aug 2005, 19:23
joerg70 Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen bei verknüpften Tabellen 3 norbertxxl 1121 17. Jul 2005, 13:16
mapet Beziehungen bei verknüpften Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen? 3 zuperwoman 686 04. Jul 2005, 10:46
stpimi M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen 3 Markus N 604 20. März 2005, 15:40
MJ_Lan Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage in Unterformular 2 kassandra 1210 09. März 2005, 11:15
kassandra Parameterabfrage in Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen... 1 DJ1337 923 14. Feb 2005, 13:53
lothi Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular öffnen 1 mike1967 1022 10. Feb 2005, 08:53
MirkoK Unterformular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit Beziehungen der Tabellen! 5 justin 995 18. Nov 2004, 21:47
justin Problem mit Beziehungen der Tabellen!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web