Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Datenbank weiter: DB MAIN 9.1.4 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Apr 2011, 10:33
Rufname:

mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich habe eine Tabelle mit Übungen (Übungen-ID, Übungen, Trainingsziele, Anwendungsorte). Diese stehen untereinander in m:n Beziehungen.

Zusätzlich hab ich natürlich auch die Tabellen "Trainingsziele"(Trainigsziele-ID, Traininingsziele) sowie die Tabelle "Andwendungsorte" (Anwendungsort-ID, Anwendungsorte)

Am Ende soll ein Formular mit einem Drop-Down Menü enstehen.

Der Benutzer soll z.b. eine Übung auswählen (z.b."Seilhüpfen"), und automatisch müssen dann die passenden Trainingsziele erscheinen, bzw. Anwendungsorte).
Andersrum genauso: Wird ein Trainingsziel angewählt, so sollen die dazu passenden Übungen, bzw. Anwendungsorte erscheinen.

Vielen Dank für die Mühe!

_________________
Sportliche Grüße
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
27. Apr 2011, 10:38
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
... und was ist deine Frage?

Nebenbei gesagt: "IN" einer Tabelle kann man keine Beziehungen haben - nur ZWISCHEN Tabellen!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Apr 2011, 10:51
Rufname:

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

ja klar. Zwischen den Tabellen natürlich!

Ich weiß z.b., dass ich eine Hilfstabelle mit den Fremdschlüsseln "Übungs-ID" und "Trainingsziel-ID" erstellen muß, wenn ich die Tabelle "Übungen" mit der Tabelle "Trainingsziel" in Beziehung setzen möchte. Der Anwendungsort steht aber auch in einer m:n Beziehung zu den Übungen. (Eine Übung kann mehrere Muskeln trainieren, und ein Muskel kann von mehreren Übungen trainiert werden)

Wie erstelle ich diese weitere Beziehung, dass ich am Ende ein sauberes Drop-down-Formular habe?

DANKE!

_________________
Sportliche Grüße
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
27. Apr 2011, 11:22
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Das könnte so aussehen:

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



uebungen-v01.jpg
 Beschreibung:
Datenmodell
 Dateigröße:  12.74 KB
 Angeschaut:  1311 mal

uebungen-v01.jpg



uebungen-v01.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei

Download
 Dateiname:  uebungen-v01.zip
 Dateigröße:  14.86 KB
 Heruntergeladen:  22 mal

ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Apr 2011, 13:12
Rufname:


AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok. Das war sehr hilfreich. Dafür danke ich dir.

Der letzte Schritt wäre jetzt, dass ich ein Fromular erstelle, wo der Benutzer nach Übungen, Trainingszielen und Anwendungsorten selektieren kann und dann die Passenden erhält.

Ich habe schon einiges ausprobiert. Mit Formularassistent, Kombinationsfeld, Unterformular, etc., aber i-wie klappt das nicht.

_________________
Sportliche Grüße
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
27. Apr 2011, 14:57
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Sieh Dir mal mein Formular-Tutorial an: Formularentwurf: Gutes Layout und nutzerfreundliche Funktion
Das Tutorial selber ist zwar eher für Leute, die schon Formulare erstellen können und denen ich zeigen will, wie man es besonders gut macht. Die Beispieldatenbank, die Du Dir dort herunter laden kannst, ist aber auch etwas für Anfänger. Darin habe ich Schritt für Schritt den Weg zum fertigen Formular erläutert. Darin findest Du die Umsetzung
    einer 1:n-Beziehung (tblKundenauftrag - tblKunde)
    einer m:n-Beziehung (tblKundenauftrag - tblMaterialart)
    einer Suchfunktion
... also alles, was zunächst einmal wichtig ist für ein einfaches Formular! Arbeite das erst mal durch, mach einen eigenen Entwurf und dann melde Dich ggf. hier wieder mit Fragen.
Viel Erfolg!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Mai 2011, 12:48
Rufname:

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

ChrisHAGI am 27. Apr 2011 um 15:07 hat folgendes geschrieben:
Das ist ein klasse Formular-Tutorial. Ich arbeite das jetzt mal durch.
Danke Dir für die Mühe.

Hallo,

also ich habe das Tutorial bearbeitet. Sehr informativ!! Mein Problem lösen konnte ich immer noch nicht. Hab das Gefühl ich bin kurz davor. Aber i-was fehlt noch.

Ich hab jetzt mal 2 Dateien hochgeladen.

Mein Problem nochmal:

Ich möchte ein Formular mit einem Drop-Down-Menu erstellen.
In der Datei CN_CG1111 im Formular Therapieziel sieht man die Auswahlmöglichkeiten für den Benutzer.

Wird z.b. eine motorische Funktion ausgewählt, so soll die dazu passende Übung erscheinen + Dosierung. Wird eine Patientenfähigkeit ausgewählt, so soll die dazu passende Übung erscheinen + Dosierung. Usw....
Umgekeht: Wählt man eine Übung aus, so sollen alle dazu passenden Kriterien erscheinen.

In der Tabelle Übungen sieht man welche Therapiziele, etc. zu welcher Übung passt.

Zwei Beziehungstabellen habe ich bereits erstellt, so wie es weiter oben erklärt wurde.

Die Datei DB beinhaltet eine andere Möglichkeit der Tabellenerstellung und Verknüpfung.

_________________
Sportliche Grüße



CN_CG1111.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  CN_CG1111.zip
 Dateigröße:  29.52 KB
 Heruntergeladen:  19 mal


DB.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  DB.zip
 Dateigröße:  56.3 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
09. Mai 2011, 06:58
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Zunächst mal das Formale:

(1) Bitte nenn' Deine DB nicht "DB"! Ich hatte ja den Namen "uebungen" vorgeschlagen.
(2) Das A und O der SW-Entwicklung ist eine ordentliche Versionsverwaltung. Wenn ich als eine Version 1 hochlade, dann ist Deine DB die Version 2: "uebungen-v02".
(3) Bitte keine .accdb-Dateien hochladen. Manch einer hat noch Access 2003 und möchte sich das Beispiel auch ansehen - also .mdb-Dateien!
(4) Bitte gib Deinen Tabellen vernünftige Namen (siehe meine Version 1).
(5) Warum heißt Dein Formular "Tabelle3"? Ein Formular ist keine Tabelle, sondern ein Formular.
(6) Verwende keine Leerzeichen und keine Umlaute in irgendwelchen Bezeichnungen (Tabellen, Spalten, ...)
(7) Bevor Du mit Formularen anfängst, sollte das Datenmodell in Ordnung sein. Deine Version 2 enthält nicht mal alle Tabellen meiner Version 1. Warum nicht?

MfG
A*

PS: Anbei ein Funktionsbeispiel für Dein Formularproblem!

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



uebungen-v03.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei mit verketteten Listen

Download
 Dateiname:  uebungen-v03.zip
 Dateigröße:  21.88 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2011, 10:37
Rufname:

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise, sowie für die Datei, die du hochgeladen hast. Ich habe es auf meine Übungen angewendet, jedoch werden im Formular nicht alle Übungen/MotorischeFunktionen angezeigt, sondern lediglich 4 bzw. 1.

PS: 1)Ich habe Anwendungsort durch Motorische Funktion ersetzt
2)In tblUeb_MotFun stimmt die chronologische Reihenfolge von
Ueb_MotFun_ID nicht, da ich aus Datenschutzgründen einige Übungen .
gelöscht habe.

Die Version "DB" ist nicht mehr relevant.

Ich schätze deine Hilfe sehr!! Bald habe ich endlich mein Wunschformular.

_________________
Sportliche Grüße



Uebungen_v04.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Uebungen_v04.zip
 Dateigröße:  37.99 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
09. Mai 2011, 10:43
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Ich habe die Funktion der beiden Listen mit VBA programmiert (Version 3). Deine Version 4 enthält aber keinerlei Code. Sieh Dir doch meine Version erst mal gründlich an und mach dann damit weiter! Wenn unsere Versionen ständig nebeneinder her laufen, statt aufeinander aufzubauen, wird da nie was Vernünftiges draus!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2011, 13:34
Rufname:

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Fantastisch!!! Es hat wunderbar geklappt. Respekt! Jetzt muss nur noch das Therapiziel, Muskelgruppe und Patientenfähigkeit in das Formular integriert werden. Genau nach dem gleichen Prinzip.

Die Beziehungen habe ich schon erstellt. Ich hoffe, es ist so richtig.

1)Was ich jedoch im VBA für einen Code eingeben muß, weiß ich leider nicht.

2)Erscheint die passende Übung, so soll noch die zur Übung (siehe tblUebung)passende "Dosierung" sowie "Kontraindikation" erscheinen (vll in einem Unterformular oder ähnlich)

Danke Dir!

_________________
Sportliche Grüße



Uebungen_v05.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Uebungen_v05.zip
 Dateigröße:  40.02 KB
 Heruntergeladen:  13 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
09. Mai 2011, 14:37
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - Re: AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Zitat:
Was ich jedoch im VBA für einen Code eingeben muß, weiß ich leider nicht.
Die Frage ist jetzt
- ob Du schnell eine fertige Lösung brauchst oder
- ob Du dabei auch etwas lernen willst.

Im ersten Fall könnte ich Dir (soweit es meine Zeit zulässt) noch etwas programmieren. Langfristig kommst Du aber ums selber lernen nicht drumrum! Wer sich selber eine Datenbank basteln will, MUSS VBA können!
Also: Wenn ich Dir schnell noch was basteln soll, dann sag GENAU was! Das hat dann aber seine Grenzen! Erfahrungsgemäß wachsen die Wünsche mit den Möglichkeiten: Dann hätte ich gerne noch dies ... dann hätte ich gerne noch das ... Und "dies" und "das" musst Du dann selber machen!

Noch ein Tipp: Benutz' nicht so ellenlange Spaltennamen! Das musst Du nachher im Code auch alles immer wieder eintippen - und das kann nervend werden!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2011, 14:57
Rufname:

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich möchte sehr gerne etwas lernen, um auch anderen Leuten hier im Forum zukünftlich zu helfen. Ich hab sogar schon einiges gelernt.

Aber das Ganze pressiert enorm. Darum wäre ich dir sehr dankbar, wenn du mir die oben beschriebenen Sachen noch programmieren könntest, falls du das mit deiner Zeit vereinbaren kannst.

Programmieren:

Auf das Letzte von dir programmierte Formular basierend, zusätzlich neben den Feldern "Übungen" und "Motorische Funktion" noch:

-Muskelgruppe, Therapieziel, Patientenfähigkeit-alle abhängig zu den Übungen(so wie ich die Beziehungen erstellt habe, falls richtig) zwischen denen man selektieren kann.

-Bei der Auswahl der entsprechenden Übung soll eben noch die dazu passende Dosierung sowie Kontraindikation ersichtlich sein.

Grüße in den hohen Norden!

_________________
Sportliche Grüße
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
09. Mai 2011, 15:05
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Du musst die gewünschte Funktionalität GENAU beschreiben, sonst geht das hier noch ewig hin und her. Bei den beiden derzeitigen Listen ist es ja so, dass das in beide Richtungen funktioniert: Wähle ich links etwas aus, erscheinen rechts die passenden Einträge und umgekehrt. Soll das bei den anderen Sachen auch so sein? Bitte erst GRÜNDLICH nachdenken - dann EXAKT und VERSTÄNDLICH formulieren,was Du willst!

Dann lad bitte nochmal eine Version 6 hoch mit KURZEN Namen, denn das muss ich alles mehrfach abtippen!! Statt "MotorischeFunktion" reicht auch "Funktion", statt "Patientenfähigkeit" reicht auch "Faehigkeit" usw. All diese Bezeichnungen sind DATENBANKINTERN und erscheinen nie auf einem Formular! Was Du dort hinschreiben willst, kannst Du Dir später noch überlegen!

Und noch etwas: So lange wie wir hier über die Sache kommunizieren, lass bitte die Tabelle tblDBINFO in der DB. Ich brauche diese Tabelle, damit ich die Übersicht über all die Datenbanken behalte, die sich so bei mir ansammeln.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
ChrisHAGI
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2011, 15:45
Rufname:


AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle - AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.

Genau so wie du es beschrieben hast soll es sein. Es soll in beiden Richtungen funktionieren!

Wähle ich eine Übung aus, soll das passende Therapiziel erscheinen, bzw. Funktion, Muskel, Faehigkeit.

Wähle ich ich z.b. eine bestimmte Faehigkeit aus, so soll die entsprechende Übung erscheinen (+Dosierung und Kontraindikation), aber auch in den Feldern Therapiziel, Funktion, Muskel sollen genau die Felder erscheinen die mit der Übung verknüpft sind.

Wähle ich z.b. ein bestimmtes Therapieziel aus, so soll(en) die passende (en) Übung (en) erscheinen (+Dosierung und Kontraindikation) und natürlich die zur Übung passenden Funktion, Muskel, Faehigkeit

Ich habe die Version 6 soweit abgeändert, wie du es wolltest.

_________________
Sportliche Grüße



Uebungen_v06.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Uebungen_v06.zip
 Dateigröße:  42.34 KB
 Heruntergeladen:  23 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Primärschlüssel in Tabellen mit Beziehungen erneuern 1 mhw 1523 07. Jun 2004, 18:31
faßnacht(IT); Primärschlüssel in Tabellen mit Beziehungen erneuern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Konvertierung 97 nach 2000 - Beziehungen sind weg 1 katrin 07 395 21. Mai 2004, 21:50
mabe38 Konvertierung 97 nach 2000 - Beziehungen sind weg
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe