Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fragen zur Anfügeabfrage
zurück: Unterabfragen außerhalb von WHERE weiter: Tabelle automatisch füllen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
anja-s89
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Mai 2011, 17:19
Rufname:

Fragen zur Anfügeabfrage - Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bräuchte mal ein wenig Unterstützung beim Thema Anfügeabfragen. Bin schon nach der richtigen Lösung hier im Forum unterwegsgewesen. Aber das lässt sich alles nicht so auf meine Datenbank anpassen.

Ich habe eine Tabelle, die sich Geräte nennt. In dieser Tabelle befinden sich Geräte die wir verkaufen, oder schon verlauft sind. Nur damit wir eine Übersicht über unsere Lagerbestände haben.
In dieser Tabelle befindet sich ein Feld Autowert mit einer KundenID. Diese KundenID ist mit der Tabelle Kunden in Beziehung gestellt.

Wenn wir jetzt eine neue Lieferung bekommen, bekommen wir eine Exceltabelle mit den gelieferten Geräten. Diese Geräte müssen jetzt in die Tabelle Geräte mit rein. Da das mit Copy/Paste wohl nicht so einfach zu lösen ist, habe ich mir gedacht, ich erstelle noch eine dritte Tabelle "Neue Geräte". Hier kann ich die Daten reinkopieren.

Bis hierhin funktioniert alles einwandfrei.

Jetzt habe ich mir eine Anfügeabfrage erstellt, die die Daten aus der Tabelle NeueGeräte in die Tabellen Geräte kopiert. Auch das funktioniert alles.

Jedoch werden die neuen Daten nicht hinten in der Tabelle Geräte angefügt, sondern vor die bisherigen Daten geschrieben. Das heißt, wenn ich jetzt den Autowert neu generieren würde, dann würde die neuen Geräte die "1" bekommen. Somit stimmt die Zuweisung der Kundengeräte nicht mehr.
Wie bekomme ich das hin, das die Daten hinter die alten geschrieben werden? Und gibt es eine möglichkeit den Autowert direkt zu erstellen, ohne das ich ihn immer neu erstellen muss?

Schonmal danke für eure Antworten. Hoffe hier kann mir jemand helfen.

Gruß Anja
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
03. Mai 2011, 17:33
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
irgendwie versteh ich das gerade nicht. Wenn es neue Geräte sind, wird doch auch ein neuer Autwert vergeben, beim Anfügen. Und wenn in der Tabelle mit den Geräten bereits ein Autwertfeld ist, werden neue Daten einfach hinten angehängt.
Im Moment kann ich Dein Problem nicht erkennen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
alfini
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Mai 2011, 17:56
Rufname:

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

in der Anfügeabfrage kein Autowert mit übertragen.
Dann werden die neuen DS immer hintenan angefügt mit fortlaufenden Autowert.

Gruß alfini
helado
Acc97


Verfasst am:
03. Mai 2011, 20:41
Rufname:
Wohnort: Oberlausitz

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Die Tabelle an die du anfügst, ist nicht rein zufällig eine fremddatenbank die mit odbc verknüpft ist?

_________________
schöne Grüße
Helado
----------------------------------------------------------------------
9 Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!"

1e pfeift die Tetris Melodie
anja-s89
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Mai 2011, 20:54
Rufname:


AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Ne verknüpft ist die Tabelle nicht..

Mein Problem an des Sache ist, das es ja halt eben so sein sollte das die Daten hinten angefügt werden sollen.. werden sie aber nicht..

Ich geb mal ein Beispiel wie es in der Tabelle aussieht..
4 Datensätze waren vorhanden, 4 hänge ich an:

0 erster angehängter Datensatz
0 zweiter angehängter Datensatz
0 dritter angehängter Datensatz
0 vierter angehängter Datensatz
1 vorhandener datensatz
2 vorhandener Datensatz
3 vorhandener Datensatz
4 vorhandener Datensatz.

das ist das Problem an der Sache. Die angehängten Datensätze bekommen alle den Autowert 0 und stehen oben.
So hab vorhin überlegt, wie das denn kann, das beim Autowert gleiche Datensätze vorhanden sein können. Sobald ich die Anfügeabfrage ausführe, ist in der Tabelle kein Autowert mehr
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
03. Mai 2011, 20:58
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wie sieht die Anfügeabfrage aus (SQL) ?
Wie heist die Spalte mit dem Autowert in der Zieltabelle und in der Quelltabelle?
Eine Anfügeabfrage ändert kein Feld.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
anja-s89
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Mai 2011, 12:09
Rufname:

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Also ich hab jetzt noch mal was geändert. Jetzt sehen die Ergebnisse so aus:

ID
1
1
2
2
3
3
4
4

Das wäre beim Autowert doch nicht möglich. Geht das denn überhaupt von der Logik her, das die neuen Daten angehängt werden, und eine neue ID zugewiesen bekommen, die fortlaufend mit den anderen Daten sind?

Mein SQL Code sieht folgendermaßen aus:
Code:
INSERT INTO tbl_Geraete
     ( KundenID, Snummer, Seriennummer, Bezeichnung,
       Einkaufspreis, Verkaufspreis, Zustand, Kommentar,
       Verfügbarkeit )
SELECT FormsKundenID, FormsSnummer, FormsSeriennummer, FormsBezeichnung,
       FormsEinkaufspreis, FormsVerkaufspreis, FormsZustand, FormsKommentar,
       FormsVerfügbarkeit
FROM   tbl_NeueDatenAnfügen;
Das Feld mit dem Autowert ist KundenID.

Kennt jemand vielleicht auch noch eine andere möglichkeit, so ca 200 neue Datensätze in die Tabelle Geraete zu schreiben, ohne das ich sie abtippen muss?? Wie gesagt die Daten werden mir in einer ExcelTabelle übergeben.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
05. Mai 2011, 14:56
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wenn von der Eingabe her keine eindeutige KundenID kommt, so lass die Spalte aus der Abfrage raus und es wird ein neuer Autowert erzeugt.

Im übrigen dürfte das bei einem Autowert-Primärschlüssel gar nicht möglich sein, dass du mit einer Anfügeabfrage einen Schlüssel mehrfach oder bereits vorhandene Schlüssel einträgst.

Nachtrag:
So wie ich das nach nochmaligem Lesen verstehe, besteht eine 1:n-Beziehung zwischen Tabelle Kunden und tbl_Geraete über die KundenID.
Bekommst du denn (k)eine gültige KundenID über die neue Tabelle tblNeueDatenAnfügen? Confused

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
10. Mai 2011, 14:23
Rufname:

AW: Fragen zur Anfügeabfrage - AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Deswegen mach ich mir ja sorgen, das mit den doppelten Datensätzen kann nicht sein, wegen dem Autowert. Ich mein Access meckert ja immer sofort, sobald mit dem Autowert etwas nicht stimmt. Aber in diesem Fall generiert er den selber falsch, was ich nicht verstehe....

Das mit der Spalte auslassen probier ich nachher mal eben aus.

Das mit der 1:n Beziehung ist richtig.. Es kann ja eben auch sein, das ein Kunde mehrer Artikel gleichzeitig kauft. Von daher hielt ich diese Lösung für sinnvoll. Verbessert mich, wenn ich falsch liege, aber ich mein ich hab das so gelernt
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Mai 2011, 15:15
Rufname:
Wohnort: NRW


Re: AW: Fragen zur Anfügeabfrage - Re: AW: Fragen zur Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi, beantworte doch bitte noch die Frage:
MissPh! - 05. Mai 2011, 14:56 hat folgendes geschrieben:
Bekommst du denn (k)eine gültige KundenID über die neue Tabelle tblNeueDatenAnfügen? Confused
Also wie sieht die Tabelle aus, welche Daten stehen da drin?
_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage der anderen Art 1 V31 616 23. Feb 2007, 08:00
blicki Anfügeabfrage der anderen Art
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Anfügeabfrage zweier Datenbanken 2 Mascar 715 28. Jan 2007, 20:54
Gast Frage zu Anfügeabfrage zweier Datenbanken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung bei Anfügeabfrage 2 Craig Marduk 603 18. Okt 2006, 11:57
Craig Marduk Formatierung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage? monatlich ein neuer Datensatz 2 Minni 789 30. Aug 2006, 12:39
Minni Anfügeabfrage? monatlich ein neuer Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage 1 Paddy 598 25. Jan 2006, 14:13
jens05 Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden 5 azwinzds 497 09. Dez 2005, 11:05
azwinzds Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage oder nicht? 1 coones 610 20. Okt 2005, 08:43
rita2008 Anfügeabfrage oder nicht?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage 19 Gast 1831 13. Okt 2005, 15:39
Dalmatinchen Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: leerzeichen bei einer anfügeabfrage 3 eddo51 620 26. Aug 2005, 10:26
cablit leerzeichen bei einer anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fragen zum Datenbankmodell 0 magnum 487 20. Aug 2005, 10:48
magnum Fragen zum Datenbankmodell
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage Problem! 7 as81 716 31. Jul 2005, 20:40
jens05 Anfügeabfrage Problem!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grundsätzliches zur Anfügeabfrage (???) 4 DieterB 618 11. Mai 2005, 20:33
DieterB Grundsätzliches zur Anfügeabfrage (???)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme