Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben
zurück: Balkendiagramm aus Auswertung erstellen weiter: AVERAGE in Formel (vba) gibt Laufzeitfehler 1004 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Neuron
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Mai 2011, 20:36
Rufname:

Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben - Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo liebes Forum!

Nachdem ich viele Jahre kein Word und Office genutzt hatte (stattdessen OpenOffice und Pages/Numbers), bin ich nun zu Office (Version 2011, 14.1) zurückgekehrt (und mir gefällt, was ich sehe). Primär nutze ich es nun aus Kompatibilitätsgründen.

Folgendes Problem: Ich habe eine große Tabelle erhalten, die Informationen über Studienteilnehmer enthält. Derzeit werden ungefähr 100 Leute in Zeilen erfasst, die Spalten geben die erfassten 60 Werte an. Die Daten stammen von über 20 Teilnehmern, die ihre Werte in Papierform einsenden. Ich muss diese Datensammlung nun pflegen und stehe vor der Aufgabe, zahlreiche fehlende Daten via Mail von anderen Teilnehmern einzufordern.

Meine Frage: Wie kann ich möglichst automatisch eine Liste von fehlenden Werten, sortiert nach Probanden ausgeben lassen? Wie nähere ich mich dem Problem am besten?

Als Beispiel:

Tabelle

Proband ...Wert1... Wert2... Wert3
1 .............. 10 ........ 4 ........ 2
2 .............. 8 ........... ........... 1
3 .............. ............. 2 ............

... und daraus resultierend die Liste:

Proband 2: Wert2
Proband 3: Wert1, Wert 3

Viele Grüße und Danke für Anstöße,

Tom
shift-del
{Irrtum / Versuch * Glaskugel}


Verfasst am:
20. Mai 2011, 07:33
Rufname: Detlef
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände


AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben - AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo Tom

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEF
1ProbandWert 1Wert 2Wert 3Wert 42
21104284
328 123
43 2 42
5      
6      
72Wert 2    
83Wert 1Wert 3   
9      

ZelleFormel
F1=ZÄHLENWENN(F2:F4;"<>4")
F2=ANZAHL(B2:E2)
A7{=WENNFEHLER(INDEX($A$2:$A$4;KKLEINSTE(WENN($F$2:$F$4<4;ZEILE($A$2:$A$4)-ZEILE($A$2)+1);ZEILEN(A$7:A7)));"")}
B7{=WENNFEHLER(INDEX($B$1:$D$1;KKLEINSTE(WENN(($A$2:$A$4=$A7)*($B$2:$D$4="");SPALTE($B$2:$D$4)-ZEILE($B$2)+1);SPALTEN($B7:B7)));"")}
Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

_________________
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Gast



Verfasst am:
20. Mai 2011, 15:51
Rufname:

AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben - AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo Detlef,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe es am Beispiel gut nachvollziehen können, wundere mich aber, wie ich insbesondere den Ausgabeteil bei einer größeren Tabelle realisieren kann. Insgesamt sollen einige hundert Personen aufgenommen werden und bisher steige ich nicht soweit durch dein Konstrukt, als dass ich da für 300, 400 Zeilen automatisch auswerten könnte. Gibt es vielleicht eine Funktion der Software, die meine Aufgabe unabhängig von eigenen Formelkonstrukten erfüllt?

Nochmals danke,

Tom
shift-del
{Irrtum / Versuch * Glaskugel}


Verfasst am:
20. Mai 2011, 19:44
Rufname: Detlef
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände


AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben - AW: Fehlende Felder einer Tabelle ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Zitat:
wundere mich aber, wie ich insbesondere den Ausgabeteil bei einer größeren Tabelle realisieren kann.

Es müssen eigentlich nur die Bezüge angepaßt werden.

_________________
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeile in fremder Tabelle ermitteln? 6 CaBe 1357 06. Apr 2005, 16:05
fl618 Zeile in fremder Tabelle ermitteln?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Anzahl der Felder die nicht 0 sind 6 thomas36 945 04. Apr 2005, 10:29
thomas 36 Anzahl der Felder die nicht 0 sind
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum in Excel Tabelle in Tagen darstellen 2 Unregistered 5101 22. März 2005, 20:49
Gast Datum in Excel Tabelle in Tagen darstellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Platzierungen aus einer Tabelle 24 Konz 3720 14. März 2005, 20:11
Konz Platzierungen aus einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Tabelle nach Rang sortieren 4 Gast 1786 26. Feb 2005, 17:27
Gast Tabelle nach Rang sortieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum zu einem bestimmten Wert ausgeben 5 MrMr 1570 16. Feb 2005, 21:47
MrMr Datum zu einem bestimmten Wert ausgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sortieren einer Tabelle 5 sandihau 635 05. Feb 2005, 11:24
Nepumuk Sortieren einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Knifflige Frage bez. einer Tabelle, bitte lesen im Thread! 0 atomicfan 1253 31. Jan 2005, 15:23
atomicfan Knifflige Frage bez. einer Tabelle, bitte lesen im Thread!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Höchste und Niedrigste Messwerte ermitteln und ausgeben 3 zwiebelfisch 1042 13. Jan 2005, 17:27
Arnim Höchste und Niedrigste Messwerte ermitteln und ausgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Erst Spalte dann wert suchen zeile ausgeben 2 Kai2k 3055 07. Jan 2005, 12:10
Kai2k Erst Spalte dann wert suchen zeile ausgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert aus einer anderen Tabelle holen 2 =KB=Shorty 4867 17. Nov 2004, 21:22
=KB=Shorty Wert aus einer anderen Tabelle holen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Anzahl bei 2 Bedingungen aus Tabelle berechnen 6 Satanico 1723 21. Okt 2004, 14:48
Satanico Anzahl bei 2 Bedingungen aus Tabelle berechnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum