Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Beziehungen so richtig?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: Felder aus einem Datensatz an einen vorherigen DS anhängen weiter: Datensatz prüfen und gegenenfalls ändern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Laara.
Gast


Verfasst am:
24. Mai 2011, 09:07
Rufname:

Beziehungen so richtig? - Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Guten Morgen,

ich wollte nur fix fragen, ob die Beziehungen so richtig sind, oder ob ich da was ändern muss. Smile



Beziehungen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  44.34 KB
 Angeschaut:  893 mal

Beziehungen.jpg


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Mai 2011, 09:15
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
wohl eher nicht, da dürfte noch einiges zu tun sein.

Fürs erste:
Wieso verknüpfst Du die Kunden-Nr mit der Maschinen-Nr?
Wieso verknüpfst Du die Maschinen-Nr mit der Vertrags-Nr?

Ist die Kunden-Nr in Tbl_Kunde der Primärschlüssel?

Es genügt nicht, einfach mal so die Beziehungen zu zeigen. Bitte erkläre die Funktion der DB.

PS:
Verzichte auf Sonderzeichen in Feldnamen, Nicht "Maschinen-Nr" sondern "MaschinenNr".

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
24. Mai 2011, 10:00
Rufname:

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Zitat:
Wieso verknüpfst Du die Kunden-Nr mit der Maschinen-Nr?
tbl_kunde: Ein Kunde kann mehrere Kalkulationen besitzen (tbl_kalkulationen)
eine 1:n beziehung und da ich sonst keine 1:n beziehung bekommen würde, sondern eine nicht definierte oder 1:1 beziehung habe ich diese beiden felder verknüpft.

Zitat:
Wieso verknüpfst Du die Maschinen-Nr mit der Vertrags-Nr?
Eigentlich das selbe wie im ersten fall.

Zitat:
Ist die Kunden-Nr in Tbl_Kunde der Primärschlüssel?
Ja.

Die DB soll dazu dienen, eine bereits genutze Excel-Tabelle zu ersetzen.
In ihr sollen alle Daten erfasst werden, die in den einzelnen Tabellen stehen.
Wobei die Maschinen-Nr. der ausschlaggebende Punkt ist.
Einige Tabellen sollen dazu dienen um später unterformulare erstellen zu können. die wichtigsten infos der db sollen später alle in einem formular erfasst und begutachtet werden können.

Problem mit Excel: an der Datei lässt sich nicht mit mehreren Benutzern arbeiten und man verliert so langsam den überblick, da nun wartungen etc eingetragen werden müssen.

Den Tipp mit den Sonderzeichen werde ich zukünftig berücksichtigen
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Mai 2011, 10:09
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich glaube nicht, dass die Beziehungen auch nur annähernd so stimmen.

Deine Erlärung zur DB ist mehr als dürftig.
Zitat:
In ihr sollen alle Daten erfasst werden, die in den einzelnen Tabellen stehen.
Das habe ich mir fast gedacht. Laughing

Ich wollte eigentlich mehr einen Erklärung über den Zusammenhang der Tabellen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
24. Mai 2011, 10:30
Rufname:


AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Den Zusammenhang habe ich frei gewählt.
Ich dachte, dass es so richtig wäre. Habe lediglich in der Schule ein wenig über Access in Erfahrung bringen können, scheinbar scheint dies aber nciht mehr ganz so frisch zu sein, ist nämlcih ein paar Jahre her und ich bin davon ausgegangen dass es nicht reicht eine Tabelle mit sämtlichen Daten zu erstellen, sondern dass mehrere "kleine" Tabellen benötigt werden.
Dann fielen mir die Beziehungen wieder ein und ich habe versucht mich dann daran versucht Tabellen an Hand der Beziehungen zu erstellen.

Ein Kunde hat beispielsweise mehrere Maschinen, doch ist eine Maschine immer nur bei einem Kunden.
Ein Kunde hat mehrere Verträge, doch ein Vertrag ist speziell für einen Kunden ausgelegt etc.
So bin ich dann generell vorgegangen.

Und da ich nur anhand von einem altem Lehrbuch arbeite und dort Tabellen wie Kunden, Lieferanten und Arikel beschrieben werden bin ich mir sicher gewesen es so richtig zu machen, indem ich Tabellen wie "Maschine", "Vertrag" etc. erstellt habe
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Mai 2011, 10:36
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
und wie hängt das jetzt mit der Tabelle Kalkulation zusammen?

PS:
Ich bin erst heute Abend wieder am PC, aber es gibt ja noch andere Helfer hier.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Laara.
Gast


Verfasst am:
25. Mai 2011, 10:25
Rufname:

Hilfe beim Erstellen einer Datenbank !? - Hilfe beim Erstellen einer Datenbank !?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Laara am 24. Mai 2011 um 11:03 hat folgendes geschrieben:
In der Tabelle Kalkulationen sind Daten enthalten die öfftern vorkommen.
Bsp.
Eine Maschine wird öfters repariert.
1.1.2000 197€
10.10.2000 200 €
etc.

dies soll als unterformular zu den eigentlichen vertragsdaten stehen, damit man sofort einen überblick erhaschen kann was bisher repariert wurde, wann und wie hoch die reparaturkosten waren

Hallo,
wie einige von euch sicherlich schon bemerkt haben versuche ich mich seit einiger Zeit an einer Datenbank. Leider lässt diese sehr zu wünschen übrig, da das Grundgerüst nicht einmal tragbar ist.
Aus diesem Grund wollte ich Fragen ob mir eventuell jemand helfen könnte, indem ihr die wichtigsten Tabellen, möglicherweise sogar Abfragen oder Formulare für mich erstellen würdet, wenn ich euch eine Beispieldatei (Excel - wie es momentan gehandhabt wird) hochlade.
Ich wäre SEHR SEHR DANKEBAR! und ich denke das es Leuten wie euch sicherlich nicht halbso schwer fällt wie mir Very Happy
So viel Zeit sollte es zudem auch nicht in Anspruch nehmen, es soll ja nur das Grundgerüst sein.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Mai 2011, 10:44
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Hilfe beim Erstellen einer Datenbank !? - AW: Hilfe beim Erstellen einer Datenbank !?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
und warum machst Du nicht in Deinem ursprünglichen Thema weiter?
Ich habe die Themen daher zusammengeführt.

Am besten, Du erstellst mal eine Beispieldb und lädst diese hier hoch.
Anleitung zum Anhängen von Dateien

Aber bitte mit anonymisierten Daten

Vor dem Zippen (oder Raren) die DB mit dem Accessdiensprogramm (Menü >Extras>Dienstprogramme) komprimieren.

Anmeldung im Forum erforderlich
Die Freischaltung zum Upload kann aber etwas dauern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
25. Mai 2011, 11:00
Rufname:

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke, ich kümmer mich dann darum, wird jedoch erst heute abend irgendwann passieren.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
26. Mai 2011, 10:35
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Ich habe hier auch gerade mal vorbeigeschaut. Dein Datenmodell geht so wirklich überhaupt nicht! Versuch's doch mal mit ADaMo (Klick auf den www-button links neben meinem Posting)!

Dazu musst Du selber Dich erst mal gedanklich KOMPLETT von allen Access-Begriffen wie "Tabellen", "Formulare", Berichte", usw. lösen, und NUR über Deine Problematik nachdenken: "Maschinen", "Kunden", "Verträge", usw.

Mit dem Hochladen einer Exceldatei ist es dann auch nicht getan. Die gedankliche Arbeit der Problembeschreibung musst Du schon selber leisten. Lies Dir dafür auch nochmal das hier durch: Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Laara
Blutige, lernwillige Anfängerin :)


Verfasst am:
27. Mai 2011, 08:14
Rufname:

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke, ich werde mir mal genauere Gedanken über die Datenbank machen, möchte euch dennoch schon einmal meine Beispiel-Datenbank und die dazugehörige Exceldatei zeigen, um evtuell Anregungen zu wecken Very Happy


mietdb.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  mietdb.zip
 Dateigröße:  36.69 KB
 Heruntergeladen:  29 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
27. Mai 2011, 08:58
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Zunächst das Formale:

(1) Bitte nenn' Deine DB nicht "zu Hause 2", sondern gib ihr einen sachbezogenen Namen, damit man schon am Namen erkennt, worum es geht - also z.B. "autowerkstatt" oder "lagerverwaltung"!

(2) Eine saubere Versionsverwaltung ist das A und O der Software-Entwicklung! Du wirst Deine DB sicher Schritt für Schritt verbessern und dann noch öfter hier hochladen und die, die Dir hier helfen, speichern sich die DB auf ihrem Rechner. Dann möchte man schon wissen, um welche Version es aktuell geht.
Der vollständige Name Deiner DB sollte also z.B. so lauten "autowerkstatt-v01" oder "lagerverwaltung-v01"!

(3) Halte Dich bei der Bildung von Namen für die Tabellen und deren Spalten UNBEDINGT an eine anerkannte Namenskonvention (siehe z.B. auf meinen Webseiten - Klick auf den www-Button links neben meinem Posting).

Und jetzt das Inhaltliche: Ich lese aus Deiner DB und aus der Exceldatei folgende Objekttypen heraus:

Maschine
Maschinentyp
Kunde
Aufstellort
Vertrag
Vertragsart
Vertragsbedingung
Aussendienstmitarbeiter
Wartung
Reparatur
Verschleissteil

Deine Aufgabe ist jetzt, die "A*'schen Sätze" zu formulieren:
(siehe hier: Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?)

EINE Maschine hat EINEM Maschinentyp.
Zu EINEM Maschientyp gehören MEHRERE Maschinen.

EIN Vertrag wird mit EINEM Kunden geschlossen.
EIN Kunde schliesst MEHRERE Verträge.

usw. usw.

Wenn Du das erledigt hast, können wir daraus ein gutes Datenmodell für Dich basteln!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Laara
Blutige, lernwillige Anfängerin :)


Verfasst am:
27. Mai 2011, 09:20
Rufname:

AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Vorab: Danke für die schnelle und eifrige Hilfe!
Nartürlich führe ich die "echte" Datenbank mit Verisonsnummer und ordnungsgemäßen Namen.
Da ich jedoch eine Beispiel-Db erstellen wollte und dafür nur wenig Zeit auf der Arbeit fand habe ich sie "zu Hause2" genannt um diese zu Hause fertig zustellen.

Zu Punkt (3)
Ich bin mir selbst nicht sicher ob genau, diese Objekttypen wichtig sind.
Bei Maschine, Kunde, Vertrag stimme ich dir vollkommen zu, aber ich habe es wie folgt gemacht.

Der Maschinentyp ist der Maschinennummer ja fest zugeschrieben also zusammen gepackt.
Kunde und Aufstellort ist auch fast identisch und der kundenberater ist ja auch einem festen kunden zugeschrieben und dient lediglich als ansprechpartner. mittlerweile habe ich in der "tbl_vertrag" die vertragsart und bedingungen eingetragen.
und in der letzten "tbl_kosten" sind die wartungs, verschleiß und reparaturkosten enthalten

Stand der Dinge:
Kunde mietet Maschine
EIN Kunde mietet MEHRERE Maschinen
EINE Maschine wird von MEHREREN Kunden gemietet.

Kunden erhalten Verträge
EIN Kunde hat MEHRERE Verträge
EIN Vertrag hat EINEN Kunden

Kunde erhält Kostenkalkulation (tbl_kosten)
EIN Kunde erhält MEHRERE Kostenkalkulationen
EINE Kostenkalkulation hat EINEN Kunden
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
27. Mai 2011, 09:28
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: Beziehungen so richtig? - Re: AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Zitat:
Ich bin mir selbst nicht sicher ob genau, diese Objekttypen wichtig sind.
Sorry - aber ich schon!

Zitat:
Der Maschinentyp ist der Maschinennummer ja fest zugeschrieben also zusammen gepackt.
Das ist schon mal falsch. Bitte glaub' mir einfach und versuche, die Sätze aufzuschreiben!

Zitat:
EIN Kunde erhält MEHRERE Kostenkalkulationen
EINE Kostenkalkulation hat EINEN Kunden
Das ist wenn nicht falsch, dann zumindest ungünstig.
Überleg' mal: Aus einem Objekttyp "Kunde" wird später eine Tabelle "tblKunde". In dieser Tabelle repräsentiert jede Zeile einen konkreten Kunden. Klar! Jetzt wiederhole das mal für den Objekttyp "Kostenkalkulation": In der Tabelle tblKostenkalkulation repräsentiert jede Zeile eine Kostenkalkulation?? Was soll denn das bitte sein?? Welche Spalten sollte denn eine solche Tabelle haben?
Eine Kostenkalkulation ist ein Satz von zusammengehörigen Daten, die man sich u.U. aus mehreren Tabellen holen muss.

Nachtrag:
So - unabhängig von Deinen Sätzen (die Du unbedingt noch schreiben solltest) habe ich schon mal einen ersten Entwurf gemacht.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



mietdb-v02.jpg
 Beschreibung:
Datenmodell
 Dateigröße:  117.48 KB
 Angeschaut:  951 mal

mietdb-v02.jpg



mietdb-v02.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei (2003)

Download
 Dateiname:  mietdb-v02.zip
 Dateigröße:  27 KB
 Heruntergeladen:  43 mal

Laara
Blutige, lernwillige Anfängerin :)


Verfasst am:
27. Mai 2011, 10:17
Rufname:


AW: Beziehungen so richtig? - AW: Beziehungen so richtig?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gut, also kann ich die Datenbank schon so gut wie verwerfen Very Happy
aber so langsam hab ich das System verstanden! DANKE!

Habe jedoch eine Frage.
Du hattest mir die Objekttypen ja genannt. Jedoch verstehe ich den Unterschied zwischen Vertrag und Vertragsart nicht, sowie den Unterschied zwischen Vertragsbedingungen und Wartung, Reparatur und Verschleissteile.
Könntest du mir da evtl noch einmal den Zusammenhang erläutern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehung wird nicht richtig übernommen 2 Twister-3101 791 11. Sep 2006, 11:27
jens05 Beziehung wird nicht richtig übernommen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme bei Erstellen von Beziehungen 1 Twister-3101 581 06. Sep 2006, 12:11
Gastuser Probleme bei Erstellen von Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodell richtig? 6 Dietmar_Plf 785 10. Mai 2006, 23:10
Dietmar_Plf Datenmodell richtig?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen (nein, keine Partneranzeige) 1 mädibo 596 28. Jan 2006, 08:40
blicki Beziehungen (nein, keine Partneranzeige)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle nverknüpfen Beziehungen 6 Gast 591 27. Sep 2005, 23:44
Gast tabelle nverknüpfen Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen 6 joerg70 1001 12. Aug 2005, 19:23
joerg70 Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen -> Integrität 2 .Dave 576 20. Jul 2005, 15:04
.Dave Beziehungen -> Integrität
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen? 3 zuperwoman 686 04. Jul 2005, 10:46
stpimi M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen in A2k, Beziehungen 1 Domainhunter 476 21. Jun 2005, 11:44
rita2008 Tabellen in A2k, Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen zusammen fügen und Abfrage richtig sortieren 1 oeli24 603 02. Jun 2005, 15:42
Dennis79 2 Tabellen zusammen  fügen und Abfrage richtig sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen 3 Markus N 604 20. März 2005, 15:40
MJ_Lan Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access xp - 2 beziehungen 1 ma81 476 21. Feb 2005, 21:01
blicki access xp - 2 beziehungen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum