Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010
zurück: Felder aktualisieren deaktivert - wirkt nicht weiter: Automatisch zahlen addieren in nur einer Zelle?! Hilfe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
bennyn
Neuling


Verfasst am:
03. Jul 2011, 20:54
Rufname:

Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Welt!

Ich habe eine Tabelle in MS Word 2010 und möchte gerne die Differenz aus einzelnen Spalten mit Uhrzeiten berechnen.
Die Tabelle ist so aufgebaut:

Von____Bis____Pause__Differenz
01:30__05:40__01:00__04:10
01:00__03:00__01:00__02:00
07:30__08:00__00:00__00:30

Bisher trage ich alle Daten immer per Hand ein. Nun möchte ich die Differenz aber automatisch ausrechnen lassen.
Ist das mit Word 2010 möglich und wenn ja - Wie?

Viele Grüße!

Benny
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
03. Jul 2011, 23:01
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Möglich ist es, aber verdammt umständlich. Binde lieber ein Excel-Sheet in das Dok ein.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
03. Jul 2011, 23:38
Rufname:

AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

ist das wirklich möglich? Ich habe mir in den Versionen bis Word2002 die Finger wundgetippt auf der Suche nach einer funktionsfähigen Datumsberechnung.

Wärst Du so nett und würdest grob skizzieren, wie das in 2010 geht?

Danke.

Markus
bennyn
Neuling


Verfasst am:
04. Jul 2011, 00:29
Rufname:

AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Das hier könnte eine heiße Spur sein?
http://answers.microsoft.com/en-us/office/forum/office_2007-word/calculate-difference-in-hours-in-form-field/3e98d28b-7f47-e011-90b6-1cc1de79d2e2
Gast



Verfasst am:
05. Jul 2011, 00:20
Rufname:


AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für den Hinweis. Dort ist ein Makro, das nur die angezeigten, nicht aber die tatsächlich in Word verwendeten Werte verarbeitet.

Das ist aber niicht das, was ich suche. Denn wenn ich mich innerhalb eines Systems bewege, egal in welchem, versuche ich, die Features dieses Systems zu nutzen.

Erst wenn es überhaupt keine Möglichkeit gibt, als User diese Features zu nutzen, lasse ich mich auf eine Verarbeitung der angezeigten Ergebnisse dieser Features ein. Vergleiche dazu bitte Excel und dessen Bahndlung von Datun und Zeit.

Deshalb habe ich meine Frage gestellt.

Markus
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
05. Jul 2011, 11:42
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

Re: AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - Re: AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Anonymous - 05. Jul 2011, 00:20 hat folgendes geschrieben:
Danke für den Hinweis. Dort ist ein Makro, das nur die angezeigten, nicht aber die tatsächlich in Word verwendeten Werte verarbeitet.

Könntest Du das bitte mal erläutern?
Ich hatte angenommen, in Deinem Formular würden Werte zur Zeiterfassung in der Form hh:mm eingetragen.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
05. Jul 2011, 16:29
Rufname:

AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

@Gast

Hallo,

es gibt die DateDiff-Funktion. Ein einfaches
Beispiel:
Code:
Sub StundenBerechnen()
  pPause = "1"
  d1 = "01:30"
  d2 = "05:30"
  d3 = DateDiff("h", d1, d2)
  MsgBox d3
  MsgBox d3 - pPause & " Stunden", , "Arbeitszeit"
End Sub
Ich weiss nicht ob man die Berechnung wie in Excel
mit einer Formel lösen kann. Sonst müsste man ein
Makro schreiben, dass die Zeile feststellt, in der der
Cursor steht und für diese die Berechnung durchführt.

Grüsse
Gast



Verfasst am:
05. Jul 2011, 16:30
Rufname:

AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

@Gast

Hallo,

es gibt die DateDiff-Funktion. Ein einfaches
Beispiel:
Code:
Sub StundenBerechnen()
  pPause = "1"
  d1 = "01:30"
  d2 = "05:30"
  d3 = DateDiff("h", d1, d2)
  MsgBox d3
  MsgBox d3 - pPause & " Stunden", , "Arbeitszeit"
End Sub
Ich weiss nicht ob man die Berechnung wie in Excel
mit einer Formel lösen kann. Sonst müsste man ein
Makro schreiben, dass die Zeile feststellt, in der der
Cursor steht und für diese die Berechnung durchführt.

Grüsse
Gast



Verfasst am:
06. Jul 2011, 10:17
Rufname:


AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010 - AW: Differenz von Uhrzeiten berechnen in MS Word 2010

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

hier der Versuch einer Lösung. Es werden die
Werte der Zeile der Tabelle, in der der Cursor
steht, berechnet. Die Berechnung der Minuten
fehlt noch.

Grüsse
Code:
Sub Test()
  If Selection.Information(wdWithInTable) = False Then
    MsgBox "Der Cursor befindet sich nicht in einer Tabelle.", _
        vbInformation
    Exit Sub
  End If
  '
  zeile = Selection.Information(wdEndOfRangeRowNumber)
  spalte = Selection.Information(wdEndOfRangeColumnNumber)
'  MsgBox "Der Cursor befindet sich" & vbCrLf & _
'     "in Zeile " & zeile & " / Spalte " & spalte

  pPause = ActiveDocument.Tables(1).Cell(zeile, 3).Range.Text
  pPause = Left(pPause, Len(pPause) - 2)
  MsgBox pPause
  '
  d1 = ActiveDocument.Tables(1).Cell(zeile, 1).Range.Text
  d1 = Left(d1, Len(d1) - 2)
  MsgBox d1
  '
  d2 = ActiveDocument.Tables(1).Cell(zeile, 2).Range.Text
  d2 = Left(d2, Len(d2) - 2)
  MsgBox d2
  '
  d3 = DateDiff("h", d1, d2)
  d3 = Format(d3, "00:")
  MsgBox d3
  '
  ActiveDocument.Tables(1).Cell(zeile, 4).Range.Text = d3
End Sub
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Wenn dann sonst Regeln werden in Word 2010 nicht übernommen 3 chicka54 749 05. Aug 2013, 14:30
Ute-S Wenn dann sonst Regeln werden in Word 2010 nicht übernommen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails 2 Sabine698 641 28. März 2013, 21:09
Sabine698 Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink 0 DIDO666 844 01. Aug 2012, 15:44
DIDO666 Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010 1 Gast 1129 06. Mai 2012, 11:38
MarkMH_K Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010 - Serienbrief mit Formularfeldern 3 summerwalker 1863 14. März 2012, 09:52
MarkMH_K Word 2010 - Serienbrief mit Formularfeldern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010 Serienbrief in normales Word Dokument umwandeln 4 wolfgangeder 3028 19. Okt 2011, 23:59
charlybrown Word 2010 Serienbrief in normales Word Dokument umwandeln
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: WORD 2010 - Frage zu zusätzlicher Spalte und Regel 3 Frau Maus 1134 17. Okt 2011, 16:22
charlybrown WORD 2010 - Frage zu zusätzlicher Spalte und Regel
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word/Excel 2010 Prüfbericht mit Dateneinlesung erstellen 0 JENSeits 1551 05. Okt 2011, 15:13
JENSeits Word/Excel 2010 Prüfbericht mit Dateneinlesung erstellen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Seriendruck->Verzeichnis erstellen 5 jory 8329 24. Aug 2011, 09:06
Gast Word 2010: Seriendruck->Verzeichnis erstellen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Verringerte Seitenzahl berechnen 3 marlem 1146 17. Jun 2011, 09:03
Gast Verringerte Seitenzahl berechnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010 Seriendruck-Assistent Brief-Vorschau spinnt 2 Hilfelienchen 2892 26. Apr 2011, 14:16
hilfelienchen Word 2010 Seriendruck-Assistent Brief-Vorschau spinnt
Keine neuen Beiträge Word Formate: Kopf- und Fusszeilen übernehmen / kopieren (Word 2010) 3 Fun4Ever 7949 10. März 2011, 10:23
CaBe Kopf- und Fusszeilen übernehmen / kopieren (Word 2010)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe