Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen
zurück: Abfragewerte nach sortiertem maxWert einer 2. Abfrage sort. weiter: Abfrageergebnisse nach Excel-Vorlage exporten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DrMZxx
Gast


Verfasst am:
05. Jul 2011, 13:24
Rufname:

Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich versuche mich gerade an einer kleinen Datenbank für meine Filme mit dem Hintergrund später nach Filmtitel, Genre, Schauspieler oder Regisseur suchen zu können und wo anschließend nur das ausgewählte angezeit wird.

Also habe ich ich eine Tabelle (Tabelle_Filme) mit ID [als Primärschlüssel], Filmtitel, Alternativtitel, Originaltitel, Jahr, Regisseur, Schauspieler, Cover und Genre angelegt.

Dafür habe ich auch die passende Abfrage erstellt (Abfrage_Filme). Natürlich greift diese alles aus der oben genannten Tabelle ab.
Jedoch gibt es für einen Film nicht immer nur ein passendes Genre und bei der aktuellen Tabelle kann ich unter Genre nur eins direkt eintragen. Also kurzerhand eine weiter Tabelle (Tabelle_Genre) mit GenreID und GenreName angelegt und mit allen für mich notwendigen Genre aufgefüllt.

Jetzt würde ich es gerne so einrichten das ich zu jedem Film (ID) die notwendigen GenreID zugeordnet werden und mit automatisch die entsprechenden Genrenamen zugeordet werden (Mehrfachnennungen).

Wie muss ich nun vorgehen. Was muss ich wo zuordnen und einstellen.

Ich hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken.
Danke.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
05. Jul 2011, 13:58
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Ich habe hier: Datenbank schon mal eine ähnliche Diskussion geführt.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
DrMZxx
Gast


Verfasst am:
05. Jul 2011, 14:18
Rufname:

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok. Danke für die schnelle Antwort.

Jetzt muss ich mir das Modell mal genauer ansehen und für meinen Fall adaptieren. Denn auf den ersten Blick verstehe ich nur Bahnhof.

Aber schon einmal ein dickes Dankeschön.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
05. Jul 2011, 14:20
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Wie Du in dem von mir zitierten Thread schon siehst, ist derArb hier der Spezialist für alles, was Filme und Musik in Datenbanken betrifft. Vielleicht kannst Du Dich auch direkt an ihn wenden!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
DrMZxx
Access Neuling


Verfasst am:
05. Jul 2011, 14:40
Rufname: Dr.MZ


AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hast Recht. Hab mich direkt mal angemeldet um ihn mal per private Nacricht anzuschreiben.

Aber eventuell gibt es auch noch andere hier im Forum die einem Neuling Starthilfe geben können.
derArb
getting better


Verfasst am:
05. Jul 2011, 15:45
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
via PN: DrMZxx hat folgendes geschrieben:
Kurz zur Erläuterung:
Ich möchte mein bereits gesehen Film in einer Datenbank eintragen und mit mit meiner Filmbewertung versehen. Hinzu kommt das zu jedem Film ein Cover, Alternativtitel, der Originaltitel, das Erscheinungsjahr, der Regisseur, das Genre, der Kurzinhalt und max. 5 Schauspieler hinterlegt sind. Soweit ahbe ich das bereits vorbereitet (wobei noch einige Daten fehlen), nur möchte ich es so anlegen das man zukünftig folgendes machen kann.

1. Suchfeld für Filmtitelsuche (wobei der Filmtitel, der Originaltitel und der Alternativtitel, falls vorhanden, einbezogen werden sollen)

2. Außerdem soll in dem gleichen Suchfenster auch die Suche nach Regisseur oder einem Schauspieler integriert sein, und mir die entsprechenden Ergebnisse in einer Liste anzeigen.

3. Benötige ich ein Suchfeld womit man nach dem Genre suchen kann, aber bis zu 3 verschiedene Genre kombinieren kann, und dann die entsprechenden Filme angezeigt werden. (z.B. ist bei "Gesetz der Rache" Action und Thriller als Genre hinterlegt und somit wird mir der Film angezeigt wenn ich nur nach Action oder Thriller suche oder aber die Suche verfeiner und beide Genre in der Suche auswähle)

Ist so etwas mit Access möglich und vor allem für einen Neuling umsetzbar? Kannst du mir ein paar Tipps geben oder kennst du ein gutes Buch welches mir als Anfänger dabei helfen könnte?
wir wollen Dich nun nicht herumreichen.
Aber Du solltest einfach mal lernen ein sauberes Tabellenmodell zu erstellen.
Die optische Gestaltung per Formulare kommt danach.
Deine Suchwünsche werden dann auch eine sehr einfache Angelegenheit sein.

Ich verweis Dich mal auf das Tutorial von astern, wo Du die Prinzipien der DB Modellierung kennenlernst.
Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Benutze das Tool "aDamo" von astern.

Wichtig ist z.B.

Ein Film ---- hat ---- mehrere Schauspieler
Ein Film ---- hat ---- mehrere Regisseure
Ein Film ---- hat ---- mehrere Komponisten

Ein Schauspieler ---- hat ---- mehrere Filme
Ein Regisseur ---- hat ---- mehrere Filme
Ein Komponist ---- hat ---- mehrere Filme

Ein Film ---- gehört zu ---- einer Kategorie (Kino, DVD)
Ein Film ---- gehört zu ---- einem HauptGenre (Doku, Science F., Thriller usw.)
Ein Film ---- gehört zu ---- einem SubGenre (beliebiges wie ..... usw.)

Eine Kategorie ---- hat ---- mehrere Filme
Ein Hauptgenre ---- hat ---- mehrere Filme
Ein Subgenre ---- hat ---- mehrere Filme

Da fängts schon zu schwimmen an. Daher die Frage, welchen Genres kann ein Film gleichzeitig entsprechen?
Krimi und Klamauk? nein
Lustspiel und Tragödie? nein
Musical und Kammerspiel? nein

Also gibts die Tabellen
Film
Autor
Regisseur
Komponist
Schaupieler
Filmkategorie
Filmgenre

Das zu empfehlende Buch ist in Deinem Falle das von astern.
MfG
derArb

p.s.: Ich hoffe, dass Du noch nicht zuviele Daten schon eingetragen hast.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
DrMZxx
Access Neuling


Verfasst am:
07. Jul 2011, 00:07
Rufname: Dr.MZ

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

DrMZxx am 05. Jul 2011 um 21:02 hat folgendes geschrieben:
Danke für eure bisherige Hilfe. Waren 2700 Filme. Allerdings habe ich Filmtitel, Originaltitel und Erscheinungsjahr, sowie meine eigene Bewertung in einer Excel-Tabelle und diese hatte ich eingebunden. Fragt sich nur ob das jetzt auch noch geht.

Hab mir das Tool geladen nur nutze ich die 64Bit Variante von Access und dadurch öffnet sich es nicht. Werde es dann wohl doch manuel eingeben müssen. Ich hoffe mal das ich es hinbekomme.
Aktueller Stand noch ohne Objektabhängigkeit siehe Anhang.

Nun würde ich aber gerne meine eigene Filmbewertung (0 bis 10 Punkte) und die meiner Frau mit unterbringen. Aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch und kann nicht recht die notwendigen Tabellen erkennen und deren Beziehung zueinander definieren. Folgendes habe ich anhand eure Erläuterung angenommen:

Benutzer werten Film.
Film bekommt Bewertung.
Bewertung kommt von Benutzer.

Tabellen: Tabelle_Benutzer, Tabelle_Film, Tabelle_Bewertung
-> Also neu hinzu: Tabelle_Bewertung mit Bewertung_ID, Bewertung_Punkte und Tabelle_Benutzer mit Benutzer_ID, Benutzer_Name
Beziehungen: Tabelle_Benutzer - Tabelle_Film, Tabelle_Film - Tabelle_Bewertung, Tabelle_Bewertung - Tabelle_Benutzer

EIN Benutzer bewertet MEHRERE Filme.
EIN Film wird von MEHREREN Benutzern bewertet.

EIN Film bekommt immer MEHRERE Bewertungen
EINE Bewertungen gilt für MEHRERE Filme.

EINE Bewertung kommt von EINEM Benutzer
EIN Benutzer vergibt MEHRERE Bewertungen.

Tabelle_Benutzer <<->> Tabelle_Film (m:n Beziehung)
Tabelle_Film <<->> Tabelle_Bewertung (m:n Beziehung)
Tabelle_Benutzer <->> Tabelle_Bewertung (1:n Beziehung)

Ist das so richtig? Ich verzweifle .... Irgendwie erkenne ich offensichtlichnur Bahnhof. Ich hoffe ihr könnt mich erleuchten.

Mittlerweile habe ich die Objektabhängigkeiten hinzugefügt und anhand eurer Beschreibung versucht das Bewertungssystem zu integrieren.

EIN Film ist von EINEN Regisseur
von EINEM Regisseur gibt es MEHRERE Filme
Beziehung: Tabelle_Regisseur < - >> Tabelle_Film [1:n]

EIN Film hat MEHRERE Schauspieler
EIN Schauspieler spielt in MEHREREN Filmen
Beziehung: Tabelle_Schauspieler << - >> Tabelle_Film [m:n]

EIN Film hat EIN Erscheinungsjahr
EIN Erscheinungsjahr gilt für MEHRERE Filme
Beziehung: Tabelle_Erscheinungsjahr < - >> Tabelle_Film [1:n]

EIN Film hat MEHRERE Genre (nicht jeder, aber die meisten)
EIN Genre gehört zu MEHREREN Filmen
Beziehung: Tabelle_Genre << - >> Tabelle_Film [m:n]

EIN Film hat MEHRERE Benutzer
EIN Benutzer bewertet MEHRERE Filme
Beziehung: Tabelle_Benutzer<< - >> Tabelle_Film [m:n]

EIN Benutzer gibt MEHRERE Bewertungen
EINE Bewertung kommt von EINEM Benutzer
Beziehung: Tabelle_Benutzer < - >> Tabelle_Bewertung [1:n]

Ist diese Struktur korrekt?
Irgendwie habe ich das Gefühl mich verzettelt zu haben. Denn so sieht die Datenbank schon mal sehr komplex aus.



Unbenannt-1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  195.9 KB
 Angeschaut:  3689 mal

Unbenannt-1.jpg



Beziehungen.jpg
 Beschreibung:
Aus zitiertem Beitrag
 Dateigröße:  127.86 KB
 Angeschaut:  3678 mal

Beziehungen.jpg


derArb
getting better


Verfasst am:
07. Jul 2011, 10:19
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

In Tabelle Film_Benutzer gehört Bewertung_Punkte
Da dies nur ein paar Zahlen sind, können diese später im Formular per Wertebereich eines Kombi eingetragen werden. Die Tabelle_Bewertung entfällt.
Die Tabelle_Erscheinungsjahr ist übertrieben. Das Erscheinungsjahr kann direkt in Tabelle_Film.
Die Tabelle_Benutzer würde besser lauten: Tabelle_FilmNutzung
Die Tabelle_Film_Schauspieler heisst besser Tabelle_Rolle.
Darin dann das Feld RollenName.
Wenn Du Dir sicher bist, dass es immer nur einen Regisseur gibt, dann ok.
Du brauchst keine Tabelle_FilmKategorie (Kino, DVD, TVFilm, TVSerie, Soap) ?
Du brauchst keine Tabelle_Komponist ?

In Tabelle_Film bitte keine Anlagenfelder (Filmcover) benutzen. Deine Datenbank ist damit in NullkommaNix zugemüllt und voll. (2gByte= max. Grösse einer DB).
Stattdessen ein Textfeld CoverPfad. Dort wird der Pfad des CoverBildes eingetragen
(im Formular per VBA). Das Formular sucht dann später das Bild anhand des Pfades und zeigt es. Ein Pfad= z.B. "C:\DeineFilmbilder\"JamesBond1"

Alle Tabellen sollten statt „Tabelle_“ nur „tbl_“ als Präfix haben.
Ausserdem sollten sie kurze Bezeichnungen und absichtliche Groß-/Kleinschreibung haben.
tbl_Film, tbl_Regie, tbl_Rolle tbl_FilmNutzung, usw.
Ansonsten ist meines Erachtens alles richtig.

Zitat:
Waren 2700 Filme. Allerdings habe ich Filmtitel, Originaltitel und Erscheinungsjahr, sowie meine eigene Bewertung in einer Excel-Tabelle und diese hatte ich eingebunden. Fragt sich nur ob das jetzt auch noch geht.
Diese Daten zu übertragen ist kein grosser Hit. Wir helfen gerne dabei.
Die Bewertungen musst Du aber wahrscheinlich manuell nachtragen.
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
DrMZxx
Access Neuling


Verfasst am:
07. Jul 2011, 23:24
Rufname: Dr.MZ

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke. Habe soweit alles umgesetzt, bis auf die Umbennenung tbl_Benutzer. Dafür habe ich Tabelle_Film_Benutzer in tbl_Filmbewertung umbenannt. Die restlichen Tabellen wie FilmKategorie oder FilmKomponist benötige ich nicht, da ich ausschleßlich Filme bewerte und all zu viel Filminformationen benötige ich nicht, denn es soll nur meine private Filmbewertungsübersicht werden.

Wenn ich jetzt soweit alles fertig habe, wie und wo gibt man die Datensätze ein? Dafür muss ich doch wahrscheinlich noch ein Abfrage erstellen? Wie funktioniert soetwas am besten?

Und wie kann ich Datensätze gezielt aus einer Excel-Tabelle in ein bestimmtes Feld integrieren? Meine Excel-Tabelle beinhaltet wie bereits erwähnt den Filmtitel, den Originaltitel, das Erscheinungsjahr und die Bewertung.
-> Wollte es anhand dieser Erläuterung vornehmen ...
Zitat:
...
nun eine kleine Anleitung:
1.) Excel-Tabelle in Access importieren
2.) In die importiere Access-Tabelle einen Autowert einfügen
(Dadurch ist jeder Datensatz erst einmal einheitlich gekennzeichnet)
3.) Daten in die einzelnen Tabellen verteilen (anhand des eindeutigen Schlüssel)
4.) Eventuell doppelte Datensätze in den einzelnen Tabellen eliminieren (denn sonst macht das mit der Aufteilung in die mehreren Tabellen keinen Sinn)
5.) Primär- und Fremdschlüssel bei den einzelnen Tabellen festlegen
6.) Referentielle Integrität festlegen (sofern gewünscht)
7.) Den bei 2) eingefügen Wert in allen Tabellen löschen.
Nur leider scheitere ich bereits bei Punkt 3. Denn wie kann ich die einzelnen Daten verteilen? (Copy & Paste ?)


Unbenannt-2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  125.51 KB
 Angeschaut:  3649 mal

Unbenannt-2.jpg


derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jul 2011, 17:26
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

die Fremdschlüsselfelder sind alle vom Datentyp Zahl, Longinteger und indiziert = Duplikate ja?

Manuelles Importieren von 1:1 Spaltendaten der Filmtitel
  1. Im Excelfile alle Spaltenüberschriften eliminieren.
  2. Eine Spalte markieren, indem man mit der Maus auf dien Spaltenkopf klickt (A, B, C, D….oder … ZZ)
  3. Die Tastenkombination Strg-C betätigen (an englischen Keyboards Ctrl-C)
  4. Die Tabelle tbl_Film in Datenblattansicht öffnen.
  5. In den gewünschten Spaltenkopf klicken. (Es steht da der Feldname)
  6. Die Tastenkombination Strg-V betätigen (an englischen Keyboards Ctrl-V)
  7. Die Daten sind kopiert und automatisch Primarykeywerte eingetragen.
  8. So oft wiederholen, bis alle Filmtitel, AltTitel und OrgTitel kopiert worden sind.
  9. Wenn die Bewertungen pro Film nur einmal vorhanden sind, kann man sie auch problemlos 1:1 in die Bewertungstabelle kopieren. Hier muss man aber möglicherweise mit etwas Code nachhelfen bezüglich der Fremdschlüssel. Dazu würde das orig. Excelfile helfen. Evtl. bei mir per PN meine emailadresse anfordern.
Dann geht’s an die Abfragen und die Eingabe-Formulare (Suchformulare kommen am Schluss)
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
DrMZxx
Access Neuling


Verfasst am:
08. Jul 2011, 18:59
Rufname: Dr.MZ

AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

OK. Habe die Flme aus der Excel-Tabell in das entsprechende Feld kopiert. Hat alles bestens funktioniert und auch die Alternaivtitel, der Originaltitel und die Erscheinungsjahre sind integriert.

Nur wie weiße ich dem Film das bzw. die Genre zu?
Habe zuerst alle notwendige Genre in die tbl_Genre unter Genre_Name eingetragen und somit hat jedes Genre eine eigene Genre_ID. Jetzt würdeich in die tbl_Film_Genre unter Film_ID_f die entsprechende Film_ID des Films eintragen und dahinter in Genre_ID das entsprechende Genre. Ist das richtig so, oder geht das einfacher?

Ähnlich würde ich das wahrscheinlich mit der Filmbewertung in der tbl_Filmbewertung machen.

Zum Thema Abfrage. Ich habe keine Ahnung wie das am besten funktioniert. gibts dazu auch eine Hilfe oder Erläuterung. Welche Einträgemüssen in die Abfrage untergebracht werden damit es am Ende auch gut funktioniert und schlüßig ist?
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jul 2011, 19:50
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen - AW: Filmdatenbank - genre zum Film zuordnen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
...Ist das richtig so, oder geht das einfacher?
Das ist richtig.
Um das Prinzip zu begreifen solltest Du ruhig ein paar Fremdschlüssel eintragen.
Aber auf keinen Fall in den Tabellenfeldern Nachschlagefelder erzeugen.
Probiere das mit den Primärschlüsselwerten und Fremdschlüsselwerten bei ein paar Datensätzen aus.
Später machen wir das über die Formulare.
Erst einmal bauen wir uns nun Abfragen.
Tabellen sind reine Datencontainer und können sonst gar nichts.
Abfragen sind die Könner in Sachen Sortieren, Filtern, Berechnen und vielem mehr.
Du erstellst nun aus jeder Tabelle eine 1:1 Abfrage und nennst sie statt tbl_Film
qry_Film oder qry_Schauspieler usw. (qry = Query = Abfrage)
Du benutzt dazu den Abfrageassistenten und fügst einfach in die Abfrage alle Felder einer Tabelle.
In den Abfragenentwürfen sortierst Du nach einer Dir genehmen Spalte aufwärts oder abwärts.
Abfragen sind also intelligenter als Tabellen. Sie müssen aber nicht geöffnet sein. Access verwaltet das intern.
MfG
derArb
Nachtrag: derArb am 08. Jul 2011 um 20:58 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
damits nicht langweilig wird,
lass Dir vom Formularassistenten mal ein Formular mit Unterformular erstellen aus
qry_Film und qry_Rolle
Schick mir Deine DB dann, indem Du mir eine PN schickst, um meine emailadresse zu bekommen. (Ich bin zu faul, alles nachzubauen)
MfG
derArb

Nachtrag: derArb am 09. Jul 2011 um00:01 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
offline gelöst.
Ein sich immer wiederholendes Thema auf "kurzem Dienstweg" erledigt.
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filmdatenbank - eine spezielle Abfrage nach Genre 16 Fuzimumpl 546 10. Okt 2013, 17:02
Fuzimumpl Filmdatenbank - eine spezielle Abfrage nach Genre
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Artikelnummer einem Projekt und einem Kunden zuordnen 10 manuelmagin 187 30. Jan 2013, 09:40
manuelmagin Artikelnummer einem Projekt und einem Kunden zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Feld in Formular nach Bedingung Wert zuordnen. 10 Abraxas80 293 01. Dez 2011, 18:31
MiLie Feld in Formular nach Bedingung Wert zuordnen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zuordnen von Mengen zu Schwellenwerten 9 Ansgi 298 02. Aug 2011, 14:05
Gast Zuordnen von Mengen zu Schwellenwerten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Access Filmdatenbank 8 januschka 945 09. Mai 2011, 16:25
derArb Access Filmdatenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach beliebigen Filter einer Kategorie zuordnen 2 TopDeluxe 287 18. März 2011, 00:17
KlausMz Datensatz nach beliebigen Filter einer Kategorie zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatisches zuordnen von Bildern 27 basti2010 1023 02. Jan 2011, 15:06
derArb Automatisches zuordnen von Bildern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kunden mehrere Produke zuordnen 2 Tobi XD 1044 08. Nov 2010, 12:16
astern Kunden mehrere Produke zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Aus Listenfeld in Unterformulare zuordnen 0 maxl1701 198 18. Mai 2010, 15:52
maxl1701 Aus Listenfeld in Unterformulare zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Adressen nach Strassensegmente (HausNr von-bis) zuordnen 9 Moxl 589 05. Feb 2010, 19:02
tk6 Adressen nach Strassensegmente (HausNr von-bis) zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Länder und mehrere PLZ zuordnen 4 Cybot 2133 07. Okt 2009, 11:36
Gast Mehrere Länder und mehrere PLZ zuordnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Excel Import - Spalten zuordnen 1 samke 2357 20. Mai 2009, 09:13
Gast Excel Import - Spalten zuordnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum