Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Hilfe & Tipps zu meinem Projekt
zurück: Datenbank zur Kalkulation erstellen (Access) weiter: Nodeklick löst eine Abfrage aus..?? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
LesPaul_
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Aug 2011, 12:39
Rufname:

Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo liebe Community!

Ich hoffe nun erstmal, dass das hier im richtigen Forum gelandet ist Smile

Ich habe den Auftrag eine Datenbank zu erstellen.
Es soll möglich sein per Formular Daten einzutragen, auszulesen und zu filtern.
Darüber hinaus soll das Dateneintragen und Datenauslesen an Nutzerrecht gebunden werden. Das heißt es muss wohl noch eine Datenbank mit Benutzern geben.
Am Ende soll quasi eine "applikation" vorliegen die von der Access Oberfläche weg ist und nur über Formulare arbeitet.

Mein Problem ist, dass ich neu in Access bin.
Das Buch Access 2010 Programmierung von MicrosoftPress hat mir nicht wirklich geholfen.

Ich kann sehr gut Java programmieren und mittelmäßig Makro/VBA in Excel und suche nun Tipps für den Einstieg in Access....Habe also Programmierverständnis

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps für Literatur oder Internetseiten geben.

Über Tipps zum Aufbau des Programms/ Projekts wäre ich Euch ebenfalls sehr dankbar..


Danke für Eure Hilfe

LesPaul
derArb
getting better


Verfasst am:
06. Aug 2011, 14:23
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
für die DB Modellierung empfehle ich
Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Bei Klick auf das "WWW" von astern gibts das kostenlose Tool "aDaMo"
Für die Erstellung von Formularen empfehle ich ebenfalls einen link von astern, den ich aber leider momentan nicht finde.
EDIT: nachgeliefert
Formularentwurf: Gutes Layout und nutzerfreundliche Funktion
Die Problematik der userabhängigen Steuerung der DB würde ich erst ganz am Ende machen.
Das ist dann relativ wenig Aufwand und verwirrt nicht während des Lernens des Grundsätzlichen.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
LesPaul_
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Aug 2011, 12:04
Rufname:

AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!
Vielen Dank für die Links. Perfekt!!
Bin schon fleißig dabei.

drei Fragen noch....
Ich würde gerne die Formulare mit VBA machen, gibts da gute Quellen zum Einstieg in Access VBA ?

und...
Wenn der Benutzer Daten aus der db abfragt. Werden die Infos dann in Formularen dargestellt oder Berichten?

und...
Wenn man später die ganze Verwaltung der Datenbank auf Formularen hat / habe möchte und die Access Oberfläche komplett entfernen möchte. Eventuell eigene Menüleisten anlegen möchet.
Das funktioniert dann so ähnlich wie in excel? Das man einfach diverse Menüs ausblendet und einfach beim Start des Programms ein Formular vorgibt was geladen werden soll?

Vielen Dank
LesPaul
derArb
getting better


Verfasst am:
07. Aug 2011, 14:06
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

zu Frage 1: Dafür gibts den Formularassistenten und dann Copy Paste.
Es gibt auch die Möglichkeit Instanzen eines Formulars oder Steuerelements zu erstellen.
Hab ich noch nie benutzt, da es für 80% der Fälle nicht notwendig ist.

zu Frage 2: Die Darstellungsinterfaces sind Formulare und/oder Berichte.
Es gibt auch Exportmöglichkeiten in viele Formate.
Die DB wird nach Erstellung in Frontend und Backend geteilt
Frontend enthält Design und Abfragen (qryDefs)
BAckend enthält die Tabellen mit den heissen Daten.

zu Frage 3: Man kann sämtliche Zugriffe auf die Entwicklungsebene ausschalten,
komplett eigene Menüführung erstellen und natürlich auch ein Startformular einstellen.

Für Startformular siehe Accessmenü...Optionen...Aktuelle Datenbank...Formular anzeigen.
Für einfache Sperrung schau Dir die Optionen in den Details an.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
07. Aug 2011, 17:38
Rufname:

AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für Deine schnelle Antwort
Wie genau sieht denn die Aufteilung aus? Auf zwei Dateien?

Zitat:
zu Frage 2: Die Darstellungsinterfaces sind Formulare und/oder Berichte.
Es gibt auch Exportmöglichkeiten in viele Formate.
Die DB wird nach Erstellung in Frontend und Backend geteilt
Frontend enthält Design und Abfragen (qryDefs)
BAckend enthält die Tabellen mit den heissen Daten.
derArb
getting better


Verfasst am:
07. Aug 2011, 17:59
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
richtig. Es werden 2 Dateien.
Access bietet dafür einen Aufteilungsmanager. Also nix Spannendes erst einmal.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
11. Aug 2011, 13:01
Rufname:

AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Bin schon ganz gut dabei jetzt Smile

Hab da aber noch ein paar Fragen...

Es geht um ein Projekt für eine Firma, D.h. die haben einen Dateiserver wo deren Dateien drauf liegen.
Dort wird dann auch die Datenbank liegen.

1) Man kann dann Datei mit der GUI auf sein Profil ziehen und dann die Daten vom Server abrufen, oder? Es müssten ja die entsprechenden Pfade hinterlegt sein in der GUI.

2) Wie sieht es denn aus wenn mehrere Benutzer die Datenbank geöffnet haben. wie ist es da mit den Zugriffsrechten? Kann man immer nur alleine auf der Datenbank (über die Formulare) arbeiten?

Danke für die Unterstützung

Beste Grüße
marsupilami72
Gast


Verfasst am:
11. Aug 2011, 14:06
Rufname:


AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt - AW: Hilfe & Tipps zu meinem Projekt

Nach oben
       Version: Office 2010

1. Sinnvollerweise erstellt man eine Verknüpfung mit dem absoluten Pfad zum Frontend (nicht GUI), die kann sich dann jeder auf seinen Desktop ziehen. Es kann ja sein, dass an der Anwendung nachträglich noch etwas verändert wird, und so greift dann jeder immer auf die aktuellste Version zu.

2. Bei Access erfolgt die Sperrung auf Datensatzebene - d.h. es können mehrere Nutzer gleichzeitig an der Datenbank arbeiten, sie können nur nicht zur gleichen Zeit den gleichen Datensatz aufrufen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kundendatenbank - Ort & PLZ Problem 4 HerrWagner 868 05. Mai 2012, 12:47
HerrWagner Kundendatenbank - Ort & PLZ Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterschied formularbasierter Filter & Abfrage *dringend 2 SisterofMetal 4343 29. März 2012, 10:27
JMalberg Unterschied formularbasierter Filter & Abfrage *dringend
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum & Uhrzeit getrennt eingeben 5 ma-fra 769 04. März 2012, 11:31
Bitsqueezer Datum & Uhrzeit getrennt eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: UNION & Eigenschaften ??? 3 cmjub 306 21. Okt 2011, 08:46
Sonneschein UNION & Eigenschaften ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei 3 & 4-stelligen Werten 1. und letze Stelle entfernen 2 zodiak1 432 23. Aug 2011, 13:30
Gast Bei 3 & 4-stelligen Werten 1. und letze Stelle entfernen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Übertrag der Daten von Excel in Access per Cut & Paste 2 Marsi 491 01. Feb 2011, 11:10
Marsi Übertrag der Daten von Excel in Access per Cut & Paste
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Kriterium Beginnt mit & Parameter 3 ElFabuloso 1228 29. Jan 2011, 18:58
ElFabuloso Abfrage: Kriterium Beginnt mit & Parameter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte zeichen auslesen & in neue spalte schreiben 5 aece 1423 16. Sep 2010, 20:28
Gast bestimmte zeichen auslesen & in neue spalte schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage variabler Tabellen & teilw. geänd. Feldern 3 e-mr 397 13. Jan 2010, 14:42
Gast Anfügeabfrage variabler Tabellen & teilw. geänd. Feldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Projekt: Trainingsplan 8 Blubberbernd 1021 06. Jul 2009, 19:02
astern Projekt: Trainingsplan
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Datensatzauswahl in Excel & Import 1 G.Ranly 290 24. Apr 2009, 10:14
Gast Access Datensatzauswahl in Excel & Import
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Möglich? Tabellen & Feldbezeichnungen in Variabel speich 3 beat78 399 04. Nov 2008, 23:09
KlausMz Möglich? Tabellen & Feldbezeichnungen in Variabel speich
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe