Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen
zurück: Fragen zu FAQ 3.16 Datensätze aus A, die nicht in B sind weiter: In Abfrage From-Tabelle dynamisch über variable bestimmen? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Fmarmy
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Sep 2011, 17:18
Rufname:

Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

Habe folgendes Problem, das wohl mit dem Aufbau meiner Tabelle zu tun hat.

Sie sieht ungefähr so aus:

ID(Primary Key) Unternehmen Kundenname
1 DB Meier
2 DB Keller
3 Siemens Kalt
4 Siemens Rohner

Ich möchte nach einer Query dieselbe Tabelle erhalten (sie enthalt noch ein paar weitere Felder), jedoch nur mit einem Eintrag pro Unternehmen, also z.B.

1 DB Meier
3 Siemens Kalt

Geht das? Habe es mit Distinct nicht hingekriegt. Ich hätte von Anfang an wohl zwei getrennte Tabellen machen sollen, mittlerweile habe ich aber 200-300 Einträge....

Kriegt man das trotzdem noch irgendwie hin? Wie am besten?

Danke für eure Hilfe!
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Sep 2011, 17:29
Rufname:


AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
nutzte die Gruppierung (Summenzeichen im Abfrageeditor).

_________________
Gruß Steffen
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Sep 2011, 18:19
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
@Steffen
Die Gruppierung nutzt Ihm nichts, er will ja noch die 3 Spalte dabei haben.
@Fmarmy
Zitat:
Ich hätte von Anfang an wohl zwei getrennte Tabellen machen sollen, mittlerweile habe ich aber 200-300 Einträge....
Das wäre ein fataler Fehler gewesen. Nehme ich zurück, hatte ich falsch verstanden.
Dir fehlt noch eine Tabelle für die Namen. In diese Tabelle muss der Primärschlüssel des Unternehmens als Fremdschlüssel. Die Namen haben in der einen Unternehmenstabelle nichts zu suchen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 09. Sep 2011, 19:26, insgesamt einmal bearbeitet
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Sep 2011, 18:35
Rufname:

AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

@Klaus:
sehen wir unterschiedliche Sachen Confused
Ich sehe
Code:
ID(Primary Key) Unternehmen Kundenname
1               DB          Meier
2               DB          Keller
3               Siemens     Kalt
4               Siemens     Rohner
und somit kein Problem Embarassed .
Code:
SELECT   FIRST(T.id) AS ErsterWertvonid,
         T.Unternehmen                 ,
         FIRST(T.Kundenname) AS ErsterWertvonKundenname
FROM     DeineTabelle        AS T
GROUP BY T.Unternehmen;

Inhaltlich gebe ich dir aber natürlich recht.

_________________
Gruß Steffen
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Sep 2011, 18:55
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ja, die Abfrage funktioniert schon, aber ich bezweifle, dass er das so will. Und First ist ja mehr oder weniger ein zufälliger Wert der auch von der Sortierung der Grundtabelle abhängt. Und bei 2-300 Datensätzen wird dann zum Unternehmen irgendein Kundenname zurückgegeben.
Ob er das so will?

OK, geschrieben hat er es, richtig.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
09. Sep 2011, 19:01
Rufname:
Wohnort: Berlin

Re: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - Re: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Fmarmy - 09. Sep 2011, 17:18 hat folgendes geschrieben:
Ich hätte von Anfang an wohl zwei getrennte Tabellen machen sollen, mittlerweile habe ich aber 200-300 Einträge....

Kriegt man das trotzdem noch irgendwie hin? Wie am besten
Wenn die Kundennamen (noch) eindeutig sind, kannst Du eine Kundentabelle mit Autowert als Primärschlüssel erstellen und dann mit einer Anfügeabfrage (im Auswahlteil Distinct verwenden) die Kunden transferieren. Das Gleiche machst Du auch mit den Unternehmen. Dann spendierst Du der bisherigen Tabelle zwei Fremdschlüsselfelder (eines für die Kunden und eines für die Unternehmen. Mit zwei Aktualisierungsabfragen (vielleicht geht es auch mit einer) verknüpfst Du Kunde (den Namensteil) aus der neuen Tabelle mit dem alten Kundenfeld, wählst den neuen Fremdschlüssel für den Kunden aus und wendest bei Aktualisieren den Primärschlüssel aus der neuen Kundentabelle an. Dann für das Unternehmen wiederholen. Wenn die Daten schlüssig sind, kannst Du die beiden ursprünglichen Spalten aus der Tabelle löschen und für die beiden Fremdschlüsselfelder Eingabe erforderlich auf Ja setzen. Zusätzlich sollte ein eindeutiger Index über die beiden Fremdschlüsselfelder verhindern, dass einem Unternehmen ein Kunde mehrfach zugeordnet werden kann.
_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Sep 2011, 19:25
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
@Nouba,
Das würde aber bedeuten, dass ein Kunde zu mehreren Unternehmen gehören kann. Das kann ich mir aber nicht so recht vorstellen.

Sollte es daher nicht genügen nur 2 Tabellen anzulegen, Unternehmen und Kundenname. In letztere Tabelle dann nur ein Fremdschlüsselfeld zum Unternehmen.

Seine 2 Tabellen die er machen wollte, war ich der Auffassung 2 Tabellen Also für jedes Unternehmen eine Tabelle. Aber das war eh falsch verstanden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
09. Sep 2011, 19:29
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

@Klaus,

warum denn nicht? Ich kann doch Kunde der DB und Kunde von Siemens sein.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Sep 2011, 19:35
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen - AW: Abfrage, damit Unternehmen nur noch einfach vorkommen

Nach oben
       Version: Office 2007

@Nouba
OK, so gesehen hast Du recht, aber ich lese das so, dass er Kunden hat die Mitarbeiter von Siemens bzw. der DB sind.
Aber das muss er aufklären.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren 7 Prummel 2569 04. März 2004, 10:36
Willi Wipp Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Namen und Datum 1 rbernd 1360 03. März 2004, 20:11
Willi Wipp Abfrage nach Namen und Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nummerierung einer Abfrage 6 Prummel 1976 01. März 2004, 17:56
Prummel Nummerierung einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] verschachtelte Abfrage 13 ppc 1478 17. Feb 2004, 19:46
ppc [DANKE-ERLEDIGT] verschachtelte Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Parameter bzgl. Datum ... 3 gunthahari 3489 13. Feb 2004, 18:18
gunthahari Abfrage mit Parameter bzgl. Datum ...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Formular übernehmen und Abfrage starten 3 quarks 2689 08. Jan 2004, 23:28
reke Daten aus Formular übernehmen und Abfrage starten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Excel analysieren 4 pedro 2479 29. Dez 2003, 22:36
reke Abfrage in Excel analysieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat 3 Esdo 3934 09. Dez 2003, 15:53
Fedaykin Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kann ein Optionsfeld die Auswahl einer Abfrage beeinflussen? 5 Stratos 4700 03. Dez 2003, 20:29
lupos Kann ein Optionsfeld die Auswahl einer Abfrage beeinflussen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit der Anzahl mehrerer Ja/Nein Datenfelder 1 gast 1037 25. Nov 2003, 18:55
reke Abfrage mit der Anzahl mehrerer Ja/Nein Datenfelder
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln