Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren Bere
zurück: Excel: Wenn Zelle "A1" = X, dann importiere....(au weiter: Wenn in Zelle R3 x Dann ändere Wert in Zelle Q3 in Ok Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MMue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Okt 2011, 18:44
Rufname: max

Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren Bere - Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren Bere

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo leute,

ich habe mehrere Bereiche (Bsp A2:C2; E2;G2;..) in deren Zellen Zahlen als auch Text stehen können. Ich benötige nun eine Formel, die mir einen Wahrheitswert ausgibt, wenn in allen Bereichen mindestens eine Zahl <>0 (auch reelle Zahlen) steht.
Die Formel ziehe ich dann für alle weiteren Zeilen (3...xy) nach unten.

Bsp1: g, -4, cx, k --> wahr
Bsp2: 0, xy, k, z --> falsch
Bsp3: 0, -1, 1, k --> wahr

kann man da was mit istzahl() und matrixfunktionen machen? habs leider nicht hinbekommen Sad
MMue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Okt 2011, 19:26
Rufname: max


AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

Habe jetzt folgende Formel
=ODER(SUMMENPRODUKT((ISTZAHL(A2:C2))*((A2:C2)<>0));SUMMENPRODUKT(....));..
funktioniert soweit, allerdings finde ich die ein wenig zu umständlich Wink

müsste für jeden Bereich die Formel mit summenprodukt erweitern. gibts da noch ne einfachere lösung?
Guenter_Steiner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Okt 2011, 21:00
Rufname: Günter

AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

meinst du so?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGHI
1       Zahl?wie oft
2abc 4rgwahr1
3aaa a0afalsch0
402h j6fwahr2

ZelleFormel
H2=WENN(SUMMENPRODUKT((A2:G2<>0)*(ISTZAHL(A2:G2)))<>0;"wahr";"falsch")
I2=SUMMENPRODUKT((A2:G2<>0)*(ISTZAHL(A2:G2)))

_________________
mfG
Günter
MMue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 15:12
Rufname: max

AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Günther,

ja genauso wars gemeint, danke.. ne einfachere Möglichkeit gibts nicht, da ich für jeden Bereich die Summenproduktformel erstellen muss. habe leider zahlreiche Bereiche je Zeile Embarassed

vG
Guenter_Steiner
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 15:18
Rufname: Günter

AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Zitat:
da ich für jeden Bereich die Summenproduktformel erstellen muss. habe leider zahlreiche Bereiche je Zeile


habe extra 2 deiner beschriebenen Bereiche genommen.
Wenn du die Bezüge anpasst, reicht eine Formel für die gesamte Zeile.
Es sei denn, du musst die Bereiche getrennt auswerten.

_________________
mfG
Günter
Zero
Formeln, Diagramme und ein bisschen VBA


Verfasst am:
15. Okt 2011, 15:23
Rufname: Dennis
Wohnort: NDS

AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo

etwas einfacher..
=Anzahl(A2:G2)-Zählenwenn(A2:G2;0)>0

_________________
Gruß zero
MMue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Okt 2011, 19:53
Rufname: max


AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren - AW: Wahrheitswert, wenn finden istzahl<>0 in mehreren

Nach oben
       Version: Office 2007

hey leute, danke für die antworten.

@Günther: ich muss in Bereiche clustern, da sonst falsche Daten einbezogen werden. Daher zahlreiche Bereiche (die Summenprodukt-Formel ist gut, mir aber bissl zu lang Smile)
@Zero: glaub mit deiner Formel kann man doch nur einen Bereich anwählen?

Habe jetzt folgende Formel:

=WENN(STABWA(A2:G2;I2:J2;....)=0;FALSCH;WAHR), d.h. sobald eine Zahl <> 0 dabei ist, ist auch die Standardabweichung nicht mehr 0.

danke und grüße
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten aus mehreren Tabellenblättern zusammenfassen 4 Obi Wan Kenobi 1747 14. Dez 2005, 15:38
Gast Daten aus mehreren Tabellenblättern zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Duplikat + Original finden und markieren 4 Dennis41085 1536 09. Nov 2005, 09:08
Dennis41085 Duplikat + Original finden und markieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: VERWEIS-Funktion mit mehreren Ergebnissen möglich? 10 holde 1850 21. Okt 2005, 23:32
holde VERWEIS-Funktion mit mehreren Ergebnissen möglich?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn-Formel mit mehreren Kriterien 9 celtictiger 1245 23. Sep 2005, 17:54
ae Wenn-Formel mit mehreren Kriterien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für Steigerung aus mehreren Werten 8 BadFriend 4164 13. Sep 2005, 19:33
BadFriend Formel für Steigerung aus mehreren Werten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verknüpfen von mehreren Tabellen 18 tobiasu 3577 19. Aug 2005, 11:11
tobiasu Verknüpfen von mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel finden! 2 ekon 692 22. Jul 2005, 15:48
Sabine23 Formel finden!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summewenn mit mehreren Suchkriterien 5 TC82 2320 16. Jun 2005, 11:16
ae Summewenn mit mehreren Suchkriterien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus einer Tabelle nach mehreren Kriterien auswerten 3 Daniel 2901 07. März 2005, 14:15
Hübi Werte aus einer Tabelle nach mehreren Kriterien auswerten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Runden von mehreren Zellen gleichzeitig 2 p_fr1968 3274 26. Jan 2005, 11:20
p_fr1968 Runden von mehreren Zellen gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: S-Verweis, Ausgabewert Summe von mehreren Zeilen 3 Pidri 3448 10. Jan 2005, 10:52
steve1da S-Verweis, Ausgabewert Summe von mehreren Zeilen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Automatisches umbennen von 0,00 und 0.00 in 0:00 5 BertM 814 03. Jan 2005, 12:33
Charly2 Automatisches umbennen von 0,00 und 0.00 in 0:00
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe