Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
bestimmte Bereiche färben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: zahl um 1 erhöhen und in eine neue zeile schreiben weiter: Maus Koordinaten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 12:32
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

bestimmte Bereiche färben - bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,
irgendwie sitze ich gerade auf dem Schlauch

Es sollen wie im nachstehenden Bild gezeigt, immer die Bereiche einer Rechnung (RGNr in Spalte B) von Ax bis Hx im Wechsel grau gefärbt bzw. belassen werden.
Die gelbe Markierung ist nur als Erläuterung wie die Blöcke aussehen sollen

Tabelle1

 ABCDEF
1DatumAuftragsnummerErfassungsartUnser ZeichenKdNr.PLZ
202.09.2011RE-20327RechnungR./B./wi2306597072
302.09.2011RE-20327RechnungR./B./wi2306597072
4 RE-20327    
5 RE-20327    
602.09.2011RE-20328RechnungSven 22826063069
702.09.2011RE-20328RechnungSven 22826063069
8 RE-20328    
9 RE-20328    
1009.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1109.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1209.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1309.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1409.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1509.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1609.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
1709.09.2011RE-20330RechnungRainer /wi21610067661
18 RE-20330    
19 RE-20330    
2009.09.2011RE-20331RechnungSven /A.1304180006
2109.09.2011RE-20331RechnungSven /A.1304180006
2209.09.2011RE-20331RechnungSven /A.1304180006
2309.09.2011RE-20331RechnungSven /A.1304180006
24 RE-20331    
25 RE-20331    



Hat da jemand mal einen Ansatz für mich ??

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 12:38
Rufname:


AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi
mach ne Hilfspalte.
in die Zeile 1 kommt der boolsche Wert FALSCH
in die restlichen Zeilen kommt folgende formel (geschrieben für Zelle I2)
=Wenn(B1=B2;I1;Nicht(I1))

die Färbung erzeugts du dann für die ganze Tabelle mit der Bedingten Formatierung mit der Regel: =$I1

Gruß, Daniel
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 12:57
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hy Daniel,
das ganze sollte ohne Hilfszelen und Formeln ablaufen, da es nur ein kurzer Auszug bzw. Aufgabenstellung aus einem recht komplexen Makro heraus ist.
Aber danke fürs drüber nachdenken und den Tipp

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Zero
Formeln, Diagramme und ein bisschen VBA


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:00
Rufname: Dennis
Wohnort: NDS

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

HAllo

Excel 2010 hat doch schon das vordefinierte Format dafür. (Start - Als Tabelle formatieren)
Oder soll immer die erste Rech.Nr zB. grau sein?

_________________
Gruß zero


Zuletzt bearbeitet von Zero am 15. Okt 2011, 13:02, insgesamt einmal bearbeitet
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:01
Rufname:


AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi
was willst du jetzt?
Aufgaben lösen oder mit Makros spielen?
wenn du nur spielen willst oder bestimmte Lösungsmöglichkeiten von vorne herein ausschleißt, dann sag das doch bitte vorher, dann können wir dir gleich richtig helfen (dh. so wie du dir das wünscht)
und was ist an Hilfszellen und Formeln so schlimm,daß man die unbedingt vermeiden muss?

Gruß, Daniel
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:07
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hy Zero,
es soll immer die erste Rechnung grau sein.
an Start Tabelle dachte ich auch zunächst - aber da wird ja die RgNr nicht beachtet

@Daniel

1. will ich nicht nur "spielen"
2. die Frage steht unter VBA/Makros - daher bin ich davon ausgegangen, es ist klar, dass ich keine Formel bzw. Bordmittel nutzen will bzw. kann
3. es ist nix schlimmes an Hilfszellen und oder Formeln - aber da der Tabellenbereich nur ein kleiner Ausschnitt einer wesentlich größeren Tabelle ist und im Makro noch wesentlich mehr passiert soll das nun eben auch automatisch laufen.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:29
Rufname:

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi
da man Problemlos auch Hilfsspalten, Formeln und die Bedingte Formatierung per Makro einfügen und verwenden kann, schließt ein Einstellen des Beitrags bei "Makro" diese Lösungsmögichkeiten nicht automatisch aus.
Ganz im Gegenteil, gerade durch die Verwendung dieser Excelwerkzeuge durch das VBA-Makro lassen sich oft mit wenig aufwand sehr mächtige Makros schreiben.
Gruß, Daniel
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:36
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hy Daniel,
sollte es dir nicht schmecken dass ich frage bzw. wie ich frage ignorier die Frage doch einfach.

Das man Hilfszellen und Formatierungen via VBA ebenso machen kann ist mir auch ohne deine Beitrag klar!

Aber vergiss es ! Hab weder die Zeit noch die Lust mich hier auf schräge Diskussionen einzulassen.
Werde mir selbst schon irgendwie ne Lösung basteln und dann kannst Du Deine wertvolle Zeit anderweitig als mit meinen doofen Fragen verbringen

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Zero
Formeln, Diagramme und ein bisschen VBA


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:50
Rufname: Dennis
Wohnort: NDS

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

reicht dann nicht so was?

Code:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim i As Long
For i = 2 To 30
    If WorksheetFunction.CountIf(Range(Cells(2, 2), Cells(i, 2)), Cells(i, 2)) Mod 2 = 1 Then
        Range(Cells(i, 2), Cells(i, 8)).Interior.ColorIndex = 3
    End If
Next
End Sub

_________________
Gruß zero
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Okt 2011, 13:51
Rufname:

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi
was soll den das jetzt?
ich habe dir dauf deine Frage eine funktionierende Antwort gegeben, also beschwer dich nicht.
ansonsten bin ich ja nicht so, natürlich geht es auch rein per Makro, wenns unbedingt sein muss:

Code:
Sub test()
Dim FarbID(-1 To 0) As Long
Dim F
Dim Ze As Long
Dim Zelle As Range
FarbID(-1) = 15
FarbID(0) = xlNone
With ActiveSheet.UsedRange
For Ze = 2 To .Rows.Count
    .Rows(Ze).Interior.ColorIndex = FarbID(F)
    If .Cells(Ze, 2) <> .Cells(Ze + 1, 2) Then F = Not F
Next
End With
End Sub

Gruß, Daniel
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 14:00
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

@Zero,
da habe ich dann leider wieder die Farben im Zeilenwechsel statt dem Wechsel der RgNr.

@Daniel
Danke - passt vorzüglich! Muss ich mir anschauen, was da genau passiert.
Im Übrigen kam die Antwort von Dir wohl einfach irgendwie schräg rüber bei mir und hab es wohl in den falschen Hals bekommen. Vielleicht sollte ich einfach ne Pause machen und Kopf durchlüften. Sorry -

@all Danke für die Unterstützung

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Phelan XLPH
Fortgeschritten


Verfasst am:
15. Okt 2011, 14:18
Rufname: Phelan

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Oder so: (Spalte B muss sortiert sein!)

Code:
Sub xlph_Blöcke_Markieren()
    Dim ar As Variant
    Dim i As Long
    Dim D As Object
    Dim sAdr As String
   
    Set D = CreateObject("Scripting.Dictionary")
   
    With Tabelle1
        UsedRange.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
        With Intersect(.UsedRange, .Columns(2))
            ar = .Value
        End With
        For i = 2 To UBound(ar)
            D(ar(i, 1)) = D(ar(i, 1)) & "," & i
        Next
        ar = D.keys
        For i = 0 To UBound(ar)
            If i Mod 2 = 0 Then
                sAdr = Mid(D(ar(i)), 2)
                sAdr = "A" & Left(sAdr, InStr(sAdr, ",") - 1) & _
                      ":H" & Mid(sAdr, InStrRev(sAdr, ",") + 1)
                Range(sAdr).Interior.ColorIndex = 15 'Grau
            End If
        Next
    End With
End Sub

_________________
Was vorstellbar ist, ist auch machbar. - Albert Einstein
Gerd L
Just for fun


Verfasst am:
15. Okt 2011, 14:29
Rufname:
Wohnort: Mannheim

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
2. die Frage steht unter VBA/Makros - daher bin ich davon ausgegangen, es ist klar, dass ich keine Formel bzw. Bordmittel nutzen will bzw. kann

Das sollte er 10 x ins Muttiheft schreiben! Razz

Noch etwas einfach Gestricktes.
Code:
Sub d()

Dim lngrow As Long, bln As Boolean


For lngrow = 2 To Cells(2, 2).End(xlDown).Row
    If Cells(lngrow - 1, 2) <> Cells(lngrow, 2) Then bln = Not bln
    If bln Then Cells(lngrow, 1).Resize(, 8).Interior.Color = xlGray50
Next


End Sub

_________________
Gruß Gerd
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
15. Okt 2011, 14:32
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Phelan und Gerd,

danke für die weiteren Alternativen

schönes WE @ all

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Phelan XLPH
Fortgeschritten


Verfasst am:
15. Okt 2011, 14:49
Rufname: Phelan


AW: bestimmte Bereiche färben - AW: bestimmte Bereiche färben

Nach oben
       Version: Office 2010

Korrektur:

Code:
Sub xlph_Blöcke_Markieren()
    Dim ar As Variant
    Dim i As Long
    Dim D As Object
    Dim sAdr As String
   
    Set D = CreateObject("Scripting.Dictionary")
   
    With Tabelle1
        .UsedRange.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
        With Intersect(.UsedRange, .Columns(2))
            ar = .Value
        End With
        For i = 2 To UBound(ar)
            D(ar(i, 1)) = D(ar(i, 1)) & "," & i
        Next
        ar = D.keys
        For i = 0 To UBound(ar)
            If i Mod 2 = 0 Then
                sAdr = Mid(D(ar(i)), 2)
                If InStrRev(sAdr, ",") Then
                    sAdr = "A" & Left(sAdr, InStr(sAdr, ",") - 1) & _
                          ":H" & Mid(sAdr, InStrRev(sAdr, ",") + 1)
                Else
                    sAdr = "A" & sAdr & ":H" & sAdr
                End If
                .Range(sAdr).Interior.ColorIndex = 15 'Grau
            End If
        Next
    End With
End Sub


...schnell bei großer Datenmenge

_________________
Was vorstellbar ist, ist auch machbar. - Albert Einstein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Texte auslesen und in Zelle verbinden 0 Razo 971 31. Jan 2007, 16:07
Razo Bestimmte Texte auslesen und in Zelle verbinden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Funktion die bestimmte Stelle einer Zahl zurückliefert? 3 patrick210778 10216 27. Dez 2006, 14:58
ae Funktion die bestimmte Stelle einer Zahl zurückliefert?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Tabellenblätter auf bestimmte Daten durchsuchen und ausgeben 5 fReAk87 1016 01. Dez 2006, 15:56
Kaischi Tabellenblätter auf bestimmte Daten durchsuchen und ausgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summe bilden, wenn mehrere bestimmte Kriterien erfüllt sind 3 QIK 9843 11. Okt 2006, 17:10
< Peter > Summe bilden, wenn mehrere bestimmte Kriterien erfüllt sind
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Liste erstellen ohne bestimmte Werte 6 st@ni 1946 20. Sep 2006, 13:53
st@ni Liste erstellen ohne bestimmte Werte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Buchstaben in Text umwandeln 2 shivan 994 15. Aug 2006, 14:11
Gast Bestimmte Buchstaben in Text umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bestimmter Wert - bestimmte Farbe 4 vman 1114 01. Aug 2006, 10:27
vman bestimmter Wert - bestimmte Farbe
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bestimmte werte aus der tabelle herauskopieren 6 nyzar 1414 20. Jul 2006, 18:40
nyzar bestimmte werte aus der tabelle herauskopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: mittelwert ohne bestimmte zahlen 6 Sändu 1085 21. Jun 2006, 15:29
Sändu mittelwert ohne bestimmte zahlen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Eintrag WENN bestimmte, mehrere Kriterien erfüllt sind 2 Hollister 878 10. Mai 2006, 17:10
Gast Eintrag WENN bestimmte, mehrere Kriterien erfüllt sind
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Zahlen erkennen 2 Pebbles 891 22. März 2006, 10:50
Pebbles Bestimmte Zahlen erkennen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Zeichen aus Zelle lesen. 2 ullidererste 2814 13. Jan 2006, 17:20
ullidererste Bestimmte Zeichen aus Zelle lesen.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum