Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datenmodellierung Lehrer-Kurse
zurück: Abfrage oder Tabelle? weiter: Zuordnung aus anderer Tabelle vornehmen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DgBilbb
Neuling


Verfasst am:
14. Jan 2012, 14:27
Rufname:

Datenmodellierung Lehrer-Kurse - Datenmodellierung Lehrer-Kurse

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Guten Tag,


ich weiß nicht ob es für meine Frage schon Antworten hier gibt. Das Problem der "Lehrerdatenbank" ist ja schon eher ein Klassiker.
Über Hinweise zum passenden thread wäre ich sehr dankbar.

Meine Datenbank soll die Verwaltung von Lehrkräften und Kursen ermöglichen.
Dazu gehe ich von folgenden Punkten aus
- Lehrer können möglicherweise mehrere Fächer unterrichten
- Fächer werden möglicherweise von mehreren Lehrern unterrichtet
- Lehrer unterrichten möglicherweise an verschiedenen Standorten
Diesen Teil hab ich eigentlich auch hinbekommen

[tblFächer] 1-n [tblLehrerFächer] n-1 [tblLehrer] 1-n [tblLehrerStandort] n-1 [tblStandorte]

Das wären also für jeden Lehrer die Fächer die er unterrichten könnte und die Standorte an denen er unterrichten würde.
Jetzt möchte ich die tatsächlich erteilten Kurse modellieren.
Dabei hat [tblKurse] die folgenden Felder mit kombiniertem Primärschlüssel

[LehrerID - Fach - Standort - Tag - Beginn - Dauer - KursID]

Aber irgendwie komm ich damit nicht wirklich weiter.
Ich möchte sichergehen das es nicht möglich ist bei der Eingabe der Kursdaten
einem Lehrer ein Fach zuzuordnen dass er nicht unterrichten kann bzw. einen Standort an dem er nicht unterrichten würde.
Vom Abfangen zeitlicher Kollisionen mal abgesehen (z.b.:
1.DS Lehrer1 - Mathe - OrtA - Mo - 13:00 - 45min - 1
2.DS Lehrer1 - Mathe - OrtA - Mo - 13:30 - 90min - 2)

Meine Fragen wären:

Bin ich mit meiner tblKurse auf dem Holzweg?

Wie kann ich die Lehrer-Fach-Standort Eingabe im Formular
gut realisieren. Was ich mir vorstelle ist, dass sobald aus einem Kombinationsfeld
z.B. ein Lehrer gewählt wurde, die Kombinationsfelder für Fach und Standort schon auf die verbliebenen Möglichkeiten
für diesen Lehrer aktualisiert sind.
Geht das?

Oder sollte ich nach einer Eingabe Lehrer-Fach-Standort eine Kontrolle und einen
Vergleich mit einer qryLehrerFachStandort durchführen ob diese spezielle
Kombination möglich ist? ('DLookup' vor Aktualisierung?)

Oder gibt es bessere Möglichkeiten?



So, mehr fällt mir gerad nicht ein. Falls das hier jemand gelesen hat, und für Antworten schon mal im Voraus, danke.

DgBilbb


Ach so, ich kann ein bischen VB(A), aber hab vor kurzem erst mit Access angefangen und mir fehlt ein bischen der Überblick.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
14. Jan 2012, 14:55
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse - AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Ich habe hier (http://www.office-loesung.de/ftopic358576_0_0_asc.php) mal sowas ähnliches gemacht.
Bitte denke im jetzigen Stadium noch NICHT über Formulare nach! Das hat keinen Sinn und lenkt Dich nur vom wirklich Wichtigen ab: das Datenmodell!!
Mit einem wirklich guten Datenmodell geht später ALLES!

Zitat:
[tblFächer] 1-n [tblLehrerFächer] n-1 [tblLehrer] 1-n [tblLehrerStandort] n-1 [tblStandorte]

Das geht schon mal nicht, weil dann nicht festgehalten werden kann, welcher Lehrer welches Fach wo unterrichtet! ("Meier unterrichtet Mathe in Gebäude A und Physik in Gebäude B")
Es wäre gut, wenn Du erst mal eine VOLLSTÄNDIGE und VERSTÄNDLICHE Beschreibung der Situation gibst (Lehrer, Fächer, Standorte - was noch? Schüler? Räume? Noten? ...)

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
DgBilbb
Neuling


Verfasst am:
14. Jan 2012, 21:59
Rufname:

AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse - AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,


vielen Dank für den Link. Ich hab das Material bisher nur überflogen, aber
es hilft schon sehr weiter ein bischen ins Modellierungsdenken zu kommen.

Hinsichtlich der vollständigen Situationsbeschreibung, da wollte ich mich noch
nicht so weit vorwagen =) und das Thema lässt es auch nicht zu. Es geht um die
Verwaltung von Nachhilfekursen und was die räumliche Auflösung des Modells
betrifft, da ist bei einer Hausanschifft Schluss (z.B. Jugendzentrum etc.).
Räume, Noten, Schüler etc. blende ich erstmal aus.

Ich dachte es wäre zunächst sinnvoll Personen zu erfassen, die 1 oder n Fächer an
1 oder n Standorten unterrichten könnten. Aus dieser Sammlung wollte ich dann
die tatsächlich stattfindenden Kurse erstellen.
Den Fehler, zu früh ein Formular zu erstellen, hab ich natürlich schon gemacht Wink .
Ich lasse da (aus eben jenen Tabellen die du auch zitiert hast)
Lehrervor und - zunamen, Telefon und Email, höchst. mögl. Schulart, sowie in zwei Unterformularen
je die Fächer und die Standorte anzeigen für die der Lehrer bereitstehen würde.
Ich fand eigtl das es ganz gut klappt. Aber wenn du meinst, mit dem Ansatz
komme ich schon nicht weiter... *grübel
Wie gesagt, ich schau mir jetzt deinen Link genauer an, danke nochmal.
Einen schönen Abend wünsch ich noch.

Gruß,
DgBilbb
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
15. Jan 2012, 19:04
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse - AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Das könnte dann so aussehen (s.u.): Du hast Lehrer, Standorte und Fächer.
    - In tblFach_Sta kannst Du speichern, an welchen Standorten welche Fächer stattfinden.
    - In tblLeh_Sta kannst Du speichern, welche Lehrer an welchen Standorten unterrichten.
    - In tblFach_Leh kannst Du speichern, welche Lehrer welche Fächer unterrichten.

Ein Kurs ist dann also ein bestimmtes Fach, das von einem bestimmten Lehrer an einem bestimmten Standort (=Dreifach-Beziehung!) in einem bestimmten Zeitraum (kurs_von / kurs_bis) unterrichtet wird.

Meinst Du das so?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



Nachhilfekurse-v01.JPG
 Beschreibung:
Datenmodell
 Dateigröße:  44.44 KB
 Angeschaut:  462 mal

Nachhilfekurse-v01.JPG



Nachhilfekurse-v01.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei

Download
 Dateiname:  Nachhilfekurse-v01.zip
 Dateigröße:  16.34 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

Gast



Verfasst am:
22. Jan 2012, 12:51
Rufname:


AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse - AW: Datenmodellierung Lehrer-Kurse

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,


ich war in den vergangenen Tagen anderweitig abgelenkt, deswegen
schreib ich erst jetzt.
Danke für den Entwurf. So ist es gemeint. Ich bin auch auf deine
Tutorials gestoßen Very Happy und hatte da schon etwas über Dreifach-Beziehung
gelesen, das war noch ich dann deine letzte Antwort bekommen
hab.

Ich setz mich jetz wieder ran und melde mich später nochmal.

Vielen Dank,
DgBilbb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Normalisierung und Datenmodellierung 2 kOpOwski 98 19. Feb 2014, 05:22
kOpOwski Normalisierung und Datenmodellierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung für Objektdatenbank 8 bacardischmal 382 28. Jun 2013, 20:34
redround Datenmodellierung für Objektdatenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ist meine Datenmodellierung ok oder voll auf dem Holzweg 19 kOpOwski 1137 29. Okt 2012, 15:52
kOpOwski Ist meine Datenmodellierung ok oder voll auf dem Holzweg
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Idee für Datenmodellierung 2 Hilfesucher 301 29. März 2012, 16:06
JMalberg Idee für Datenmodellierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung 4 AndreaBrauchtHilfe 488 19. Feb 2012, 14:09
JMalberg Datenmodellierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung Delegation 35 alexa765 905 24. Jan 2012, 17:17
Alexa444 Datenmodellierung Delegation
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung -> Mitarbeiterverwaltung 3 ultrabest 475 22. Dez 2011, 20:53
ultrabest Datenmodellierung -> Mitarbeiterverwaltung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung mit verschiedenen Artikelgruppen 1 Reju 392 26. Okt 2011, 20:06
KlausMz Datenmodellierung mit verschiedenen Artikelgruppen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 1 : 1 Relation? Problem bei der Datenmodellierung 6 flo2702 400 16. Aug 2011, 21:54
derArb 1 : 1 Relation? Problem bei der Datenmodellierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung, Tabelle aufteilen? <- Jetzt mit Bild 4 Downtown09 909 03. Dez 2009, 11:53
Downtown09 Datenmodellierung, Tabelle aufteilen? <- Jetzt mit Bild
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit Datenbankentwurf bzw. Datenmodellierung 6 gbberlin 793 31. Aug 2009, 13:39
tk6 Problem mit Datenbankentwurf bzw. Datenmodellierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodellierung OK so? 7 cocteau84 669 13. Jul 2009, 12:41
alfikoe Datenmodellierung OK so?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln