Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Abfrage nach A,B,C weiter: Abfrage Datumszeitraum Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 17:19
Rufname:

warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi zusammen

Für eine Anfügeabfrage nehme ich werte aus ungebundenen Textfeldern eines Formulars.
Wenn nun der eingegebene Text größer ist als es das Zielfeld erlaubt, wird der Rest des Textes "abgeschnitten" ohne das der User direkt etwas davon mitbekommt, da es keinen Error verursacht.
Wie kann ich für diesen Fall eine Warnmeldung ausgeben lassen, ohne vor der Abfrage jedes Feld einzeln mit Len() abfragebn zu müssen?
Es handelt sich um ca. 15 Felder mit unterschiedlichen Zielfeldgrößen, da würde ich eine "If Len()Then Exit" konstruktion für jedes einzelne gern vermeiden.
Code:
 
Dim SQL As String
SQL = "INSERT INTO [tblProjects](prjName, ... ...)" _
     & "VALUES('" & Me.[Text24].Value &  "','" & ... ... "')"
CurrentDb.Execute SQL, dbFailOnError

danke für Ideen
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 18:08
Rufname:


AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

oder soll ich bei Format 250xC eingeben? Laughing

(in worten: CCCCC......

...hm warum auch nicht?

würde mich trotzdem über Ideen freuen.
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 18:24
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

bevor das jemand nachmachen will: Das war nicht ganz ernst.

Input mask mit C begrenzen ist mist.
Sonneschein
AC97-Entwicklung, AC2003-2010 nur Test


Verfasst am:
20. Jan 2012, 18:25
Rufname: Mike

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
zunächst wunder mich mal, dass keine Fehlermeldung kommt.
Steht
Code:
Option explicit
am Modulanfang?
_________________
Grüße
Mike
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 18:33
Rufname:


AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Nein "Option Compare Database"

Die SQL wird durch einen Button gestartet:
(Private Sub Command46_Click())
Sonneschein
AC97-Entwicklung, AC2003-2010 nur Test


Verfasst am:
20. Jan 2012, 19:07
Rufname: Mike

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
na dann lies dir mal den Link ordentlich durch, denn ich vermute mal dieser offenbart die Fehlerursache: Tipps zur Variablendeklaration

_________________
Grüße
Mike
Gast



Verfasst am:
20. Jan 2012, 19:11
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Stelle eine Gültigkeitsregel pro Tabellenfeld in der Tabellendefinition ein.

Trotzdem würde ich eher Fehler an der Quelle (Eingabe) verarbeiten/verhindern, weil es da einfacher ist und sinnvoller sowieso: Auch wenn meine Frau gerne putzt, würde ich nicht absichtlich mit dreckigen Stiefeln in das Wohnzimmer latschen ...
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 19:43
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Code:
Option Explicit


Macht keinen Unterschied.

Alles andere (was unter dem Link zu finden ist) hab ich schon ganz richtig gemacht.

Hier nochmal der komplette Code:
Code:

Option Compare Database
Option Explicit

Dim SQL As String

Private Sub Command46_Click()
  If IsNull(Me.[Text24].Value) Then
   MsgBox "No name selected"
   Exit Sub
  End If
  If IsNull(Me.[Text68].Value) Then
   Me.[Text68].Value = Me.[Text24].Value
  End If

  Dim SQL As String
SQL = "INSERT INTO [tblProjects](prjName, ->Ganz viele Feldnamen<-)" _
     & "VALUES('" & Me.[Text24].Value & "','" Me.->Genausoviele Ungebundene Textfelder<- & "')"
CurrentDb.Execute SQL, dbFailOnError
 
  Me.[Text24].Value = Null
  Me.->Genausoviele Ungebundene Textfelder<- = Null

End Sub


Das Problem an der Quelle zu beheben, also die Ungebundenen Textfelder zu limitieren, ist natürlich der beste ansatz.

Ich hatte halt nur die Hoffnung es vermeiden zu können für jedes Feld eine Eigene Prozedur zu schreiben, das "Müllt" den code so zu.
Gast



Verfasst am:
20. Jan 2012, 19:45
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok da ist einmal "Dim SQL As String" zuviel drinn. Ist in der db nicht. Wink
Sonneschein
AC97-Entwicklung, AC2003-2010 nur Test


Verfasst am:
20. Jan 2012, 20:18
Rufname: Mike

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich denke dir wird nicht weiter übrig bleiben als vorher bzw. nachher zu testen. Es wird (wohl) leider kein Fehler ausgelöst, wenn Text "verloren" geht. Ansonsten wäre noch das Schreiben per (DAO)-Recordsets möglich. Dies löst einen entsprechenden Fehler aus.

Allerdings frage ich mich, warum du ungebundene Felder nutzt. Ein gebundenes Feld bzw. Formular kommt ganz ohne Code aus und dieser Fehler kann gar nicht erst passieren.

_________________
Grüße
Mike
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 21:13
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Der Grund ist, das ich datensätze als ganzes übergeben möchte und nicht jedes feld einzeln gefüllt werden soll.
Das hat was mit DAU sicherheit zu tun.
Außerdem hängt da noch mehr dran, zum Beispiel werden je nach datensatzinhalt automatisiert verschiedene zusatz informationen angehängt, Felder kombiniert oder sogar Datensätze gelöscht etc.
Das alles soll ganz simpel beim anklicken eines einzigen Buttens passieren.

Das Funktioniert alles einwandfrei, nur hatte ich halt bis jetzt nicht gemerkt, das "heimlich" Daten verlohren gehen, da üblicherweise Copy&Paste zum füllen der Felder genutzt wird.
Warum das keinen Error auslöst ist mir ehrlichgesagt auch ein Rätzel.

Vileicht findet ja noch jemand was.
Dank
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 21:24
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

(sorry für doppelpost, kann als Gast ja nicht Editieren)

Wie würde sowas mit DAO Recordset aussehen?
Das hab ich nicht gelernt.

Danke für die Hilfe
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Jan 2012, 21:29
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ACC2000: How to Limit Input in Unbound Text Box

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
tricky...
Gast


Verfasst am:
20. Jan 2012, 22:41
Rufname:

AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja den Link kenn ich...
Den Joke mit den 250 Cs hab ich schon gebracht, und jedes feld einzeln ansteuern will ich ja vermeiden.
Gast



Verfasst am:
20. Jan 2012, 23:07
Rufname:


AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten - AW: warnmeldung bei anfügeabfrage einrichten

Nach oben
       Version: Office 2007

Du könntest ja auch alle Felder in Folge überprüfen, ehe die Anfügeabfrage aufgerufen wird. Dann hättest Du einen Code.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage - Feldname -Leerzeichen plötzlich verschwunden 3 Gast 1390 27. Dez 2007, 19:40
jens05 Anfügeabfrage - Feldname -Leerzeichen plötzlich verschwunden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage und Verknüpfungen zu anderen Tabellen 1 Accessman 706 28. März 2007, 06:42
blicki Anfügeabfrage und Verknüpfungen zu anderen Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüfpftes Excel Arbeitsblatt & Access Anfügeabfrage 0 Highnz 995 02. März 2007, 10:59
Highnz Verknüfpftes Excel Arbeitsblatt & Access Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Anfügeabfrage zweier Datenbanken 2 Mascar 715 28. Jan 2007, 20:54
Gast Frage zu Anfügeabfrage zweier Datenbanken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: verknüpfte .xls tabelle -> anfügeabfrage -> access-tab 7 Schmelloo 4948 21. Nov 2006, 14:16
rita2008 verknüpfte .xls tabelle -> anfügeabfrage -> access-tab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung bei Anfügeabfrage 2 Craig Marduk 603 18. Okt 2006, 11:57
Craig Marduk Formatierung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage? monatlich ein neuer Datensatz 2 Minni 789 30. Aug 2006, 12:39
Minni Anfügeabfrage? monatlich ein neuer Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage über Makro mit Problemen 0 huk 797 02. Aug 2006, 07:36
huk Anfügeabfrage über Makro mit Problemen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage 1 Paddy 598 25. Jan 2006, 14:13
jens05 Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage 2 Dream_Evil 595 20. Dez 2005, 11:25
Dream_Evil Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden 5 azwinzds 497 09. Dez 2005, 11:05
azwinzds Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage oder nicht? 1 coones 610 20. Okt 2005, 08:43
rita2008 Anfügeabfrage oder nicht?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks