Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Seriendruck weiter: Mehrere komplette Zeilen nach Auswahl löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
31. Jan 2012, 12:37
Rufname: Lars

Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Liebe Excel und VBA Elite,

Ich habe ein neues Projekt und damit auch neue Probleme.
Folgende Aufgabe wurde mir zugeteilt:

Ich soll eine Tabelle soweit mit einem Makro erweitern das sie 1. Daten aus einer anderen Tabelle Importiert und in einem 2. Schritt am ende des Geschäftsjahr eine neue Tabelle erstellt mit den neuen Angaben.
Ich werde die Tabelle hochladen und bitte deshalb die daten in der tabelle (welche ich nicht ändern kann) vetraulich zu behandlen, zumindest soweit das möglich ist
Die 1. Aufgabe hört sich ganz leicht an, ich stosse aber auf einige Probleme bei einer Suchroutine die ich nicht erklähren kann.

Wenn ich das Makro starte: Übersicht > Daten importieren > Durchsuchen > Pfad zur 2. Tabelle eingeben > Daten Importieren
Dan durchläuft das Programm unter anderem 3 Suchroutinen:
#1 Sucht die Richtige Filiale
#2 Sucht den Richtigen Monat
#3 Sucht dan den Eintrag den ich Kopieren muss.

die 1. und die 2. Routine sind ähnlich aufgebaut und erhalten ihre Parameter aus dem Modul_Datensätze. Nun findet die 2. Suchroutine ihre Daten nicht und das Programm wird somit abgebrochen, ich habe diese Suchfunktion mit dem Makrorekorder überprüft, sie Funktioniert dann einwandfrei, im Programm tut sie das aber nicht, hier der Code:
Code:

Range("A" & strAddress, "A" & intI).Select                              'Definiere und Markiere Suchbereich
       
        'hier wird nichts gefunden, die Parameter Stimmen aber (Suchbegriff, range etc.)
       
        Set rngFound = Selection.Find(What:=strMonat, After:=ActiveCell, _
        LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart)                                     'Suche nach Monat
        blnFlag2 = True                                                         'Suche abgeschlossen --> Flag2 = Wahr
        If rngFound Is Nothing Then blnFlag2 = False                            'Keine übereinstimmung --> Flag2 = Falsch
       
        If blnFlag2 = False Then                                                'Keine übereinstimmung --> Benutzer Info
            MsgBox "Der gesuchte Monat wurde nicht Gefunden" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie ob der Monat: " & strMonat & " im File vorhanden ist", _
            48, "Filiale nicht gefunden!"                                       'Fehler Meldung
            Exit Sub                                                            'verlasse Suchroutine
        End If                                                                  'End If 2
       
        strAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Fundes
        blnFlag2 = True                                                         'Flag2 Resetten


Ich hoffe ihr seht den Fehler, ich habe dieses Makro wie gesagt mit dem Makrorekorder aufgezeichnet, und dann findet es die gesuchte Zelle.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass ich die Daten in der Tabelle nicht löschen kann, ich bitte deshalb darum diese nicht zu missbrauchen Danke.Freundliche Grüsse aus dem für diese Jahreszeit zu warmen Zürich

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)



Finanzielles Controlling intern RL CO GJ1112_Makro 2.3.xlsm
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Finanzielles Controlling intern RL CO GJ1112_Makro 2.3.xlsm
 Dateigröße:  830.11 KB
 Heruntergeladen:  27 mal


Fakturajournal_interne Umsätze.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Fakturajournal_interne Umsätze.xls
 Dateigröße:  64.5 KB
 Heruntergeladen:  42 mal

Gast



Verfasst am:
31. Jan 2012, 12:57
Rufname:


AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi

als das: Range("A" & strAddress, "A" & intI).Select
ist schon mal falsch und kann nicht funktionen.

bei Range() gibst du den Zellbereich entweder über einen String an, der die Zelladdresse in der A1-Schhreibweise enthält:
Code:
Range("A1:A100"),
bzw wenn der String aus Teilstrings mit Variablen zusammengesetzt wird:
Code:
Range("A" & StartZeile & ":A" & EndZeile)

oder du gibst den Zellbereich über die linke-obere- und rechte-untere Zelle an, hierbei hast du 2 Parameter, die Selbst ein Range- oder Cells-Objekt sein müssen:
Code:
Range(Cells(1,1), Cells(100, 1))
Range(Range("A1"), Range("A100"))

Gruß Daniel
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
31. Jan 2012, 13:27
Rufname: Lars

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke Daniel für deinen schnellen hinweis,
ich hab meinen Code jetzt angepasst gemäs deiner 2. Version:

Code:
Range("A" & StartZeile & ":A" & EndZeile)


Allerdings hat dies mein Problem nicht gelöst, und auch wenn meine Range-Version ziemlich unschön war, so wurde der Bereich in der alten Version dennoch richtig markiert. Ebenfalls würde, falls dies der Fehler gewesen wäre, die 1. Suchroutine deren Bereich mit der gleichen Methode markiert wird, nicht funktionieren. Diese Sucht und Markiert mir meine gesuchte Zelle aber einwandfrei.

Danke dennoch für den Tipp, so ist das Markieren einiges eleganter gestaltet =)

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
31. Jan 2012, 14:17
Rufname: Lars

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

zur besserer übersicht, hier die Suchroutine:

Code:
'---------------------------------Suchroutine 1--------------------------------------------------------------------------------
        intI = objDocA.Sheets("Sheet1").UsedRange.Rows.Count                    'Zähle gebrauchte Zeilen in der Tabelle DocA
        Range("A4:A" & intI).Select                                             'Markiere Suchbereich in der Tabelle Doc A
        Set rngFound = Selection.Find(What:=strFiliale, After:=ActiveCell, _
        LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlWhole)                                    'Suche nach Filiale, in den Activierten Zellen
        blnFlag1 = True                                                         'Suche abgeschlossen --> Flag1 = Wahr
        If rngFound Is Nothing Then blnFlag1 = False                            'Keine übereinstimmung --> Flag1 = Falsch
               
        If blnFlag1 = False Then                                                'Keine übereinstimmung --> Benutzer Info
            MsgBox "Die Gesuchte Filiale wurde nicht Gefunden!" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie ob die Filiale im File Vorhanden ist!" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie den Index: " & strFiliale & " der Filiale im Modul2_Datensätze!", _
            48, "Filiale nicht gefunden!"                                       'Fehler Meldung
            Exit Sub                                                            'verlasse Suchroutine
        End If                                                                  'Ende If 1
       
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Funde
        blnFlag1 = True                                                         'Flag1 Resetten
       
'---------------------------------Suchroutine 2--------------------------------------------------------------------------------
        Range("A" & intAddress & ":A" & intI).Select                            'Definiere und Markiere Suchbereich
        Set rngFound = Selection.Find(What:=strMonat, After:=ActiveCell, _
        LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart)                                     'Suche nach Monat
        blnFlag2 = True                                                         'Suche abgeschlossen --> Flag2 = Wahr
        If rngFound Is Nothing Then blnFlag2 = False                            'Keine übereinstimmung --> Flag2 = Falsch
       
        If blnFlag2 = False Then                                                'Keine übereinstimmung --> Benutzer Info
            MsgBox "Der gesuchte Monat wurde nicht Gefunden" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie ob der Monat: " & strMonat & " im File vorhanden ist", _
            48, "Filiale nicht gefunden!"                                       'Fehler Meldung
            Exit Sub                                                            'verlasse Suchroutine
        End If                                                                  'End If 2
       
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Fundes
        blnFlag2 = True                                                         'Flag2 Resetten
       
'---------------------------------Suchroutine 3--------------------------------------------------------------------------------
        Range("A" & intAddress & ":A" & intI).Select                            'Definiere und Markiere Suchbereich
        Set rngFound = Selection.Find(What:="Total im Monat:", _
        After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart)                  'Suche nach Total im Monat
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Fundes
        strBetrag = Range("T" & intAddress).Value                               'Springe zum Betrag und Speichern
    End With                                                                    'End With

    ThisWorkbook.Sheets(strTabelle).Range(strRange).Value = strBetrag           'Übergabe an Tabelle


Die 1. Suchroutine funktioniert einwand frei, die 2. Bugt (Obwohl ich 100% sicher bin das die schonmal so funktioniert hat)

ich kann die Wariabel "strMonat" auch durch den Suchbegriff erstetzen, das bewirkt nichts, ebenfalls habe ich zu testzwecken versucht genau diese range anzugeben in welcher der gesuchte Begriff steht, vergebens er wird zwar in der Tabelle markiert es wird aber weiterhin "Nothing" ausgegeben.... es ist zum Verzweifeln...

Grüsse Lars Geertsen

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)
Grüßli
joo mei, 's langt


Verfasst am:
31. Jan 2012, 14:20
Rufname:


AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

dein Monat steht doch nicht in FORMELN, oder

teste mal

LOOKIN:= xlvalues

Grüßli

_________________
eine Weisheit aus der "Funkerei", die ich auch immer anwenden sollte ( frommer Wunsch ):"erst denken, dann drücken, dann sprechen!"
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
31. Jan 2012, 14:53
Rufname: Lars

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für die Antwort.

Leider habe ich dies schon versucht,

In der Tabelle wird der Monat folgendermassen dargestellg:
Zitat:
"Oktober 2011"
wenn ich allerdings die Zelle mit dem Monat anklicke dan ist dessen inhalt
Zitat:
"14.10.2011"

wenn ich nach Values suche, findet das Programm nur das erstellungsdatum welches in der Untersten Zeile des Dokuments als "31.10.2011" angezeigt wird und auch dieses Format aufweist wenn ich dessen Zelle anklicke.

Ich habe auch schon versucht genau nach dem Format "MMMM:YYYY" etz zu suchen, ohne erfolg. wenn ich den wert von Hand (ctrl + f) suche, finde ich die gesuchte Zeile nur dann wenn ich nach formeln suche und das häckchen für "gesammten Zelleninhalt Vergleichen" entferne.

Aus dem selben grund suche ich die Zelle auch mit dem suchbegriff strMonat welcher den inhalt 10.2011 hat und nicht wie die gesuchte zelle welche 14.10.2011 als inhalt aufweisst.

für besseres Verstäntniss bitte die Tabellen konsultieren welche ich im ersten Post angehängt habe. Anzumerken bleibt das ich nur das Makro (den Code) verändern darf nicht aber die Tabellen, deren Formatierung übernimmt ein externes Programm.

Ich hoffe ihr habt noch mehr Ideen

Mit freundlichen Grüssen Lars

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)
Grüßli
joo mei, 's langt


Verfasst am:
31. Jan 2012, 15:50
Rufname:

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

das sieht so aus, als müssten wir etwas genauer auf das Datum schauen.

Fragen:

was steht im Suchbegriff strMonat? z.B. "Oktober" oder 10

und was steht in der zu findende Zelle ?

davon abhängig ist dann wie der Suchbegriff in der Suche gestaltet werden muß, um auch finden zu können.

Grüßli

_________________
eine Weisheit aus der "Funkerei", die ich auch immer anwenden sollte ( frommer Wunsch ):"erst denken, dann drücken, dann sprechen!"
Gast



Verfasst am:
31. Jan 2012, 16:06
Rufname:

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Also die Variabel strMonat hat den inhalt: "10.2011" siehe:

Code:
Option Explicit

Dim strFiliale As String                                                        'Def. Variabel für Filiale (Text)
Dim strMonat As String                                                          'Def. Variabel für Monat (Text)
Dim strTabelle  As String                                                       'Def. Variabel für Speicherort Tabelle (Text)
Dim strRange As String                                                          'Def. Variabel für Speicherort Range (Text)

'Dieses Modul enhällt für jeden Monat und für jede Filiale ein Unterprogramm welches die Daten zusammenkopiert.
'Dies hat den Vorteil das jedes Up einzel aufgerufen werden kann, und somit geziehlte Daten in die Tabelle importiert werden können.
'Für jede Änderung an der Tabelle muss nur ein Up angepasst, bzw ein neues Up angefügt werden.

'------------------------------------------------Filiale Bassersdorf-----------------------------------------------------------------
Public Sub DS52643_10()                                                         'UP Filiale Bassersdorf, Oktober
    strFiliale = ("52643")                                                      'Speichere Filial Index
    strMonat = ("10.2011") '<----                                               'Speichere Datum(Oktober)
    strTabelle = ("Bassersdorf")                                                'Speichere Tabellenblatt
    strRange = ("F6")                                                           'Speichere Tabellen Range
    Call Suchen(strFiliale, strMonat, strTabelle, strRange)                     'Rufe Suchroutine auf
End Sub                                                                         'Ende Unterprogramm
Code:

Public Sub Suchen(strFiliale, strMonat, strTabelle, strRange As String)         'Funktion Suchen, übernimmt Parameter (Fakturajournal)
   
    Dim intI As Integer                                                         'Standart Zähler Variabel
    Dim intAddress As String                                                    'Def. Var. für Addresse des Suchergebnis
    Dim strBetrag As String
    Dim blnFlag1 As Boolean                                                     'Def. Flag1 für Status Suchroutine 1
    Dim blnFlag2 As Boolean                                                     'Def. Flag2 für Status Suchroutine 2
    Dim rngFound As Range                                                       'Def. Var. für Suchergebnis
   
    With objDocA                                                                'Arbeite mit DocA

'---------------------------------Suchroutine 1--------------------------------------------------------------------------------
        intI = objDocA.Sheets("Sheet1").UsedRange.Rows.Count                    'Zähle gebrauchte Zeilen in der Tabelle DocA
        Range("A4:A" & intI).Select                                             'Markiere Suchbereich in der Tabelle Doc A
        Set rngFound = Selection.Find(What:=strFiliale, After:=ActiveCell, _
        LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlWhole)                                    'Suche nach Filiale, in den Activierten Zellen
        blnFlag1 = True                                                         'Suche abgeschlossen --> Flag1 = Wahr
        If rngFound Is Nothing Then blnFlag1 = False                            'Keine übereinstimmung --> Flag1 = Falsch
               
        If blnFlag1 = False Then                                                'Keine übereinstimmung --> Benutzer Info
            MsgBox "Die Gesuchte Filiale wurde nicht Gefunden!" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie ob die Filiale im File Vorhanden ist!" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie den Index: " & strFiliale & " der Filiale im Modul2_Datensätze!", _
            48, "Filiale nicht gefunden!"                                       'Fehler Meldung
            Exit Sub                                                            'verlasse Suchroutine
        End If                                                                  'Ende If 1
       
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Funde
        blnFlag1 = True                                                         'Flag1 Resetten
       
'---------------------------------Suchroutine 2--------------------------------------------------------------------------------
        Range("A" & intAddress & ":A" & intI).Select                            'Definiere und Markiere Suchbereich
        Set rngFound = Selection.Find(What:=strMonat, After:=ActiveCell, _
        LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart)                                     'Suche nach Monat
        blnFlag2 = True                                                         'Suche abgeschlossen --> Flag2 = Wahr
        If rngFound Is Nothing Then blnFlag2 = False                            'Keine übereinstimmung --> Flag2 = Falsch
       
        If blnFlag2 = False Then                                                'Keine übereinstimmung --> Benutzer Info
            MsgBox "Der gesuchte Monat wurde nicht Gefunden" & vbLf _
            & "Überprüfen Sie ob der Monat: " & strMonat & " im File vorhanden ist", _
            48, "Filiale nicht gefunden!"                                       'Fehler Meldung
            Exit Sub                                                            'verlasse Suchroutine
        End If                                                                  'End If 2
       
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Fundes
        blnFlag2 = True                                                         'Flag2 Resetten
       
'---------------------------------Suchroutine 3--------------------------------------------------------------------------------
        Range("A" & intAddress & ":A" & intI).Select                            'Definiere und Markiere Suchbereich
        Set rngFound = Selection.Find(What:="Total im Monat:", _
        After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart)                  'Suche nach Total im Monat
        intAddress = rngFound.Row                                               'Speichere Zeile des Fundes
        strBetrag = Range("T" & intAddress).Value                               'Springe zum Betrag und Speichern
    End With                                                                    'End With

    ThisWorkbook.Sheets(strTabelle).Range(strRange).Value = strBetrag           'Übergabe an Tabelle

End Sub


Die Zeile in der Tabelle (Zelle A202) hat den Ihnalt "14.10.2012" wird aber als "Oktober 2011" angezeigt. siehe erster Post Tabelle 2

vielen Dank für die Hilfe

Gruss Lars
Grüßli
joo mei, 's langt


Verfasst am:
31. Jan 2012, 16:20
Rufname:

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

jo erkannt.

Habe mir mal deine Datei Fraktura angesehen und den Hasen im Pfeffer liegen sehen.
Da sind jede Menge verbundener Zellen, auch die, die ("Oktober...") enthalten.
Das ist wohl zuerst das hüpfende Komma ( äh, der springende Punkt ).

Das dauert noch.

Melde mich wieder

Grüßli

_________________
eine Weisheit aus der "Funkerei", die ich auch immer anwenden sollte ( frommer Wunsch ):"erst denken, dann drücken, dann sprechen!"
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
31. Jan 2012, 16:28
Rufname: Lars

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen Dank für die Hilfe,

Jetzt bin ich aber mal gespannt. Ich bin um 4 uhr hier fertig, bin aber morgen wieder im Büro. Danke nochmal im Voraus für deine Hilfe, ich weiss das sehr zu schätzen.

anbei noch die etwas Aktuellere Makrotabelle

Schönen Abend noch und bis Morgen

Lars

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)



Finanzielles Controlling intern RL CO GJ1112_Makro 2.3.xlsm
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Finanzielles Controlling intern RL CO GJ1112_Makro 2.3.xlsm
 Dateigröße:  831.94 KB
 Heruntergeladen:  16 mal

Grüßli
joo mei, 's langt


Verfasst am:
31. Jan 2012, 16:38
Rufname:

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

so kann es gehen. Teste mal an deiner Fraktura

Code:
Sub suchen()
Dim c As Range
Dim strSuch As String
strSuch = "10.2011"

MsgBox Month(strSuch)

For Each c In Worksheets("Sheet1").Range("A1:A30")
    If IsDate(Cells(c.Row, 1)) Then
        If Month(Cells(c.Row, 1)) = Month(strSuch) Then MsgBox c.Address
    End If
Next

End Sub



Grüßli

_________________
eine Weisheit aus der "Funkerei", die ich auch immer anwenden sollte ( frommer Wunsch ):"erst denken, dann drücken, dann sprechen!"
Phelan XLPH
Fortgeschritten


Verfasst am:
31. Jan 2012, 17:06
Rufname: Phelan

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Nimm das hier als Suchroutine:

Code:
Public Sub Suchen(strFiliale, strMonat, strTabelle, strRange As String)         'Funktion Suchen, übernimmt Parameter (Fakturajournal)
   
    Dim arDaten             As Variant
    Dim lI                  As Long
    Dim blnTotalMonatSuch   As Boolean
   
    With objDocA
        arDaten = .Sheets("Sheet1").UsedRange
       
        For lI = 1 To UBound(arDaten)
            If IsDate(arDaten(lI, 1)) Then
                If blnTotalMonatSuch Then Exit For
                If arDaten(lI, 1) Like "*" & strMonat Then
                    If arDaten(lI - 2, 1) = Val(strFiliale) Then blnTotalMonatSuch = True
                End If
            End If
            If blnTotalMonatSuch Then
                If arDaten(lI, 7) = "Total im Monat:" Then
                    ThisWorkbook.Sheets(strTabelle).Range(strRange).Value = arDaten(lI, 20)
                    blnTotalMonatSuch = False
                    Exit For
                End If
            End If
        Next
       
        If blnTotalMonatSuch Then
            MsgBox "Kein [Total im Monat] von '" & strFiliale & " - " & _
                    Format(DateValue("01." & strMonat), "mmmm yyyy") & "'"
        End If
    End With

End Sub

_________________
Was vorstellbar ist, ist auch machbar. - Albert Einstein
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
08. Feb 2012, 11:28
Rufname: Lars

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen Dank erst mal euch beiden für die Hilfe

Ich bin seit letzter Woche krank und bin deshalb noch nicht dazu gekommen
die beiden Varianten zu Probieren. Ich denke aber das ich bald die gelegenheit dazu habe. Ich werde mich dann nochmal melden.

Eine frage hab ich allerdings an Phelan XLPH, ich habe deine Lösung schnell überflogen, nun stellt sich mir folgende Frage! Das Faktura Journal wird von einem Anderen Programm erstellt und kann sich laufend ändern, deshalb suche ich nach Begriffen und nich nach einer "ZeilenMatrix" ich frage mich wenn ich jetzt beistpielsweise den Monat September suchen und übertragen muss (Der Monat September würde dann jeweils Pro Filiale unter dem Monat Oktober erscheinen) Funktioniert dann deine Lösung immer noch? Wenn ich alles richtig verstehe suchst du nach dem Datum, und überprüfst dann ob 2 Zeilen weiter oben der Monat stimmt, wen ich allerdings zwei oder mehrer Monate untereinander habe, dan stimmen die 2 Zeilen nicht mehr.

In diesem Sinne Danke für eure Unterstützung und bis bald

Gruss aus dem warmen Bett,

Lars

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)
Phelan XLPH
Fortgeschritten


Verfasst am:
08. Feb 2012, 12:12
Rufname: Phelan

AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

So ein Block im Journal ist doch immer eindeutig gekennzeichnet durch
den Monat und die Fieliale (Nummer).

Mein Code sucht nach dem passenden Monat, und dann 2 Zeilen drüber nach
der Filiale.

Gibt es denn mehrere Monate innerhalb einer Filiale?

_________________
Was vorstellbar ist, ist auch machbar. - Albert Einstein
Malygos
VBA - Quereinsteiger


Verfasst am:
08. Feb 2012, 12:21
Rufname: Lars


AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr) - AW: Suchfunktion funktioniert nicht (nicht Mehr)

Nach oben
       Version: Office 2007

Das FakturaJournal wird Automatisch, Monatlich ergänzt, Jenden Monat einen neuen Datensatz Beginnend bei Oktober (Bei uns beginnt das Geschäftsjahr im Oktober) danach kommt jeden Monat eine Block dazu. Es gibt also mehrere Monate pro Filiale, am schluss des Jahres 12 Monate. Des Weiteren kann es manchmal mehr und manchmal weniger Zeilen Pro Monat haben, ich kann deshalb nicht "Zeilen Zählen"

Die Aufgabe meiner Tabelle ist es, das der Benutzer nach lust und laune ein Aktuelles Fakturajournal aus dem Intranet laden kann, dann kann er es mit der Makrotabelle verlinken und dessen Daten Per Konpfdruck übernehmen.

Danke für die Schnelle Antwort
Lars =)

_________________
Ich bin verantwortlich für das was ich sage -nicht für das was Ihr versteht =)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: sverweis funktioniert nicht immer 1 Dr. Carlos 575 20. Jul 2007, 12:00
< Peter > sverweis funktioniert nicht immer
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVerweis funktioniert nicht!! 9 Gast 2637 15. Mai 2007, 11:42
Thomas Ramel SVerweis funktioniert nicht!!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS zu externer Quelle funktioniert nicht 1 Shaggy84 588 20. März 2007, 11:29
Shaggy84 SVERWEIS zu externer Quelle funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Script funktioniert in Excel2003 nicht 1 earl_of_kiel 599 07. Feb 2007, 19:03
olafB Script funktioniert in Excel2003 nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wennfunktion funktioniert nicht 24 Birgit-Anfängerin 1504 07. Jan 2007, 02:23
fridgenep Wennfunktion funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel summenprodukt funktioniert nicht 1 Gast 734 23. Nov 2006, 16:36
E4M Formel summenprodukt funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn in WENN funktioniert nicht 17 doobie 1827 21. Nov 2006, 17:30
doobie Zählenwenn in WENN funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel funktioniert trotz ersichtlichem BezugsFehler-Warum? 1 Gast 715 10. Nov 2006, 13:00
fridgenep Formel funktioniert trotz ersichtlichem BezugsFehler-Warum?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn mit 3 Argumenten funktioniert nicht - Alternative 17 Bittersweet 5081 25. Okt 2006, 11:36
< Peter > Zählenwenn mit 3 Argumenten funktioniert nicht - Alternative
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVerweis funktioniert nicht durchgehend 9 havanaclubcup 1006 28. Sep 2006, 21:06
myfake SVerweis funktioniert nicht durchgehend
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: DateDif funktioniert nicht 6 Excelminimalist 1199 06. Feb 2006, 15:30
Excelminimalist DateDif funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: komplexe Suchfunktion für Halbwertszeit 3 Gast Natalie 715 24. Okt 2005, 14:14
ae komplexe Suchfunktion für Halbwertszeit
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage