Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...
zurück: Abfrage mit mehreren umfangreichen Tabellen weiter: Gruppennummern vergeben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
htc.zenit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Feb 2012, 11:33
Rufname:

Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi zusammen,

bin hier gerade am Verzweifeln.

Ganz einfache Geschichte:

Ich möchte per SQL Abfrage ein Unterformular füllen, oder anders gesagt, ich möchte das Ergebnis einer simplen Select Abfrage im unterformular sehen.

Code:
Form_frm_test2.Untergeordnet0.Form.RecordSource = "SELECT * FROM tabLH"


Alternativ auch die Variante:
Code:
Dim strSQL As String

Form_frm_test2.Untergeordnet0.Form.RecordSource = strSQL



Beides führt zu dem
Zitat:
Laufzeifehler '2467': In dem von ihnen eingegebenen Ausdruck wird auf ein Objekt verwiesen, das geschlossen oder nicht vorhanden ist.



Jemand ne Idee?[/code]
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
14. Feb 2012, 11:43
Rufname:


AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

wo befindet sich der Code denn? Im Formular Form_frm_test2?
_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
htc.zenit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Feb 2012, 11:45
Rufname:

AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

Jap. Soll per Button im frm_test2 gestartet werden.
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
14. Feb 2012, 11:49
Rufname:

AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

wie heißt das Ding nun? Form_frm_test2 so wie Du es in Deinem Code verwendest oder frm_test2 ? ;)

Unabhängig davon spricht man Elemente des eigenen Formulares über Me an.

Code:
Me.Untergeordnet0.Form.RecordSource = "SELECT * FROM tabLH"

Wobei Untergeordnet0 dann der Name des UFO-Steuerelementes und nicht der Formular-Name des UFO's ist.

_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
htc.zenit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Feb 2012, 12:13
Rufname:

AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

Me dient ja nur als Ersatz für Form_frm_test2, also ist es egal was man nimmt.

Es kommt mit beiden Versionen der selbe Fehler.

Vielleicht ein Problem da das Unterformular ungebunden ist?
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
14. Feb 2012, 12:38
Rufname:

AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

also bei mir klappt das hier hier auf Anhieb problemlos. Auch wenn das UFO zuerst nicht an eine Datenquelle gebunden ist.
_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
Gast



Verfasst am:
15. Feb 2012, 18:12
Rufname:


AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen... - AW: Unterformular per SQL füllen / Objekt geschlossen...

Nach oben
       Version: Office 2007

Bei mir nicht, und ich kann mir absolut nicht erklären warum nicht Evil or Very Mad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert aktualisieren nach löschen über SQL 14 Gast 4058 30. Apr 2007, 06:41
jens05 Autowert aktualisieren nach löschen über SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 3061 / UPDATE SQL 6 Spoldo 4349 18. Jan 2006, 21:01
jens05 Laufzeitfehler 3061 / UPDATE SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...? 3 DoMe 4372 15. Feb 2005, 17:57
Willi Wipp Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL: Like Operator geht nicht 2 Klaus-Peter_ 11242 31. Jan 2005, 18:54
Klaus-Peter SQL: Like Operator geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05? 2 Maik_25 792 21. Jan 2005, 10:38
Maik_25 Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen 3 doc77 812 10. Jan 2005, 13:32
lothi spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln 2 Gast 4779 31. Okt 2004, 23:10
Tom2002 Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? mit SQL-String :-) 11 SCHNEEMANN 7515 20. Okt 2004, 16:33
SCHNEEMANN Wenn-Dann-Sonst in SQL??? mit SQL-String :-)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...) 2 SMArmageddon 2417 01. Sep 2004, 15:07
SMArmageddon Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum