Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.
zurück: Einfaches Formular über alle Datensätze einer Tabelle weiter: Felder aus Tabelle in UFO anzeigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Onkelsuschi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Feb 2012, 12:23
Rufname:

Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

ich glaube noch schwerer wie die Lösung zu meinem Problem, ist dieses erstmal in Worte zu fassen. Aber ich versuchs.

Also ich arbeite mit Access2010 und habe eine Verbindung zu einer MSSQL DB. Um sauber und schneller neue Einträge zu tätigen benutze ich ein Formular. Das klappt auch. Jetzt gibt es aber ein Feld das sich aus einem schon eingetragen Feld und einem String zusammen setzten soll(wenn ein weiteres Feld einen bestimmten Wert hat) und das dann in die DB geschrieben wird.
Bsp.:
Rechner | Art | Logfile
RF-01 | Acronis | \\[RF-01]\C$............

Also, ich schreibe den Rechnernamen, falls ich dann als Art Acronis schreibe, soll im Logfile der Text automatisch erscheinen und dann auch in die DB gespeichert werden.

Ich bin durch suchen auf folgendes gekommen:
Ich schreibe im Eigenschaftenblatt des Textfelds(logfile) unter Steuerelementinhalt = Wenn( [Art] = "Acronis"; "\\" + [Rechner] + "\C$..." ; "" )
Wenn ich jetzt im Formular einen neuen Datensatz eintrage dann steht auch tatsächlich im Feld Logfile das was ich haben will. Wenn der Datensatz aber gespeichert wird, bleibt die Stelle Logfile in der DB leer. Ich hoffe ich konnte mich klar genug ausdrücken. Vielleicht seh ich auch nur den Wald vor lauter Bäumen nicht. Für Hilfe bin ich sehr dankbar. Gerne kann ich auch per PN Screenshots oder dergleichen schicken.

Vielen Dank
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
28. Feb 2012, 12:27
Rufname:


AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
wenn im Steuerelementinhalt eine Berechnung durchgeführt wird, verliert das Feld natürlich die Bindung an die Tabelle.
Zuwas du das abspeichern möchtest, wenn der Eintrag anhand der Einzelfelder zusammensetzbar ist, müsste hinterfragt werden.
Über WENN zu arbeiten halte ich für eine Sackgasse, vor allem, wenn es mehr Auswahlen gibt außer ACRONIS. Sowas führt man in eigener Referenztabelle, die im Formular in einem Kombifeld für eine Auswahl zur VErfügung steht.
Zitat:
Um sauber und schneller neue Einträge zu tätigen benutze ich ein Formular

Man gibt Daten grundsätzlich über Formulare ein und nicht nur um "sauber" und schneller arbeiten zu können.
Onkelsuschi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Feb 2012, 12:48
Rufname:

AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

@Marmeladenglas
Danke für die Antwort. Jetzt weiss ich schonmal warum das nicht funktioniert.
Das Feld verliert die Bindung an die Tabelle.
Aber eine wirkliche Hilfe war das jetzt nicht. Es muss doch möglich sein.

Der Eintrag ist doch gar nicht anhand der Felder zusammensetzbar.
Er wird aus "String"+[Rechner]+"String" gebildet.
Das mit dem Wenn ist denke ich schon in Ordnung. Es sind nur 2 verschiedene
Backuparten. Die restlichen haben kein Logfile.

Der Satz mit dem "sauber" war meinerseits unnötig. Der Sinn eines Formulars
ist mir bewusst.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
28. Feb 2012, 13:17
Rufname:

AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
ich halte von einem hardcodierten WENN grundsätzlich nicht viel.
Viel flexibler ist die Lösung über eine Referenztabelle, in die jederzeit während der Laufzeit Einträge hinzukommen können oder auch verändert werden können und man aufgrund des Primärschlüssels agiert.

Du hast den RechnerNamen als Einzelfeld, du hast Art als Einzelfeld, wo die Pfadangabe herkommt oder woraus die resultiert, bleibt unklar....

Logische Schlussfolgerung aus dem Geschriebenen. Das Feld muss die Bindung an die Tabelle behalten und die Berechnung wird über VBA in das Feld geschrieben.
Onkelsuschi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Feb 2012, 13:36
Rufname:

AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Das Feld muss die Bindung an die Tabelle behalten und die Berechnung wird über VBA in das Feld geschrieben.

Das klingt gut. Aber wie?[/quote]
Onkelsuschi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Feb 2012, 14:43
Rufname:


AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben. - AW: Automatisch erstellltes Feld in DB schreiben.

Nach oben
       Version: Office 2010

UPDATE:

Mein Problem wurde gelöst. Es ist jetzt relativ schwierig das in Worte zu fassen.

Damit ich ein Formularfeld automatisch ausfüllen lassen kann, muss mit der
Ereignissteuerung und dann in VB der entsprechende Code geschrieben werden.
In meinem Fall:

Rechner | Art | Logfile
RF-01 | Acronis | \\[RF-01]\C$............

Rechner - Nach aktualisierung = Ereignisprozedur
[code]
Private Sub Backup_Art_AfterUpdate()
If (Me.Backup_Art = "Acronis") Then
Me.Backup_LogfilePfad = "\\" & Me.Rechner & "\C$\ProgramData\Acronis\TrueImage\Logs"
End If
End Sub

Wenn ich jetzt in Backupart "Acronis" schreibe, wird in LogfilePfad automtisch der
Rechnername+String eingetragen und auch in die DB geschrieben.
Vielen Dank an Marmeladenglas.

Kann geschlossen werden!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatisch nächste freie Nummer aus einem Nummerkreis? 4 derBovie 3325 08. Mai 2005, 20:03
'n Access User Automatisch nächste freie Nummer aus einem Nummerkreis?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere User gleichzeitig (lesen/schreiben) 2 Andreas B. 4332 26. Apr 2005, 12:46
Gast Mehrere User gleichzeitig (lesen/schreiben)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Numerische Werte in als Text definiertem Feld 4 Terminator 811 25. Apr 2005, 07:50
stpimi Numerische Werte in als Text definiertem Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wie kann ich "#Fehler" aus dem feld rauslöschen? 5 drum_sax 613 04. Feb 2005, 14:40
stpimi wie kann ich "#Fehler" aus dem feld rauslöschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank 1 Sastian 1404 01. Feb 2005, 09:20
stpimi Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum und Uhrzeit automatisch speichern 3 peinberger 1119 30. Dez 2004, 10:33
mapet Datum und Uhrzeit automatisch speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einfügeabfrage: Abfragewerte in andere Tbl schreiben 2 cmaier 2314 23. Nov 2004, 14:29
cmaier Einfügeabfrage: Abfragewerte in andere Tbl schreiben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum