Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering
zurück: Access: Eingabeformat bei Formel beibehalten weiter: String auslesen nach bestimmten Wort Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
0622trapper
Eher Einsteiger, Tabkalk-Grundkenntnisse


Verfasst am:
02. März 2012, 20:28
Rufname: Stefan
Wohnort: Heidelberg

Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering - Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

meine hoffnung ist groß, dass das das richtige Forum für meine Frage ist!

ich will endlich das relat. Modell zu einer komplexen Hausvermietung abbilden und suche da ein Tool, das nicht zu schwer für einen BWL Studenten ist UND dennoch diese Reengineering Fahigkeit hat,

ich habe in Google Tools wie DBDesigner 4 und dessen Nachfolger MySQL Workbench endeckt, weiß aber nicht, ob die mich überfordern, weil man da auch "Klassen" und so was angeben muss.

Wo muss ich, gesetzt den FAll, ich nehme die Workbench, nach einer Anleitung suchen, wie ich dann Access mit dem Modell aus der Workbench verbinde?

viele freundliche Grüße

_________________
“…endure a hundred times, strengthen yourself a thousand times , and you will complete your tasks in short order…You have to be brave and persevere wheter there is opposition or not
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
04. März 2012, 21:19
Rufname:

AW: Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering - AW: Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

das hat jetzt zwar recht wenig mit SQL Server zu tun (siehe Forentitel), aber die wahrscheinlich einfachste Variante dürfte Visio sein, der hat diverse Datenbanktreiber zur Verfügung und erstellt eine Grafik aus dem relationalen Modell der gewählten Datenbank.

Darüber hinaus hast Du natürlich auch noch den Datenbankdokumentierer in Access selbst, der einen ausführlichen Bericht erstellt, sowie ganz einfach das Beziehungsfenster, in dem die Grafik ja bereits komplett enthalten sein sollte (in einer ordentlich gebauten Datenbank).

DBDesigner könnte das möglicherweise auch noch stemmen, aber MySQL Workbench dürfte wohl eher nur auf MySQL zielen. Weitere Infos? Da hilft nur googlen.

Gruß

Christian
Gast



Verfasst am:
05. März 2012, 19:07
Rufname:


AW: Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering - AW: Modellierungswerkzeug für Access mit Reengineering

Nach oben
       Version: Office 2007

Dank dir, muss einfach mal eins ausprobieren, mir gings da eher um das vorwärtsengineering, also konzeptionelles Modell (mit genauer beziehungsangabe) visuell zeichnen und dann von Tool in relationales Modell, also entsprechende Tabellen "übersetzen" lassen..

Viele grüße
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum