Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehler
zurück: DomWert Funktion - zwei Tage verbinden weiter: Komplexe Update Abfrage? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Asphalttiger
Benutzer ohne besondere Programmierkenntnisse


Verfasst am:
05. März 2012, 16:47
Rufname:

Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehler - Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehler

Nach oben
       Version: Office 2010

Moin zusammen,

ich hab hier eine Abfrage aus einer Accessdatei, mit der ich früher doppelte Datenbankeinträge rausgefunden habe.
Dies wurde durch den Vergleich von "Name, Vorname und Geburtsdatum" bewerkstelligt.
Seitdem ich Access 2010 habe, funktioniert die Abfrage nicht mehr.

Könnt Ihr mir helfen??

Abfrage
Code:
SELECT Besucher.Name, Besucher.Vorname, Besucher.Strasse, Besucher.PLZ, Besucher.Ort, Besucher.GeburtsDatum, Besucher.LetzteAenderung, Besucher.AbDatum, Besucher.BisDatum
FROM Besucher
WHERE (((Besucher.Name) In (SELECT [Name] FROM [Besucher] As Tmp GROUP BY [Name],[GeburtsDatum] HAVING Count(*)>1  And [GeburtsDatum] = [Besucher].[GeburtsDatum])))
ORDER BY Besucher.Name, Besucher.Vorname, Besucher.AbDatum;


Cu - Dominik
Gast



Verfasst am:
05. März 2012, 17:12
Rufname:


AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle - AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
funktioniert die Abfrage nicht mehr
Wie äußert sich das?
Zitat:
Vergleich von "Name, Vorname und Geburtsdatum"
Das ist in der gezeigten Abfrage nicht zu sehen.
Asphalttiger
Benutzer ohne besondere Programmierkenntnisse


Verfasst am:
06. März 2012, 09:23
Rufname:

AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle - AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle

Nach oben
       Version: Office 2010

Moin,

sorry, die Fehlermeldung hab ich vergessen.

Diese lautet:
Code:
Ungültiges Memo- oder OLE-Objekt in Unterabfrage ('[Name]').


Und noch ´nen Fehler hab ich in meinem Text. *grummel*
Hier wird natürlich nur nach Name und gleichem Geburtstdatum gesucht.

Ich hab noch ´ne zweite Abfrage, die dann nach Name, Vorname und Strasse sucht, diese Abfrage bringt den gleichen Fehler, den ich aber sicherlich ausmerzen kann, wenn ich an meinem Beispiel hier gezeigt bekomme, wo der Fehler liegt.

Cu - Dominik
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
06. März 2012, 13:43
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle - AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ist denn eines der Felder ein Memo- oder OLE-Feld?

Als erstes würde ich mal hergehen und den Datenfeldnamen "Name" in "Nachname" ändern. Der Einsatz reservierter Namen für eigene Datenfelder, Objekte, etc. sollte vermieden werden und "Name" geht schon mal gar nicht!

Dann setze den Alias-Namen auch in der Unterabfrage ein, um jeden Zweifel auszuräumen:
Code:
(SELECT Tmp.[Name] FROM [Besucher] As Tmp GROUP BY Tmp.[Name], Tmp.[GeburtsDatum] HAVING Count(*)>1  And Tmp.[GeburtsDatum] = [Besucher].[GeburtsDatum])

_________________
Gruß MissPh!
Asphalttiger
Benutzer ohne besondere Programmierkenntnisse


Verfasst am:
06. März 2012, 16:38
Rufname:

AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle - AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo MissPh!

also ich bin hier wirklich net der Checker. Daher kann ich es nicht genau sagen.

Vielleicht grundsätzliches, das klärt eventuell das eine oder andere.
Die Daten die ich hier verarbeite, werden aus einer SQL-Datenbank in eine Accessdatenbank exportiert.
Aus dieser DB mit vielen Tabellen exportiere ich die Tabelle "Besucher" in meine DB mit den ganzen Abfragen.

Diese Tabelle "Besucher" hat schon von der Quelle her die Feldnamen "Name", "Vorname" etc.
Ich hab jetzt mal den Feldnamen geändert, und in der Abfrage entsprechend auch, aber ich bekomme immer noch die "Memo und OLE" Meldung.

Andere Abfragen wie z.B.
Code:
SELECT Besucher.BID, Besucher.KartenNr, Besucher.Nachname, Besucher.Vorname, Besucher.Strasse, Besucher.PLZ, Besucher.Ort, Besucher.GeburtsDatum
FROM Besucher
WHERE (((Besucher.Nachname) Like "Dauer*" Or (Besucher.Nachname) Like "Mitarbeiter*" Or (Besucher.Nachname) Like "Dive*" Or (Besucher.Nachname) Like "Nautilus*" Or (Besucher.Nachname) Like "Feuerwehr*" Or (Besucher.Nachname) Like "Niederländisch*" Or (Besucher.Nachname) Like "SCN*" Or (Besucher.Nachname) Like "Sparkasse*" Or (Besucher.Nachname) Like "SV*" Or (Besucher.Nachname) Like "Training*" Or (Besucher.Nachname) Like "Triathlon*" Or (Besucher.Nachname) Like "TSG*" Or (Besucher.Nachname) Like "TV*" Or (Besucher.Nachname) Like "AOK*" Or (Besucher.Nachname) Like "Förderbad*" Or (Besucher.Nachname) Like "Kanuschule*")) OR (((([Besucher].[Nachname]) Like "LCO*") Like "TV*")) OR (((Besucher.Nachname) Like "AOK*")) OR (((Besucher.Nachname) Like "Förderbad*")) OR (((Besucher.Nachname) Like "Kanuschule*")) OR (((Besucher.Nachname) Like "LCO*"));


funktionieren ohne Probleme.

Ich komm hier mit meinm extrem beschränkten Wissen einfach nicht weiter.

Cu - Dominik
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
06. März 2012, 17:17
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle - AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 Fehle

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
also ich bin hier wirklich net der Checker
schau dir die Datenfeldtypen im Tabellenentwurf an.

Wenn man sich den Code anschaut, so ist der Feldnamen "Nachname" wohl doch nicht gerade so gewählt oder gibt es auch "echte" Personen in der Tabelle?
Wozu sonst gäbe es wohl ein Datenfeld namens "GeburtsDatum" - oder ist das alles nur beispielhaft und sieht in Wirklichkeit ganz anders aus?

PS:
Wenn du dir die letzte Abfrage mal genauer ansiehst kannst du feststellen, dass da etliche Kriterien doppelt drin sind.
Auch ist die Klammersetzung etwas merkwürdig...

_________________
Gruß MissPh!
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
06. März 2012, 18:01
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


Re: AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 F - Re: AW: Abfrage aus früherer Access Version bringt in 2010 F

Nach oben
       Version: Office 2010

Asphalttiger - 06. März 2012, 15:38 hat folgendes geschrieben:
...
Aus dieser DB mit vielen Tabellen exportiere ich die Tabelle "Besucher" in meine DB mit den ganzen Abfragen.
...
Wozu dass denn? Wenn sie doch schon in eine AccessDB liegen musst du sie doch nicht schon wieder irgendwohin impotieren. Du kannst doch die ursprüngliche AccessDB direkt benutzen indem du die nötigen Tabellen verknüpfst.

Teste mal auf Basis dieser verknüpften Tabelle das SQL
Code:
SELECT Besucher.BID, Besucher.KartenNr, Besucher.Nachname, Besucher.Vorname, Besucher.Strasse, Besucher.PLZ, Besucher.Ort, Besucher.GeburtsDatum
FROM Besucher


in dem du jedes Feld jeweils auf- und absteigend sortierst und dir die jeweiligen min und max Grenzwerte mal ansiehst.

Wenn du auf Basis der unveränderten Tabelle aus der externen SQL-Datenbank arbeitest, sollten dann auch keine irgendwie daran gefummelt haben und per Copy/Paste irgendwelche OLE oder Memo reinkopiert haben.

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Parameter Abfrage 3 shorty 2270 29. Feb 2004, 15:07
Willi Wipp Parameter Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen() 1 snowman 4094 13. Feb 2004, 10:42
Willi Wipp Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen()
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben 3 Torsten 2150 29. Jan 2004, 19:52
Torsten In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage? 3 Fragesteller 2581 22. Jan 2004, 08:46
ffdabei Verschachtelte Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kommentare im sql code einer abfrage? 1 Caladan 1744 22. Dez 2003, 20:15
Ludger kommentare im sql code einer abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date 1 gast 4790 25. Nov 2003, 12:04
gast Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe