Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen
zurück: Access-Versionen und die bedingte Kompilierung weiter: Links zu Tipps und Tricks Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
01. Jul 2012, 23:31
Rufname:

Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen - Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo zusammen,

ohne Endlosformulare wäre Access sicher nicht das gleiche, man kommt kaum ohne sie aus. Aber bekanntermaßen haben sie auch einige Nachteile, die man nur schwer umgehen kann, beispielsweise nur auf 4 Varianten beschränktes Conditional Formatting (bis A2007 jedenfalls), keine Möglichkeit, einzelne Datensätze zu markieren, Controls, die nicht gebunden sind, zeigen in der gesamten Liste das gleiche an usw.

Auch ein Problem ist, daß ein Endlosformular die Feldnamen als erste Zeile anzeigt und die Datensätze dann als einzelne Zeilen. Es ist nicht (ohne viel Aufwand) möglich, die Feldnamen als erste Spalte zu nehmen und die Datenzeilen als einzelne Spalten danach.

Darum habe ich mal ein wenig experimentiert, was man mit Animationen in Access so alles basteln kann und hier ist eine erste Designstudie, der waagerechte Scroller.

Es sind ein paar Datentabellen mit sinnlosen Daten enthalten und eine sicherlich ebenso sinnlose Abfrage, deren einziger Zweck darin besteht, viele Zeilen und Spalten für die Demo zu produzieren.
Der Rest findet in den beiden Formularen statt. Der gesamte Code ist fast ausschließlich im Unterformular (und es ist nicht viel Code notwendig), im Hauptformular werden lediglich die Werte der beiden ActiveX-Scrollbars an das Unterformular weitergegeben.

Der Aufwand, so ein Formular manuell zu erstellen, ist nicht gerade gering, da man auf viele Kleinigkeiten wie Benennung, Z-Reihenfolge und Ausrichtungen usw. achten muß. Aber im Ergebnis erhält man eine für VBA noch recht ansehnliche Geschwindigkeit, die nun als feste erste Spalte die Feldnamen enthält und in den folgenden Spalten die Datenzeilen, die aus einem simplen Recordset kommen. Das Recordset kann man beliebig anpassen, es läuft auch mit jeder anderen Abfrage. Das einzige, was man so einer Abfrage hinzufügen muß ist eine letzte Spalte namens "Spare", die einfach nur aus zwei Anführungszeichen besteht (oder NULL), um eine leere Spalte anzuhängen. Vergißt man diese, sieht man beim Scrollen nach rechts die letzte Zeile (als Spalte dargestellt) nicht mehr.

Wozu kann man das brauchen? Die Idee war, damit die Darstellung eines Zeitstrahls wie etwa bei MS-Project oder für Urlaubsplanung oder sonstige Termine waagerecht darstellen zu können. Als erste Spalte für das Recordset verwendet man dann einfach ein durchlaufendes Kalenderdatum z.B. aus einer Kalendertabelle, in den weiteren Spalten des Recordsets (die die späteren Zeilen im Scroller ergeben) dann die Werte, die in dem Kalender dargestellt werden sollen.
Das ist aber nur eine mögliche Verwendung, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es, wie gesagt, noch eine Designstudie und funktioniert schon nicht schlecht. Weitere Versionen werden folgen, ich habe vor, das Ding mit Klassenmodulen so auszubauen, daß man nicht nur Textfelder, sondern auch andere Controls scrollen kann (theoretisch müßten, wenn die Darstellung schnell genug ist, sogar Unterformulare funktionieren, wenn diese nicht zu komplex sind). Außerdem soll eine Eventverwaltung hinzu, so daß die Events wie in einem normalen Endlosformular programmierbar sind, Buttons wie Navigationsschaltflächen, vielleicht auch eine Verbindung zu den Filterklassen aus "Suchformular in 10 Minuten", ein Conditional Formatting usw.

Die Version hier ist aber durchaus schon einsetzbar, man muß nur den SELECT-Befehl im Recordset von Form_Load des Unterformulars an die eigenen Wünsche anpassen, wenn man mehr oder weniger Zeilen und Spalten haben möchte, muß man weitere Felder erstellen/löschen und mit dem gleichen Namensschema versehen. Die Rechtecke dienen der Verdeckung der Controls, die gerade gescrollt werden und müssen am Ende in den Vordergrund gestellt werden. Da fällt mir vielleicht in Zukunft auch noch was Besseres ein. In den Konstanten muß man die Anzahl der Zeilen und Spalten festlegen, wobei die Feldnamen-Spalte nicht mitgezählt wird.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann dieses Modell aber auch nur zum Anzeigen von Daten verwendet werden, Änderung an den Daten ist damit noch nicht möglich (man kann zwar die Texte in den Zellen verändern, die Änderung wird aber nicht gespeichert und verschwindet bereits beim Scrollen).

Viel Spaß beim Ausprobieren

Christian



ExtendedContinousForm.zip
 Beschreibung:
Extended Continous Form V0.5 - Waagerechtes Scrollen von Recordsets, Formate A2000-2007

Download
 Dateiname:  ExtendedContinousForm.zip
 Dateigröße:  383.75 KB
 Heruntergeladen:  83 mal

derArb
getting better


Verfasst am:
02. Jul 2012, 09:17
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen - AW: Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo,
vielen Dank Bitsqueezer.
Ich werde das mit Spannung verfolgen.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
02. Jul 2012, 11:03
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


AW: Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen - AW: Extended Continous Form - Daten waagerecht scrollen

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Aber so was von interessiert! Idea Surprised

Me.ctlParkFocus: Keine schlechte Idee ;)

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen 4 tommy22 972 21. März 2005, 21:17
tommy22 Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge) 2 Mod 573 18. März 2005, 11:05
Gast Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten auf Tabellen aufteilen 2 mightymagic 869 08. März 2005, 16:56
Gast Daten auf Tabellen aufteilen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge 2 wrengers 699 07. März 2005, 22:59
Gast Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von gruppierten Daten 3 Thomas Theurer 1202 27. Jan 2005, 17:36
mapet Summieren von gruppierten Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden 6 Freddy 1909 25. Nov 2004, 11:03
Freddy Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Zwischenablage anhängen 5 Elhana 1077 30. Aug 2004, 13:00
Pusteblume Daten aus Zwischenablage anhängen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen! 7 Gast 2093 26. Aug 2004, 13:55
Gast Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern von Daten in Kombinationsfeld 1 Schmaro73 869 21. Aug 2004, 23:14
stpimi Filtern von Daten in Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: logische Zuordnung der Daten / Beziehung 0 DEAthWiNg 991 14. Jul 2004, 22:07
DEAthWiNg logische Zuordnung der Daten / Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ..und noch'n problem: mehrere daten in eine zelle über abfra 6 ralusnom 774 05. Jul 2004, 18:43
ralusnom ..und noch'n problem: mehrere daten in eine zelle über abfra
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme