Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Word 2010 Makro LzFehler 5941
zurück: Standardisiertes Einfügen von Bildern weiter: Makro 2 beendet fei Fehler Makro 1 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Felsky
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jul 2012, 08:03
Rufname:

Word 2010 Makro LzFehler 5941 - Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

aloha miteinander,
bin neu hier und habe mit der suchfunktion nichts entsprechendes gefunden, sollte dies hier also doppelt sein bitte ich um entschuldigung.

folgendes problem: mein boss hat ein "altes" makro aus word2003 was unter 2010 nicht mehr funktioniert. jetzt DARF ich mich darum kümmern, habe aber nicht viel bis keine ahnung davon ^^ beste voraussetzungen also Smile

ich habe da mal versucht, ein simples makro zu erstellen, scheitere aber an dem laufzeitfehler5941.
und zwar habe ich ein neues dokument mit ein wenig text. ich starte die makroaufzeichnung, füge eine fusszeile ein, wechsle dahin, lösche den vorgegebenen text, füge eine seitenzahl ein und formatiere sie rechtsbündig. dann schliesse ich die fusszeile und die aufzeichnung.

wenn ich nun das makro starte (egal ob in einem leeren oder einem anderen dokument) dann erschien zunächst die seitenzahl, aber leider an der aktuellen cursorposition und nicht in der fusszeile.

ich bin dann in die word-optionen hinein und habe im sicherheitscenter (einstellungen für das sc) alle makros aktiviert (nur für den test, ist aber auch egal weil sicheres netz). ausserdem habe ich den zugriff auf das vba-projektmodell erlaubt.

wenn ich das makro jetzt starte, dann bekomme ich den lzfehler5941, und nichts weiter passiert.

zugriff auf vba wieder deaktiviert, wieder der lzfehler Sad

zugriff auf makros nur für digital signierte erlaubt, lzfehler Sad

zugriff auf makros mit benachrichtigung deaktiviert (also genau wie ganz zu anfang ohne änderungen), LZFEHLER (obwohl ja alles war wie zuvor als er die aktuelle cursorposition genutzt hat Sad

habe word zwischendurch immer beendet und neu gestartet, hat aber auch nichts gebracht.

debuggen des makros ergab folgendes (böhmische dörfer für meine kleine seele):

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'
'
Application.Templates( _
"C:\Users\XYZ.ZYX\AppData\Roaming\Microsoft\Document Building Blocks\1031\14\Built-In Building Blocks.dotx" _
).BuildingBlockEntries(" Leer").Insert Where:=Selection.Range, RichText:= _
True

Selection.ParagraphFormat.Alignment = wdAlignParagraphRight
Selection.Delete Unit:=wdCharacter, Count:=1
Application.Templates( _
"C:\Users\XYZ.ZYX\AppData\Roaming\Microsoft\Document Building Blocks\1031\14\Built-In Building Blocks.dotx" _
).BuildingBlockEntries("Fett formatierte Zahlen").Insert Where:=Selection _
.Range, RichText:=True
ActiveWindow.ActivePane.View.SeekView = wdSeekMainDocument
End Sub

(die gelbe farbe ist das, was word beim debuggen auch gelb anzeigt).

spassigerweise gibt es diese ordnerstruktur auf meinem rechner nicht (win7), zumindest ab dem "document building block" nicht.

mit vba kenne ich mich auch nicht aus.

hat jemand eine idee? eine einstellung? oder fehlt etwas an der office-installation?

wäre nice wenn da jemand helfen könnte (und sorry für den langen text)

vielen dank vorab, liebe grüsse,
Felsky
Felsky
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jul 2012, 11:51
Rufname:


AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

hat niemand eine idee? Sad
schade
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
10. Jul 2012, 12:20
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh

AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

1. der Grund dürfte eher sein, daß Namen von Schnellbausteinen keine Leerzeichen enthalten dürfen
Zitat:
BuildingBlockEntries(" Leer").

2. Das Verzeichnis dürfte schon existieren, aber der Explorer von Win7 will nicht, daß Du das siehst.

3. Ich halte Deinen Ansatz für so gar nicht zielführend. Poste lieber den Code von dem alten Makro, das unter 2010 nicht mehr funktioniert. Da kann man Dir eher helfen.

HTH.

Markus
Felsky
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jul 2012, 14:36
Rufname:

AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

hallo markus,
erst einmal vielen dank für deine antwort. ich sollte das "alte" makro gleich bekommen, dann poste ich es hier.

spassigerweise hab ich mir die ...roaming-ordnerstruktur mal in der kommandozeile angeschaut, und siehe da, trotzdessen im win-explorer alle ansichten eingeschaltet sind zeigt er die ordner nicht an, in der konsole aber schon.

ich hab das leerzeichen mal aus dem makro entfernt, aber es kommt trotzdem noch die gleiche meldung, grmbl Sad

na, hier einmal das makro (stammt von word2003 auf xp):

Sub Seitennummerierung()
'
' Seitennummerierung Makro
' Makro aufgezeichnet am 27.12.2004 von xyz
'
If ActiveWindow.View.SplitSpecial <> wdPaneNone Then
ActiveWindow.Panes(2).Close
End If
If ActiveWindow.ActivePane.View.Type = wdNormalView Or ActiveWindow. _
ActivePane.View.Type = wdOutlineView Then
ActiveWindow.ActivePane.View.Type = wdPrintView
End If
ActiveWindow.ActivePane.View.SeekView = wdSeekCurrentPageHeader
If Selection.HeaderFooter.IsHeader = True Then
ActiveWindow.ActivePane.View.SeekView = wdSeekCurrentPageFooter
Else
ActiveWindow.ActivePane.View.SeekView = wdSeekCurrentPageHeader
End If
NormalTemplate.AutoTextEntries("Seite X von Y").Insert Where:=Selection. _
Range, RichText:=True
Selection.ParagraphFormat.Alignment = wdAlignParagraphRight
ActiveWindow.ActivePane.View.SeekView = wdSeekMainDocument
End Sub


vielen dank für deine mühe!
lg
felsky
cbc042
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Jul 2012, 14:09
Rufname: Alexandra
Wohnort: Dortmund

AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

das Makro funktioniert, nur den Textbaustein "Seite X von Y" gibt es nicht. Deshalb die Fehlermeldung. Du musst nur einen Textbaustein erstellen, der "Seite X von Y" heißt und die Seitennummerierung enthalt (bekommst du das hin? Sonst frage noch mal) und das Makro funktioniert wie eh und je. VBA ist da gar nicht von Noeten.

_________________
Gruesse

Alexandra
DonBenni
Kann Computer ein- und ausschalten


Verfasst am:
01. Okt 2013, 14:11
Rufname: Benni
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Re: AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - Re: AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

das oben beschriebene Problem habe ich auch 1 zu 1.

cbc042 - 19. Jul 2012, 14:09 hat folgendes geschrieben:
Hi,
Du musst nur einen Textbaustein erstellen, der "Seite X von Y" heißt und die Seitennummerierung enthalt (bekommst du das hin? Sonst frage noch mal)


Ich bekomme das nicht hin Sad

Vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen. Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße
Benni

_________________
Neulich dachte ich ich hätte einen Fehler gemacht - da muss ich mich wohl geirrt haben.
Gast



Verfasst am:
01. Okt 2013, 14:46
Rufname:

AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Benni,

1. Schritt: auf einem leeren Blatt schreiben:

Seite {page} von {numpages}

Wichtig ist, dass Du die geschweiften Klammern mit STRG + F9 erzeugst und nicht die Klammern auf der Tastur nimmst.

2. Schritt diesen Text markieren und mit dem Befehl EINFUEGEN/SCHNELLBAUSTEINE/AUTOTEXT/AUSWAHL IM AUTOTEXTKATALOG SPEICHERN das Menü für die Autotext aufrufen.

3. Schritt: Dort vergibst Du als Namen "Seite X von Y" und speicherst das.

Ab jetzt findet das Makro den Schnellbaustein und benutzt ihn.

Damit Du nicht die kryptischen Klammern sondern tatsaechlich die Seitenzahlen siehst, musst Du ALT + F9 drücken. Um die Felder zu aktualisieren, einfach reinklicken und F9 drücken.

LG

Alexandra
DonBenni
Kann Computer ein- und ausschalten


Verfasst am:
01. Okt 2013, 15:11
Rufname: Benni
Wohnort: Raum Frankfurt/Main


AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941 - AW: Word 2010 Makro LzFehler 5941

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Alexandra,

vielen Dank für deine Antwort.

Das Makro funktioniert nun wie es soll. Meine letzte Lösung hatte eine Haltwertszeit von 1 Tag, mal sehen ob es morgen noch funktioniert. Aber davon gehe ich jetzt mal aus. Smile

Merci

_________________
Neulich dachte ich ich hätte einen Fehler gemacht - da muss ich mich wohl geirrt haben.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Leerzeilen unterdrücken (zb kein Firmenname) 2 LAMF 343 28. Nov 2013, 15:40
Gast Word 2010: Leerzeilen unterdrücken (zb kein Firmenname)
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Fill-in und Datumsformat 1 Alter_Mann69 325 15. Okt 2013, 12:27
Flipper7 Word 2010: Fill-in und Datumsformat
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Word / Excel 2010: Word hängt 1 Schlammspringer 210 15. Okt 2013, 11:18
Gast623 Serienbrief mit Word / Excel 2010: Word hängt
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails 2 Sabine698 641 28. März 2013, 21:09
Sabine698 Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink 0 DIDO666 844 01. Aug 2012, 15:44
DIDO666 Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010 1 Gast 1128 06. Mai 2012, 11:38
MarkMH_K Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010 - Serienbrief mit Formularfeldern 3 summerwalker 1862 14. März 2012, 09:52
MarkMH_K Word 2010 - Serienbrief mit Formularfeldern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: WORD 2010 - Frage zu zusätzlicher Spalte und Regel 3 Frau Maus 1133 17. Okt 2011, 16:22
charlybrown WORD 2010 - Frage zu zusätzlicher Spalte und Regel
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Im Word 2010 Problem mit If Mergefield 7 net-com 3107 03. Mai 2011, 15:38
net-com Im Word 2010 Problem mit If Mergefield
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienmail mit dynamischen Hyperlinks (Word 2010) 0 Gutti 2237 08. März 2011, 22:43
Gutti Serienmail mit dynamischen Hyperlinks (Word 2010)
Keine neuen Beiträge Word Formate: Autom.Zeilenabstand in 2010 abstellen 1 Mexx1111 2456 09. Jan 2011, 13:59
G.O.Tuhls Autom.Zeilenabstand in 2010 abstellen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010 Alle Briefe haben die gleiche Adresse 2 reg 1531 26. Nov 2010, 10:09
reg Word 2010 Alle Briefe haben die gleiche Adresse
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum