Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerhaft
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Diagramm in Bericht weiter: Foto anzeigen auf Bericht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
obroa
Anfänger


Verfasst am:
16. Aug 2012, 14:32
Rufname:

Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerhaft - Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerhaft

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich möchte einen einzelnen DS aus einem Formular mit insgesamt 6 ufos via Bericht ausdrucken. Aufruf des Berichtes über
Code:
    Dim stDocName As String
    Dim Filter As String
   
    stDocName = "rptakt_DS"
    Filter = "firma_id = " & Me![firma_id]
    DoCmd.OpenReport stDocName, , , Filter
klappt auch soweit reibungslos.

Drei der ufos im form werden für die Anzeige zum Sprung zu bestimmten Unter-DS des Haupt-DS "gezwungen", d.h. ich lasse hier das letzte erfasste Jahr sowie die beiden Vorjahre anzeigen. Mangels beserer Alternativen erfolgt dies, z.B. für das VorVorjahr, mittels der Anweisung:
Code:
    Dim rs As DAO.Recordset

    Set rs = Me.RecordsetClone
    If Not rs.EOF Then
        rs.MoveLast
        If rs.RecordCount >= 3 Then
            DoCmd.GoToRecord , , acLast
            DoCmd.GoToRecord , , acPrevious
            DoCmd.GoToRecord , , acPrevious
          Else
            Me!DSleer = "1900"
            Me.Filter = Filterbedingung
            Me.FilterOn = True
        End If
        Set rs = Nothing
    End If
sicher nicht sehr elegant, aber es funktioniert - zumindest im form. Für Berichte gibt es diese Anweisung leider nicht!

Welche Möglichkeit hätte ich also, in meinem Report die drei urpts zu animieren, mir wie im form, jeweils das letzte erfasste Jahr sowie die beiden Vorjahre anzeigen? Der Filter aus dem Hauptform übergibt die Bedingung ja offensichtlich leider nicht mit...

Vielen Dank für Euere Hilfe!

Beste Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Aug 2012, 15:08
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

du könntest eine Abfrage nehmen mit dem Zusatz "Top 3" bei absteigender Sortierung des Jahres.

_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
16. Aug 2012, 15:42
Rufname:

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo MissPh!,

vielen Dank für den Hinweis. Aber wie kreiere ich den Zusatz TOP 3 in einer Abfrage?

Ich habe es jetzt mit einer normalen Abfrage ausprobiert und das Feld [jzahl_jahr] auf Max gesetzt. Das klappt für das letzte erfasste Jahr prima, die Änderung des Feldes auf
Code:
=abffirma_ja_jahr!Maxvonjzahl_jahr-1
im Vorjahr funktioniert allerings leider nicht...!? Sad

Wenn Du mir das mit dem TOP-3-Zusatz bitte erklären könntest...?

Vielen Dank und beste Grüße
obroa
Nachtrag: obroa am 16. Aug 2012 um 16:03 hat folgendes geschrieben:
... also wie das mit dem TOP-3-Zusatz funktioniert, habe ich herausgefunden. Das letzet Jahr wird korrekt angezeigt.

Aber wie soll ich mittels der Abfrage nun auf das Vor- und VorVorjahr zugreifen??? [jzahl_jahr]-1 bzw. -2 im urpt scheint irgendwie nicht zu funktionieren. Sad

Vielen Dank und beste Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Aug 2012, 16:30
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielleicht musst du erstmal genauer beschreiben oder zeigen, wie die Datenherkunft deines Unterformulars bzw. Unterberichts aussieht.

Nachtrag:
Ahh, ich erinnere mich. Du zeigst im Ufo jeweils nur einen Datensatz an, obwohl die Datenherkunft alle Datensätze beinhaltet.
Das sollte sich doch auch mit einer geeigneten Abfrage bewerkstelligen lassen, anstatt jeweils durch die Datenherkunft zu "wandern".

_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
16. Aug 2012, 16:45
Rufname:


AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo MissPh!,

die Datenherkunft im ufo ist simpel die Tabelle
Code:
SELECT tblJA_Zahlen.*, *
FROM   tblJA_Zahlen;
Die Datenherkunft im urpt ist jetzt die von Dir angeregte Abfrage
Code:
SELECT   TOP 3 *, jzahl_jahr
FROM     tblJA_Zahlen
ORDER BY jzahl_jahr DESC;
wobei mir hier schon statt der erwarteten Top 3 (2011, 2010 und 2009) insgesamt 5 DS (2x mit 2011 und 3x mit 2010) angezeigt werden, was ev. am Feld [firma_id_f] liegen könnte, da von denen tatsächlich nur die 3 höchsten IDs vertreten sind...

Viele Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Aug 2012, 16:53
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Du kannst im Formular zwei Hilfsfelder einfügen und darin jeweils Kombi-Jahr -1 bzw. -2 berechnen.
Die Unterformulare verknüpfst du dann zusätzlich zur Firmen-ID noch über das Kombifeld bzw. Hilfsfeld-1 und Hilfsfeld-2.
Dann brauchst du nicht mehr zu springen und auch die Datenherkunft der Unterformulare nicht mehr anzupassen.
Ich halte das eindeutig für die bessere Lösung und die sollte wohl auch beim Bericht funktionieren.
(ohne Kombifeld, aber mit Hilfsfeldern für die Verknüpfung der UBs)

PS:
vergiss das mit Top 3, du zeigst ja sicher auch in den UBs immer nur einen Datensatz an, oder?

_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
17. Aug 2012, 11:04
Rufname:

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

obroa am 16. Aug 2012 um 16:59 hat folgendes geschrieben:
Hallo MissPh!,

ich werde es gleich morgen ausprobieren!
Zitat:
vergiss das mit Top 3, du zeigst ja sicher auch in den UBs immer nur einen Datensatz an, oder?
ja, ich zeige immer nur jeweils einen DS an.

Viele Grüße
obroa

Hallo MissPh!,

vielen Dank für Deine Hilfe!

Ich habe mir die Hilfsfelder für das form angelegt und nach dem Verknüpfen hat die Anzeige reibungslos funktioniert. Allerdings konnte ich jetzt keine manuelle Auswahl der anzuzeigenden Jahre über mein cbo mehr durchführen. Sad

Also habe ich die Verknüpfung wieder gelöscht und statt dessen im form_open folgenden Code eingetragen (der klappt ja auch beim manuellen cbo):
Code:
    Me.ufrmfirma_jazahl.Form.RecordSource = "SELECT *" _
                                           & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                          & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([txt_letzt_jahr], 0)
    Me.ufrmfirma_jazahl_vj.Form.RecordSource = "SELECT *" _
                                              & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                             & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([txt_letzt_jahr] - 1, 0)
    Me.ufrmfirma_jazahl_vvj.Form.RecordSource = "SELECT *" _
                                               & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                              & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([txt_letzt_jahr] - 2, 0)
was auch super funktioniert!

Dasselbe wollte ich nun auch im Bericht machen, aber der angepasste Code ruft nur den Debugger auf den Plan:
Code:
    Me.urptfirma_jazahl.Report.RecordSource = "SELECT *" _
                                             & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                            & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([txt_letzt_jahr], 0)
Und bei
Code:
    Me!urptfirma_jazahl.Report.RecordSource = "SELECT *" _
                                             & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                            & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([txt_letzt_jahr], 0)
ist Access der Meinung, ich hätte einen "Ausdruck ohne Wert" eingegeben - wieso auch immer!?

Also habe ich im Report die direkte Verknüpfung über die Hilfsfelder eingetragen, damit es funktioniert. Auf einen Ausdruck des manuell nach Jahren gefilterten forms muss ich damit allerdings verzichten - aber das sollte in diesem Fall zu verkraften sein! Wink

Bei der nächsten Aufgabe, einen Bericht zu kreieren, bei dem fünf der Haupt-DS mit ihren zugehörenden Unter-DS nebeneinander vergleichend dargestellt werden sollen, wird dieses Problem allerdings gelöst werden müssen...! Confused

Wenn also ev. schon jemand eine Idee für den DS-Aufruf im urpt via VBA hat bzw. ggf. weiß, wo der Fehler im o.g. Code liegt, wäre ich für jeden Hinweis dankbar.

Vielen Dank nochmals und beste Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Aug 2012, 11:26
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Bleib bei der Lösung mit der Verknüpfung, das funktioniert zuverlässig - wenn man's richtig macht.

Warum konntest du denn das Kombifeld nicht mehr bedienen, was hast du daran geändert?

_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
17. Aug 2012, 11:42
Rufname:

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

... am Kombifeld habe ich gar nichts geändert.
Code:
    Me.ufrmfirma_jazahl.Form.RecordSource = "SELECT *" _
                                           & " FROM tblJA_Zahlen" _
                                          & " WHERE [jzahl_jahr]=" & Nz([cbojzahl_jahr], 0)
Aber sobald ich die ufos zusätzlich über die Hilfsfelder verknüpfe
Code:

z.B.:
firma_id auf firma_id_f und Maxvonjzahl_jahr auf jzahl_jahr
und danach die anzuzeigenden Jahre über das cbo ändern will, bleiben alle ufos leer...

Viele Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Aug 2012, 12:30
Rufname:
Wohnort: NRW

Re: AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehl - Re: AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehl

Nach oben
       Version: Office 2003

Das hast du dann wohl übersehen, oder?
MissPh! - 16. Aug 2012, 16:53 hat folgendes geschrieben:
Dann brauchst du nicht mehr zu springen und auch die Datenherkunft der Unterformulare nicht mehr anzupassen.
Die Datenherkunft der Ufos darf nicht mehr angepackt werden, sie bleibt bei der Voreinstellung, der Datensatzwechsel geschieht automatisch (und ausschließlich) durch das Filtern über die Verknüpfung.
_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
17. Aug 2012, 13:17
Rufname:

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

... ich dachte eigentlich, dass ich nicht mehr springe, wenn ich die ufos zusätzlich über [jzahl_jahr] und das jeweilige Hilfsfeld verknüpfe - aber eben dann lässt sich über das cbo kein anderes Jahr einstellen, als das zuletzt erfasste. Es ist ja auch nicht so, dass alle DS mit z.B. 2011 als letztem Jahr enden, manche haben 2010 oder 2009.

Wahrscheinlich sollte ich die Hilfsfelder besser auf das cbo beziehen, aber da steht dann ja immer 2011 als letztes Jahr, auch bei jenen DS, die für 2011 noch gar keinen Unter-DS haben...

Starten soll das Form immer mit dem letzten Jahr.

Ich hänge die anonymisierte DB hier noch mal dran. Wenn Du so lieb sein willst, mal reinzuschauen, wo ich es falsch mache?!

Herzlichen Dank und viele Grüße
obroa



Vergleich.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Vergleich.zip
 Dateigröße:  208.48 KB
 Heruntergeladen:  13 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Aug 2012, 13:36
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Allerdings konnte ich jetzt keine manuelle Auswahl der anzuzeigenden Jahre über mein cbo mehr durchführen.
Wenn du damit meinst, dass die Auswahl im Kombifeld keine Auswirkung auf das aktuelle Ufo hat, so ist das klar, denn du hast das erste Ufo nicht über das Kombifeld verknüpft, sondern über ein drittes Textfeld, was aber von mir nicht so gedacht war. Außerdem hast du die Datenherkunft des Hauptformulars geändert, was ebenfalls keine so gute Idee war.

Vielleicht hilft dir das angehängte Bild, die Verknüpfung richtig einzustellen.

_________________
Gruß MissPh!



UF-Verknüpfung.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  127.5 KB
 Angeschaut:  315 mal

UF-Verknüpfung.jpg


obroa
Anfänger


Verfasst am:
17. Aug 2012, 14:04
Rufname:

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

... O.K., das mit dem cbo habe ich verstanden (und ist natürlich logisch).
Zitat:
Außerdem hast du die Datenherkunft des Hauptformulars geändert, was ebenfalls keine so gute Idee war.
hmm, die musste ich ändern, weil die Hilfsfelder (=ungebundene Textfelder) sonst in der Auswahl zur zusätzlichen Verknüpfung nicht zur Verfügung standen und immer eine Parameterabfrage nach diesen Feldern kam, wenn ich die Zusätze manuell eingetragen hatte. Deshalb habe ich die Hilfsfelder mit in die DS-Herkunft "eingebaut".

Ich schaue mir das am Montag noch mal genauer an und melde mich dann wieder - wünsche schon mal ein schönes heißes (stöhn) WE. Cool

Beste Grüße
obroa
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Aug 2012, 14:10
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Du kannst die Hilfsfelder für die Verknüpfung benutzen, sie brauchen nicht in der Datenherkunft des Formulars enthalten zu sein.
Außerdem ist durch die gruppierte Abfrage das Hauptformular nicht mehr änderbar.
(Was bei mir "txt_j_1" heißt, ist bei dir das Steuerelement "txt_vletzt_jahr".)

_________________
Gruß MissPh!
obroa
Anfänger


Verfasst am:
20. Aug 2012, 10:07
Rufname:


AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha - AW: Formularinhalt in Bericht drucken - einige ufos fehlerha

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo MissPh!,

vielen Dank für Deine Hilfe. Die zusätzliche Verknüpfung über das cbo und die beiden Hilfsfelder im form hat jetzt anstandslos geklappt - keine Ahnung, warum beim ersten Versuch immer die Parameterabfrage kam.
Zitat:
Außerdem ist durch die gruppierte Abfrage das Hauptformular nicht mehr änderbar.
das hatte ich natürlich nicht bedacht! Aber Du hast recht und ich habe es rückgängig gemacht.

Zwei Probleme habe ich trotzdem.
  • Trotz der zusätzlichen Verknüpfung im hform werden die Jahreszahlen nicht korrekt an den Report übergaben (alles steht auf 2009), wenn ich die urpt´s nicht ebenso verknüpfe. Verknüpfe ich auch die urpt´s zusätzlich auf die Hilfsfelder, stimmen die Zahlen zwar bei der Standardübergabe (ohne cbo-Änderung), bei Änderung des cbo wird dieser Filter aber ebensowenig übergeben. Muss ich das Filterkriterium aus dem cbo ggf. hier noch mit einbauen und wenn ja, wie verbinde ich zwei Kriterien?:
    Code:
        Filter = "firma_id = " & Me![firma_id]
  • Das cbo im hform gibt mir immer alle vorhandenen Jahre aus und steht immer auf dem höchsten Jahr (z.Zt. 2011). Ich benötige dort aber eigentlich immer die Jahre des jeweils aktuellen DS - wenn nur 2009 und 2010 vorhanden sind, soll der DS beim öffnen des hforms auch auf 2010 stehen und nicht, wie im Moment, auf 2011 und die erste Spalte leer lassen! Lässt sich dies ggf. über eine Abfrage lösen und wie müsste die aussehen?
Besten Dank und viele Grüße
obroa
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage im Querformat drucken 1 wschmittw 1074 30. Jan 2008, 23:23
wschmittw Abfrage im Querformat drucken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erstellen einer Prozent-Grafik im Bericht 9 zimboo 2642 07. Aug 2007, 12:05
zimboo Erstellen einer Prozent-Grafik im Bericht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt von Listenfeld in Bericht übergeben 3 Sandnet 1125 12. Jul 2007, 09:36
KlausMz Inhalt von Listenfeld in Bericht übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfel im Bericht füllen 6 Daniy 583 05. Jun 2007, 10:21
Daniy Textfel im Bericht füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bericht mit Abfrage-Parametern aufrufen 6 RicoPausB 923 16. Mai 2007, 15:06
RicoPausB Bericht mit Abfrage-Parametern aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auflisten von bestimmten Datumsfeldern in einem Bericht 6 SelmaS 682 21. März 2007, 16:53
Gast Auflisten von bestimmten Datumsfeldern in einem Bericht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz löschen beim 2. mal fehlerhaft 2 power-tower 580 25. Aug 2006, 08:13
power-tower Datensatz löschen beim 2. mal fehlerhaft
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drucken der Datenbank Struktur? 2 KleinerPrinz 4255 15. Jul 2006, 22:22
KleinerPrinz Drucken der Datenbank Struktur?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterschiedliche Ergebnisse Abfrage <--> Bericht ?!? 0 ..::noOb::.. 718 21. Jun 2006, 11:18
..::noOb::.. Unterschiedliche Ergebnisse Abfrage <--> Bericht ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfung Excel mit Access immer wieder fehlerhaft 2 simsy 697 28. Apr 2006, 10:32
simsy Verknüpfung Excel mit Access immer wieder fehlerhaft
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sortierung in Bericht nach berechnetem Feld möglich ? 1 J. Schreiber 1331 12. Apr 2006, 08:36
stargazer01 Sortierung in Bericht nach berechnetem Feld möglich ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, Bericht erstellen 1 bama 1324 15. März 2006, 16:08
LaSweeta Abfrage, Bericht erstellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS