Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug anpa
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Formatierung ändert sich beim Abspeichern weiter: Formatvorlage für Objekte Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Sep 2012, 14:11
Rufname:

Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug anpa - Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug anpa

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

ich verwende Word 2010 und verzweifle langsam an der automatischen Numerierung: Immer wieder muss ich neu den Listeneinzug anpassen. Das ist sooooo nervig. Kann ich nicht irgendwie die Voreinstellungen ändern?

Im Einzelnen:
Unsere automatischen Numerierungen haben immer: Einzug links: 0, hängend bei 1 cm. Wenn ich also einem Textblock eine Numerierung zuweise, soll z.B. das "a)" ganz links stehen, dann ein tab und dann der text auf 1 cm. Das bekomme ich aber nie automatisch hin. Wenn ich "Rechts Maustaste-Numerierung" wähle, steht in der "Numerierungsbibliothek" UND in den "zuletzt verwendeten Zahlenformaten" immer ein "a)" mit Nummernposition 0,63 cm und Texteinzug 1,27 cm. Ich muss jedes mal wenn ich eine Numerierung neu beginne "Rechts Maustaste - Listeneinzug anpassen" wählen und dort einstellen auf "Nummernposition: 0, Texteinzug: 1 cm".

Geht das nicht irgendwie einfacher? Wie kommt der Rechner immer wieder auf die Nummernposition 0,63 cm?? Und immer diese 1,27 cm..... Das kannte ich schon aus Word 2003 und konnte das auch nicht ändern......langsam nervt es.

Ich habe bereits den Standardtab auf 1 cm gesetzt, aber das hat keinen Einfluss auf das Problem.

Besonders nervig ist, das die Nummernposition 0,63 cm nicht nur dann kommt, wenn ich ein neues Dokument bearbeite. Sondern auch dann wenn ich in demselben Dokument zuvor eine Numerierung auf 0 cm / 1 cm gesetzt hatte und dann eine neue Numerierung anfange. Die 0,63 cm sind einfach nicht platt zu machen.

sicherlich gibt es einen Trick, die normal.dotm irgendwie anzupassen?
word_tr
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Sep 2012, 16:49
Rufname:


AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

kann es sein, dass Du jeweils nur den gültigen Absatz formatierst ?
Es hört sich für mich so an.

Du solltest eine Formatvorlage erstellen, dort dann eine Nummerierung zuweisen, und dort auch den dafür gültigen Abstand bei Absatz einstellen.

Dann kannst Du eben jedem gewünschtem Absatz das gewünschte Format inklusive Nummerierung zuweisen.

Diese Formatvorlage kannst Du auch in eine Vorlage direkt kopieren, dann hast Du sie immer zur Verfügung.
brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Sep 2012, 17:59
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Ja stimmt. Ich formatiere immer nur den einzelnen Absatz. Natürlich könnte ich auch eine Formatvorlage erstellen. Aber die würde nur wieder andere Probleme aufwerfen. Denn mal beginne ich mit "a)", mal mit "1.", mal mit anderen Numerierungen. Ausserdem versteht hier im Büro keiner das Prinzip von Formatvorlagen.

Nein - über Formatvorlagen will ich das nicht regeln. Ich will einfach nur die Standardmaße der Numerierungsfunktion ändern. Die sollen eben nicht bei 0,63 und 1,27, sondern bei 0 und 1 liegen.

Sad
word_tr
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Sep 2012, 18:19
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Hehe,

ich kenne das Problem, die Vorteile von Formatvorlagen erst mal durchzukämpfen, bis andere sie schätzen Smile

Aber mal im Ernst, es lassen sich für jede der gewünschten Arten die Vorlagen erstellen, also für jede beliebige Art der Aufzählung.

Aber da es Dir nicht darum geht, es "richtig" zu machen (entschuldige die Spitze), kann ich nur auf die Einstellung, "Speichern als Standard" verweisen, und auf die Option "Für alle Dokumente die auf der normal.dotm" basieren.

Diese option findet sich unter dem Punkt Absatzeinstellung direkt.

Wenn sich diese wieder zurück setzt, solltest Du die eigentliche Normal.dotm mal selbst bearbeiten, bzw. die eigentliche Vorlage (dabei darauf achten, dass Du sie mit Rechtsklick -> Öffnen bearbeitest... Anfangs hatte ich mich auch immer gewundert, dass ich mit Doppelklick "nur" ein Abbild hatte Smile

Weiterhin wird es an der Voreinstellung der Formatvorlage liegen (in Deinem Fall vermutlich "Standard", wenn Du keine andere benutzt), dass dann für diese die jeweiligen "Standard"-Einstellungen gelten.
Du hast schließlich nur einen Absatz "hart" formatiert.
brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Sep 2012, 10:48
Rufname:


AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi

Danke für den Tip. Ich fürchte nur, dass das nicht klappt mit der Funktion "Als Standard festlegen". Wenn ich das drücke, weise ich doch der Formatvorlage Standard ein neues Format zu. In meinem Fall das Format mit Nummerierung "a)" und hängend 1 cm. Aber das will ich ja gar nicht:

"Standard" soll bei mir nicht numeriert bleiben und auch nicht hängend. Nur dann, wenn ich einen einzelnen Absatz in Standard ändern will, indem ich "Rechte Maustaste", "Nummerierung", und dann aus der Nummerierungsbibliothek die Aufzählung "a)" wähle, soll das Format "linker Einzug 0, hängend bei 1" erscheinen.

Es geht also wirklich nur darum, die Voreinstellung der Option "Rechte Maustaste"-"Nummerierung" - "a)" zu modifizieren. Das muss doch irgendwie möglich sein, oder? Es will doch nicht immer alle Welt die von MS vorgegebenen Einzüge 0,63 und 1,27 verwenden....
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
18. Sep 2012, 11:42
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Warum denn Standard ändern. Für nummerierte Listen gibt es die FV Listen ...

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
word_tr
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Sep 2012, 13:38
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Ja, aber da liegt doch der Hase im Pfeffer....
Er möchte ja keine Formatvorlagen verwenden !
brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Sep 2012, 13:46
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

FV werden von den Mitarbeitern hier nicht angewendet. Die raffen das nicht. Ich müsste erst teure Schulungen bezahlen.

Die Mitarbeiter drücken auf "Rechte Maustaste" - "Nummerierung" und wählen dann das "a)" aus. In der FV "Standard". Das schaffen die noch. Ich muss dann aber ständig sagen, dass die Formatierung "links 0,63" und "hängend 1,27" falsch ist. Das ist sooo nervig. Warum kann man das nicht so einstellen, dass automatisch das richtige Format kommt?

Man müsste bei "Standard" einstellen können, dass etwaige Numerierungen immer in einem bestimmten Format angezeigt werden sollen. Aber ich kommr nicht darauf, wo man das anstellt. Oder vielleicht baut die Standard-Numerierung automatisch auf einer Formatvorlage auf, welche auf "0,63" und "1,27" eingestellt ist ... aber welche ist das bloß?
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
18. Sep 2012, 15:26
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich möchte auch gern Auto fahren, aber den Blinker nicht benutzen ...

brossisoft - 18. Sep 2012, 13:46 hat folgendes geschrieben:
FV werden von den Mitarbeitern hier nicht angewendet. Die raffen das nicht. Ich müsste erst teure Schulungen bezahlen.


Das Kernstück sinnvollen Arbeitens mit Word sind nun mal die Formatvorlagen. Wenn Deine Kollegen das nicht begreifen wollen, stell ihnen ne Triumph-Adler hin.

Warum müssen Schulungen denn gleich teuer sein? Einen Vormittag alle Betroffenen zusammenzutrommeln und ihnen das zu vermitteln, ist sicher nicht zuviel Aufwand. (So habe ich das auch mal gemacht, mit der Eingangsfrage: Was stört euch am meisten an Word? Die waren echt froh, dass ihnen mal gezeigt wurde, wie sie das vermeintliche Unvermögen von Word in den Griff bekommen konnten.)

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
halweg
Office Veteran


Verfasst am:
18. Sep 2012, 21:48
Rufname:
Wohnort: Dresden

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Nimm die normal.dotx (C:\Users\<nutzername>\AppData\Roaming\Microsoft\Templates), öffne sie (Kontextmenü öffnen, nicht Doppelklick), weise einem Absatz eine Nummerierung zu (er bekommt dann automatisch die Formatvorlage Listenabsatz) und formatiere Einzug und Nummer so wie du es brauchst. Nun kannst du über "listenabsatz aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen" (Rechtsklick auf Formatvorlage) die Formatvorlage ändern, die standardmäßig für Listen verwendet wird.

Dann löschst du alles, speicherst die normal.dotx und künftig wirken diese Einstellungen auf alle neuen Dokumente. Allerdings nur an deinem Arbeitsplatz.

Zum Ändern innerhalb eines bestehenden Dokumentes musst du ebenfalls den fertig formatierten Listenabsatz über "listenabsatz aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen" der Formatvorlage zuweisen.
So kannst du es mit jeder Formatvorlage machen, die du in der Ausahl findest. Hilfreich ist es, in der Schnellzugriffsleiste die Formatvorlage anzeigen zu lassen, damit du mitbekommst, in welcher du dich gerade befindest.

Listennummern und Formatvorlagen und insbesondere deren Verwaltung sind für Laien tatsächlich ein kompliziertes Konzept (zumindest wenn man im Hauptberuf andere Dinge tut, als ständig Texte zu schreiben) und selbst ich als Profi stolpere immer wieder über Ungreimtheiten in diesem Bereich.
Viele Grüße, Halweg
brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Sep 2012, 18:04
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke Halweg. Aber das funzt nicht. Klar kann ich wie beschrieben die Formatvorlage "Listenabsatz" anpassen. Wenn ich dann nach erneutem Öffnen eines Dokuments die FF "Listenabsatz" anklicke, ist auch alles supi. Die Abstände stimmen. Aber wenn ich die eben nicht anklicken will/kann, sondern einfach nur auf "Standard" einen rechten Mausklick setze und in der Numerierungsbibliothek etwas wähle, habe ich wieder die altbekannten Abstände 0,63 und 1,27 vor mir.

Vielleicht bin ich auch einfach zu anspruchsvoll. Aber ganz ehrlich: Wenn es eine "Numerierungsbibliothek" gibt, dann wird man die dort zur Wahl gestellten Standardformate doch irgendwie anpassen können?? Rolling Eyes
halweg
Office Veteran


Verfasst am:
25. Sep 2012, 19:18
Rufname:
Wohnort: Dresden

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Ja, das ist wohl so.
Was ich noch festgestellt habe:
1 Wenn ich Listenabsatz angepasst habe und dieser bei der Nummerierung automatisch zugewiesen wird, kann ich per STRG+q die eingestellte Standard-Absatzformatierung wiederherstellen.
2. Wenn ich auf "Nummerierung mit mehreren Ebenen" gehe, finde ich dort auch linksbündige Listen.
Nummerzweifler
Gast


Verfasst am:
30. Sep 2012, 17:57
Rufname:

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich habe genau das selbe Problem mit den Aufzählungspunkten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mal die Lösung für das dargestellte Problem aufzeigen könnte.
Es besteht anscheinend auch ein Missverständnis: wenn man mit Reklick "Nummerierung" wählt, wird ja genau eine Formatvorlage verwendet. Was brossisoft nicht will, ist ja nur, eine zusätzliche eigene Formatvorlage zu verwenden. Er will statt dessen die bestehende anpassen - wie ich auch.

Nebenbei: Ich finde es schade, dass es viele kritische Ratschläge gibt, die aber nicht das Kernproblem lösen. Es sollte doch jedem selbst überlassen sein, ob er extra Formatvorlagen erstellen will, die dann jeder kennen und benutzen soll oder die Vorlagen im System angepasst werden. Ob Mitarbeiterschulungen zu teuer sind, muss auch jeder selbst entscheiden.

Fakt ist: die automatische Aufzählung und Nummerierung MUSS anpassbar sein - macht aber nur Probleme.

Mein konkreter Fall: die Listenebenen, sprich: Aufzählungspunkte auf bis zu drei Ebenen.
Ziel: wenn ich das Symbol "Aufzählungszeichen" anklicke, soll ein bestimmtes Zeichen verwendet werden, Einzug links 0,5 und Text hängend 1,0 cm.
Die Ebene darunter soll um weitere 0,5 cm eingerückt sein, also Einzug 1,0 und Text hängend 1,5 cm.

Ich verweifle, besonders da anscheinend mehrere Formatvorlagen beteiligt sind:
- Aufzählpunkt
- Aufzählungszeichen
- Listenabsatz

Dazu kommt: wenn ich z.B. für Aufzählungszeichen die Einzüge angebe und anschließend das Aufzählungszeichen (kleiner Kreis) wählen will, werden die Einzüge wieder auf die doofen Zollmaße 0,63 (1/4 Zoll) und 1,27 (1/2 Zoll) gesetzt.

Schon mal ein dickes Lob für die/den Problemlöser Smile
.
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
01. Okt 2012, 16:17
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt

AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Wenn man einem Absatz mit dem "Nummerierungen" aus dem Kontextmenü des rechten Mausklicks eine Nummer zuweist, verwendet man eben KEINE Formatvorlage, sondern nur ein Nummernformat. Und das greift immer wieder auf den im Programm eingebauten Standard zurück. Und da Microsoft ein amerikanisches Unternehmen ist, ist das nun mal 1/2 und 1/4 Inch.

Wenn es um Texte geht, die länger als ein dreizeiliger Brief sind, kann die einzige Lösung wirklich nur darin bestehen, saubere Formatvorlagen zu definieren. Die tauchen dann in der Formatvorlagenliste auf und sind auch mit einem Mausklick zugewiesen - nur eben nicht mit einem rechten, sondern mit einem ins Menüband. In Word 2007 und 2010 sind die Formatvorlagen so schön übersichtlich geworden (siehe angehängten Screenshot). Wenn man einmal eigene nummerierte Formatvorlagen (ich würde übrigens immer eine Gliederungs-Nummerierung nehmen, nicht die einfache) erstellt und in der Normal.dotm speichert (und bei dieser Gelegenheit die Anzeige etwas aufräumt, denn die diversen Hervorhebungen braucht der Standard-Anwender nicht), dann reicht ein E-Mail an Alle, um zu erklären, wie man einem Absatz die passende Formatvorlage zuweist.

Die einzelnen Schritte hier zu erklären, würde den Rahmen eines Forenbeitrags sprengen. Es gibt aber Anleitungen im Internet, in Handbüchern oder bei Seminaren (ich fahre Ende des Monats z.B. zu den Word-Kompetenztagen, um mich in der Formularerstellung auf den neuesten Stand zu bringen). Und wenn Du es Dir selbst nicht zutraust, gibt es auch dafür Dienstleister.

Viele Grüße
Ute

_________________
Mein neues Buch ist erschienen: Microsoft PowerPoint 2010 - Das Ideenbuch für Bilder, Sound und Video (Microsoft Press)



Formatvorlagen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  35.64 KB
 Angeschaut:  4444 mal

Formatvorlagen.jpg


brossisoft
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Okt 2012, 09:27
Rufname:


AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug - AW: Word 2010: Warum muss ich immer wieder den Listeneinzug

Nach oben
       Version: Office 2010

Also das mit STRG-Q ist schon einmal ein guter Tipp. Danke!! Ich werde damit noch ein wenig herum experimentieren. Er hilft ja schon einmal als Work-Around, solange das Problem nicht behoben ist. Jedenfalls in WORD. Wenn man E-Mails mit Outlook schreibt, hilft das nicht. Dann kommen immer die falschen, wohl "eingebauten" Abstände. Klar, dass einem dort auch keine Formatvorlagen helfen.

Mal sehen ob Microsoft selbst weiter helfen kann. Ich melde mich wenn mir was Schlaues einfällt.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Leerzeilen unterdrücken (zb kein Firmenname) 2 LAMF 343 28. Nov 2013, 15:40
Gast Word 2010: Leerzeilen unterdrücken (zb kein Firmenname)
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Formular sperren im Word 2010 1 Brand68 1833 25. Nov 2013, 22:28
seven.one Formular sperren im Word 2010
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Fill-in und Datumsformat 1 Alter_Mann69 325 15. Okt 2013, 12:27
Flipper7 Word 2010: Fill-in und Datumsformat
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Word / Excel 2010: Word hängt 1 Schlammspringer 210 15. Okt 2013, 11:18
Gast623 Serienbrief mit Word / Excel 2010: Word hängt
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails 2 Sabine698 641 28. März 2013, 21:09
Sabine698 Bug in Word 2010/Outlook 2010: Absturz bei Serienmails
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink 0 DIDO666 843 01. Aug 2012, 15:44
DIDO666 Word 2010: Seriendruck vs. Feldfunktion vs. Hyperlink
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010 1 Gast 1128 06. Mai 2012, 11:38
MarkMH_K Datensätze auf einer Seite; Serienbrief Word 2010
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2010: Seriendruck->Verzeichnis erstellen 5 jory 8329 24. Aug 2011, 09:06
Gast Word 2010: Seriendruck->Verzeichnis erstellen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienmail mit dynamischen Hyperlinks (Word 2010) 0 Gutti 2237 08. März 2011, 22:43
Gutti Serienmail mit dynamischen Hyperlinks (Word 2010)
Keine neuen Beiträge Word Formate: Tabelle als Vorlage ? (Word 2010) 0 MrSpoocy 1604 13. Feb 2011, 22:40
MrSpoocy Tabelle als Vorlage ? (Word 2010)
Keine neuen Beiträge Word Formate: Wie neues Word 2010 von gesicherter normal.dot starten? 2 Gast 33491 27. Jan 2011, 23:06
donald91 Wie neues Word 2010 von gesicherter normal.dot starten?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Preisschilder drucken Word 2010 6 Smiling 5317 15. Jan 2011, 11:15
Smiling Preisschilder drucken Word 2010
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen