Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben
zurück: Datei unter neumen Namen in gleichen Ordner speichern weiter: Makros um Bilder Hyperlinks aus Exel in Ordner abspeichern. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
michael1281
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 20:03
Rufname:

2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich lese mit i = ActiveCell.Row ein und gebe dann auf einen anderen Tabellenblatt die benötigten daten wieder aus.
Soweit ist das auch keine schwierigkeit. Aber wie komme ich an die Daten wenn 2 Zeilen markiert werden?

Ach, kann mandurch eine if, then schleife erkennen lassen ob eine oder zwei Zeilen markiert sind und jeweils ein anderes Tabellenblatt ausfüllen lassen.

Bisher sieht es für eine markierte Zeile so aus:

Code:

Sub drucken()
' drucken Makro


'Fensterflacker abschalten
    Application.ScreenUpdating = False
 
'um die aktuelle Zeile zu ermitteln
  i = ActiveCell.Row
 
'Die Variabeln in HR einfügen
  Sheets("hr").Range("B8").Value = Cells(i, 2)
  Sheets("hr").Range("d8").Value = Cells(i, 6)
  Sheets("hr").Range("e8").Value = Cells(i, 10)

'Wenn SM ausgefüllt ist die SM durch ein O austauschen.
     If Cells(i, 8) <> "" Then
       Sheets("hr").Range("c8") = "O"
     Else
       Sheets("hr").Range("c8") = ""
     End If
End Sub



Danke für die hilfe
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 20:20
Rufname:


AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi

das erkennen, wieviele Zeilen markiert wurden, könnte so funktioneren:

Code:
dim rngZeilen as range
set rngZeilen = Intersect(Selection.EntireRow, Columns(1))

if RngZeilen.Cells.Count = 1 then
   Msgbox "eine Zeile ausgewählt
ElseIf RngZeilen.Cells.Count = 2 Then
    Msgbox "zwei Zeilen ausgewählt"
Else
    Msgbox "viele Zeilen ausgewählt"
End if


in deinen Code eingebaut könnte das so aussehen:
die erste selektierte Zeile wird in das erste Tabellenblatt geschrieben, die zweite selektierte Zeilen in das zweite Blatt.
werden mehr Zeilen selektiert, gibts ne Fehlermeldung

Code:
Sub drucken()
Dim i As Long, Zeile As Long
Dim sh(1 To 2) As Worksheet
Dim rng As Range
Dim Zelle As Range
' drucken Makro

' Tabellenblätter zuweisen
Set sh(1) = Sheets("hr")
Set sh(2) = Sheets("mdr")

Set rng = Intersect(Selection.EntireRow, ActiveSheet.Columns(1))
 
'um die aktuelle Zeile zu ermitteln
If rng.Cells.Count > 2 Then
    MsgBox "Zu viele Zeilen markiert, bitte nur eine oder zwei Zeilen markieren"
Else
    For Each Zelle In rng
        Zeile = Zelle.Row
        i = i + 1
 
        'Die Variabeln in HR einfügen
          Sheets(i).Range("B8").Value = Cells(Zeile, 2)
          Sheets(i).Range("d8").Value = Cells(Zeile, 6)
          Sheets(i).Range("e8").Value = Cells(Zeile, 10)
       
        'Wenn SM ausgefüllt ist die SM durch ein O austauschen.
             If Cells(Zeile, 8) <> "" Then
               Sheets(i).Range("c8") = "O"
             Else
               Sheets(i).Range("c8") = ""
             End If
    Next Zelle
End If
End Sub


Gruß Daniel
michael1281
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 20:42
Rufname:

AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke schon mal,
eins funktioniert nicht richtig. Das Makro ist auf einer Schaktfläche in Tabelle1.
Aber wenn ich das Makro ausführe schreibt der Makro, wenn ich eine Zeile markiere, in Tabelle1 eine Zeile höher. Wenn ich 2 Zeilen markiere dann schreibt der in "HR".
MDR wird gar nicht beachtet. Ich glaube zu wissen, wo der Fehler ist. Es liegt wohl daran das ich vergessen hab, das Tabelle1 der Ausgang ist.
Aber ich finde nicht die Stelle die ich ändern muss

Makros sind neuland für mich, bisher habe ich nur PHP geschrieben. Das finde ich leichter und man findet tausende von tut´s. Smile
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 20:46
Rufname:

AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

ersetze mal im Code das Sheets(i) durch sh(i)
dann müsste es funktionieren.
Gruß Daniel
michael1281
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 20:58
Rufname:

AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich kann die leider nicht hier ins Forum stellen, da ich noch nicht freigeschlatet bin.
RS
michael1281
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2012, 21:07
Rufname:


AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben - AW: 2 Zeilen mit ActiveCell.Row ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich habe den eintrag zu spät geshen.

Ja, jetzt füllt er je nachddem wiviele Zeilen markiert sind, das richtige Tabellenblatt aus.
Nur wenn ich 2 Zeilen markiere, wird nur eine Zeile eingefügt.
In dem Tabellenblatt hr, wird der Inhalt des ersten Row eingefügt und in dem 2 Tabellenblatt "mdr" wird der Inhalt den 2 Rows eingefügt.

Wie bekomme ich den Excel jatzt dazu, das in dem Tabellenblatt "mdr" beide Rows eingefügt werden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datensätze Zeilen in Spalten ~ tranzponieren - kompliziert 11 ggaribaldi 1207 01. Jun 2006, 13:49
ggaribaldi Datensätze Zeilen in Spalten ~ tranzponieren - kompliziert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei dreifachen Werten Zeilen löschen 14 Kosich 823 01. Sep 2005, 14:23
Kosich Bei dreifachen Werten Zeilen löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert immer nach 27 Zeilen um 1 erhöhen? (siehe Beispiel !!) 8 homer_134 1625 21. Aug 2005, 13:23
homer_134 Wert immer nach 27 Zeilen um 1 erhöhen? (siehe Beispiel !!)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: farbig markierte zeilen löschen 4 m0rph 4295 24. Jun 2005, 14:21
Gast farbig markierte zeilen löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit Wert 0 ausblenden 2 MartinJungwirth 1448 24. Jun 2005, 13:53
MartinJungwirth Zeilen mit Wert 0 ausblenden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Farbige Zeilen bei verschiedenen Kriterien 10 Nixweis 1254 09. Jun 2005, 13:59
Nixweiß Farbige Zeilen bei verschiedenen Kriterien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Leere Zeilen mit Formel ausblenden 4 austin1980 2980 21. Apr 2005, 20:33
Günni Leere Zeilen mit Formel ausblenden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Spalten Buchstarben ausgeben lassen ? 2 slicki 916 20. Apr 2005, 00:31
Hübi Spalten Buchstarben ausgeben lassen ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Leere Zeilen vom Kombinationsfeld löschen 5 sifak 1332 19. Apr 2005, 17:11
Hübi Leere Zeilen vom Kombinationsfeld löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gibt es eine Formel mit der man Zeilen löschen kann? 5 kara ben nemsi 1956 15. Apr 2005, 10:19
Kuwe Gibt es eine Formel mit der man Zeilen löschen kann?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Vergleichen von Spalten UND Zeilen. 3 mojoe321 1836 15. März 2005, 17:14
Hübi Vergleichen von Spalten UND Zeilen.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Max. Anzahl von benutzten Spalten und Zeilen ermitteln 2 Fire 2461 01. Feb 2005, 11:14
Fire Max. Anzahl von benutzten Spalten und Zeilen ermitteln
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver