Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen
zurück: Umgang mit der Suchfunktion?! weiter: Wenn Formel - Zelle mit Wert leer, --> Zelle mit Formel l Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Moni_
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:17
Rufname:

Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!

Ich habe einen Dienstplan, bei dem in den Spalten C bis CT die Uhrzeiten viertelstündlich eingetragen sind. In jeder Zeile steht ein anderer Mitarbeiter und wenn dieser z. B. um 8:00 Uhr mit seinem Dienst beginnt, steht ab dieser Uhrzeit ein "1" bis zum Dienstende. Die Pausen dazwischen werden mit einem "X" eingetragen. Soweit wäre es kein Problem, jedoch gibt es auch Fälle, wo die Pause zum Schluss stattfindet.
Eine Formel müsste somit die erste und letzte gefüllte Zelle (entweder "1" oder "X") der Spalten C bis CT einer Zeile raussuchen und dann den Wert der 3. Zeile (dort stehen die Uhrzeiten) eintragen.

Beispiel:
7:45 8:00 8:15 8:30.........10:45 11:00 11:15 11:30 11:45..............16:00 16:15
..........1......1.......1.................1........X........X........1.........1.....................1.............

Die Arbeitszeit, die dann in einer Zelle stehen soll, würde lauten: 8:00-16:00

Die Punkte sind nur Platzhalter, weil es sonst nicht so übersichtlich angezeigt wird. Wo die Punkte sind, steht also normalerweise nichts.

Ich hoffe, es ist soweit verständlich
Starfighter82
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:33
Rufname:


AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

versuche mal diese Formel
Code:
=TEXT(MIN(WENN((C4:CT4<>"");$C$3:$CT$3;""));"hh:mm")&"-"&TEXT(VERWEIS(2;1/(C4:CT4<>"");$C$3:$CT$3);"hh:mm")

Mit STRG+SHIFT+ENTER bestätigen.


MfG Starfighter82
Gast



Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:37
Rufname:

AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Funktioniert leider nicht. Egal welche Zeile ich auswähle, es steht immer 00:00-00:00.
Gast



Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:40
Rufname:

AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

aber wenn ich text("hh:mm") weglasse, funktioniert es zumindest bei der zweiten Zahl
Starfighter82
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:49
Rufname:


AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

Dann hast Du die Uhrzeiten nicht als Uhrzeit formatiert.
Sondern als Text und der wird eben nicht so richtig erkannt.
Versuche es dann so
Code:
=INDEX(3:3;MIN(WENN((C4:CT4<>"");SPALTE($C$3:$CT$3);"")))&"-"&(VERWEIS(2;1/(C4:CT4<>"");$C$3:$CT$3))

Wieder mit STRG+SHIFT+ENTER bestätigen.


MfG Starfighter82
Gast



Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:52
Rufname:

AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Mit dieser Formel funktioniert es jetzt fast:
=INDEX(SO!$C$3:$CV$3;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(SO!$C14:$CT14);0))&"-"&VERWEIS(2;1/(C14:CT14<>"");$C$3:$CT$3)

Den ersten Teil habe ich vorher schon selbst so zusammengebastelt. Nur beim zweiten Teil fehlt sozusagen noch ein +1, weil die letzte "1" bzw. das letzte "X" steht bei 19:45, der Dienst geht aber bis 20:00 Uhr. D. h. man muss noch irgendwie reinschreiben, dass er den Wert der Zelle rechts davon nehmen muss. Wie kann ich das noch hinzufügen?
Mich würde auch noch interessieren, wie die letzte verweis-funktion funktioniert? Warum bei Suchkriterium 2, und wofür bei der Matrix 1/(..)?
Gast



Verfasst am:
21. Okt 2012, 14:56
Rufname:

AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Deine Formel funktioniert auch super, nur eben am Schluss mit der Viertelstunde nicht.
Starfighter82
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2012, 15:10
Rufname:

AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Dann musst Du die Ergebnisszeiele beim Verweis eben um 1 nach rechts verschieben, so
Code:
=INDEX(3:3;MIN(WENN((C4:CT4<>"");SPALTE($C$3:$CT$3);"")))&"-"&(VERWEIS(2;1/(C4:CT4<>"");$D$3:$CU$3))

Wieder mit STRG+SHIFT+ENTER bestätigen.


Und der Verweis funktioniert so, er sucht die 2 in der Auswertung des Suchparameters.
Der Suchparameter ist 1/(C4:CT4<>"") dort kommt bei den Vergleich Wahr oder Falsch raus, Wahr wird als 1 gewertet und falsch als 0, 1/1 ist 1 und 1/0 ergibt einen Fehler.
Der Fehler wird von der Verweisfunktion ignoriert und die 2 wird unter den ganzen 1 gesucht, wird dort nicht gefunden also wird die letzte gefundene 1 als Ergebnis genommen und die dazugehörige Zelle aus den Ergebnisvektor ausgegeben.


MfG Starfighter82
Gast



Verfasst am:
21. Okt 2012, 15:26
Rufname:


AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen - AW: Dienstzeiten aus einem Bereich eintragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Super, so funktioniert es!

Danke für Deine Hilfe!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hilfe zu Bereich.Verschieben 0 ManuelaG 680 06. März 2007, 19:50
ManuelaG Hilfe zu Bereich.Verschieben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verweis für einen Bereich(Summe) 3 TheCrow 1415 27. Feb 2007, 12:30
TheCrow Verweis für einen Bereich(Summe)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeiterfassung + Eintragen in "Kalender" 2 Artanis 3422 15. Feb 2007, 17:14
Artanis Zeiterfassung + Eintragen in "Kalender"
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei Zellenformatierung in andere Zelle Wert eintragen 4 X-Zero 904 19. Jan 2007, 12:23
X-Zero Bei Zellenformatierung in andere Zelle Wert eintragen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN über Bereich anwenden möglich? 3 stephcar 1292 27. Jul 2006, 13:53
fridgenep WENN über Bereich anwenden möglich?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: INDIREKT mit Aufzählung statt Bereich 4 R 880 15. Mai 2006, 13:28
R INDIREKT mit Aufzählung statt Bereich
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bereich verschieben Excel 2003 6 Ahnzi 6857 09. März 2006, 11:49
Ahnzi Bereich verschieben Excel 2003
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bereich autom. anpassen lassen 3 Detlef 42 822 06. März 2006, 21:45
Detlef 42 Bereich autom. anpassen lassen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summe für einen bestimmten Bereich berechnen? 6 bruce 2852 07. Nov 2005, 20:14
Gast Summe für einen bestimmten Bereich berechnen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bereich indirekt definieren 2 kmna 6321 18. Okt 2005, 14:54
kmna Bereich indirekt definieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus Spalte in Matrix eintragen 6 alex320 983 24. Aug 2005, 10:41
Gast Werte aus Spalte in Matrix eintragen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summe wenn Bereich einem Kriterium entspricht 2 AMB 1018 10. Aug 2005, 16:14
AMB Summe wenn Bereich einem Kriterium entspricht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum