Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen
zurück: Bestehenden Termin anderen kalender zuordnnen weiter: Outlook Termine werden nicht synch auf PDA Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Katsche
fortgeschrittener Anfänger ;-)


Verfasst am:
13. Jan 2013, 12:46
Rufname: Katsche
Wohnort: Rheine

bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

aus einem Accessformular übergebe ich mit folgendem Code Formulardaten an den Outlook 2010 Kalender:

Code:
Private Sub Befehl46_Click()
    Const olAppointmentItem = 1
    Dim outApp As Object ' Outlook.Application
    Dim outTerm As Object ' Outlook.AppointmentItem

    Set outApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set outTerm = outApp.CreateItem(olAppointmentItem)
    With outTerm
        .Body = Me!Besitzer_Vorname
        .ReminderMinutesBeforeStart = 1440
        .Start = Me!von_Tag
        .End = (Me!bis_Tag) + 1
        .Subject = Me!Besitzer_Vorname & " kommt mit Hund"
        '.Location = Me.cmbZimmer.Column(1)
        .Categories = "HUND"
        .Save
    End With
    MsgBox "Ein Termin wurde im Outlookkalender hinzugefügt!"
End Sub


Da ich zwei Kalender habe (als Beispiel: Mutter und Vater) möchte ich gerne den VBA-Code so ergänzen das ich einen bestimmten Kalender ansprechen kann jedoch kenne ich die Syntax dazu nicht.

Wie kann ich einen bestimmten Outlookkalender per VBA ansprechen?

Gruß Katsche
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
13. Jan 2013, 13:40
Rufname:
Wohnort: Vollersode


AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

über GetDefaultFolder bekommst Du den Standardkalender. jeder Ordner hat eine Folders-Liste, aus der über den Namen einen Unterordner abrufen kannst. Wenn Du den Ordner hast, erstellst Du das neue Element über Items.Add

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Gast



Verfasst am:
13. Jan 2013, 20:54
Rufname:

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Rückinfo!

Soweit habe ich das Ausführung verstanden jedoch bekomme ich das mit dem VBA-Code nicht hin. Ich habe versucht im Internet unter:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ff861028.aspx

fündig zu werden.
Bist Du so nett und hilfst mir bei der Umstellung des VBA-Codes?

Gruß aus Rheine
Katsche
fortgeschrittener Anfänger ;-)


Verfasst am:
22. Jan 2013, 11:34
Rufname: Katsche
Wohnort: Rheine

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

auch nach weiterer Suche hier im Forum sowie im Internet ist es mir leider nicht gelungen den Code so anzupassen das ich nur einen bestimmten Outlookkalender ansprechen kann mit meinen VBA-Code.

Mein Problem besteht nach wie vor!

Ich würde mich freuen wenn jemand den VBA-Code anpassen könnte.
Vielen Dank.

Gruß aus dem verschneiten Rheine,
Katsche
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
23. Jan 2013, 12:03
Rufname:
Wohnort: Vollersode


AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

zeig bitte, wie Dein Versuch jetzt aussieht.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Katsche
fortgeschrittener Anfänger ;-)


Verfasst am:
23. Jan 2013, 18:36
Rufname: Katsche
Wohnort: Rheine

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

hier der Versuchscode der nicht funktioniert!
Nach dem 2. set outTerm ist der Fehler...ich bin mir nicht sicher was dort stehen soll.
Ich vermute ich muss noch irgendwie auf den getnamespace/ MAPI verweisen jedoch sind meine Kenntnisse begrenzt um das zuende zu stellen.

Code:
Private Sub Befehl46_Click()
    Const olAppointmentItem = 1
    Dim outApp As Object ' Outlook.Application
    Dim outTerm As Object ' Outlook.AppointmentItem

    Set outApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set outTerm = outApp.CreateItem(olAppointmentItem)
    Set outTerm = olApp.GetNamespace("mapi").Folders("meinZweitkalender") _
    .Folders("meinZweitkalender")
    Set outApp = outTerm.Items.Add
    With outTerm
        .Body = Me!Besitzer_Vorname & " kommt mit " & Me!Text57
        .ReminderMinutesBeforeStart = 1440
        .Start = Me!von_Tag
        .End = (Me!bis_Tag) '+ 1
        .Subject = Me!Besitzer_Vorname & " kommt mit " & Me!Text57
        .Categories = "HUND"
        .Save
    End With
    msgbox "Ein Termin wurde im Outlookkalender hinzugefügt!"
End Sub
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
23. Jan 2013, 21:29
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Wenn Du in Outlook (nicht im VBA Editor) ctrl+6 drückst, siehst Du die ganze Ordnerhierarchie. Dein oberster Ordner heißt sicherlich nicht "MeinZweitKalender", sondern z.b. "Persönliche Ordner". Der Name muss also als erstes eingesetzt werden, dann den nächsten in der Hierarchie etc. Als letztes wird der Ordnername eingesetzt, in dem Du das Element erstellen willst.

Der 2. Fehler: Da Du die Rückgabe von Items.Add in der Variable outApp speicherst, mußt Du die Variable auch darunter für den With-Block verwenden.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Katsche
fortgeschrittener Anfänger ;-)


Verfasst am:
24. Jan 2013, 18:49
Rufname: Katsche
Wohnort: Rheine

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

richtig, der oberste Ordner heisst natürlich nicht "MeinZweitkalender" aber auch nicht "persönlicher Ordner" ...nur welchen muss ich nehmen? In der Anlage eine Kopie meiner Ordnerhierachie wie beschrieben mit Strg + 6 ermittelt.

Ich habe viele Namen auspropiert jedoch bleibt der Code bei der 3. set outTerm stehen und zeigt einen Fehler "Objekt nicht gefunden" an.

Der zweite Ordnername ist mein Kalender "Cindy", dort sollen die Termine gespeichert werden anstatt in dem Standardkalender.



Bild1.jpg
 Beschreibung:
Meine Outlook 2010 Ordnerhierachie
 Dateigröße:  27.56 KB
 Angeschaut:  1873 mal

Bild1.jpg


Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
24. Jan 2013, 20:51
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Cindy ist in der Hierarchie nicht der 2., sondern der 3. Ordner.
_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Katsche
fortgeschrittener Anfänger ;-)


Verfasst am:
24. Jan 2013, 21:44
Rufname: Katsche
Wohnort: Rheine

AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Michael,

erstmal ein aha Idea
Ich habe den Code etwas umgebaut und er funktioniert mit dieser Syntax:

Code:
Private Sub Befehl46_Click()
 Const olAppointmentItem = 1
    Dim olapp As Object 'Application
    Dim olappt As Object 'outlook.AppointmentItem
    Dim olfldr As outlook.MAPIFolder
   
    Set olapp = New outlook.Application
    Set olfldr = olapp.GetNamespace("MAPI").Session.Folders("Outlook").Folders("Kalender").Folders("Cindy")
    Set olappt = olfldr.Items.Add
    With olappt
            .Body = Me!DeinFeld
        .ReminderMinutesBeforeStart = 1440
        .Start = Me!von_Tag
        .End = (Me!bis_Tag) '+ 1
        .Subject = Me!DeinFeld
        .Categories = "HUND"
        .Save
    End With
    msgbox "Ein Termin wurde im Outlookkalender hinzugefügt!"
End Sub


Vielen Dank!
Im übrigen hast Du eine sehr interessante Homepage mit vielen nützlichen Tipps, würde mich freuen wenn Du evtl. den Code weiter anpasst und auf der Homepage bereitstellst.

Gruß aus Rheine,
Katsche
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
24. Jan 2013, 22:05
Rufname:
Wohnort: Vollersode


AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen - AW: bestimmten Outlookkalender per Access-VBA ansprechen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo und danke für Dein Angebot.

GetNameSpace gibt bereits ein Session-Objekt zurück, diese Zeile könnte man also auch so schreiben:
Code:
Set olfldr = olapp.GetNamespace("MAPI").Folders("Outlook").Folders("Kalender").Folders("Cindy")
Den Rest kannst Du auch so lassen.
_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Phänomen bei Hyperlinks per Mail verschicken 0 Nessie88 405 07. Dez 2011, 15:07
Nessie88 Phänomen bei Hyperlinks per Mail verschicken
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: aut. Weiterleitung von bestimmten Mails INTERN verhindern 0 mr.sarge 883 30. Jun 2011, 13:38
mr.sarge aut. Weiterleitung von bestimmten Mails INTERN verhindern
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Ausgangsmail automatisch bestimmten Ordner zuweisen 9 Gast 2428 03. März 2011, 08:56
Michael Bauer Ausgangsmail automatisch bestimmten Ordner zuweisen
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Vorhandenes Worddokument inkl. Formatierung per Outlook 2 schbbatman 297 26. Jan 2011, 20:15
schbbatman Vorhandenes Worddokument inkl. Formatierung per Outlook
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Gelöschte Objekte sofort entgültig löschen oder per macro? 1 alarm4u 1099 04. Jan 2011, 16:27
Gast Gelöschte Objekte sofort entgültig löschen oder per macro?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Eingehende Mails per Regel als .txt in Verzeichnis 3 lemming2 1008 11. Okt 2010, 13:31
Michael Bauer Eingehende Mails per Regel als .txt in Verzeichnis
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: E-Mail Keine Weiterleitung bei bestimmten Namen in CC 1 Nitroniker 897 07. Jul 2010, 09:18
Michael Bauer E-Mail Keine Weiterleitung bei bestimmten Namen  in CC
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Serienmails per Outlook mit Anhängen verschicken 1 PRPiotr 2097 22. März 2010, 17:28
Oliver V Serienmails per Outlook mit Anhängen verschicken
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Mails in Ordner auf lokale FP verschieben per Regel 1 kumpel blase 386 08. Jan 2010, 08:58
Andreas.Fischer Mails in Ordner auf lokale FP verschieben per Regel
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: e-mail zu einer bestimmten Zeit senden. 7 DonAlfredo 23345 31. Dez 2009, 23:12
P.ter e-mail zu einer bestimmten Zeit senden.
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Mails per pop3 abgerufen, sind aber sofort verschwunden 1 puma82 505 01. Nov 2009, 21:15
Andreas.Fischer Mails per pop3 abgerufen, sind aber sofort verschwunden
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: automatische mail weiterleitung per regel 2 wuppi73 2398 05. Okt 2009, 08:40
wuppi73 automatische mail weiterleitung per regel
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum