Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum
zurück: Problem EXCEL VBA Spalten Zeilen Code Platzsparend eingeben weiter: Auslesen des maximalen Datums bei Variabler Anzahl an Zeilen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
alexw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Feb 2013, 22:22
Rufname:

Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ich versuche gerade eine Art Terminkalender zu erstellen. In der ersten Spalte steht das Datum mit dem Format "Montag, 18. März" oder eben "[$-407]TTTT, T. MMMM".

Ich habe mir ein Makro geschrieben, welches mich durch einen Rechtsklick auf die erste Spalte "SpalteA" direkt per Markierung zu dem aktuellen Datum führt.

Code:
Private Sub Worksheet_BeforeRightClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)

Dim Suche As Range
Dim Datum As Date
Dim Datum2 As Date

Datum = Date
Datum2 = Format(Date, "DDDD, DD. MMMM")

If Not Intersect(Target, Range("SpalteA")) Is Nothing Then     

    Set Suche = Range("SpalteA").Find(Datum2, LookIn:=xlValues)
     If Not Suche Is Nothing Then
            ActiveSheet.Cells(Suche.Row, Suche.Column).Select
            MsgBox Datum2
            Else
             MsgBox "Fehler"
     End If

End If
End Sub


Wenn ich die Datumsspalte "normal" formatiere, also dd.mm.yyyy, (datum2 durch datum im Code ersetzen) funktioniert das auch wunderbar.

Mit der oben erwähnten Formatierung habe ich ja aber "Montag, 18. März" in der Zeile stehen, deswegen hab ich versucht, mit " Datum2 = Format(Date, "DDDD, DD. MMMM") " , meine Variable anzupassen, allerdings finde ich damit keinen Wert in der Spalte A...
Weiß jemand woran das liegt?

Oder aber:
In der "eingabezeile" bei Excel steht ja weiterhin "18.03.2013", wenn ich wüsste wie ich daran komme bzw. danach suchen kann, wäre mir auch sehr geholfen!

Ich hoffe das ist keine zu einfache Frage, aber ich dreh mich hier gerade im Kreis...

Für Antworten bin ich wie immer sehr dankbar! Smile

Viele Grüße
Alex
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
19. Feb 2013, 22:47
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis


AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

so besser?

Code:
Private Sub Worksheet_BeforeRightClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)

    Dim vntReturn As Variant

    If Target.Column = 1 Then

        vntReturn = Application.Match(CLng(Date), Columns(1), 0)
        If Not IsError(vntReturn) Then
            Cells(vntReturn, 1).Select
            MsgBox Format(Date, "DDDD, DD. MMMM")
        Else
            MsgBox "Fehler"
        End If

        Cancel = True

    End If
End Sub

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerd L
Just for fun


Verfasst am:
19. Feb 2013, 23:14
Rufname:
Wohnort: Mannheim

AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

nochmal das Selbe in grün. Die Find-Methode ist etwas kibbelig. Da könntest du allenfalls nach CLng(Date) in xlFormulas suchen, falls die Zellen keine Formeln haben.

Code:
Private Sub Worksheet_BeforeRightClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)

Dim Vnt As Variant


If Target.Column = 1 Then
     
     Cancel = True
     Vnt = Application.Match(CLng(Date), Columns(1), 0)
   
     If IsNumeric(Vnt) Then
         Application.Goto Cells(CLng(Vnt), 1)
         MsgBox ActiveCell.Text
     Else
         MsgBox "Fehler"
     End If

End If


End Sub

_________________
Gruß Gerd
alexw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Feb 2013, 11:11
Rufname:

AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Perfekt! Smile Arbeiten beide wie gewünscht, vielen Dank!!!

Nur leider hapert es bei mir etwas beim Verständnis...

"Application.Match(CLng(Date), Columns(1), 0)" sucht ja nach dem Datum im "Long" Format, richtig? Was sagt mir der Wert den ich dadurch erhalte? Also direkt durch CLng(Date), das ist ja nur eine Zahl, kann die Verbindung zu dem Datum in der Excel Tabelle gerade nicht herstellen..
Hmm... überlege mir selbst gerade, dass es eben einfach das Datum im Zahlenformat ausgiebt, hab eben nicht verstanden, dass es diesen Wert in der Tabelle findet, und den von mir gesuchten Wert "Datum2 = Format(Date, "DDDD, DD. MMMM")" nicht..

Naja, funktioniert auf jeden Fall, ich komm schon noch dahinter ;)

Vielen Dank!!

Gruß Alex
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
20. Feb 2013, 11:15
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

ein Datum in Excel ist nichts anderes als eine fortlaufende Zahl beginnend mit 1 für den 1.1.1900. Seit dem sind bis heute 41.325 Tage vergangen. Wenn du also diese Zahl in eine Zelle schreibst und sie als Datum formatierst, dann bekommst du den heutigen Tag angezeigt.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gast



Verfasst am:
20. Feb 2013, 17:01
Rufname:

AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo
kleine Zusatzinformation
Der Datentyp: Date ist Intern nix anderes als ein Double-Wert
mit der Zusatzinformation das dieser bei der Ausgabe als Datum/Uhrzeit
zu Formatieren ist.
eine Uhrzeit ist hier nix anderes als der dezimale Bruchteil von 1 (eines Tages)
Auch hier solltest du mal zum Testen in eine Zelle z.B 6:30
schreiben und danach diese Zelle als Standard formatieren
(0,270833333333333)
das gleiche auch mal mit einem Datum mit Uhzeit in einer Zelle testen!



.
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Feb 2013, 17:19
Rufname:

AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

das Problelm bei der .FIND-Funktion ist, daß nicht so ganz klar ist, was sie eigentlich sucht, den angezeigten Wert, den Formatierten Wert oder den tatsächlichen Inhalt der Zelle.
Erschwerend kommt hinzu, daß Excel und VBA auf Englisch miteinander reden, so daß man auch in Deutschland in der .Find-Funktion mit Englischen Formaten arbeiten muss.

bei Application.Match ist das viel unkomplizierter, diese Excelfunktion sucht nach dem tatsächlichen Inhalt der Zelle, nämlich nach Long- oder Double-Zahlenwert, welcher das Datum repräsentiert.

Gruß Daniel
alexw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Feb 2013, 20:43
Rufname:


AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum - AW: Probleme mit dem Datumsformat bei Suche nach Datum

Nach oben
       Version: Office 2010

Super, vielen Dank Euch! Habt mir echt weitergeholfen und mein Verständnis für Ecxel/Vba erwetiert, was ja nicht das schlechteste ist ;)

Danke!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: suche ähnliche Funktion wie ZÄHLENWENN 2 MrMr 1300 19. Nov 2004, 12:40
MrMr suche ähnliche Funktion wie ZÄHLENWENN
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte Formatierung auf Datum beziehen ? 8 Gast 2449 29. Sep 2004, 22:53
MichaelP Bedingte Formatierung auf Datum beziehen ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche Formel für Fussballtipp 2 Kiko 2800 22. Aug 2004, 13:03
Big Earn Suche Formel für Fussballtipp
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum vor 1900 7 Petschi 1518 15. Aug 2004, 15:55
Thomas Ramel Datum vor 1900
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Felder ausfüllen nur bis aktuellem Datum 4 Salazar 906 12. Aug 2004, 15:53
fl618 Felder ausfüllen nur bis aktuellem Datum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche Zelle nach einem ähnlichem Wert ab... (wildcart) 2 Ranzi 2538 09. Aug 2004, 18:22
icke Suche Zelle nach einem ähnlichem Wert ab... (wildcart)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum im Textformat zu JJJJ-MM-TT umwandeln 7 riffraff_1960 5072 12. Jul 2004, 14:25
Kuwe Datum im Textformat zu JJJJ-MM-TT umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum einfügen 1 akm1978 1126 04. Jul 2004, 00:33
akm1978 Datum einfügen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aktuelles Datum soll in einer Zelle farbig markiert werden 7 Moustee 2511 01. Mai 2004, 19:55
Gast Aktuelles Datum soll in einer Zelle farbig markiert werden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: suche ne formel mit bestimmten abhängigkeiten 6 pipi 3131 26. Apr 2004, 13:39
pipi suche ne formel mit bestimmten abhängigkeiten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gültigkeitsregel für Datum anwenden? 4 Brandlife 1308 19. Apr 2004, 18:53
Brandlife Gültigkeitsregel für Datum anwenden?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche Formel für meinen chef! 6 Gast 2434 14. Apr 2004, 10:50
Search Suche Formel für meinen chef!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS